Nasdaq -25% ? Eine Novelle nur mit DJI!

Beiträge: 6
Zugriffe: 243 / Heute: 1
Nasdaq -25% ? Eine Novelle nur mit DJI! IZ
IZ:

Nasdaq -25% ? Eine Novelle nur mit DJI!

 
04.04.00 16:51
#1
Das ist doch Waaahnsinn. Da legt die Nasdaq den größten Rutsch
ihrer Geschichte hin und der Dow wandert langsam richtung ATH =11700.
*
Geht das?
Ich denke nicht, für ein ATH muß das gesamte Umfeld stimmen.
Wohin kann der Dow noch gehen?
Meiner Meinung max. bis 11.500 - dann muß schluß sein.
Wer weiß das noch? Alle wichtigen.
Was passiert also?
wenn der Dow sich dem Nasdaq-Umfeld anpaßt, dann wird er
die Nasdaq weiter mit herunter ziehen (und den DAx...).
*
Die Nasdaq wartet wirklich nur auf irgendeinen knall, um
sich kräftig zu verabschieden. Da man an der nasdaq kein
geld mehr machen kann, stecken wohl viele ihres in den Dow -
aber ohne fundamentale Begründung.
Ich glaube das nennt man Liquidität.
Vor einigen Monaten hatte ich lebhafte diskussionen mit menschen,
die glaubten die Liquidität würde einen Fall des Nemax
verhindern (also auf keinen fall unter 7500...).
*
na ja, natürlich ging die rechnung nicht auf -
aber was passiert, wenn die rechnung beim dow und bei diesem
anti-hitec-zukunft-umfeld auch nicht aufgeht (freier Fall unter 10.000),
dann wirds etwas hitzig.
*
Mircosoft zog übrigens nicht den Index als Indexschwergewicht um 7.6%
nach unten - das war die Nichtlinearität des Marktes gekoppelt mit
der Überbewertung, kurzum:
die Seifenblase fing an zu vibrieren und alle bekamen es mit der Angst.

Wer kann mir ein Kursziel für den Dow geben -
den kann ich am wenigsten abschätzen!

good trades

IZ
Nasdaq -25% ? Eine Novelle nur mit DJI! IZ
IZ:

Die Nasdaq hat keinen Halt mehr vor der 3750! o.T.

 
04.04.00 17:54
#2
Nasdaq -25% ? Eine Novelle nur mit DJI! Gorden
Gorden:

Da steht sie ja auch gleich!!!!!Ich spring aus dem Kellerfenster. o.T.

 
04.04.00 18:07
#3
Nasdaq -25% ? Eine Novelle nur mit DJI! ruebe
ruebe:

IZ, die Frage ist doch wie lange kann sich der Dow von der Nasdaq abk.

 
04.04.00 18:12
#4
Ganz ehrlich, meine Einschätzung war Nasdaq und Nemax All share im Spätsommer bei 3500 bzw. bei 5000 Punkten. Deshalb habe ich im Februar 70% verkauft, sitze natürlich noch auf 30%. Nie im Leben hätte ich damit gerechnet, daß die Nasdaq an zwei Tagen hintereinander acht Prozent verlieren kann und der Dow zulegt.

Schwierig wird es, wie du zurest sagts, IZ, wenn jetzt der nicht Technologiesektor Dow ins Trudeln kommt. Dann kann es tatsächlich zu einem unkalkulierbaren Risiko kommen. Nicht auszurechnen wenn die Fondmanager kalte Füße bekommen. Es geht alles viel zu schnell und es könnte außer Kontrolle geraten. Es ist ja auch nicht ausgeschlossen, dass Allan Greenspan die Zinschraube am 16. Mai weiter anzieht, es könnten diesmal sogar 50 Basispunkte sein.

Wir dürfen uns aber alles in allem nicht beschweren. Wir haben in den vergangenen sechs Monaten eine große Party mit Gewinnen von bis zu 200 Prozent gefeiert, nun, werden wir eben virtuelle Verluste hinnehmen, wenn wir nicht verkauft haben. Auch das werden wir überleben.

Gruß ruebe  
Nasdaq -25% ? Eine Novelle nur mit DJI! IZ
IZ:

hi ruebe

 
04.04.00 18:29
#5
deinen worten ist wenig hinzuzufügen,
wer allerdings an wen koppelt, weiß
ich im moment auch nicht mehr so richtig ;-)
*
während der dow von 11.700 auf 9.800 korrigierte, schraubte sich die nasdaq
nach oben, jetzt ist es umgekehrt. aber mit einem unterschied eben:
wir leben im jahr tec-2000! deswegen traue ich halt dem dow nicht mehr
als 10500 zu.

gruß
IZ
Nasdaq -25% ? Eine Novelle nur mit DJI! IZ

hi gorden, stockbroker

 
#6
dieser mikrowiderstand bei 3750 ist ebenso gering wie der bei 3500
oder 3000 oder 2500. aber ich will hier keine kellerfensterpanik
wie stockbroker veranstalten - schließlich kann sich das blatt auch schnell
wieder wenden -
und ich kann lange auf einen goldpreisanstieg warten :-)

gruß
an gorden und
auch an stockbroker (lets buy "it" now)

IZ


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen