MobilCom: Hiobsbotschaft !

Beiträge: 13
Zugriffe: 1.122 / Heute: 1
Mobilcom
kein aktueller Kurs verfügbar
 
FREENET AG al.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
MobilCom: Hiobsbotschaft ! real deal
real deal:

MobilCom: Hiobsbotschaft !

 
09.02.00 11:30
#1
Völlig unerwartet wird MobilCom morgen einen Gewinneinbruch im 4. Quartal 99 bekanntgeben. Auch der Gesamtgewinn für das Jahr 99 ist um die Hälfte gegenüber 98 gefallen, obwohl sich der Umsatz fast verdoppelte. Anleger sollten daher ihre Anteile schleunigst verkaufen.
MobilCom: Hiobsbotschaft ! short-seller
short-seller:

Danke für den Lacher !!! Noch dümmlicher kann man wohl nicht d.

 
09.02.00 14:12
#2
Auf den einen Tag kann man wohl noch warten und nicht heute in Panik verkaufen.
MobilCom: Hiobsbotschaft ! cosinus
cosinus:

Mobilcom: drin bleiben!!! o.T.

 
09.02.00 14:14
#3
MobilCom: Hiobsbotschaft ! Urmele
Urmele:

Sollen alle verkaufen, damit Du billig einkaufen kannst? o.T.

 
09.02.00 15:22
#4
MobilCom: Hiobsbotschaft ! real deal
real deal:

Re: MobilCom: Hiobsbotschaft !

 
09.02.00 19:34
#5
Hallo short-seller, ich nehme zwar nicht oft an diesem board aktiv teil, aber wenn ich mir schon mal die Mühe mache, dann gibt es nur Tatsachen von mir und keine Enten. Morgen werden wir schon sehen, wer Recht hatte.
MobilCom: Hiobsbotschaft ! short-seller
short-seller:

Re: MobilCom: Hiobsbotschaft !

 
09.02.00 23:54
#6
Na gut, wenn ich mich in Dir getäuscht haben sollte, kommt postwendend die Entschuldigung. Wenn nicht ............

solltest Du Deine ID in "real dead" umbenennen!
MobilCom: Hiobsbotschaft ! real deal
real deal:

Re: MobilCom: Hiobsbotschaft !

 
10.02.00 00:57
#7
Hallo short-seller, bin gerade nach Hause gekommen und habe noch mal meinen Computer angeworfen. Der Spruch mit " real dead " war nicht übel. Tut mir wirklich leid, dass du, und viele andere übrigens auch, mir heute nicht geglaubt hast. Mir ging es halt darum, dass der so genannte Kleinanleger nicht wieder der Dumme ist. Meine Informationen sind wirklich seriös. Allerdings ist MobilCom-Chef Schmid ja bekanntlich ein Meister in puncto positiver Darstellung von negativen Tatsachen. Erschwerend kommt jedoch die heutige schwache Wall Street hinzu, was zusätzlich den Kurs von MobilCom morgen belasten dürfte. Wie dem auch sei, ich wünsche dir trotzdem zukünftig viel Glück.    
MobilCom: Hiobsbotschaft ! vectra
vectra:

Re: MobilCom: Hiobsbotschaft ! VWD

 
10.02.00 08:17
#8
Vorherige]
Ausblick/MobilCom dürfte 1999 weniger verdient haben

2000-02-10 um 06:47:05


Hamburg/Schleswig (vwd) - Die MobilCom AG, Schleswig, wird am Donnerstag über ein bewegtes Geschäftsjahr 1999 sowie die Aussichten für das laufende Jahr berichten, in dem MobilCom zu einem DAX-Kandidaten wachsen will. So sieht das zumindest der Vorstandsvorsitzende Gerhard Schmid, der das Unternehmen bis zum August reif für einen Platz im wichtigsten deutschen Aktienbarometer gemacht haben will. Dazu dürften aber noch einige Akquisitionen erforderlich sein, konkrete Angaben über solche Schritte und der Einstieg in weitere Geschäftsfelder wie Business-to-Business stehen daher im Mittelpunkt des Interesses der Bilanzpressekonferenz.


Für das vergangene Geschäftsjahr wird MobilCom einen deutlichen Umsatzanstieg auf 2,5 (1,7) Mrd DEM (inklusive Mehrwertsteuer) ausweisen. Dies hatte Schmid bereits im Januar verkündet. Etwas im Unklaren liegt dagegen die Ertragslage. Ob der im Vorjahr erwirtschaftete Gewinn nach Steuern von 140,8 Mio DEM erreicht wurde, ist weniger wahrscheinlich und es gab auch bereits Andeutungen auf ein abgeschwächtes viertes Quartal. Dieses ist üblicherweise das Umsatz- und Ergebnisstärkste, da zum Beispiel Jahresendprovisionen der Netzbetreiber fällig werden. Diese waren aber 1999 quartalsweise vorab bezahlt worden.


Zudem belastet der Börsengang der Tochter freenet.de AG, Hamburg, die Ertragslage. Nach deutlichen Ergebnissteigerungen in den ersten drei Quartalen ist also der Ausgang der letzten drei Monate entscheidend, Analysten gehen von einem leichten Gewinnrückgang für das Gesamtjahr aus. So prognostizieren von vwd befragte Häuser für 1999 einen Jahresüberschuss von 31,9 Mio bis 49,5 Mio EUR nach 55,3 Mio in 1998. +++Michael Brendel

vwd/10.2.2000/mbr/gl
MobilCom: Hiobsbotschaft ! aero
aero:

Re: MobilCom: Hiobsbotschaft !

 
10.02.00 08:51
#9
Euro Panikmeldungen könnt ihr Euch sparen! Liest Euch zuerst mal die Adhoc-Meldungen von Heute durch! Mit Euren "Botschaften" könnt ihr nur Blindkäufer verunsichern.  
MobilCom: Hiobsbotschaft ! Karlchen_I
Karlchen_I:

Das hat ja auch seine guten Seiten...................

 
10.02.00 09:04
#10
1. Die Teelcom-Unternehmen machen immer mehr Umsatz und weniger Gewinn. Das heißt nichts anderes als daß der Kunde König ist.

2. Nund dürfte es wohl langsam damit aufhören, daß immer mehr anlagesuchendes Kapital in Aktien der Telecom-Unternehmen fließt. Das sucht wohl demnächst andere Anlagen. Es ist schon erstaunlich, wie hoch die Deutsche Telekom bewertet ist, obwohl dren Zahlen nicht gerade glänzend sind. Hier sollte alsbald wohl die Luft herausgenommen werden: siehe British Telecom.
MobilCom: Hiobsbotschaft ! short-seller
short-seller:

Hi real deal! Sorry, daß ich Dich als Pusher bezeichnete. Du hatte.

 
10.02.00 10:48
#11
Mobilcom erzielte einen Nettoumsatz von 2,44 Mrd. DM (+66% gegen Vorjahr).

Der Jahresüberschuß vor Steuern stieg auf 283,5 Mio.DM (+13,2%)

Das Konzernergebnis stieg von 140,8 Mio.DM auf 244,3 Mio.DM (+73%)

Aber Vorsicht! Im Konzernergebnis sind 153 Mio. DM Erträge aus dem Börsengang von freenet enthalten. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit betrug also lediglich 91,3 Mio. DM, was einen Gewinnrückgang von rd. -35,2% entspricht.

Wir erleben hier also das gleiche wie bei allen TK-Unternehmen.

Grüße

Shorty
MobilCom: Hiobsbotschaft ! aro1
aro1:

Investitionen

 
10.02.00 16:33
#12
Hallo short-seller, in Deiner Aufstellung fehlen die Investitionen. Der Teil, der in 99 abgeschrieben wurde, müßte wieder drauf gerechnet werden. Ich sehe vorerst keinen Grund zu verkaufen.
MobilCom: Hiobsbotschaft ! short-seller

Hi aro !

 
#13
Ich habe nicht gesagt Mobilcom verkaufen! Muß jeder selbst wissen, was er macht.

Aber es stimmt, ich habe die Investitionskosten vergessen.

1. 135 Mio. DM in Infrastruktur+Technologie (Glasfasernetz) investiert
2. 261 Mio. DM in Marktwachstum (Neukundengewinnung) investiert

zu 1: Diese Kosten sind aktivierungspflichtig und somit verteilt über die Nutzungsdauer abzuschreiben. Nur die anteilige AfA oben drauf zu rechnen, geht gegen die kaufmännischen Grundprinzipe der vorsichtigen Bewertung. Fakt ist, das die AfA in die Aufwendungen gehören.

zu 2. Hierbei fehlt der Vermerk im Quartalsbericht ob die Kosten wegen Erweiterung des Geschäftsbetriebes aktiviert wurden. Wenn nein, sind sie in voller Höhe im Ergebnis enthalten. Wenn ja, werden in den Folgejahren erhöhte Aufwendungen zu verzeichnen sein.

In 98 bilanzierte Mobilcom nach den IAS-Richtlinien und kam auf ein Ergebnis von 3,93 DM je Aktie. In 99 wurde erstmalig nach den internationalen DVFA-Standards bilanzier. Das Ergebnis betrug vor Steuern und Abschreibungen 2,26 DM und nach DM 1,21 je Aktie.

Man muß alle Zahlen sehr genau durchleuchten. Das NM-Regelwerk beinhaltet zwar Vorschriften was in den Quartalsberichten veröffentlicht werden muß. Für die Darstellungsweise ist jedoch genügen Freiraum gelassen worden. Dies ist meiner Ansicht nach noch verbesserungswürdig.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Mobilcom Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  25 TELDAFAX unter 25 EUR ist ein WITZ !!!! analyzer hippeland 27.12.11 19:14
  1 TELDAFAX- Wer weiß Bescheid ? Romeo brunneta 01.09.11 20:38
  4 Mobilcom-Freenet-Hochzeit 011178E utimacoSecuritie 02.03.07 21:27
    Übernahme Teunico felix333   17.02.07 22:17
  2 Mobilcom-Superdividende tatsächlich 7,30€ ? o. T. 011178E Jorgos 16.02.07 19:33