Na, mal sehen, was die Nasdaq damit macht. Ist ja nicht für die Börse gut.

Beitrag: 1
Zugriffe: 107 / Heute: 1
Na, mal sehen, was die Nasdaq damit macht. Ist ja nicht für die Börse gut. Karlchen_I

Na, mal sehen, was die Nasdaq damit macht. Ist ja nicht für die Bö.

 
#1
Positiv ist aber, daß sich die Preissteigerungen in Grenzen halten.

USA Q4 BIP +6,9% aufs Jahr
hochgerechnet gg 5,8% bisherige
Schätzung
WASHINGTON (dpa-AFX) - Das Bruttoinlandsprodukt
(BIP) in der USA hat sich im vierten Quartal mit einer
Jahresrate von 6,9% gesteigert. Wie das
Handelsministerium am Freitag in Waschington
mitteilte, lag die Rate damit über den vorherigen
Schätzungen von 5,8%. Die Wall-Street-Experten
waren von einer Wachstumsrate von 6,3%
ausgegangen.

Dies sei die erste Revision des Q4-BIP, sagte das
Ministerium. Eine zweite und letzte soll am 30. März
folgen. Die Wachtumsrate bezeichnete die Behörde
als die zweitschnelleste seit einem ähnlichen
Zuwachs im zweiten Quartal 1996. Nur 1987 habe das
vierte Quartal einen bislang nicht übertroffenen
BIP-Anstieg von 7,2% aufgewiesen.

Der 6,9 prozentige Anstieg im vierten Quartal 1999
reflektiere eine Anstieg in allen Bereichen der
Nachfrage sowie einen nach oben revidierten Zuwachs
bei den Ausfuhren und einen Rückgang bei den
Einfuhren. Die Inflationsrate habe 2,0% betragen uns
liegen damit im Rahmen der bisherigen
Schätzungen./sh/xs  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen