8 Meldungen

1

Xenon_X: Lord Jacob Rothschild 22.01.17 16:16
Angehängte Grafik: lord_jacob_rothschild1 (verkleinert auf 95%) vergrößern
lord_jacob_rothschild1

2

ko_bolt: allah ist allmächtig 22.01.17 06:35
und deutsche sind nichts


moin  :D

3

evotecci: Interner Thread 21.01.17 15:57
Da das Interesse doch sehr rege ist, nochmal ist der Link für den internen Thread.

Bitte einfach Antrag stellen.
Da können wir dann ungestört diskutieren, vor allem sachlich, ohne jede Centbewegung rauf oder runter kommentieren zu müssen.

Infos über evotec-gegenwart-u-zukunft-491280, Forum und mehr

4

Grieschischer We.: Angsthase Pfeffernase ;-) 22.01.17 09:55
Du als Splittmeist solltest schon verstanden haben was ich für ein Splitt meine wenn Dein Hebel dort ist wo die Sonne niemals scheint und sorry, ich will nur auch das Du es verstehst vor was ich Dich wahren will!
Meine Kohle ist nicht in änderten Händen und ich muss nicht mich an Wünschen festhalten das sie wieder kommt.
Bin wie eine Heuschreck gegangen wie es noch schön war und weiter gezogen.... .
Du Sitz jetzt in meine Exkrementen und fühlst Dich Sau wohl wie es scheint.... kannst auch gerne noch ein Aktiensplitt mitnehmen, dann steigt Dein Hebel wieder, oder???? :-))))))))))))
So eine Flachzange!!!!

5

warumist: Noch etwas zum Gold 22.01.17 18:24
Die brutale Realität: Wenn ein Asylwerber aus Syrien oder dem Irak angibt, einen Schulabschluss zu haben, dann hat das nichts mit einem Schulabschluss in einem Land wie Deutschland zu tun. So sind zwei Drittel der Syrer mit Schulabschluss aus deutscher Sicht selbst in ihrer Muttersprache funktionale Analphabeten.

Sie werden ihr ganzes Leben lang bei uns als Hartz-IV-Empfänger leben, weil man Potenziale, die es nicht gibt, auch nicht fördern oder nutzen kann. Im Mekka Deutschland begrüßen wir jetzt also Analphabeten mit einer Willkommenskultur. Aus der Sicht von Angela Merkel und Sigmar Gabriel ist das auch »normal« – schließlich stehen sie voll hinter der Asylindustrie.

6

klimax: perspektive wechseln... 16.01.17 20:25
jawohl, das ist es doch.......

allerdings bräucht ich mal da eure hilfe, denn gestern ist meine tochter von einem flüchtling vergewaltigt worden......

und wie wechsle ich jetzt die perspektive?

ganz einfach hat mir soeben mein treuer begleiter Sancho Panza verraten:

schau mal, sagte er, Don, du mußt doch auch sehen, wieviel milliarden töchter er nicht vergewaltigt hat....

Was wäre ich nur ohne meinen treuen diener sancho.....;)

7

warumist: Wollt ihr dieses Deutschland Noch? 22.01.17 18:18
Wer „fremdenfeindliche“ Aussagen auf Facebook tätigt oder gegen „Flüchtlingsheime“ demonstriert, könnte demnächst sein Umgangsrecht mit seinem Kind verlieren, auch wenn keine Straftat vorliegt, erklärt der Deutsche Anwaltverein. Eine Personalie des Anwaltvereins weist ins linksextreme und zugleich linksrassistische Milieu. Heiko Maas Kampf gegen missliebige Meinungen wird auf immer breiterer Front ausgefochten.

Wie das Magazin „Deutsche Anwaltsauskunft“ berichtet, kann ein „fremdenfeindliches“ Posting auf Facebook oder die Teilnahme an einer Demonstration gegen ein „Flüchtlingsheim“ zum Verlust des Umgangsrechts mit seinem eigenen Kind führen.

https://anwaltauskunft.de/magazin/leben/...erlust-des-umgangsrechtes/

8

barmbekerbriet: @ MissCash 22.01.17 18:53
Prima Aussage und so tiefsinnig . Darüber solltest Du dich mal mit Hart4lern unterhalten , auch mit denen die einen Vollzeitjob haben . aber dank Deines Cash stehst Du ja über den Dingen .
Sowas hat hier mal wieder gefehlt .  :-  (((((

Gruss an den Rest der Runde
barmbekerbriet

Ps : Und ja warumist , ich will so ein Deutschland und in diesem Deutschland  muss es dann auch Umerziehungslager für solche unverbesserlichen Subjekte geben . Ich frage mich wirklich langsam wo hier die Faschi9sten sitzen .