Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99

Beiträge: 36
Zugriffe: 8.887 / Heute: 2
MorphoSys 54,33 € +0,61%
Perf. seit Threadbeginn:   +596,54%
 
IXOS SOFTWAR.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
RHEIN BIOTECH .
kein aktueller Kurs verfügbar
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 Dr. Mabuse
Dr. Mabuse:

Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99

 
15.10.99 19:23
#1
Hallo zusammen!
Die Wahrheit zu Morphosys: Erst in der 3. Oktoberwoche wird vor dem Oberlandesgericht in München über eine mögliche Patentsrechtsverletzung entschieden. (Stichwort-Winter 2 Patent und CAT)
Was heute der europäische Gerichtshof entschieden hat, ist mir unbekannt.
wer kann mich bitte einmal aufklären? Und was hat das für den Kurs, der ja heute nicht reagiert hat auf die positiven Meldung der letzten Tage.
Wann ist ein guter Kaufzeitpunkt?  

Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 flatus
flatus:

Re: Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99

 
15.10.99 21:01
#2
Hi,

etwas schwierig zu erklären das ganze.Es geht um 2 Dinge:
1. CAT verklagte Morphosys in 9/98 wg Patentrechtsverletzung (Winter2) erteilt 94+96.Das Verfahren in erster Instanz wurde für MOR entschieden, ein Berufungsprozeß vor dem Münchener OLG steht noch aus, da
2. MOR das Patent wiederum angefechtet hat, wozu das EPO nach Anhörung der Gegenseite stellung beziehen mußte. Ergebnis: EPO sieht Morphosys Einwände als berechtigt an.

Conclusion: Dies Entscheidung ist wegweisend für den Rechtsstreit vor dem Münchner OLG, welches sich bei seiner Urteilsbildung stark an der Meinung des EPO orientieren wird. D.h. dies ist ein Meilenstein in der Verteidgung der Rechte der von MOR entwickelten Technologien und ist die Grundlage für künftige erfolgreiche Pharma-Allianzen.
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 Fips
Fips:

Hi flatus, was ist mit Amiland

 
16.10.99 13:27
#3
Da Du offensichtlich etas stärker in MOR involviert bist, noch eine Frage : Die Stellungnahme des Europ. Patentamts gilt doch nur für die Patentanmeldungen in Europa. Was ist mit dem Rechtsstreit in den USA ? Wenn MOR dort verlieren sollte, heißt das, daß MOR dort keine Geschäftsgrundlage mehr hat und wie wirkt sich das dann auf Europa aus (da die wichtigsten Pharmakonzerne in den USA sitzen) ? Ich habe leider nur wenig Ahnung von der Materie und wäre daher für eine einfache Erklärung dankbar.
Gruss, Fips.
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 flatus
flatus:

Re: Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99

 
16.10.99 19:05
#4
Hallo Fips,

ich versuch's möglichst einfach- was aber wiederum nicht ganz einfach ist.
Vorweg: alle meine Infos hab ich aus Mitteilungen von Morphosys direkt und aus der Analyse von BankBostonRobertson-ebenfalls von der MOR-Homepage. Hervorragend ausgearbeitet ist die als pdf herunterladbare Emissionsbroschüre (in deutsch). Sie bezieht zu allen Fragen des Patentrechtes ausführlich Stellung.

In den USA wurde das an CAT erteilte Winter2 Patent (Antikörper-Bbliotheken) ebenfalls angefechtet (jedoch meiner Kenntnis nach nicht von MOR). Dort ist man inzwischen zu einer aussergerichtlichen Einigung gekommen (6/99), wonach 3 andere Firmen die gemeinsamen Rechte aus diesem Patent beziehen. Sie raeumen dafür CAT das Recht der Nutzung ein unter Zahlung einer einmaligen Lizenzgebühr und Beteiligung an den hierdurch zustandekommenden Einnahmen.

Im übrigen fechten zusammen mit MOR 5 andere Firmen in den USA das McCafferty Patent (Phage-display) an. Dieses hat CAT und auch MOR von Dyax nicht exlusiv lizensiert unter Zahlung entsprechnder Gebühren. MOR hat sich mit Dyax darüber hinaus geeinigt, ihre bedien patentierten Technologien nicht anzufechten und sich gegenseitig auch die Rechte aus der auf dieser Technologie aufbauenden Erweiterungen zu nutzen (z.B. Stichwort: SIP).

Zu Deiner anderen Frage: zwar gilt die Entscheidung/Stellungnahme des EPO nur in Europa, jedoch werden solche Entscheidungen in aller Regel auch von anderen Patentaemtern anerkannt zumindest aber als wichtige Entscheidungsgrundlage benutzt.

Da das EPO mit der Entscheidung vom letzten Donnerstag den Einwänden von MOR bzgl. Winter2 und fehlender Innovation entsprochen hat, fehlt der Klageschrift von CAT im wesentlichen die Grundlage, weswegen der Ausgang des Verfahrens vor dem Münchener OLG praktisch klar ist.In diesem Verfahren steht für die 3 Oktoberwoche meiner Kenntnis nach eine Entscheidung an.

Darüber hinaus hat MOR noch div. andere mAb-Technologien patentiert oder zum Patent angemeldet (siehe Ad-hoc- Meldung letzte Woche), so dass dieses auch nicht die einzigen Standbeine sind.

Einfacher gings leider nicht. Ich hoffe, es hilft etwas.

Schoenen Gruss von Flatus
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 Fips
Fips:

Merci für die Antwort !

 
17.10.99 15:15
#5
Einfach ist das Ganze wirklich nicht ! Ich nehme MOR jetzt mal auf meine Watchlist.
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 Fips
Fips:

Beim ersten Überfliegen...

 
17.10.99 16:46
#6
..habe ich ganz erhebliche Bauchschmerzen bekommen.
1. wegen der Abhängigkeit von der Uni Zürich, da ich persönlich sehr schlechte Erfahrungen mit der ETH gemacht habe (vielleicht sind die an der Uni ja anders)
2. wenn ich das richtig eingeschätzt habe, ist momentan ja nur das WinterII - Patent mehr oder weniger vom Tisch; das Mc-sowieso Patent ist aber noch nicht verhandelt und auch wohl wesentlich wichtiger (???). MOR ist wohl doch ein ziemlich heißes Eisen am NM - aber eben auch in jeder Beziehung. Wenn dann die Deutsche Bank (Konsortialführerin) irgendwelche Kursziele ausgibt, kann man nur sagen : Pusherei.  
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 flatus
flatus:

es gibt viele Loesungsmoeglichkeiten...

 
17.10.99 21:13
#7
Hallo Fips,

Was das McCafferty Patent (PhageDisplay) betrifft, hab ich mich vielleicht mißverständlich ausgedrueckt. Auch dieses ist von mehreren Seiten (auch von MOR) angegriffen worden. Bzgl. der Wichtigkeit der Patente muesste man noch weiter in die biotechnolog./immunolog. Grundlagen ausholen, als es hier moeglich ist. Nur so viel zu den Streitigkeiten:
Die Verwicklungen sind vielfältig. Man kann entweder nur voll einsteigen und versuchen zu verstehen, welche Abhängigkeiten bestehen. Oder man scheut das Risiko, profitiert dann aber auch nicht von dem möglichen Gewinn. Nur so viel:

Ich habe saemtliche Konkurenten zu MOR und deren Technologien sowie gegenseitigen Abhaengigkeiten recherchiert und halte fuer mich persoenlich das Risiko fuer vertretbar zu investieren.

Es gibt im wesentlichen 4 Hauptkonkurrenten, die sozusagen alle das gleiche Endprodukt (human. mAb=Antikörper) produzieren, jedoch auf dem Weg dorthin unterschiedliche Weg waehlen. Dies sind Abgenix, ProteinDesignLabs (PDL), Medarex und CAT. Als einzige von diesen Firmen hat PDL bereits 4 von der FDA zugelassene und vermarktete mAb, aus denen es Lizenzzahlungen in Höhe von mehreren Millionen USD bezieht/Jahr bezieht. Zu diesen mAb, die Roche (HERCEPTIN, ENBREL) bzw. MedImmune  und Abott (bd. fuer SYNAGIS) lizensiert haben. Keine andere Fa. hat bereits mAb auf dem Markt.

Auch gegen PDL laufen jede Menge Prozesse. Allein gegen ein Patent des Mitgruenders Cary Queen zur Prozedur der Humanisierung liegen 18 Patentanfechtungsklagen vor. Diese Praxis ist die Regel bei Biotech-Firmen. Auf der anderen Seite sind auch besonders in dieser Branche viele Firmen auf dem Weg, umfangreiche Colicensing-Abkommen zu schließen. D.h. Firmen, die bereits Patentanfechtungsklagen eingereicht haben, schliessen sich zusammen und tolerieren die Verwendung der aehnlichen Technologie eines Konkurrenten und profitieren sogar noch durch Nutzungsmoeglichkeiten der darauf aufbauenden Entwicklungen. Diese Zusammenschluesse weiten sich aus. D.h., sie scheinen sich in der Praxis mehr bewaehrt zu haben, als die jahrelangen Zeit und Nerven verbrauchenden Prozesse.

Bestes Bs: Abgenix-Xenotech/CellGenesys-
Durch die Aquisition von GenPharm erwarb ABGX das Patent ueber die XenoMouse. Da auch XenoTech sich die Patentrechte auf eine Nager-Xenolinien (also ein noch umfangreicheres Patent) gesichert hatte, verklagte Xenotech GenPharm, die inzwischen zu ABGX gehoert. Man einigte sich auch hier durch ein ausgekluegeltes Abkommen, was jedem Partner einen (finanziellen bzw. vermarktungstechn.) Vorteil einraeumte, je nachdem, was besser ins Konzept der Fa passte.
Diese Geschichten lassen sich fortfuehren. Als Bs soll es genuegen. Es wurde nur langweilen.

Uebrigens PDL zahlt wiederum u.a. Lizenzgebuehren an Medarex fuer die Nutzung einer best. Humanisierungsprozedur (obwohl es ja auch eine eigene patentiert hat). Medarex zahlt wiederum Lizenzgebuehren an ABGX fuer die Nutzung der Xenomouse usw.

Es wird im Grunde nur MITeinander gehen und nicht GEGEN einander.

Aus vielerlei Gruenden halte ich MORs Technologien fuer so interessant, dass sogar Konkurrenten ihre Technologie lizensieren wuerden. Aber das ist ein anderes Thema.

Viele Gruesse fuer heute
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 Dr. Mabuse
Dr. Mabuse:

Ne Menge Infos, aber wann kaufen!!!

 
17.10.99 21:50
#8
Hi,
Das war ja mal recht ausführlich, überzeugend und ist wohl ein UNBEDINGTER Kauf für den morgigen Tag (auch wenn der wohl recht verhagelt sein dürfte) Doch zunächst Flatus: woher genau kommt Dein Fachwissen? Ein "Schlips-Träger" und besserwissender Anlageberater wirst Du ja wohl nicht sein! Fondsmanger eines Bio-Tech-Fonds? Glaube ich auch nicht. Falls doch, wie siehts denn Chart-Technisch aus; die Fundamentals scheinen ja o.k. Bei 25 siehts nach einem Widerstand aus, aber dann ist der Weg doch frei?! Also ich werde Morgen kaufen!
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 flatus
flatus:

Einstieg: bei 23 euro

 
18.10.99 11:24
#9
Hallo Dr. Mabuse,

also Schlipsträger und Finazier bin ich nicht. Wohl aber hab ich nach meinem Studium von 91-97 in der Grundlagenforschung/Immunologie an einer univ. Forschungseinrichtung gearbeitet und dort mAb produziert und in präklin. Studien verwendet. Die Fortschritte in der Entwicklung spez. mAb sind einfach bahnbrechend. Die Einsatzgebiete von mAbs weiten sich immer mehr aus und es herrscht eine grosse Euphorie in der Branche, die m.E. zu Recht besteht, da wir uns erst ganz im Beginn befinden, die  Moeglichkeiten, die sich uns jetzt bieten zu begreifen.

Finanzen: vielleicht findet sich ja noch jmd. der hierzu Stellung nehmen kann. Was die Einnahmequellen einer solchen Fa. betrifft, gibt es verschieden Moeglichkeiten:
In-House-Entwicklung oder Lizensierung der Methode. In jedem Fall erwachsenen Lizenzzahlungen zu Beginn der Zusammenarbeit, bei Erreichen sog. Milestones, Erreichen der klin. Phase, Erreichen der Zulassung und dann fuer jedes verkaufte Medikament.

In der Regel wird bei Beginn eines Coop-Vertrages für ein definiertes Ziel-Ag ein Betrag von ca. 1 Mio Euro entrichtet. Zu Beginn der präklin. Phase kann sich die Coop. Pharmafirma die Rechte fuer die spaetere Vermarktung sichern, ansonsten verbleibt dieses Recht beim Entwickler.

Du fragtest noch nach dem Einstiegskurs. Also meine Meinung ist natuerlich: kaufen, wenn die Bomben fallen. Wesentlich unter 23 euro wird der Kurs nicht nachgeben bei den ganzen Positiv-Meldungen der vergangenen 2 Wochen.Selbst bei dem derzeitigen Szenario.

Die Kursziele der DB und BankBostonRobertson liegen zwischen 30-35 euro. Hierbei sind noch nicht die Meldungen ueber das neue Patent und die Entscheidung des EPO einbezogen.Aucb ist damit zu rechnen, dass mindestens noch 2 Cooperationsvertraege abgeschloosen werden.

Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 cap blaubär
cap blaubär:

Re: Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99

 
18.10.99 11:36
#10
Ist ab Freitag im blaubärdepot
blaubärgrüsse
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 flatus
flatus:

Laß mich Deine Depot-Performance wissen- als Referenz

 
18.10.99 11:49
#11
Noch zu FIPS, hallo,

wg ETH Zürich. Vorbehalte gegenueber einer best. UNI hat jeder wohl mal gesammelt. Herr Pflückthun hat ja z.B. auch eine Arbeitsgruppe am MPI in Muenchen. Ich denke, es waere gut, sich zumindest zu bemuehen, es etwas differentierter zu sehen (obwohl mir das oft auch nicht gelingt). Auch kenne ich den Umfang Deiner Negativ-Erfahrungen nicht od. den FB, um dies ggf. zu entkraeften (das koennte ich ohnehin nicht, da ich nicht von dort stamme)

Gruesse von Flatus
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 3012birne1
3012birne1:

Re: Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99

 
18.10.99 13:00
#12
Hi Blaubär,
was solln denn die Aussage mit dem Blaubärdepot?
Wenn Du nur Blaubären in Deinem Kopf hast, dann unterhalte Dich mit Erni und Bert, und nicht hier
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 Priapismus
Priapismus:

Re: Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99

 
18.10.99 14:37
#13
Hallo Flatus, Du hast ja lange in der Antikörperforschung gearbeitet und scheinst Dich sehr gut in dem Thema auszukennen. Deshalb eine Frage:

Gibt es eigentlich auch andere profitbringende Einsatzgebiete für Antikörper außerhalb des Pharamabereichs? Ich habe gehört, daß es auch viele Möglichkeiten im technischen Bereich geben soll. Wenn ja, würde das ja bedeuten, daß dann noch wesentlich mehr Musik drin ist, als man bisher angenommen hat und recht bald kommerzielle Erfolge bringen, da ja im technischen Bereich keine jahrzehntelangen klinischen Studien und Zulassungsverfahren durchgeführt werden müssen. Also, wie sieht es auch, - hast Du irgendwelche Infos?
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 cap blaubär
cap blaubär:

Re: Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99

 
18.10.99 15:09
#14
Liebe Birne was die Druckstellen an deinem Kopf angeht macht mich echt betroffen(besser verpacken so als Tip)Das Autoimmunerkrankr. zb.einen großteil der massenerkrankungen darstellen,ist Dir sicher auch bekannt deine Druckstellen zählen da leider nicht zu,die Biotechalternativen halt ich nicht für die Bringer,BBiotech ist bei mir mit ner Frage nach Prionentest neg aufgefallen,Rheinbio hatte Probleme mit Zahlen(Qia lahmt ist duallist.).Bleiben nur noch zwei wobei mir als Aktienheimwerker Mor am besten gefallen hat,was ich mit oberen Thread und Kauf zum Ausdruck bringen wollte
nun pass schön auf das Du kein Obstsalat wirst.
blaubärgrüsse    
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 flatus
flatus:

Re: Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99

 
18.10.99 17:22
#15
Du, cap blaubär,
ich glaub, er hat's nicht so gemeint. Woher soll er wissen, dass da ne Menge dahintersteckt bei deinem thread. Jetzt weiss ich z.B. auch bescheid und auch mich beruhigt es, mal einen Sympatisanten gefunden zu haben.

Zu Priapismus:
Ich erinnere mich z.B. in der letzten CT an einen kurzen Artikel zu Biosensoren. Dort war von einem Lichtleiter die Rede, der mit Antikörpern beschichtet Bakterien aufspüren konnte. Durch Bindung der Bakkis an die mAb kam es zu einer Veräanderung der optischen Dichte, was mit Hilfe Laserstrahlen quantifiziert werden konnte. Der Bereich  "Bioindikatoren" erscheint durchaus interessant, braucht aber vielleicht nicht unbedingt HumAbs. Dank der bereits vorhandenen Bibliothek sollte aber die kurzfristige Produktion solcher mAb ein Kinderspiel sein, wenn sich diese Idee ausweiten sollte.

Zu diagnostischen Zwecken und zum Tu-Monitoring sind mAb in verschiednsten Arrangements ja schon seit einigen Jahren im Erfolg im Einsatz.

Gruß Flatus
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 Fips
Fips:

Hi flatus,

 
18.10.99 17:31
#16
Das mit der ETH : ich weiss zufällig, welche Auflagen die ETH bei Verträgen mit Fremdfirmen erfüllen muß (Anweisung von Ursprung) und schätze mal, das wird bei der Uni Zürich nicht viel anders sein. Die Unterschiede kommen dann erst bei der Umsetzung der Verträge zum Tragen, und da hoffe ich, dass die Uni das anders handhabt als die ETH.
Nochmals vielen Dank für die vielen Infos - vielleicht werde ich mir doch mal ein paar einschlägige Ausgaben von NATURE kaufen.
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 3012birne1
3012birne1:

Baubär! Entschuldigung!

 
19.10.99 07:56
#17
Hi, Blaubär!
Ich habe Dich scheinbar mißverstanden. Ich wollte Dein Depot und Dein Wissen nicht angreifen. Aber ich hatte mich gefreut, das hier mal einer richtig gute Statements bringt. Und dann fiel nur der Begriff "Blaubär-Depot". Ich bin noch nicht so lange auf diesem Board und kenne nur wenige. Mich ärgert es nur, wenn an dieser Stelle offensichtlich Lügen verbreitet werden. Immer die gleichen Aktien, neue Gerüchte  also viel Schrott. Da kann ich auch zu meiner Bank gehen, die wissen auch nix.
Also noch mal, SORRY!
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 cap blaubär
cap blaubär:

Re: Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99

 
19.10.99 14:48
#18
Prinzipiell ist Mor ein NM investment das Pharma/Medizin voranbringt.Im gegensatz zum xten DMS,ERPsoftwareerrichter,Hardwarehändler Medienfuzzi........... besteht hier die Möglichkeit mit Geld was sinnvolles zu machen(evtl auch Reibach).Denke das in Depots auch sowas berücksichtigt werden sollte.
blaubärgrüsse
 
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 flatus
flatus:

Du sprichst mir aus der Seele, Cap Blaubär

 
19.10.99 15:55
#19
auch wenn sich das kitschig anhören sollte
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 flatus
flatus:

Anfrage an MOR- deren Stellungnahme

 
22.10.99 10:36
#20
Sehr geehrter ... (FLATUS),

wie Sie wissen, wurde die anhängige CAT-Klage ausgesetzt bis das EPA eine
Entscheidung bezüglich des Winter II Patents getroffen hat. Diese
Entscheidung ist am 14. Oktober gefallen und das Prozedere ist nun
folgendes. Das EPA wird eine schriftliche Änderung des Patents an beide
Parteien senden. Sobald dies den Parteien vorliegt, können beide Einspruch
einlegen. Falls Einspruch eingelegt wird, dauert es ca. 2 Jahre bis erneut
verhandelt wird. So lange wird auch die CAT-Klage nicht verhandelt. Für den
Fall, dass kein Einspruch eingelegt wird, könnte die Klage, deren Grundlage
unserer Meinung völlig fehlt, neu aufgerollt werden, ausser CAT zieht die
Klage aufgrund fehlender Erfolgsaussichten zurück.

Ich hoffe, damit zur Aufklärung der offenen Fragen beigetragen zu haben. Es
ist uns wichtig eine offene Informationspolitik zu betreiben, Anregungen
sind aus diesem Grunde immer willkommen.

Mit freundlichen Grüßen
Monika von Frankenberg

Please notice that we have a new mailing address commencing Sept. 1, 1999

Monika von Frankenberg Tel: +49 89 89927 311
MorphoSys AG Fax: +49 89 89927 222
Lena-Christ Str. 48 Email:
vonfrankenberg@morphosys.de
82152 Martinsried/Planegg web: www.morphosys.de
<www.morphosys.de>


....also ich finde, das hört sich doch optimistisch an. Gut Ding will halt Weile haben.

Gruß

Flatus
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 flatus
flatus:

Meine Anfrage an MOR- deren Stellungnahme

 
22.10.99 10:36
#21
Sehr geehrter ... (FLATUS),

wie Sie wissen, wurde die anhängige CAT-Klage ausgesetzt bis das EPA eine
Entscheidung bezüglich des Winter II Patents getroffen hat. Diese
Entscheidung ist am 14. Oktober gefallen und das Prozedere ist nun
folgendes. Das EPA wird eine schriftliche Änderung des Patents an beide
Parteien senden. Sobald dies den Parteien vorliegt, können beide Einspruch
einlegen. Falls Einspruch eingelegt wird, dauert es ca. 2 Jahre bis erneut
verhandelt wird. So lange wird auch die CAT-Klage nicht verhandelt. Für den
Fall, dass kein Einspruch eingelegt wird, könnte die Klage, deren Grundlage
unserer Meinung völlig fehlt, neu aufgerollt werden, ausser CAT zieht die
Klage aufgrund fehlender Erfolgsaussichten zurück.

Ich hoffe, damit zur Aufklärung der offenen Fragen beigetragen zu haben. Es
ist uns wichtig eine offene Informationspolitik zu betreiben, Anregungen
sind aus diesem Grunde immer willkommen.

Mit freundlichen Grüßen
Monika von Frankenberg

Please notice that we have a new mailing address commencing Sept. 1, 1999

Monika von Frankenberg Tel: +49 89 89927 311
MorphoSys AG Fax: +49 89 89927 222
Lena-Christ Str. 48 Email:
vonfrankenberg@morphosys.de
82152 Martinsried/Planegg web: www.morphosys.de
<www.morphosys.de>


....also ich finde, das hört sich doch optimistisch an. Gut Ding will halt Weile haben.

Gruß

Flatus
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 ekelalfred
ekelalfred:

Chance oder Risiko ???

 
25.10.99 14:39
#22
Ich weiß nicht,
ich bin immer noch unsicher....
...Einerseits wird MOR immer wieder als strong buy empfohlen, aber letzten Freitag hat dann der Experte von Union von einem extrem hohen Risiko gesprochen und deswegen dem Kleinanleger eher abgeraten... ????
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 flatus
flatus:

Hallo ekelalfred, hast Du den Artikel in der letzten Börse-online gelesen .

 
26.10.99 13:11
#23
Übrigens was ich noch vergaß:
Interessant ist, daß ein Mensch aus dem BOD von ProteinDesingLabs (die in diesem Geschäft erfolgreichste Firma, s.o.), Jürgen Drews, ebenfalls im Direktorium von MOR und HGSI sitzt. Dieser Kontakt bietet eine Menge Vorteile, da ein intenisiverer Austausch von Informationen ehrer ein synergistisches Zusammenarbeiten zuläßt. Da dieser Mensch vormals bei Roche gearbeitet hat, verfügt er sicher über einige Kontakte, die hilfreich sein könnten. Roche ist der größte Lizenznehmer für mAb-Produkte (z.B. ENBREL) und einer der Gesprächspartner, die für Cooperationen in die engere Wahl fallen würden.

Nochmal zum Artikel. Positiv stimmt auch folgende Äußerung: "..  Ende 1999 werden wir nahezu schuldenfrei sein und einen Cash-Bestand von rund 25 Mio ausweisen."

Wenn man nicht aus der Branche kommt, Ekelalfred, ist es sicherlich ein etwas unüberschaubarer Markt. Es fällt dann auch schwerer, sich seine eigene Meinung dazu zu bilden. Lade Dir mal die Analyse von BankBostonRobertson von der MOR-Website herunter. Die beleuchtet wirklich sehr fundiert das Marktumfeld.

Für mich ist MOR eines der aussichtsreichsten Investments am NM. Nicht nur lang- sondern auch kurzfristig, da die erwarteten Vertragsabschlüsse in naher Zukunft jedesmal erneut Schubkraft für den Kurs sein dürften.

Gruß Flatus


Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 ekelalfred
ekelalfred:

Hmmmmh

 
26.10.99 14:37
#24
Keine Ahnung,
bin aber in dieser Hinsicht auch kein Experte, deswegen bin ich auch froh, daß mir jemand hilft.
Klingt ja alles sehr gut, aber warum spricht der Biotech-Experte von Union von einem viel zu großen Risiko.
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 cap blaubär
cap blaubär:

Re: Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99

 
26.10.99 16:42
#25
sollte der Biotechexperte ähnlich begnadet wie die andern Experten von Union sein würde das alles erklähren(ein Italienischer Trainer meinte dazu mal entleerter Glasholkörper)
blaubärgrüsse  
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 sl720sc
sl720sc:

Re: Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99

 
26.10.99 23:12
#26
Off Topic
Die Dödel von Union haben auch bis zuletzt IXOS in den rosigsten Farben gelobt, soviel zu den Infos und dem KnowHow, das nur Fonds haben.
Sorry Off Topic
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 Dixie
Dixie:

3.Woche10/99 ist nun vorbei.Gibts was Neues?Legt CAT nun Einspruch .

 
27.10.99 07:59
#27
<
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 flatus
flatus:

CAT kann erst Einspruch erheben, wenn Ihnen die Änderung des Patent.

 
27.10.99 12:35
#28
schriftlich vorliegt. Dann haben sie 2 Monate Zeit. Ich glaube, sie tun's nicht. Aber selbst wenn: davon lassen sich pot. Coop-Partner nicht mehr abhalten. Mittlerweile ist CAT doch auch als Streithansel bekannt, wie ein bunter Hund.

An Dixie: Das mit der 3 Woche Okt. hat sich durch die Änderung des Patentes erübrigt. Die Grundlage für den Prozeß fällt somit gewissermaßen weg. Das wäre nur für den Fall gewesen, daß dem Einwand von MOR nicht stattgegeben worden waere.Dann haette statt dessen der Gerichtstermin statt gefunden (da dann ja über behauptete Patentrechtsverletzung entschieden werden könnte)

Gruß Flatus
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 3012birne1
3012birne1:

3.Woche vorbei, und nun?

 
27.10.99 12:54
#29
Hallo Dixie,
stimmt, 3. Woche ist vorbei und nix passiert. Selbst Morphosys gibt keine Auskunft mehr dazu. Also lassen wir den Prozeß mal ruhn und glauben einfach flatus. Da stimmem wenigsten die fundamentals. Er/Sie ist aus der Branche und weiß sicher, von was er spricht. Leider hatten die Charttechniker mal wieder gesiegt (Kurs um die 20) Der Neue Markt ist z.Zt. tot. Null Umsatz, Null Meinungen, Null Experten und die Fondsmanager der Branchenfonds (z.B. die, die in N-TV nur Ihre eigenen Aktien puschen) Ein Fondsmanager ist kein Experte! Er lebt von Info´s die aus zweiter Hand kommen - von einem Broker. Und die sind auch keine Mediziner, IT-Experten usw. da geht es nur um Provisionen. Für eine schnelle Mark reichen diese Infos manchmal aus, aber richtig Glauben schenken darf man eigentlich nur den Analysten der Banken, wenn man langfristig investieren will.
Ich glaube weiter an Bio-Tech Werte und spez. MOR. Wird nur Zeit, das dies die "Großkupferten" auch mal so sehen.
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 flatus
flatus:

Wo steckt eigentl. Mr. Mabuse?

 
28.10.99 13:20
#30
Er hat sich noch garnicht geäußert. Schließlich hat er die Diskussion in Gang gebracht.

Flatulierende Grüße
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 Dixie
Dixie:

Hi 3012birne1! Die Beurteilung heute in der BO war doch gar nicht so sc.

 
28.10.99 14:27
#31
anderen Biotech-Aktien sind m.E. schlechter weggekommen. BB-Biotech und Qiagen haben ihren Hype schon hinter sich, da kommt nicht mehr viel. MWG Biotech mittlerweile zu teuer und Rhein Biotech zu riskant. Das war doch der Tenor des Artikels, nicht wahr?

Dixie
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 Wikinger
Wikinger:

und was ist heute?

 
19.06.01 16:57
#32
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 352672gfx.finanztreff.de/images/tw/11.gif" style="max-width:560px" > mfg wikinger Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 352672gfx.finanztreff.de/images/tw/11.gif" style="max-width:560px" >  
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 Inno-Sucher
Inno-Sucher:

Morphosys today + tomorrow

 
19.06.01 17:48
#33
Wird Morphosys demnaechst vielleicht klammheimlich aufgekauft?

Der grosse Wettbewerber Medarex hat heute eine Aktienanleihe ueber 175 Mio. US-Dollar herausgebracht.

Die Marktkaptalisierung vom Morphosys betraegt zur Zeit nur 188 Mio. US-Dollar!

Ein Schelm, der boeses dabei denkt?!

Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 Inno-Sucher
Inno-Sucher:

Morphosys today + tomorrow II

 
19.06.01 18:07
#34
Korrektur:

Momentan liegt die Marktkapitalisierung von Morphosys sogar nur noch bei 146 Mio. US-Dollar!!!

Das weckt bestimmt so manche Begehrlichkeit...
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 Wikinger
Wikinger:

@inno-sucher

 
19.06.01 18:15
#35
nicht schlecht, deine arbeit,
ich bin jetzt mal weltoffen (neugierig)
ich sehe bei dir nur 6 posting, alle bei morphosys und eine lange zeit pause zwischen drin.
liesst du jeden tag hier mit?
oder warst du im urlaub?
un´d so weitere fragen, die nicht alle gefragt werden müsssen.


Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 352739gfx.finanztreff.de/images/tw/11.gif" style="max-width:560px" > mfg wikinger Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 352739gfx.finanztreff.de/images/tw/11.gif" style="max-width:560px" >  
Morphosys: Kursexplosion erst 3. Woche 10/99 Inno-Sucher

@wikinger

 
#36
Hallo Wikinger,

leider habe ich nicht soviel Zeit wie Du, um 18 Seiten lang Versicherungswitze (siehe Dein Thread "wahnsinn mit 300%") oder DPA-Meldungen (siehe dein Thread "Autofahrer müssen tiefer in die Tasche greifen") zu posten.

So werde ich natürlich auch nie zu so viele Ruhm und Ehre kommen wie Du ;-)

Ich lese hier nicht immer regelmäßig mit, weil sehr viele Beiträge OT oder einfach unter der Gürtellinie sind (immer wieder die gleichen Kurs-Bashing-Versuche etc.).

Wenn es allerdings ohne ersichtlichen Grund so starke Kursbewegungen wie heute gibt, dann versuche ich der Sache auf den Grund zu gehen und freue mich, wenn andere sich dann substantiell an der Diskussion beteiligen oder etwas zu Klärung beitragen.

Viele Grüße von inno-sucher


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem MorphoSys Forum