Meldung v. Philips : Ende der VHS Kasette naht ==> DVD ( Singulus , Steag )

Beiträge: 3
Zugriffe: 501 / Heute: 1
Singulus 4,28 € -0,42% Perf. seit Threadbeginn:   -99,96%
 
Meldung v. Philips : Ende der VHS Kasette naht ==>     DVD  ( Singulus , Steag ) gtx1
gtx1:

Meldung v. Philips : Ende der VHS Kasette naht ==> DVD ( Singulus , S.

 
17.05.00 11:25
#1
16.5.2000 15:27 MEZ

Aus für Wiener Philips-Videocasettenproduktion per Ende September

--------------------------------------------------

120 Mitarbeiter betroffen - Preiserhöhungen für Unterhaltungselektronik
Wien/Hamburg/Barcelona - Der niederländische Elektronik-Konzern Philips stellt mit Ende September 2000 die Produktion von Videocassetten ein. Am Wiener Standort, der weltweit einzigen VHS-Cassettenproduktion von Philips, sind 120 Mitarbeiter betroffen, von denen der größte Teil in andere Philips-Bereiche transferiert werden soll. Philips begründet den Beschluss in einer Mitteilung am Dienstag mit der stark rückläufigen Marktentwicklung von jährlich 7 bis 8 Prozent und der damit einhergehenden Preiserosion von rund 13 Prozent.

Wie Philips heute zudem in Hamburg laut vwd mitteilte, werden in der kommenden Woche die Preise für Unterhaltungselektronik um drei bis fünf Prozent erhöht. Bei einzelnen Produkten könne die Erhöhung auch noch stärker ausfallen. Als Grund für die Maßnahme wurde neben dem anhaltend hohen Kurs des US-Dollar auch die weltweit starke Nachfrage nach Halbleitern genannt. Dies habe zu Kostensteigerungen bei der Produktion geführt. Der Geschäftsführer der Philips GmbH, Hans-Joachim Kamp, rechnet damit, dass auch andere Hersteller ihre Preise anheben werden.

Philips will Geschäftsbereiche ausgliedern

Philips will nach den Worten des Finanzvorstands Jan Hommen weitere Geschäftsbereiche ausgliedern und rechnet für 2000 mit einem weiteren Rekordergebnis. "Ich glaube wir haben einige Kronjuwelen, die wir herausbrechen und an den Markt bringen sollten", sagte Hommen am Dienstag nach einer Technologiekonferenz in Barcelona. Damit sei nicht unbedingt ein Börsengang gemeint. Zu den ausgliederungswürdigen Bereichen zählt unter anderem das Satellitengeschäft, die Internet-Verschlüsselungstechnologie und MPEG-4, die Video-Streaming-Technologie von Philips.

Als enttäuschend bezeichnete der Finanzvorstand die Gewinnspanne von rund zwei Prozent im Bereich Consumer-Elektronik. Im nächsten Jahr solle diese Spanne auf vier Prozent gesteigert werden. Philips sei gewillt, Kapital aus schlechter laufenden Unternehmensteilen in Bereiche mit höherer Wertschöpfung umzuschichten. Daneben bekräftigte Hommen die Absicht von Philips, die Zahl der Betriebsstätten auf 160 bis 170 zu reduzieren.

Mit Blick auf das Halbleitergeschäft des Konzerns sagte Hommen, er erwarte für 2000 ein Wachstum von 40 Prozent, während der gesamte Industriezweig um 27 bis 30 Prozent wachsen dürfte. Für 2001 rechnet der Philips-Finanzvorstand mit 27 bis 30 Prozent für den eigenen Halbleiterbereich und 25 Prozent für den Industriezweig. Dabei dürfte die Nachfrage nach Halbleitererzeugnissen den Bedarf in den nächsten drei Jahren weiterhin übersteigen. (APA)



Meldung v. Philips : Ende der VHS Kasette naht ==>     DVD  ( Singulus , Steag ) risko
risko:

Philips war schon immer unglaubwürdig, siehe Video 2000

 
17.05.00 11:33
#2
Vor langer Zeit hat die Zeitung der Spiegel geschrieben Video 2000 würde sterben und VHS hätte sich durchgesetzt. Philips hat daraufhin 1000ende von Händler angeschrieben daß da nichts dran wäre: sie würden doch nicht das beste Videosystem der Welt aufgeben... zwar würde man für andere Länder VHS produzieren jedoch weiter auf Video 2000 setzen. Zu diesem Zeitpunkt wurde schon kein 2000er mehr produziert, man wollte lediglich den Handel in Sicherheit waren um noch große Halden abbauen zu können. Der wahre Grund für die evtl. Werksschließung liegt garantiert in der Auslagerung nach China, weil dort noch viel billiger produziert wird.
In Deutschland produziert Philips auch schon nahezu nichts mehr - verkaufen wollen die Jungs ihren Schr.... schon weiter an uns.

ciao, risko
Meldung v. Philips : Ende der VHS Kasette naht ==>     DVD  ( Singulus , Steag ) gtx1

war von mir schlecht formuliert

 
#3
Ich habe den Schluß gezogen, daß das Ende v. VHS naht, da die Marktentwicklung für Phillips eine weitere Produktion uninteressant macht.
( 7-8% minus in Jahr ).
Nach Einführung der wiederbeschreibbaren DVD Ende 00 Anfang 01 nehme ich an, daß VHS inerhalb kurzer Zeit praktisch vom Markt verschwindet.
( siehe LP - CD )

gtx


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Singulus Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
27 7.739 Analysten Treffen bei Singulus ....... DieWahrheit cesar 24.11.16 11:56
  102 Singulus Technologies AG Unternehmensanleihe flipp magmarot 31.07.16 19:06
    Löschung teMan   01.06.16 00:26
27 3.014 Singulus, wird der Turnaround geschafft ? Hirschmann WasWäreWenn 09.03.16 13:27
  6 Löschung Staatszerfall Staatszerfall 28.12.15 15:19