MWG - Biotech AG

Beitrag: 1
Zugriffe: 306 / Heute: 1
MWG - Biotech AG börse1

MWG - Biotech AG

 
#1
Presse-Infos - 10/08/1999  
 
ots Ad hoc-Service: MWG-Biotech AG  
 
Ebersberg (ots Ad hoc-Service) -

MWG-Biotech AG stellt Halbjahres-Ergebnis zum 30.6.1999 vor:

Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 64,8% gesteigert:

Für 1999 insgesamt kann mit einer deutlichen Gewinnsteigerung
gerechnet werden

Im ersten Halbjahr 1999 erzielte MWG-Biotech weltweit einen
konsolidierten Umsatz von 27,5 Mio. DM. Damit liegt das Unternehmen
aus Ebersberg bei München voll innerhalb des Planumsatzes. Gegenüber
dem Vorjahreszeitraum konnte die MWG- Biotech den Umsatz um 64,8%
steigern. Einschließlich der aktivierten Eigenleistungen und
Bestandsveränderungen ergibt sich für das erste Halbjahr eine
Gesamtleistung von 33,4 Mio, DM.

Umsatz und Cashflow gestiegen

MWG-Biotech erzielte in den ersten sechs Monaten bereits 37
Prozent des erwarteten Jahresumsatzes von 74,0 Millionen DM. Dabei
ist zu berücksichtigen, daß der Geschäftsverlauf bei MWG-Biotech
durch den hohen Anteil öffentlicher Aufträge stark saisonal geprägt
ist. Die umsatzstärksten Monate liegen regelmäßig im vierten Quartal
des jeweiligen Jahres. Da sich die Marktsituation für das zweite
Halbjahr dadurch deutlich besser präsentieren wird, kann unter
Berücksichtigung der bisher erreichten Plan-Erfüllung für 1999
insgesamt mit einer deutlichen Umsatz- und Gewinnsteigerung gerechnet
werden.

Genomic Services erzielten einen Umsatz von 10,1 Mio. DM
(Vorjahreszeitraum 6,2 Mio. DM). Der Bereich Genetic Instruments
realisierte ein Volumen von 12,5 Mio. DM (Vorjahreszeitraum 7,5 Mio,
DM) und war damit sowohl absolut als auch relativ der

wachstumsstärkste Geschäftsbereich. Im Bereich Zellbiologie/Analytik
wurde ein Umsatz von 4,9 Mio. DM erzielt (Vorjahreszeitraum 3 Mio.
DM).

Internationale Projektlage vielversprechend/ Gründung einer
italienischen Vertriebsniederlassung

Die Projektlage stellt sich in Europa und auch in den Vereinigten
Staaten hervorragend dar. In den nächsten Wochen werden Großaufträge
sowohl in der DNA-Synthese als auch in der Sequenzierung
abgeschlossen. Ab September 1999 wird MWG-Biotech ihren europäischen
Marktanteil durch Gründung einer italienischen Vertriebsniederlassung
(MWG-Biotech Srl) in Florenz weiter ausbauen. Die notwendigen
Schritte zur Erreichung des Unternehmensziels, 50 Prozent
Weltmarktanteil in der DNA-Synthese und einen Anteil von 30% in der
PCR-Gerätetechnologie zu erreichen, werden weiterhin planmäßig
erfolgen.

MWG-Biotech AG
Anzinger Straße 7
85560 Ebersberg
Tel. 08092/8289-0
Fax 08092 21084
E-Mail: lr@mwgdna.com
Internet: www.mwg-biotech.com

MWG-Biotech AG
Pressebüro: a.g.i.l.
Agentur für Kommunikation
Pastor-Bredo-Straße 10
41464 Neuss
Tel. 02131 897535
Fax 02131 897537
E-Mail: agilne@aol.com

Ende der Mitteilung
--------------------------------------------------



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen