Merkt ihr's überhaupt noch?????

Beiträge: 19
Zugriffe: 1.168 / Heute: 1
Panamax 1,15 € +6,48%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,71%
 
Yahoo 37,791 € +1,60%
Perf. seit Threadbeginn:   -56,44%
 
Merkt ihr's überhaupt noch????? Garion
Garion:

Merkt ihr's überhaupt noch?????

 
13.12.99 16:05
#1
Yahoo! - die beschissenste Suchmaschine, die ich kenne. Findet nix, ist unübersichtlich und sieht aus wie von einem Dreijährigen programmiert.
Aber: +100% seit Anfang November.

Amazon! - Wann machen die mal Gewinne? Im nächsten oder doch erst im übernächsten Jahrtausend?
Aber: +80% seit Anfang November.

Hartcourt! - Ist ja toll, was Dr. Phan alles machen will! Und wann gehts los? Wann gibts Gewinne? Wurde berücksichtigt, daß Millionen und Abermillionen Chinesen in bitterster Armut leben und nicht mal wissen, was elektrischer Strom ist? Und wurde berücksichtigt, daß es sich die internationale Konkurrenz nicht bieten lassen wird, daß irgend so ein klitzekleines Unternehmen wie Hartcourt den größten Massenmarkt der Welt erobert?
Aber: Verzehnfachung seit Anfang November.

Praha irgendwas! - Die Firma, die mit Siemans zusammen angeblich eine U-Bahn in Moskau bauen will.
Zitat von Gordon Gecco aus dem Film "Wallstreet": "Bei der Story krieg ich ja noch nicht mal ein Kribbeln in der Hose!"

Eure Geschichten werden immer abenteuerlicher.
Hoffen wir, daß die Mehrheit am 1.1.2000 nur mit einem normalen Kater aufwacht und der finanzielle Kater ausbleibt!

Daran zweifle ich jedoch...

Garion
Merkt ihr's überhaupt noch????? Honich
Honich:

Sehr weiße gesprochen - - Garion Du triffst den Nagel auf den Kopf !!! .

 
13.12.99 16:10
#2
Merkt ihr's überhaupt noch????? RainMan
RainMan:

Re-Consciousnes

 
13.12.99 16:15
#3
Ist etwas wahres dran... Aber du nimmst bsp Yahoo als falsches Beispiel. Yahoo ist keine Suchmaschine mehr...sie ist mail-server, auktionär, bietet möglichkeiten zum e-shop an, etc. Es gibt aber andere werte zuviele...wo eine Leute sich Hoffnung machen und  irgendwelche Schein-Gründe zu tage bringen  
Merkt ihr's überhaupt noch????? Schoeny
Schoeny:

Du hast vollkommen recht mit Deiner Einschätzung.

 
13.12.99 16:15
#4
Auch ich habe ein ungutes Gefühl.
Merkt ihr's überhaupt noch????? Garion
Garion:

Re: Merkt ihr's überhaupt noch?????

 
13.12.99 16:35
#5
Lest euch mal das posting von Scavenger von 12,30 Uhr durch. Da steckt viel Wahres drin! Besonders die Sache mit den Fonds, die irgendwann Kasse machen und dann alle die gleichen Aktien verkaufen. Das kann schon in diesem Jar passieren, und dann gehts rund!

RainMan:

Richtig ist: Yahoo hat sich seit seiner Gründung weiterentwickelt und ist nicht mehr nur eine Suchmaschine.

Jetzt ist es ein Ramschladen mit starker Tendenz zum Internetkonglomerat!

komisch: Alle großen internationalen Industriekonzerne betreiben eine Konzentration aufs Gesamtgeschäft, weil man sich sonst verzettelt und die linke Hand nicht weiß, was die rechte macht.
Yahoo aber betreibt hier ne Suchmaschine, dort ne Newsagentur und einen e-shop und so weiter (machen die jetz wirklich schon online-Auktionen? Toll! Sowas haben wir wirklich noch gebraucht!)
Was wollen die eigentlich? zum All-Internet-Konzern werden?
Das klappt nie, weil spezialisierte Anbieter auf ihrem Gebiet Yahoo um Längen schlagen. (wenn ich was suche, benutze ich ne richtige Suchmaschine, wenn ich news suche, geh ich zu einer richtigen Agentur usw.)

Garion
Merkt ihr's überhaupt noch????? Garion
Garion:

Das soll "Konzentration aufs Kerngeschäft" heißen, sorry! o.T.

 
13.12.99 16:38
#6
Merkt ihr's überhaupt noch????? spiderman
spiderman:

Re: Merkt ihr's überhaupt noch?????

 
13.12.99 16:48
#7
Es kann und wird einfach nicht so weitergehen wie in den letzten Wochen.
Mein Depot war 100% auf Internetwerte ausgerichtet.
(Intershop,Yahoo, Jafco, Verticalnet... und so weiter und so fort)
Damit konnte man sein Einsatz in wenigen Wochen fast verdoppeln.
(Da muss es doch einem schwindellig werden)
Mir reichts damit.

in diesem Sinne euch
allen ein frohes Fest.
der nicht schwindelfreie,
spiderman
Merkt ihr's überhaupt noch????? volvic
volvic:

du liegst etwas daneben garion

 
13.12.99 16:55
#8
Die großen werden am Ende der Gewinner sein. Meine Abneigung gegenüber der Yahoo Suchmaschine hat mich über Jahre fette Gewinne gekostet.

Welche Webfirmen kennt jeder, sogar die, die noch gar nicht im Internet sind? Genau, Yahoo, Microsoft, Amazon, AOL, ....

Und wer wird am Ende überleben? Die großen, oder die, die eine sagenhafte Technologie inne haben. Wobei viele mit genialer Technologie einfach von den großen geschluckt werden.

Einfaches Beispiel für 2005: Du willst irgendwas übers Web kaufen, wo kaufst du es, bei irgend einem kleinen Krauter, oder da, wo du alles kriegst? Denk mal an Gebrauchtwagen, was nützt dir eine schmucke Oberfläche oder tolles System wenn die Anzahl der Angebote nicht stimmt? Ich glaube sowohl bei Gebrauchtwaren als auch Neuwaren werden nur die Big Player überleben. Dort werden die fetten Umsätze gemacht, DORT will jeder Markenhersteller seine Waren feil bieten. Hast du eine Ahnung was der Quadratmillimeter im Harrods in London pro Monat Miete kostet? Die Verkaufsfläche dort ist Gold Wert, das wird auch im Internet passieren. Deswegen setze ich auf Yahoo, Amazon und AOL. Andere Internetwerte bergen einfach mehr Risiko, natürlich habe ich trotzdem noch ein paar Doubleclick oder CMGI.

Bei den anderen Titeln vor denen du warnst, Hartcourt oder wie auch immer sie heißen, Firmen mit großen Plänen und wenig fundamentalem, dort stimme ich dir voll zu. Klar gibt es auch unter den kleinen einmal einen Shooting Star, aber vielleicht mit einer Quote 1:100, mit den großen Werten (cisco, msft, ...., yhoo) verdient man in den kommenden jahren seine 40 bis 100% per anno bei sehr geringem risiko, einzelne ausfälle oder monatelange durststrecken nicht ausgeschlossen. und wer ein paar stopkurse setzt, der wird in einer baise auch nicht all die schönen gewinne verlieren.

volvic
Merkt ihr's überhaupt noch????? kaeseotto
kaeseotto:

Garion, Dein Einwand ist durchaus berechtigt

 
13.12.99 17:01
#9
Ich habe Anfang Dezember schon einmal in sehr provokanter Art und Weise auf eine drohende Lawine hingewiesen. Ich muss zugeben, ich habe mich im Zeitpunkt geirrt, aber die Lawine wird von Tag zu Tag groesser!

Heute habe ich in meiner Ratlosigkeit einmal folgende headline gepostet:
stehen wir vor einem Urknall oder droht uns der Supergau.
Leider fiel niemandem hierzu etwas ein.

Die Lage ist momentan wirklich sehr schwer einzuschaetzen. Die Zukunftsaussichten sind fuer die "echten" hightechs gigantisch.
Ich glaube, zahlreiche Investoren haben bemerkt, dass die Entwicklung im Internetsektor wesentlich dynamischer sein wird als jemals zuvor. Wir werden ein schnelles Wechseln der Favoriten erleben, da niemand so recht weiss, wo die Reise hingeht. Demzufolge glauben viele, ihr Glueck in den Neuemissionen zu versuchen, wodurch die masslosen Kursexplosionen von mehreren Hundertprozent zustande kommen.

Eine Korrektur wird kommen. Ich warte nur darauf, bis die nasdaq an einem Tag 3% verliert.
Merkt ihr's überhaupt noch????? Garion
Garion:

volvic

 
13.12.99 17:08
#10
Du redest von Internet-Kaufhäusern und hast damit Recht.
Wenn ich etwas suche und nicht genau weiß, wo es dieses Produkt zu kaufen gibt, dann gehe ich zu Karstadt oder einem andern Kaufhaus, wo ich mit hoher Wahrscheinlichkeit etwas passendes finde.

Aber ist Yahoo ein solches Kaufhaus im Internet?
Ich glaube nicht!

Ich will ja nicht sagen, daß Yahoo pleite geht, aber mir fehlt die Richtung.
Was soll aus Yahoo werden? Eine Suchmaschine allein bringts nicht.
Ich habe den Eindruck, das Yahoo-Management macht von allem, was die Technik heute bietet etwas, ohne aber klare Richtungen anzusteuern.

(Ein Yahoo-Vorstand aus der Zeitung vorlesend: "Hey, es gibt jetzt Auktionen im Internet!"
Ein anderer Yahoo-Vorstand Zigarre rauchend: "Ist ja toll! Das machen wir auch!")

Unter diesen Gesichtspunkten halte ich 100% Plus bei Yahoo für völlig aus der Luft gegriffen.
50% Minus würden dem Unternehmen bestimmt besser tun und eine heilsame Wirkung auf das Management entfalten.

Garion
Merkt ihr's überhaupt noch????? furby
furby:

re: Garion

 
13.12.99 17:36
#11
Vielleicht wird Yahoo ja mal Probleme mit der Diversifizierung bekommen. In nächster Zeit kann ich diese aber noch nicht erkennen. Yahoo (AOL und Amazon) werden davon profitieren:

1. das sie Marktführer / Big Player sind. Viele Anleger /Fonds orientieren sich an den Marktführeren. Es heißt, daß der Marktführer sich nach Börsenkrisen zumindest schneller erholt.

2. das sie eine starke etablierte Marke besitzen. Damit allein läßt sich viel qualitativ minderwertigeres verbergen.

3. und das sie durch die hohe Börsenkapitalisierung finanzstark sind. Aquisitionen und eine Ausbau des Tätigkeitsgebietes im Internet ist für die großen AOL, Amazon und Yahoo kein Problem, weil sie genügend Kapital zur Verfügung haben. Dies wiederrum hält ein überdurschnittliches Wachstum aufrecht.

Garion, so traurig es erscheint, aber ein rundum gutes/makelloses Produkt ist zum Börsenerfolg nicht mehr notwendig, Gruß furby
Merkt ihr's überhaupt noch????? Stingray
Stingray:

Re: Merkt ihr's überhaupt noch?????

 
13.12.99 18:07
#12
Einige merken anscheinend wirklich gar nichts mehr! Garion hat absolut recht. Bestes Beispiel ist heute wieder Pandatel. Gutes Unternehmen - O.K.
Aber 40-50 % an einem Tag sind doch etwas viel.
Gruß an alle Psychopaten!
Stingray
Merkt ihr's überhaupt noch????? Harry Hausse
Harry Hausse:

Was hoch steigt, fällt auch tief! Warten auf den Tag X! Die Spann.

 
13.12.99 18:32
#13
Merkt ihr's überhaupt noch????? Scavenger
Scavenger:

What goes up, must come down,

 
13.12.99 20:48
#14
spinning wheel, turning round...(Crusaiders, glaub ich).
Xerox, Tyco sind Warnschüsse. Wäret Ihr da alle rechtzeitig rausgekommen??
Habt ihr schon mal über die derzeitige Relation von Risiko zu Ertrag nachgedacht? Ich bin >40, ich kann es mir nicht mehr erlauben, alles zu verlieren...
Es wird, so denke ich, folgendes passieren:
- Aus den in meinem Posting genannten Gründen wird es krachen, wir wissen heute aber weder genau, wann, noch wo der Boden sein wird.
- Diese ganzen windigen IPOs werden grossteils den Bach runtergehen; einige verschwinden, andere werden von verarschten Anlegern kaputtgeklagt (geht in den USA wunderbar mittels class action suit) und beim Rest werden die Kurse für lange Zeit irgendwo am Boden rumkrebsen.
- Die grossen tech.coms werden auch furchtbar verprügelt (-20, -30, -40%?), aber die richtig guten mit Zukunft werden im 2. Halbjahr (hoffentlich) wieder auf(er)stehen.

Mein derzeitiger Favorit für 2000 ist Analog Devices (862485). Wenn deren neuer Mobilfunkchip Othello in der Tat das leistet, was Analog behauptet (Übertragungsraten 25x derzeitiger GSM Standard, Direkte Digitalisierung der Funksignale, volle Kompatibilität mit EDGE, GPRS und 3G) und sie das schwebende Patent bekommen, dann werden in naher Zukunft alle Handys diesen Chip haben (und jederman/frau mit altem Handy wird ein neues kaufen müssen...). Wenn wir "korrigieren", dann ist ADI evtl noch mal um 40-50E zu haben. Habe gerade eine kleine Position zu 65E gekauft. Ausserdem beobachte ich z.Z. weitere Hardware-Zulieferer, u.a. AT&S (z.Z. zu teuer), TSCM, Suess (davon hab ich auch ein paar). Alles Firmen, die noch nicht völlig abgehoben haben, extrem gut im Markt stehen und sogar echtes Geld verdienen. Wenn Ihr allerdings "richtige" Gewinn-Wachstumsraten bei niedriger Bewertung sehen wollt, schaut mal 522950 an, auch ne Art Hardware-Company...
Gruss
Scavenger


Merkt ihr's überhaupt noch????? Idefix1
Idefix1:

Garion und Co, Ihr sprecht mir ja aus der Seele

 
13.12.99 22:35
#15
Allerdings müßte es außer Euch/uns nur noch wenige geben, die genauso denken. Ansonsten geht die Party noch ziemlich lange und noch heftiger weiter. Und letzteres ist wahrscheinlicher, denn das Sentiment ist komischerweise immer noch nicht überschäumend. Insbesondere bezogen auf die Gesamtmärkt. Die Fonds sitzen teilweise noch auf 10-20 Prozent Liquidität.

Ich sehe den Zeiger in jedem Moment auf die Zwölf fallen. Der zeiger kann aber auch noch Wochen dafür benötigen.

Ich kann es jedenfalls nicht - dem Treiben nur zuzuschauen. Auch wenn ich mich dafür noch einmal in den Allerwertesten beißen werde.

Gruß Idefix  
Merkt ihr's überhaupt noch????? Garion
Garion:

Und du wirst dich beißen, Idefix.

 
13.12.99 22:55
#16
Ich habe selten ein schlechtes Gefühl bei der Börse.
Aber diesmal sehe ich wirklich schwarz.
Hoffentlich bilde ich mir das nur ein...

Hey OCJM, bau mich doch mal ein bißchen auf!

Garion
Merkt ihr's überhaupt noch????? preisfuchs
preisfuchs:

Ja, mir kippelts auch schon im Bauch

 
13.12.99 23:12
#17
meine fetten Posten habe ich heute schon raus und die zockerwerte lass ich laufen. was solls, sollte es krachen gehts weiter und wenn nicht schiesst ein wert nach oben. doch wenn der jahreswechsel wirklich kein problem wäre, frage ich mich warum jeder davon spricht.
Merkt ihr's überhaupt noch????? Alpet
Alpet:

Irgend wann platzt die Blase, und dann ist man froh...

 
14.12.99 00:14
#18
... solide WERTE wie Tepa zu besitzen !

:-)
:-)
:-)
Merkt ihr's überhaupt noch????? Diplomat

Wenn es dieses Jahr noch ganz richtig kracht,

 
#19
sagen wir mit Dow Jones unter 8000, dann kann ich meinen Depotwert noch verdoppeln, wenn nicht, verliere ich ca. 1000 €.
Wer nur ein bißchen was erlebt hat, der weiß, daß mit der Superparty irgendwann ein Ende ist. Die große Frage, insbesondere für Put-Freunde wie mich ist, WANN?
Sicher ist nur, daß es passiert.
Grüße
Diplomat


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Panamax Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
8 724 Pandatel WKN: 691630 mit 100% Chance Onboard M.Minninger 28.04.16 20:16
  9 EVOTEC Kursziel.............. Brain N E U 26.06.15 07:18
  11 Hier sind Kurzfristig 50 und mehr % drin !! micha1 buran 25.01.11 14:06
2 46 Pandatel newtrader2002de buran 11.06.10 11:33
    ann erfolgt die Auszahlung Byblos   06.01.08 17:16