MOSAIC 710020 - Was geht?

Beiträge: 22
Zugriffe: 4.069 / Heute: 2
MOSAIC SOFTW. kein aktueller Kurs verfügbar
 
MOSAIC 710020 - Was geht? colty
colty:

MOSAIC 710020 - Was geht?

 
08.10.04 18:31
#1
Wichtige Fundamentaldaten, die bei dem Kursrutsch wohl in Vergessenheit geraten sind...

Eingenkapital (bereits nach Firmanewertabschreibungen: Über 20 Mio. Euro

Liquide Mittel: Über 5 Mio. Euro

Marktkapitalisierung: gerade mal ca. 6 Mio. Euro

Niedriger Free-float. Es liegen weiterhin ca. 70 % in festen Händen bei der Fam. Audi

Restrukturierung im vollem Gange: Werden wir am 11.11 (q3-Ergebnisse) bereits pos. Effekte sehen? Da aus meiner Sicht im Q2 alles negative reingepackt wurde denke ich ab Q3 wird es nur noch besser werden können. Und genau das zeigt auch der sehr gute Auftragsbestand, der im HJ-Bericht ausgewiesen wurde. (kopie profitcenter)


Und diese Firmen denken das Mosaic nicht überflüssig ist und nutzen das EDITradePortal von Mosaic.

METRO GROUP ***, UNILEVER Deutschland, Wal-Mart Deutschland*, Karstadt Warenhaus AG ***, SPAR Inkassokontor c***, Markant ***, dm-drogeriemarkt GmbH & Co. KG*,Kaufhof**, Euro Frische Team GmbH, Klingel, Extra**, Müller*, Fa. Anton Schlecker, Praktiker**, Fegro*, Selgros*, Ihr Platz, Bartels und Langness*, Bauhaus AG Deutschland, Bremke & Hörster*, Breuninger GmbH & Co. KG, Brülle & Schmeltzer*, Coop Schleswig-Holstein, Dänisches Bettenlager GmbH & Co. KG, Dohle Handelsgruppe*, E/D/E GmbH, EDEKA Zentrale AG, Frey & Kissel*, Globus SB-Warenhaus, Hammer GmbH, Hogast Österreich, Hornbach Baumarkt, Intersport Deutschland GmbH, Kaufland*, Kempf Getränkegrosshandel GmbH, Lekkerland-Tobaccoland, Lutz Österreich, Max Bahr GmbH & Co. KG, Metro Cash & Carry Österreich**, MLOGIN*, NORMA, Obi Heimwerkermarkt GmbH & Co. KG, Otto Versand Hamburg, REWE-Zentral AG, Sinn Leffers, Tesco PLC., Toom BauMarkt, WMF AG, Zurbrüggen-Wohnzentrum GmbH ...

was haltet ihr von dem wert? unbekannt und deshalb "heimlicher" rebound?
der boden sollt in jedem falle gefunden sein (siehe chart).

es guesst
seavers


MOSAIC 710020 - Was geht? max45
max45:

der wert ist ok - doch...

 
09.10.04 00:04
#2
die informationspolitik von mosaic ist jedenfalls wenig erfreulich.
da kommt viel zu wenig rüber.
MOSAIC 710020 - Was geht? Slash
Slash:

der Wert ist seit Wochenanfang schon 20%

 
09.10.04 07:14
#3
gestiegen. Er hat sicherlich noch Potential. Beim derzeitigen Börsenumfeld wäre ich allerdings vorsichtig.

Gruß slash
MOSAIC 710020 - Was geht? ratzenrueb
ratzenrueb:

schau mal einer an

 
09.10.04 18:56
#4
Hallo,
ich bin neu hier, zumindest bei ariva, und heute morgen ueber dieses papier gestolpert. hab das hier gefunden. hat noch keine erwaehnung gefunden.

21 September 2004:
Mosaic Software signs contract with National Bank of Dubai for replacement ATM switch
London, UK and Dubai, UAE

- Mosaic Software has announced the signing of an agreement with the National Bank of Dubai to supply an ATM switch system to replace the bank’s existing system. Mosaic Software’s Postilion EFT product will be used to drive the bank’s existing ATMs, fulfil its EMV compliance commitments, and roll-out advanced ATM services. Postilion delivers the required functionality as standard and readily supports a rapidly changing business environment.

National Bank of Dubai (NBD) carried out an extensive evaluation of the EFT software market before it decided on Postilion. “We have always focussed on providing National Bank of Dubai customers with high-quality services at the ATM. We are looking to provide new innovative services to our customers across existing channels, using some of the exciting technologies available in the market. We believe that Postilion will enable us to deliver this to our customers,” commented Abdulfattah Sharaf, Divisional Head - Cards Business at NBD.

Postilion delivers the advanced ATM functionality NBD expects in a cost-effective manner. After implementing Postilion, National Bank of Dubai will be able to offer - apart from standard ATM transactions like cash withdrawal and balance enquiry - new advanced features such as wire transfers, cheque cashing, money orders, mobile phone recharge, bill payment and eCommerce shopping. These transactions can be provided across a range of channels that includes ATMs, mobile phones, and POS devices.

“The ATM channel is a key component of the bank’s growing business. When it came to making a decision for a replacement ATM switch, we chose Postilion because it is a flexible system that meets our requirements now and in the future,” commented Sue Evans, Head of Information Systems and Technology at the bank.

Implementation and support services will be provided to the National Bank of Dubai from a new Mosaic Software office established in Dubai in partnership with STS. The Dubai office will also serve other Mosaic Software clients in the region. STS’s Divisional Manager for EFT Software, Stevi Lowmass, comments: “STS is delighted to be working with Mosaic Software, which is one of the leading international companies in the EFT arena. STS is committed to delivering full end-to-end payment services to our clients and we believe our partnership with Mosaic Software delivers great benefits to banks in the region. We are excited that National Bank of Dubai has chosen what we believe to be the finest EFT product available in the market today.”

“We are very pleased to be working with National Bank of Dubai, one of the most prestigious financial institutions in the Middle East,” says Jan Kruger, General Manager of Mosaic Software in Europe and the Middle East. “We look forward to helping the bank achieve a strong competitive edge through a new and much greater level of customer service at its ATMs.”

The project is due to be completed by June 2005.


Die sind auf gutem Wege.
MOSAIC 710020 - Was geht? colty
colty:

vielen dank, ratzenrueb

 
11.10.04 01:22
#5
National Bank of Dubai hoert ziemlich fett an. hoffentlich faellt was bei ab.
Hier noch etwas zur absturzgefahr:
... und bei 1.25 reisst ein gap nach oben auf. denke es sieht ganz nett aus, ohne masslos uebertreiben zu wollen.
Angehängte Datei: Mosaic_Software_AG.doc
MOSAIC 710020 - Was geht? colty
colty:

hat

 
11.10.04 01:24
#6
leider nicht geklappt, die grafik hereinzustellen.
hier der link:

prozentor.onvista.de/cgi-bin/search.pl?isin=DE0007100208

gruss
seavers
MOSAIC 710020 - Was geht? ratzenrueb
ratzenrueb:

steigt doch,

 
11.10.04 16:23
#7
jetzt schon den 6.tag in folge.
colty, ich sehe dieses gap auch. und im zwischenraum stehen kaum noch asks. könnte was werden, in den naechsten tagen. mein sl liegt bei 1,10.

Grüsse
ratze
MOSAIC 710020 - Was geht? max45
max45:

Mosaic ist nicht gleich Mosaic

 
11.10.04 17:28
#8

Mosaic gibt's zweimal


siehe Link
www.mosaicsoftware.com/

Unsere Mosaic AG hat leider keine Beziehungen nach Dubai.
 
MOSAIC 710020 - Was geht? ratzenrueb
ratzenrueb:

gut zu wissen.

 
11.10.04 17:47
#9
danke, max.
MOSAIC 710020 - Was geht? t14976
t14976:

Günsige Einstiegsmöglichkeit

 
23.10.04 10:12
#10
Zwischen 0,90 und 1,10 EUR kann man mit dieser Aktie wirklich nichts verkehrt machen!!!
MOSAIC 710020 - Was geht? altus
altus:

Ist hier noch jemand investiert?

 
01.12.04 10:24
#11
..ist ja sehr ruhig geworden, ich halte den Wert trotz der schwachen Quartalszahlen für günstig.

Hier dürfte der Worst Case inzwischen so ziemlich eingepriced sein und bei geringem Risiko nach unten ne ordentliche Turnaroundstory bieten?

Meinungen?
MOSAIC 710020 - Was geht? altus
altus:

sehr gut, sind offenbar alle Zocker raus..

 
03.12.04 14:29
#12
..da kann es ja nur noch aufwärts gehen.....
MOSAIC 710020 - Was geht? thosin
thosin:

Mosaic: Klingel schließt mit Mosaic Lieferanten an

 
06.12.04 18:12
#13
Mosaic: Klingel schließt mit Mosaic Lieferanten an EDI-TradePortal Classic an

Corporate-News übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Klingel schließt mit Mosaic Lieferanten an EDI-TradePortal Classic an

Vollautomatisierter EDI/EANCOM-Datenaustausch ueber das Mosaic
EDI-TradePortal Classic fuer belegstarke Lieferanten inklusive
Weiterverarbeitung der Daten in den bestehenden Warenwirtschaftssysteme
- Roll-Out gestartet

Pforzheim/Bonn 06. Dezember 2004 - Die Robert Klingel GmbH + Co. KG,
Pforzheim, die zu den Top 5 im Versandhandel und zu den Top 10 im
Textilhandel zaehlt, wird in Kooperation mit der Mosaic Software AG
zukuenftig die Geschaeftskommunikation mit belegstarken Lieferanten
ueber das EDI-TradePortal Classic abwickeln. Klingel sieht im
EDI-TradePortal, der inzwischen groeßten Datendrehscheibe der Konsum-
und Gebrauchsgueterindustrie, das geeignete Werkzeug, um die laufenden
Geschaeftsprozesse vollstaendig zu automatisieren.

Mosaic realisiert für den Versandhaendler ein "Hybrid-System" mit dem
EDI-TradePortal als Datenknotenpunkt. Dieses offene System rundet das
EDI-Angebot von Klingel ab und bietet Lieferanten die Chance,
verschiedene EDI-Systeme (Classic EDI und Web EDI) parallel zu nutzen.

Dazu Georg Bayer, Supply Chain Manager bei Klingel: "Wir haben uns fuer
die EDI-TradePortal-Loesung entschieden, weil wir das Rad nicht noch
einmal erfinden wollten. Das Portal hat sich bewaehrt, und wir
profitieren von kurzen Implementierungszeiten und von der Sicherheit der
Loesung, da praxistaugliche Standardprodukte eingesetzt werden."

Ein weiteres Novum in diesem Projekt: Die zwischen Klingel und den
Lieferanten laufenden Geschaeftsprozesse werden vollstaendig und mit
technischen Erweiterungen, die spezielle Anforderungen der Textilbranche
erfuellen, abgebildet. Der Geschaeftsprozess startet bereits mit der
Anfrage, der die Anfragebestaetigung sowie die Blockbestellung folgen
und fuehrt ueber die Auftragsbestaetigung bis hin zum Lieferavis.

Andre Stoeßer, Direktor IT & E-Business bei Klingel ist ueberzeugt: "Wir
beabsichtigen, ueber 500 Lieferanten unterschiedlichster Groeße in den
EDI/EANCOM-Datenaustausch einzubeziehen. Durch die Automatisierung
koennen wir unsere Geschaeftsprozesse um ein Vielfaches beschleunigen".

In bundesweiten Lieferanten-Veranstaltungen wird Klingel gemeinsam mit
Mosaic als EDI-Dienstleister das neue EDI-Angebot praesentieren. Die
erste Veranstaltung findet am 15. Dezember 2004 in Neu-Isenburg statt.


Ueber Mosaic
Die Mosaic Software AG (Prime Standard, ISIN:DE0007100208) ist einer der
fuehrenden Softwarehersteller und EDI-Application Service Provider für
den multilateralen elektronischen Austausch von Geschaeftsdaten und
-dokumenten im E-Business. Mit den Mosaic Loesungen und Dienstleistungen
koennen branchenunabhaengig Unternehmen, Organisationen und Hersteller
jeder Groeßenordnung inklusive der vorhandenen IT-Systeme vollstaendig
in die elektronische Geschaeftsabwicklung eingebunden werden. Mosaic
bietet Geschaeftsprozess-EDI und erweitert konventionelles EDI um die
inhaltliche Abbildung von multilateralen Geschaeftsverbindungen
(partner-spezifische Validierung).
Unternehmen aus verschiedenen Wirtschaftssegmenten nutzen die Mosaic
Loesungen. An der Spitze steht die Konsumgueterindustrie. Mosaic ist
Betreiber des EDI-TradePortals, der zentralen Datendrehscheibe fuer
Handel und Industrie, die sich als die groeßte E-Community in
Deutschland und als Standard in der Geschaeftskommunikation etabliert
hat.
Das Portfolio umfasst Business-Integrations-Loesungen,
branchenspezifische EANCOM- und CCG-konforme Applikationen sowie
branchenuebergreifende Clearing-Verfahren und ein spezielles
Leistungsangebot für die Abwicklung des Massenzahlungsverkehrs fuer
Transaktionsbanken.

Ende der Mitteilung, (c)DGAP 06.12.2004
--------------------------------------------------
WKN: 710020; ISIN: DE0007100208; Index:
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-
Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart


Autor: import DGAP.DE (© DGAP),11:31 06.12.2004
MOSAIC 710020 - Was geht? altus
altus:

Schau an, Totgesagte leben länger...

 
07.12.04 09:39
#14
Klingel stellt also auf einen, nimmt man den Aktienkurs, Pleitekandidaten um- da passt doch was nicht?

Ich traue Mosaic im nächsten Jahr durchaus das Zeug zum 100%-er zu.......
MOSAIC 710020 - Was geht? standingovation
standingovati.:

die zahlen sahen gut aus

 
07.12.04 09:45
#15
aber irgendwie kommt das ding nicht auf trab
MOSAIC 710020 - Was geht? altus
altus:

irgendwer hat was dagegen

 
07.12.04 09:53
#16
gestern wurde sofort jedes aufkommende Kaufinteresse professionell unterbunden- ob die Shorties langsam nervös werden?
MOSAIC 710020 - Was geht? standingovation
standingovati.:

die aktie geht interessant rauf & dann

 
07.12.04 09:54
#17
wieder runter & das volumen ist oberminim
MOSAIC 710020 - Was geht? altus
altus:

die Free-Float Marktkapitalisierung liegt...

 
07.12.04 09:59
#18
bei ca. 1 Mio.€, da kann wer will das Teil in jede beliebige Richtung steuern.

Tippe mal auf Profizocker, die hier ihre Spielchen treiben, vielleicht hat Frick auch wieder seine Pfoten im Spiel, der hat sich doch schonmal dieses Jahr an dem Wert versucht.
MOSAIC 710020 - Was geht? standingovation
standingovati.:

abr hey schau dir mal das vol. an

 
07.12.04 10:26
#19
da geht jetzt aber extrem wenig..
MOSAIC 710020 - Was geht? altus
altus:

es gibt halt nicht viele Stücke

 
07.12.04 10:33
#20
und weiß der Geier, warum der Kurs gesteuert wird. Kapitalerhöhung, Übernahme, SL-Fishing alles ist denkbar.
MOSAIC 710020 - Was geht? altus
altus:

die werden ja richtig aktiv!

 
08.12.04 11:09
#21
die 2. gute Meldung innerhalb weniger Tage, vielleicht wird der Wert ja auch mal wiederentdeckt, liegt immerhin mit einer Jahresperformance von -70% ganz schön im Hinterfeld.

Mosaic Software AG: TAI AG erwirbt erneut weitere Nutzungsrechte an...

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

TAI AG erwirbt erneut weitere Nutzungsrechte an Transaktionsbankenloesung

TAI AG erwirbt von der Mosaic Geva GmbH erneut weitere Nutzungsrechte an
Transaktionsbankenloesung - Erfolgreiche Kooperation zum Abschluss gefuehrt

Bonn/Frankfurt am Main, 08. Dezember 2004 - Die Mosaic Geva GmbH, eine
Konzerntochter der Mosaic Software AG (Prime Standard, ISIN: DE0007100208) und

die TAI AG (Transaktionsinstitut für Zahlungsverkehrsdienstleistungen AG)
werden einvernehmlich ihre mehr als dreijaehrige erfolgreiche Kooperation
unter Aufhebung aller gegenseitigen Verpflichtungen mit Wirkung zum 31.12.2004
zum Ende fuehren. Die TAI AG erwirbt erneut weitere Nutzungsrechte in Hoehe
eines einstelligen Millionenbetrages an der bestehenden und im
Produktivbetrieb der TAI AG eingesetzten Zahlungsverkehrsloesung (GPayS).
Ueber die Vertragskonditionen wurde Stillschweigen vereinbart.

Damit wurde nach mehr als drei Jahren eine Kooperation zum Abschluss gefuehrt,
in deren Zentrum die gelungene Entwicklung einer Loesung fuer die Verarbeitung
von Massentransaktionen im Inlandszahlungsverkehr auf modernster
technologischer Basis stand.

Saemtliche ausschließlichen Verwertungsrechte an der Zahlungsverkehrsloesung
GPayS verbleiben unveraendert beim Mosaic Konzern.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 08.12.2004
--------------------------------------------------
WKN: 710020; ISIN: DE0007100208; Index:
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-
Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart


Autor: import DGAP.DE (© DGAP),10:49 08.12.2004
MOSAIC 710020 - Was geht? gindants

mosaic läuft wieder mal +8%

 
#22
das volumen ist auch interessant gross für dieses papier


Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem MOSAIC SOFTWARE AG O.N. Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  4 Was ist denn seit gestern bei Mosaic Software los? Frettchen1 michu1 16.03.11 19:40
2 8 mosaic software: der Zock des Tages!! serki Skydust 27.04.07 09:34
  7 Mosaik eingeschmissen slimfast Hit o. Flopp 26.04.06 22:23
  13 Mosaic Software steht am Start ! newtrader2002de gindants 26.04.05 13:05
  21 MOSAIC 710020 - Was geht? colty gindants 21.02.05 16:37