Nasdaq schon wieder minus 2% auf 3200!

Beiträge: 13
Zugriffe: 436 / Heute: 1
Nasdaq schon wieder minus 2% auf 3200! estrich
estrich:

Nasdaq schon wieder minus 2% auf 3200!

 
25.05.00 22:26
#1
und die nachbörslichen Kurse sehen richtig lecker aus. Langsam nervt es. Wann findet der Spuk ein Ende?
Nasdaq schon wieder minus 2% auf 3200! BWLer
BWLer:

Jetzt fängt der Spuk erst richtig an! Leider!

 
25.05.00 22:43
#2
Wenn Greenspan im Juni und August die Zinsen nochmal um jeweils 50 Basispunkte anhebt, fängt der Spuk erst richtig an!
Der wahnsinnige muß gestoppt werden!
Nasdaq schon wieder minus 2% auf 3200! Peet
Peet:

Das glaube ich nicht !!

 
25.05.00 22:47
#3
Das würde den Tot für die Aktienmärkte bedeuten. Zweimal um 50 Basispunkte ist übertrieben und ich kann es mir beim besten Willen nicht vorstellen.
Ich denke die 2900 wird beim Nasdaq halten, so dass sich auch unser Markt fangen wird.

bye  
Nasdaq schon wieder minus 2% auf 3200! gonz ollie
gonz ollie:

Yes BWLer an die Macht!Wohlstand fürs Volk! o.T.

 
25.05.00 22:47
#4
Nasdaq schon wieder minus 2% auf 3200! Turbo
Turbo:

Hi Estrich, ich mag langsam auch nicht mehr zuschauen bei dem 1xAuf .

 
25.05.00 22:47
#5
Nasdaq schon wieder minus 2% auf 3200! BWLer
BWLer:

Re: Nasdaq schon wieder minus 2% auf 3200!

 
25.05.00 23:35
#6
Greenspan wird es machen, wetten! Lange lang mußte er zuschauen, wie die Kurse explodiert sind jetzt kann er draufprügeln wenn der Markt am Boden liegt!
Und das schlimmste, niemand kann den Verbrecher stoppen!!!
Nasdaq schon wieder minus 2% auf 3200! jopius
jopius:

Nun Freunde mal nicht so hart ... noch 2 x 50 Punkte ...

 
25.05.00 23:47
#7
wäre sicher der längerfristige Tod für den Aktienmarkt.
Das will keiner - weder die Firmen noch die Banken und
auch nicht die Regierungen - im Grunde profitiert (fast)
jeder davon. Denkt auch daran, dass die Zinsanhebungen
erst mit einem Nachlauf von 9-12 Monaten wirksam werden.
Die Auswirkungen der letzten Erhöhungen werden wir nun
erst so richtig spüren - und dann sind die beiden ange-
sprochenen 50 BP nicht mehr notwendig (ich rechne max.
mit 2 x 25BP für dieses Jahr - wenn überhaupt !)
Nasdaq schon wieder minus 2% auf 3200! short-seller
short-seller:

Komisch, keiner sagt mehr was zu Chart vom Nemax !

 
25.05.00 23:54
#8
Der sieht gar nicht so dolle aus.

Ein paar schlechte Vorgaben von den Amis und schon stehen wir ganz schnelle bei 3900-4000 Punkten.

Klar, kann man Widerstände interpretieren. Aber bisher bin ich stets gut gefahren einfach nur den Trendkanal zu beachten ... und da ist verdammt viel Luft nach unten.

Grüße
Shorty
Nasdaq schon wieder minus 2% auf 3200! jopius
jopius:

Short-seller -- richtig, das kann schnell gehen un das wäre auch ..

 
26.05.00 00:00
#9
fein, dann hätten wir den finalen Sell-out (auf den ich noch
warte)...
Nur es schaut auch so aus als ob wir auf längere Zeit unten
bleiben würden.
Nasdaq schon wieder minus 2% auf 3200! Fritz the cat
Fritz the cat:

Noch 2x50PKT? an welcher Uni hast denn du studiert?das wäre d.

 
26.05.00 00:17
#10
Nasdaq schon wieder minus 2% auf 3200! gawan
gawan:

Leute, Leute...

 
26.05.00 09:55
#11
Ein paar haben es immer noch nicht gerafft. Greenspan hat einen klaren Auftrag: Soft Landing der aufgeheizten US Wirtschaft. In seinen (und meinen) Augen ist die ganze Internet- Sache eine spekulative Blase, deren Platzen z.B. im Oktober eines Wahljahres unbedingt verhindert werden muß. Daher läßt er noch vor dem Sommer die Luft raus, damit es nicht wieder so läuft wie 1929. Wenn die Wahlen gelaufen sind, kann man die Zinsfesseln vielleicht sogar wieder etwas lockern.

Das ist doch sogar einem reinen Techniker wie mir klar. Wenn hier Leute, die angeblich was in der Richtung studiert haben oder noch dabei sind, hier so einen Wirbel machen, dann muß ich mich schon fragen, was man in BWL so lernt...

Nix für ungut

gawan

(Dummer Maschinen- Bauer vom Lande)
Nasdaq schon wieder minus 2% auf 3200! newbie
newbie:

Hi Gawan,

 
26.05.00 13:48
#12
ich finde es auch äußerst betrüblich, daß in diesem Board so hirnrissig argumentiert wird, wie das BWLer tut.

Ich schätze mal, er wird sein Studium (sofern er es überhaupt begonnen hat)
niemals beenden wird.

Ich als "anständiger" BWLer distanziere mich auf jeden Fall von solch schwachsinnigem Gelaber eines Arivaners "BWLer".

Ciao,
newbie
Nasdaq schon wieder minus 2% auf 3200! Mr.Fresh

1929 - und was daraus gelernt wurde:

 
#13
Am Montag gab es einen ausführlichen Bericht darüber auf ARTE.
Erstaunlicherweise waren damals die Zinsen sehr hoch, zu hoch, 9%!
Die Anleger konnten schon damals ihre Aktien zu 90%!!! beleien!
Der Dollar und das engl. Pfundt waren bis dahin sehr fest (Gold-parität)!
Es gab ein zu starkes Gefälle zwischen Old- und NewEconomy (Landwirtschaft/Maschinenbau)
Damals gab es noch keine IWF oder ähnliches als Instrument zum Auffangen.
Als 98 die Asienkrise tobte, wäre beinahe auch eine der größten Fondsgesellschaften der Wall-Street in Konkurs gegangen. Greenspan hat umgehend ein Programm zum stützen des Fonds auf die Beine gestellt und die Katastrophe mit kräftigen Finanzspritzen verhindert.
An all diesen Dingen wird heute mit wesentlich mehr Wissen und Feingefühl gedreht. Die Erholungsphase in Asien war wesentlich kürzer, als sie es 29 war.
Er wird weiterhin versuchen, gnadenlos überbewertete High-Tecs runterzuholen. Hier am NM sehen wir doch das Bild, das sich so kristallisiert, daß erstmal alle abkippen. (Geschieht seit 8 Wochen)
Die überbewerteten werden ihre Höchststände vorläufig nicht mehr sehen.
Die moderat bewerteten haben dadurch ihre Kursphantasie verloren, weil sie nur bleiben, was sie sind.
Die unterbewerteten muß man mit der Lupe suchen, die werden etwas steigen.
Aber, auf eine Sommerrallye brauchen wir nicht zu warten!
Ich für meinen Teil habe am NM nur Werte mit 2001er KGV unter 30 .
Gruß




Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen