Morgen hat ARTICON wahrscheinlich eine Rakete am Hintern! o.T.

Beiträge: 11
Zugriffe: 721 / Heute: 1
Morgen hat ARTICON wahrscheinlich eine Rakete am Hintern! o.T. erzengel
erzengel:

Morgen hat ARTICON wahrscheinlich eine Rakete am Hintern! o.T.

 
10.11.99 23:16
#1
Morgen hat ARTICON wahrscheinlich eine Rakete am Hintern! o.T. BPaul
BPaul:

Re: Morgen hat ARTICON wahrscheinlich eine Rakete am Hintern!

 
11.11.99 09:47
#2
Warum Erzengel? Klaer uns Unwissende auf, bitte!
Morgen hat ARTICON wahrscheinlich eine Rakete am Hintern! o.T. erzengel
erzengel:

Re: Hast Du nicht die NEWS gelesen? Darum dachte ich eben, daß .

 
11.11.99 10:00
#3
Morgen hat ARTICON wahrscheinlich eine Rakete am Hintern! o.T. gs_22
gs_22:

Re: Immer diese Pusherei..

 
11.11.99 10:04
#4
...der Kurs der Articon wird sicherlich irgendwann auch kurzfristig mal wieder steigen,das ist dann aber weniger fundamental begründet, ich glaube man nennt das "Kurspflege".
Was ist denn so toll an diesem Wert?

Gerd

Morgen hat ARTICON wahrscheinlich eine Rakete am Hintern! o.T. erzengel
erzengel:

Re: Ich will nicht pushen, ich bin einfach überzeugt von der Firma, ab.

 
11.11.99 10:11
#5
irre ich auch. Na, dann Schaumamal.
Erzengel
Morgen hat ARTICON wahrscheinlich eine Rakete am Hintern! o.T. arlac
arlac:

Die Rakete kommt mit Sicherheit

 
11.11.99 12:22
#6
Ich bin davon überzeugt.
Das Wachstum in Zukunft ist prima und die Produkte super.
Auch die Produkte die von ARTICON vermarkte werden (FinJan SurfinShield)
sind erstklassig.
Habe gerade diese Woche ein Verkaufsprospekt erhalte, weil wir uns für die Alarmzentrale interessieren. Sehr viele Mittelständische- und Großbetriebe
werden dazu übergehen ihre Netzwerksicherheit von anderen zu gewähleisten.
Die Alarmzentrale läuft sehr gut an, und jetzt der Deal mit Viag Interkom!!!
Wer bei den Kursen nicht ein paar ins Depot legt ist selber schuld.
Zugegeben, ich halte ARTICON gerade mit -50% aber ich werde sie nicht verkaufen.Die Zeit kommt noch,und dann werden wr sehr viel Freude haben!!!

Gruß
arlac
Morgen hat ARTICON wahrscheinlich eine Rakete am Hintern! o.T. erzengel
erzengel:

Re: Genau und dann trinken wir einen oder zwei oder so darauf !!! o.T.

 
11.11.99 12:27
#7
Morgen hat ARTICON wahrscheinlich eine Rakete am Hintern! o.T. BPaul
BPaul:

Bin auch überzeugt von Articon

 
11.11.99 13:20
#8
Netzwerksicherheit ist ein Thema, das nicht jedes Unternehmen hundertprozentig in Eigenregie abdecken kann (insbesondere in Anbetracht der mangelnden Fachkräfte im IT-Bereich in den nächsten Jahren). Neben Articon ist Secunet seit einigen Tagen am NM. Nach meinem Wissen beschränkt sich Secunet hinsichtlich der Sicherheitsaspekte allerdings auf Beratung, in dem Sinne, dass Secunet keine eigenen Produkte vertreibt, sondern "Unternehmens und Bedrohungsanalysen" durchführt und Vorschläge für eine geeignete Sicherheitspolitik unterbreitet.
Welches Unternehmen tummelt sich neben den genannten  beiden in diesem Geschäftsfeld?
Nebenbei gesagt: Articon hat sich auch während der Systems vorbildlich präsentiert (bzgl. Service, Beratung und anschliessender Kontaktaufnahme zur genaueren Information über die Produkte). Der Vertreter der Marketing-Abteilung wollte sich auch nicht zu "pushenden" Aussagen überreden lassen, sondern verwies richtigerweise auf die offiziellen Unternehmensmeldungen.
Alles in allem macht Articon einen sehr guten Eindruck. Ich bin überzeugt davon, dass im ersten Quartal 2000 einige weitere Vertragsnehmer bei Articon unterschreiben werden.

bpaul
Morgen hat ARTICON wahrscheinlich eine Rakete am Hintern! o.T. arlac
arlac:

Hopla !!! 3-2-1 Zündung Stufe eins !!!!!!!! o.T.

 
11.11.99 17:17
#9
Morgen hat ARTICON wahrscheinlich eine Rakete am Hintern! o.T. erzengel
erzengel:

Re: Blust off - schön schön schön!!! o.T.

 
11.11.99 17:25
#10
Morgen hat ARTICON wahrscheinlich eine Rakete am Hintern! o.T. bombadil

Re: Morgen hat ARTICON wahrscheinlich eine Rakete am Hintern!

 
#11
Ich kann es kaum glauben! Ich habe vor zwei Wochen Articon zu 27 Euro gekauft und war dann ziemlich resigniert als sie weiterfielen. Gestern habe ich dann doch noch zu 22.50 Euro nachgekauft. man muss ja auch mal Glück haben. Aber mich würde interessieren, ob diese Kursgewinne wieder nur der Anfang von einer temporären Housse sind oder ob auch längerfristig die relevanten Wiederstande überwunden werden(wo liegen eigenlich die Wiederstände??)

Bombadil


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen