Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Morgen steige ich ganz fett in SHS ein

Beiträge: 8
Zugriffe: 819 / Heute: 1
SHS Viveon 5,00 € +0,00%
Perf. seit Threadbeginn:   -98,83%
 
PSI 13,6575 € +0,14%
Perf. seit Threadbeginn:   -62,58%
 
Morgen steige ich ganz fett in SHS ein estrich
estrich:

Morgen steige ich ganz fett in SHS ein

 
26.01.00 22:46
#1
Und ganz fett, das heißt bei mir 300 Stück mit einem Kauflimit von 21 euro. Fragt mich aber nicht warum, meine Intuition sagt mir, daß es sich bei SHS um die nächste Rakete handelt.
ps: SHS ist im Musterdepot von Brokerworld-online, aber das muß nicht so viel heißen, wünscht mir Glück.

estrich  
Morgen steige ich ganz fett in SHS ein Garion
Garion:

Sei doch nicht so wortkarg! sag doch mal,

 
26.01.00 22:54
#2
was die Firma so macht, was für die Zukunft geplant ist, wie die letzten Zahlen waren und was für die nächsten Zahlen erwartet wird usw.

Garion
Morgen steige ich ganz fett in SHS ein estrich
estrich:

Es gibt keine Zukunft! Die Firma macht nichts!

 
26.01.00 23:03
#3

In der Chefetage wird ständig gefeiert, da fliegen die Champagnerflaschen aus dem Fenster. Das Geld aus dem Börsengang wird verprasst. Die sind bald pleite. Hochqualifiziertes und hochbezahltes Personal muß Kaffee kochen und putzen oder dreht Däumchen. Das Management ist im Spielkasino hochverschuldet. Der Vorstand ist Hauptaktionär bei Sero und Lösch, außerdem sind sie vor einem halben Jahr fett bei Holzmann eingestiegen. Anleger werden falsch informiert, es ist nur eine Frage der Zeit, wann dieser Schwindel auffliegt.
So, das sollte an Infos reichen, mein Limit beträgt jetzt übrigens nur noch 20 euro.

gruß estrich
Morgen steige ich ganz fett in SHS ein Urmele
Urmele:

Ist der Tipp genauso heiß wie der mit PSI (...innere Stimmen usw.).

 
26.01.00 23:09
#4
Morgen steige ich ganz fett in SHS ein checkit
checkit:

Die sollte man voll abschreiben. Jetzt schnell raus, das war's. ESTRIC.

 
26.01.00 23:19
#5
doch sonst ganz der clevere Anleger. Warum willst Du dann (angeblich) bei denen eine ausnahme machen ? Oder bist Du leider viel zu hoch eingestiegen und hofftst jetzt auf höhere Kurse zwecks Verlustminimierung ?!
CHECKIT
Morgen steige ich ganz fett in SHS ein Garion
Garion:

Estrich, warum hast du das nicht früher gesagt?

 
26.01.00 23:21
#6
Mann! Jetzt habe ich wegen dir eine tolle Chance verpasst!
Aber ich werde gleich morgen hochvolumig und unlimitiert einsteigen!
Bei den Zukunftsaussichten!

Garion

P.S. Hast du Ceotronics noch?

P.P.S. Guck mal in deine mailbox!
Morgen steige ich ganz fett in SHS ein estrich
estrich:

Re: Morgen steige ich ganz fett in SHS ein

 
26.01.00 23:25
#7
erstens: ja und zweitens: da ist nichts in meiner mailbox, nochmal mailen!
oder dauert das abends länger?
Morgen steige ich ganz fett in SHS ein Brokerine

HEute SHS-Adhoc: SHS wächst um über 48 %

 
#8
ots Ad hoc-Service:  SHS Informationssysteme SHS Informationssysteme AG übertrifft Ziele
für 1999

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich
--------------------------------------------------

  München (ots Ad hoc-Service) -    

  Umsatz der Münchner IT-Spezialisten wächst um über 48 Prozent

  Die international tätige SHS Informationssysteme AG hat auch 1999
wieder ein hervorragendes Geschäftsjahr hingelegt. Nach vorläufigen
Berechnungen kletterte der Umsatz der AG von 6,8 Mio. Euro in 1998 um
beeindruckende 48 Prozent auf 10,1 Mio. Euro in 1999.

  SHS ist es damit gelungen, aus eigener Kraft einen Umsatz zu
erwirtschaften, der über der Planzahl von 19,4 Mio. DM bzw. 9,9 Mio.
Euro liegt. In diesen Planzahlen für 1999 wurden Akquisitionen
bewusst nicht berücksichtigt.

  Unter Berücksichtigung von APSIA Progiconseil S. A., die SHS im
vergangenen Dezember übernahm, wird der Umsatz sogar die 20-
Mio.-DM-Grenze bzw. 10-Mio.-Euro-Grenze klar überschreiten.

  Trotz der IPO-Kosten in Höhe von 1,7 Mio. Euro wird SHS
voraussichtlich - wie zum Börsengang angekündigt- einen Gewinn vor
Steuern erwirtschaften. Die genauen Zahlen werden am 27. März 2000
auf der Bilanzpressekonferenz in München bekannt gegeben.

 
  Ansprechpartnerin/Contact:

  Maud Schwarz,
  Public Relations Manager
  Tel.: +49 89 74 72 57-23
  E-mail: info@shs.de Internet: www.shs.de


  Ende der Mitteilung
--------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: www.newsaktuell.de


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem SHS Viveon Forum