Seite 1: Meldung 1-25 von 48 Seite: 1 2

1

Trader 84: @s1893 16.02.17 10:54
Ich beschäftige mich nun seit 15 Jahren intensivst mit der Börse. Ich habe zahlreiche Bücher über Charttechnik, Money Management, Psychologie (NLP!) und und und gelesen..... Ich habe natürlich auch etliches selbst ausprobiert. Zuletzt alles nur noch auf dem Demokonto. Viele Strategien habe ich über Monate getestet. Mit Trading-Tagebuch und Statistik-Auswertungen. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass wirklich überhaupt nichts funktioniert oder profitabel ist. Es ist pures Glück! Egal was für ein Money/Riskmanagement man auch fährt. Alle Ansätze und Strategien NAMHAFTER TRADER scheitern im Test und Backtest! Warum das so ist lässt sich ganz leicht erklären: egal, wo sich der Kurs befindet, die Chance auf einen steigenden oder fallenden Kurs liegt immer bei 50%. Auch an markanten Stellen (Widerstände/Unterstützungen etc.) liegt die Chance bei 50/50. Diese Zonen sind nur deshalb interessant, weil genau dort eine Entscheidung fällt. Aber dass der Kurs hier abprallt gilt nur in 50% aller Fälle.
Viele behaupten, man könnte durch Money-Riskmanagement profitabel werden. Ganz großer Quatsch! Wenn ich in einem neutralen Umfeld 10 Punkte riskieren möchte und 20 Punkte Gewinn erwarte, dann wird dieser Trade auch zu >75% schief gehen! Das heißt von 100 Trades verliere ich im besten Fall 750 Punkte, und ich gewinne maximal 500.

Normale Trader werden an der Börse IMMER verlieren. Es sei denn Sie haben unwahrscheinliches Glück und steigen im richtigen Moment aus....

2

ohjhonny: @trader84 16.02.17 13:25

Hallo,

ich muss "Kroete" da uneingeschränkt recht geben !!

Einerseits schreibst Du (Trader84):

"Egal, wo sich der Kurs befindet, die Chance auf einen steigenden oder fallenden Kurs liegt immer bei 50%. Auch an markanten Stellen (Widerstände/Unterstützungen etc.) liegt die Chance bei 50/50."

Und dann widersprichst Du Dir selbst wieder, indem Du (Trader84) schreibst:

"Die 1.30 wird schneller brechen, als man gucken kann. ... Für mich bietet die WMI nach wie vor große Chancen den Abwärtstrend weiter fortzusetzen. Das Abwärtspotenzial ist hier gewaltig."

Sorry, aber für mich ist dies reines "Gebashe" !

P.S.: Und ich bin übrigens auch schon einige Zeit an der Börse und kenne die "Spielchen" der Pusher und Basher. Es ist leider immer wieder die Gier welche die Leute treibt und letztlich ist sich dann jeder selbst der Nächste. Eine "Mutter Theresa" wird man an der Börse nicht finden !

OJ


3

s1893: @Trader 84 16.02.17 13:38
Erstens: @pat24 hat zu 100% recht.

Zweitens: Ich habe geschrieben das die WMIH eine Risiko Aktie ist. Wer in den DAX investiert hat immer dann wenn dieser 25-30% verloren hat, egal ob 2008 oder kurz nach 2000 beim NewEconomy oer Fukushima...der hat noch NIE NIE NIE seine Kohle verloren.
Da muss Deutschland schon den bach runter gehen.

Also - man darf nur nicht gierig sein und ohne Risiko handeln!
Angehängte Grafik: dax1 (verkleinert auf 76%) vergrößern
dax1

4

zocki55: Bla Bla .... Dax der Rücksetzer kommt sicher ! 16.02.17 14:18
Wer normal an der Börse investiert sollte es genau so machen,wie einige grosse Investoren ...

zb. Berkshire
http://www.ariva.de/berkshire_hathaway_b-aktie

die investieren immer nur in Dividendenpapiere .. aber auch nur in über 30 Jahren niemals ihre
Prämien ausgesetzt haben .. oder
auch die Aktionäre an neu ausgegebenen Aktien profitieren zun lassen!!

Aber dies gibt es nur in den .... USA

einfach mal die Topfirmen anschauen und dann staunen ... was die so ausgeben !

5

pat24: wenn man 16.02.17 15:11
mit zb. Hebelzertifikaten handelt, beobachte ich die Aktie die Range dabei und man entwickelt ein Gespür dafür (es sei den Irgendetwas unvorhergesehenes passiert)
Wichtig ist das Ziel- Ich kaufe z.B Nen call auf Lufthansa dann sag ich mir bei 20 cent hab ich das Papier gekauft und gebe dann gleich wieder ne Verkaufsorder ein mit kleinem Gewinn Z.B 25 cent. das Reicht mir.
Wenn man sich aber bei so Papiere nen stopp loss reinhaut -wird der auch fast immer gerissen. das sind meine erfahrungen--oder aber man wird schwach und sagt ach ich passe den stopp loss noch weiter nach unten an bis hin zum totalverlust--das ist dann die eigene Schwäche!!
Schwäche und GIER sind deine Feinde. Wenn man Seine RULES/REGELN hat und sich daran strickt hält (nicht emotional wird) gibt es keinen besseren LOTTERIESCHEIN wie die BÖRSE- denn wie du sagst 50/50 hat man immer--und was man tun muss um seine Quote zu verbessern habe ich ja nun gesagt.
ABer jeder hat da seine eigenen Lösungen- wichtig ist das man am Ende einer Woche ein Gewinn erziehlt hat.
Auch mit der Investitionssumme kann man spielen.

6

woodstock99relo.: Ach recherli ;)) 15.02.17 22:31
Jetzt sei halt nicht so :)))))). Leute wie dich find ich amüsant ;). Geistig ...  aber einen auf Freigänger machen  ;). Hattest du nicht 650 prophezeit :))).  Long or Short dein Geld ist fort .. hihihihihihihi ;)))

7

ulm000: Was war denn vor Hitler...? 14.02.17 11:30
Junger Freund namens Lucky du hast Ahnung. Es geht nicht um die Person Hitler, sondern was dieser Typ mit seiner absurden und menschenverachtender Gesinnung angerichtet hat. Das scheint dir aber dann doch recht egal zu sein. Dieser Typ hat die ganze Welt in einen Krieg geschmissen und die Person Hitler hat Millionen Menschen das Leben gekostet. Alles uninteressant ? Für mich nicht - für einige wohl doch.

Manchmal glaube ich, dass einige niemals einen Geschichtsunterricht hatten in ihrer Schulzeit, denn anders kann ich die Verharmlosung von Rechten und Braunen, die zu Tausenden in der AfD rumlaufen, nicht interpretieren. Höckes und Konsorten laufen das en masse rum.

Wie sagte der neue Frankreich Politstar Macron so schon zu Le Pens Anhänger bzw.deren Partei Front National, die ja von den Russen mitfinanziert wird:

"
Der Rechtspopulismus ist die Lepra der Demokratie. Wir gehören alle diesen Generationen an, die den Berliner Mauerfall erlebt haben. Wir sollten niemals vergessen, dass Europa Mauern gehabt hat, niemals!. Rechtspopulisten sind ein Verrat an der Freiheit, weil sie unseren Horizont verengen wollen. Sie behaupteten, im Namen des Volkes zu sprechen, aber sie sprechen für sich selbst.
"

Ich glaube viel besser kann man diesen ganzen unbelehrbaren Rechten und Braunen gar nicht besser charakterisieren.

8

Lucky79: #1 Nationalismus zu stoppen... 15.02.17 15:48
das geht doch gar nicht, so lange er von den Linken Gutmenschen befeuert wird...

Macht euch mal die Ursachen klar...!

Aber stimmt, das könnt ihr nicht! ;)

9

Kursrutsch: ha ha ha ho ho ho 17.02.17 12:11
gleich wird ausgeknockt ?
CE864N
     0,037     0,054§2,350 € 44,53 Endlos Long 177,13% open end

CY1VR2
     0,044     0,064§2,350 € 37,72 Endlos Long 134,06% open end

10

Lichtspiel: Und wieder eine von vielen Neuen 17.02.17 10:20
schaut einfach mal auf Epoxyapp nach,  unser hochqualifizierter Ceo leistet gute Arbeit..
Angehängte Grafik: 16790628_10202940883120883_1601549023_...1 (verkleinert auf 68%) vergrößern
16790628_10202940883120883_1601549023_...1

11

Mr.Cashh: @Quintus 17.02.17 19:51
Ich verteile die Notis News, wenn ich welche bekomme, deshalb per BM, weil du nichts bekommst und weil ich mit dir gar nicht groß weiter kommunizieren möchte. Du und dein Team provozierst ja doch nur. Und wenn man sich dagegen wert, wird man von den Mods gesperrt, weil du die provozierten Gegenkommentare direkt meldest und dann hat man seine Sperre. Du betreibst das augenscheinlich professionell. Das weiß ich auch von 1Alpha.
Deshalb bist du bei mir per BM gesperrt. anders gehts nicht.
Ab sofort werde ich deine Kommentare wieder missachten.
Ein jeder wird nun endlich begriffen haben, dass du ein Kobold bist.
Und damit verabschiede ich mich vorübergehend, da ich ganz gewiss wieder gesperrt werde.
Bin aber für die anständigen user per BM erreichbar bis die Sperre vorbei ist.. ;-)  :-)

12

Francois: Johnny_Cash bzw Kevin 17.02.17 08:21
Sido????? wer hört so einen Assi Typ...Für mich ist es halt die Unterschicht bzw. wer keine richtige Bildung hat..

Viel Spaß bei RTL /RTLII

13

Francois: #283656 17.02.17 09:20
Sag mir was / wen du hörst, sag ich dir wer du bist....

Mozart, Johann Sebstian Bach , Beethoven is eine andere Liga als Bushido, Sido , Böhse Onkelz.....

End OT

Dachs-Bewegungen sind einfach langweilig...Es lohnt sich kaum das anzuschauen

14

centsucher: #8088 19.02.17 15:24
Na Heron, trittst du deine eigenen Prinzipien wieder mit Füßen!

15

47Protons: @ Pedro36, #216305, wer oder was.... 19.02.17 15:11
bringt Dich auf den absurden Gedanken dass in Syrien Bürgerkrieg wäre?
In Syrien führen nur die Söldnertruppen der USA Krieg gegen die gewählte Regierung.

16

Grinch: Auffällige Schriften steht für Nazipamphlete. 18.02.17 09:34

17

charly503: # 6096 harcon 13.02.17 15:38
sauer das so gar NIEMAND mit Dir spielen will? Und Falschmeldung Beitrag 30.01.17 01:20 gelöscht vom Admin ST. Also wer stellt den wieder rein, weil angeblich nicht gelöscht! Wer verbreitet falsches??
Erwischt was harcon! Oder welche ID auch immer!

18

Alraune ten Veer: Symptome.... 11.02.17 19:11
nichts als Symptome einer Gesellschaft am Ende eines Zyklus ist euer Verhalten. So war es schon immer. Das morsche alte amorphe pathologische bäumt sich noch einmal auf. Zensur war immer das letzte Mittel. Schon die alten in ihrer Toga früher machten das auch so. Dann die Pfaffen und nun halt ihr. Das geht noch bis zur nächsten Krise. Und dann werden ganz andere "Argumente" den Diskurs beherrschen.

Ihr seit das Alte das überkommene, ich und viele andere sind das neue was kommt. Findet euch damit ab und fertig. In einigen Jahren wird sich kein Mensch mehr an eure kranken Gedanken und Gemüter mehr erinnern. Ihr habt euch wirklich alle jungen aufgeklärten Menschen zu Feinden gemacht. Von meiner Art gibt es noch tausende dort draussen. Und bald wird man unsere Stimmen hören müssen wenn euer System nach dem nächsten Crash auf dem Müllhaufen der Geschichte landet so wie die anderen "ismen" auch. Zur Hölle mir eurer Diktatur des Geistes. Wie bigott ihr seit. Redet von Freiheit und zensiert. Und jeder hier weis doch wer meldet und hier ständig abhängt und provoziert.

19

Fridhelmbusch: Drängen auf weitere Abspaltungen 19.02.17 13:41
Das US-Wertpapierhandelshaus Sanford Bernstein sieht den Wert der Eon-Einzelteile bei 21 Milliarden Euro, der Börsenwert des Konzerns beträgt dagegen aktuell nur gut 14 Milliarden Euro.

20

centsucher: Heron 19.02.17 18:21
wird langsam Zeit das du deine Verleumdung meiner Person gegenüber Post #8091 löschst!

21

Alraune ten Veer: @ harcoon 11.02.17 19:18
weist du. Heute Abend wirst du wieder in dein Bad gehen in deiner "Behausung" irgendwo in Hamb urg. Wahrscheinlich hast du eh schon zu zweiten mal gezahnt. Dann siehst du ihn im Spiegel. Den kleinen Mann den W.Reich schon beschrieb. Die Ruine deines Lebens wie George Sand es mal formulierte! Du bist dieser kleine Mann, ja du. Habe es kürzlich wieder gelesen. Musste da permanent an dich denken.


In deinem 70er Style Bad. Genauso schlecht gealtert wie du selbst, stehst du da vor meinem geistigen Auge mit deiner Tube Haftcreme in der Hand Du kannst es nun wieder in deiner Wut melden? Na und? Wird es gelöscht? Trotzdem wird es in deinem Kopf sein.

Na, soll keiner sagen ich hätte keinen Humor. Bisher habe ich mich nur mit meinem zynismus hier zurückgehalten!? Und ja. Glaube mir, ich und andere sind es leid immer nur zu schlucken und brav das zurückzuhalten was uns durch den Kopf geht. Es gibt viele korrekte Alte von denen ich viel gelernt habe und lernen kann. Aber Typen wie dich sind die Intellektuellen meiner Generation sowas von leid, du kannst es dir garnicht vorstellen. Diesen perfiden kleinen Moralfetischisten in euch.Pfuiiii....

22

Alraune ten Veer: @ harcoon 11.02.17 19:25
Es ist mir schxxxxx egal ob du den Meldeknopf drückst oder nicht. Es sind immer Leute deiner Art.  Typen wie dich hat man zur Babyboomzeit wie am Fliessband produziert. Alles schon durchgekaut hier. Es sind Menschen deiner Geisteshaltung dies sowas machen. Menschen die von Nazis direkt und unmittelbar erzogen wurden. Die die Anonymität lieben und denunzieren und andersdenkende mit ihrer lächerlichen Ideologie jagen die sie als "universelle Moral" verkaufen, als wenn es sowas jemals geben könnte. Abartig. Ihr könnt euch nichtmal im Ansatz vorstellen wie leid die denkenden meiner Generation euch sind.

Die Welt und ihre Entwicklung hat euch so abgehängt wie keine Generation je vor euch, aber ihr wollt weiter das sagen haben und den Macker spielen. In Politik wie auch Wirtschaft. Ihr behandelt uns von oben herab wie Dreck. die von uns die ihr fördert sind von der Art nichts anderes als Jasagertypen die ihr um euch braucht damit ihr immer noch denkt ihr bringt es. Ihr seit nicht Alt blabla... wer Kohle hat schafft sich die dritte Frau an, am besten in meinem Alter. Blos nicht merken das ihr einfach nur alte Leute sind die im wahrsten Sinne des Wortes die Welt nichtmehr verstehen! Du bist so arm harcoon, in jeglicher Hinsicht!


23

Alraune ten Veer: @ Akehnate 11.02.17 19:29
bin mir auch sehr  sicher das du hast löschen lassen. Meine Analyse traf. egal. Ich habe es in der Ablage jeder kann es lesen. Werden viele lesen! Das war auch der Hammer. Hätte locker 30 Sterne gebracht. Du wusstest das. Darum hast du sofort löschen lassen. Es war deine virtuelle Enthauptung!

Vor allem das mit dem Löwenkäfig war Hammer, was Akhenate? Jeep! Du bist ein Verlierer. Der grösste der sich hier rumtreibt, Niemand mag dich. Hier nicht und auch im "Real Life" nicht, warum du auch soviel Zeit hier verbringst und dich mit deiner erfundenen Welt hier profilieren willst.

Du bist einfach ein Loser auf ganzer Linie. Und dazu jemand der trotz sehr hohem Alter keinerlei Reife hat. Ein leerer nasser Sack voll XXXXX

24

Alraune ten Veer: @Akhenate 11.02.17 19:38
ich sprach von Platzhirschen Akhenate, das ist Plural. Das sind die welche sich hier einbringen und dafür sorgen das Leute hier auch mitlesen und andere sich beteiligen. Das obere Ende der Nahrungskette hier wovon ich doch ohne anmassend zu sein ein Teil bin neben vielen anderen die du hier auch aus Gram und Neid ständig angehst. Du bist das unterste Ende. Das Forenpräkariat.

Wei hey nochmal du realitätsverweigernder boshafter Typ, du bist definitiv das untereste Ende hier. Wenn du endlich einfach verschwinden würdest niemand würde dich hier je vermissen. Du bist die totale Definition eines Trolles. Hunderte Postings seitdem ich dich schonmal vor 5 Monaten plattgebügelt habe hast du seitdem wie ein Neurotiker ins Forum gehämmert. Das hat im Schnitt nichtmal eine Person pro Posting interessiert. Du kassierst schwarze wie die Platzhirsche hier grüne und das bei einem System was sowas faktisch wegen der 2/20 ausschliesst. Der internen Währung nach bis du die ärmste Sau im Börsenbereich von ariva wohl seitdem. Und deinem Sidekick namens harcoon oder TTPL geht es ganz genauso. Was stimmt nicht mit dir alter Mann? Was nur? Sitzt die Schnabeltasse falsch?  

25

warumist: Der "Titte" dreht durch. 19.02.17 18:03
Schon zu beobachten in meinem Profil. 9 Beiträge gestrichen.
"Titte", das ist ein Kindergarten. Weiter so, meinetwegen kannst alle melden, die sind sowieso Geschichte.