Mein posting Nr. 1.000: "Das Shorty-Liga-Depot"

Beiträge: 25
Zugriffe: 1.518 / Heute: 1
SUSS MicroTec 6,069 € -0,74%
Perf. seit Threadbeginn:   -84,24%
 
DCI 3,00 € -0,66%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,46%
 
EM.TV+MERCHA.
kein aktueller Kurs verfügbar
Mein posting Nr. 1.000:
short-seller:

Mein posting Nr. 1.000: "Das Shorty-Liga-Depot"

 
30.03.00 14:37
#1
Es ist schon ein komisches Gefühl, wenn man die "1000 voll hat". Man überlegt: Warum das alles ? Wieso opfere ich so viel Zeit für Ariva ? Aber sobald ich mal für einige Stunden nicht online bin, plagt mich die Neugierde. Was gibt's neues ? Wer ist gerade dabei ? Im Laufe der Zeit habe ich doch einige interessante Leute hier kennen gelernt (wenn auch nur virtuell). Um nur mal einige zu nennen: Brontal, Estrich, Karlchen, Urmele, Kicky, Furby, Erzengel, Orient, Mr. Anderson, Al, Blaubär, Peet, Nase oder Garion. Diese Aufstellung ist nicht unbedingt komplett und wenn ich jemanden vergessen haben sollte, so bitte ich vielmals um Verzeihung. Das Ariva-Board ist und bleibt das beste weit und breit. Insbesondere JP + MT gehen schnell und unkompliziert auf die Wünsche der Teilnehmer ein und realisieren das Machbare. Daher geht mein besonderer Dank an das Webmaster-Team. Zusammenfassend könnte ich sagen: "Hilfe, ich bin Arivasüchtig".

Wie ich schon angekündigt hatte wollte ich auch mal mein Depot  veröffentlichen. Der besseren Übersicht wegen stelle ich die Gewichtung in % dar. Die Einkaufspreise sind Durchschnittskurse, da ich fast immer in mehreren Tranchen kaufe.

Um mein System mal kurz zu erklären:

Depot 1 (langfristig, ab 2 Jahren): Hier packe ich Werte rein, von denen ich sehr überzeugt bin (Steag, Telegate) und meine Überzeugung durch Übertreffen der Planzahlen entsprechend  fundiert wurde. Außerdem stehen hier Turnaround-Kandidaten (z.Zt. nur Edel) und "Visionen" (Ballard, Avista).

Depot 2 (mittelfristig bis 2 Jahren): Dort stehen Werte, die an sich in die erste Liga gehören, aber Ihre Leistungsfähigkeit noch (Concept) bzw. nochmals unter Beweis stellen müssen.

Depot 3 (kurzfristig ): Aktien die ich entweder auf Grund eines ersten positiven Eindrucks gekauft habe. Oder es war einfach nur der Spieltrieb der mich dazu verleitete. Was EM.TV angeht, werden wahrscheinlich viele empört sein. Aber ich hatte mal den Einstieg verpennt und lasse die jetzt aus Prinzip (reine Idiotie) in meiner "Bundesliga" nicht höher kommen. Aber ich denke jeder hat wohl so seine Prinzipien und kleinen Macken. Kurzfristig heißt nicht, daß ich die Titel schnell wieder raus werfe. Fast jeder Wert in meinem Depot fängt dort erstmal an um später einmal höher zu rutschen.

Hier also mal die Titel im einzelnen:

      WPKN      Name§         % Kauf VTK

1. Langfristiges
730 900 Steag Hamatech 25% 9,24 61,00
511 880 Telegate 12% 38,97 153,00
564 950 Edel Music 4% 30,00 30,90
890 704 Ballard Power 2% 124,00 92,50
856 142 Avista Corp. 2% 31,00 39,00
                                        §
2. Mittelfristiges
645 290 Nemetschek 10% 60,44 71,50
528 780 Concept         8% 55,32 62,60
520 470 B.I.S.         8% 29,71 62,00
722 670 Süss Microtec 5% 11,10 39,00
870 564 Citic Pacific 2% 5,10 6,80
879 394 Vestel Electr.   1% 0,42 0,40

3. Auf Bewährung
690 100 Plenum         5% 22,78 18,80
568 480 EM.TV Merch. 5% 76,10 90,50
925 955 Kretztechnik 4% 21,40 22,30
931 340 AVT         3% 22,30 22,00
909 622 China Telecom 3% 8,90 9,90

Euch allen wünsche ich ein erfolgreiches Börsenjahr.

Grüße

Shorty
Mein posting Nr. 1.000:
morlock:

Re: Mein posting Nr. 1.000:

 
30.03.00 14:42
#2
Hallo Shorty,
herzlichen Glückwunsch und danke für die Geduld, auch auf Anfängerfragen zu antworten!
Grüsse, M.
Mein posting Nr. 1.000:
aztec:

Du hast mich vergessen! Naja, trotzdem herzlichen Glückwunsch,

 
30.03.00 14:49
#3
mach so weiter!

Gruß
AZTEC
Mein posting Nr. 1.000:
furby:

Hi shorty, herzlichen Glückwunsch zu Deinen vielen guten Postings

 
30.03.00 15:12
#4
Bleib uns erhalten, denn sachliche Statements sind hier gut zu gebrauchen.

Zu Deinem Depot - von den Werten, mit denen ich mich auseinandergesetzt habe:
zu folgenden Werten nur mittelmäßige Erwartungen:
-Edel, wegen der Nichteinhaltung der Prognosen, ein Link hierzu:
www.manager-magazin.de/magazin/artikel/fs/0,1153,66330,00.html
dabei wird edel als abschreckendes Beispiel dargestellt, gleich wieviel man von diesem Beitrag halten mag.
-Nemetschek, ist äußerst solide, aber kommt hier wirklich noch mal eine Entdeckung der Aktie?
-Süss, lieber noch mehr Singulus oder Steag, die deutlich bessere Zahlen und Prognosen haben.
-EM-TV, hat meines Erachtens seine beste Zeit hinter sich, auch wenn ich mir dafür viel Kritik einhandle. EM-TV verbraucht m.E. etwas viel Kapital, da paß ich als Anleger jedenfalls nicht so gut dazu.

Wie wärs mit DCI, Fonds und Cashbestand?

Gruß furby

Mein posting Nr. 1.000:
mehlmann:

Re: Mein posting Nr. 1.000:

 
30.03.00 15:34
#5
herzlichen Glückwunsch
Dein Depot kann ich nicht bewerten, noch zu wenig Erfahrung.
Der Erfolg gibt Dir recht.
Nur Ballard ist zu spät aufgenommen.
Die hatte ich mal zu 22,50. Hab mich dann bei 40 nicht weiter getraut.
Da siehst man eben den Unterschied zwischen einem Anfänger und einem der länger dabei ist.
Laß nicht nach, auch den Hintergrund sachlich zu erläutern. Mir persönlich fällt das Wichten und Umsetzen der Informationen noch schwer. Hinterher ist es immer klar.
Mein posting Nr. 1.000:
Peet:

Hi shorty !!!!

 
30.03.00 15:54
#6
Na, da hast Du es doch geschafft. Ich kann Dir nur von ganzen Herzen gratulieren. Aufgrund Deiner immer ausführlichen und fundierten Stellungnahmen, kann wohl fast jeder vor Dir sein Hut ziehen. Einer der nicht immer nur Einzeiler schreibt mit übertriebenen Kurszielen.
Außerdem macht es auch immer Spaß mit Dir zu diskutieren. Wir sind zwar nicht immer einer Meinung, aber was aus meiner Sicht auch ganz normal ist. Es muß ja immer ein Verkäufer und ein Käufer geben.
Ich finde es schön, dass Du nach einer Diskussion nie nachtragend bist.
Ach ja, Einzeiler und so, weißt Du noch unser Gespräch als Ariva ein paar Probleme hatte und man nur Einzeiler schreiben konnte. Da haben wir über Dein 1000 posting gesprochen. Ich finde es sehr interessant, dass Du Dein Depot angibst.
Aber eigentlich wollte ich nur eins sagen, Danke für die guten Beiträge und dass Du diesem Board erhalten bleibst. Viel Glück bei all Deinen zukünftigen Entscheidungen, dass meine ich nicht nur auf die Auswahl der Aktien.

bye Peet
Mein posting Nr. 1.000:
Nase:

GRATULIERE SHORT-SELLER...

 
30.03.00 16:21
#7
Bis zu meinem 1000. sind es noch viel, aber Du hast es geschafft...
Gratuliere und immer weiter so..

Gruss
Nase
Mein posting Nr. 1.000:
estrich:

Coole Eintrittspreise, die Du da bezahlt hast, besonders bei Steag!

 
30.03.00 17:45
#8
Und nen Glückwunsch, glaube mir, nach den ersten Tausend zählt man nicht mehr.

gruß estrich
Mein posting Nr. 1.000:
brontal:

Alter Schwede ! Herzlichen Glückwunsch !

 
30.03.00 18:19
#9
Die einzigen Werte von Dir bei denen ich kritisch gegenüber stehe sind edel musik (ein Alptraum (schreibt man jetzt Albtraum, glaube ich, aber das schert mich einen Dreck) - Musik wird sich denke ich übers Internet verbreiten, natürlich ohne Verdienst für den ganzen Apparat dahinter und edel macht ja irgendwie von Haus aus irgendwie einen komischen, d.h. unseriösen Eindruck) und Nemetschek.

Alle anderen finde ich entweder gut oder kenne ich nicht, am besten China Telekom und Steag.

Holst Du jetzt gerade Deinen fehlenden Schlaf nach oder schaust Du grinsend zu, wie herzzerreissend rührend die Reaktionen sind.

Jetzt muß ich noch was schreiben, damit ich Dich zu tränen rühre, aber mir fällt (noch !!!) nichts ein, aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben und Du wirst spätestens dann Deine Tastur durch die Tränensturzbäche zerstören, wart´s ab.

Also auf die nächsten 1000 und auf viel Spaß zukünftig beim Babysitten (ID loser) !
Mein posting Nr. 1.000:
short-seller:

Re: Mein posting Nr. 1.000:

 
30.03.00 18:25
#10
Zunächst mal allen vielen Dank für die Glückwünsche. Dann bitte ich, wie oben gesagt, all die um Verzeihung die ich nicht erwähnte, aber alle fielen mir halt nicht auf Anhieb ein.

aztec:
Schön daß wir uns trotz der Anfangsquerelen gut verstehen. War ja damals auch mein Fehler.

Furby:
Bei Edel setze ich auf den Turnaroundeffekt. Die kommenden Zahlen werden sicherlich besser als erwartet (Zahlreiche Top10 Hits in den letzten Monaten) und tiefer als 30 dürften die eigentlich nicht mehr fallen. Falls ja verdoppel ich meinen Einsatz. Bei Nemetschek bin ich von der Stabilität begeistert. Die ist in der letzten Woche trotz eines schlechten Umfelds gut gestiegen. Süss werde ich so in 1-2 Jahren raushauen, aber da habe ich keine Probleme. Ich habe mein eingesetztes Kapital durch Teilverkäufe rausgeholt und lasse den Rest einfach laufen. Mein Cashbestand macht derzeit ca. 40% des Gesamtvolumens aus - von Fonds halte ich nichts, ich schaffe mir lieber meinen eigenen kleinen - DCI hatte ich eine Minimenge von 25 zugeteilt bekommen und die nach ein paar Tagen vertickt. DCI ist der B2B-Player in D, aber leider ein I-Wert. Und ich befürchte die I-Nets werden, egal wie gut sie sind, noch viel viel tiefer "geprügelt" werden.

Mehlmann:
O.K., Ballard ist derzeit noch nicht der Knaller in meinem Depot. Aber der Anteil beträgt gerade mal 2% und macht sich daher kaum bemerkbar. Zum Ausgleich habe ich Avista, die den Verlust fast schon wieder reingeholt hat. Aber wie gesagt, das sind Langfristige Dinge. Sollte der Ballardkurs jemals wieder in die alten Gefilde zurückfinden, werde ich diese Pos. sicherlich aufstocken.

Peet:

Wenn mir nicht immer einer Meinung sind, finde ich das gut. Schließlich kommen Ideen nur durch kontroverse Diskussion. Unsere ersten gemeinsamen Postings waren eigentlich alles andere als nett. Aber nachtragend sollte man wirklich nicht sein. Wenn jeder seinem Standpunkt auf heftigste vertritt, passiert so was schon mal. Die Hauptsache ist, daß man sich wieder bekriegt und sich nicht verfeindet.

Estrich:
Bei jedem Investment erlebt man Höhen und Tiefen. Telegate und einige andere sind Anfangs nicht gut gestartet. Aber bei Tiefen schaue ich weg und bei Höhen freue ich mich über steigende Kurse.

Viele Grüße an alle Arivaner

Shorty

Mein posting Nr. 1.000:
brontal:

Re: Mein posting Nr. 1.000:

 
30.03.00 18:29
#11
Wenn Du bei Tiefen wegschaust, dann mußt Du heute mit verbundenen Augen rumrennen ! Ich empfinde eher körperlichen Schmerz.
Mein posting Nr. 1.000:
short-seller:

Hallo Brontal !

 
30.03.00 18:41
#12
Klar ist Edel kritisch. Aber mit kritischen Papieren kann man besonders viel verdienen. Zur Verbreitung von Musik übers Internet habe ich schon Unmengen gepostet. Das sehe ich nicht so kritisch, zumal die kostenlose Musik von unbekannten Größen ist. Die Stars wird man auch zukünftig nur gegen bares bekommen. Viva (16% von Edel) geht übrigens dieses Jahr an den NM. Die Mittel aus dem IPO sollen z.T. in Ausbau eines virtuellen Musikkaufhauses verwendet werden. Da werden mit Sicherheit in erster Linie die Titel der Eigentümer vermarktet werden.

Du scheinst auch ein wenig übermüdet zu sein, Deinen letzten Satz verstehe ich irgendwie nicht.

Grüße

Shorty
Mein posting Nr. 1.000:
brontal:

Ich bin in der Tat übermüdet, aber was verstehst Du nicht ?

 
30.03.00 18:48
#13
Das ich körperlichen Schmerz bei fallenden Kursen verspüre, oder die verbundenen Augen (Egal wohin Du heute schaust, gibt es heute Tiefen (Wetter, Aktien etc.), da könnte nur noch ein erheiterndes Statement von orient helfen). Da hab ich mal den Riesenbagger ausgepackt was.
Mein posting Nr. 1.000:
short-seller:

Hallo Brontal. Jetzt ist der Groschen gefallen !

 
30.03.00 20:49
#14
Ich meinte nicht den Satz mit den Schmerzen, sondern den mit dem Babysitter. Ich hatte das süße kleine Si(e)gerlein schon ganz vergessen, daher ist erst jetzt die Erleuchtung in mir eingekehrt.

Grüße

Shorty
Mein posting Nr. 1.000:
Fluffy:

Danke für Deine kurzen, gehaltvollen Kommentare zu meinen Postings! .

 
30.03.00 21:09
#15
Mein posting Nr. 1.000:
Urmele:

Hallo shorty,

 
30.03.00 22:52
#16
herzlichen Glückwunsch zu Deinem 1000. Posting. Wir sind ja fast zur selben Zeit bei ariva eingestiegen, doch habe ich mal gerade die Hälfte geschafft, obwohl ich meist weniger und weniger gehaltvolles Zeug von mir gebe.
Halt die Ohren steif; demnächst bin ich auch öfter wieder hier.
Gruß
Urmele
Mein posting Nr. 1.000:
orient:

hallo shorty, herzlichen glückwunsch auch von mir

 
30.03.00 23:36
#17
tja, ich kann nur sagen, du hast wirklich ganze arbeit geleistet, in so einer kurzen zeit 1000 postings und vor allem du hast immer noch power.

mach weiter so.

bis dann
Mein posting Nr. 1.000:
Kicky:

Lieber shortseller,auch von mir herzliche Glückwünsche und vielen Dan.

 
31.03.00 00:21
#18
vielen guten Beiträge,die auch ich sehr schätze.Komisch,dass man immer anfängt darüber nachzudenken,ob das eigentlich Sinn macht,dass man soviel Zeit bei und mit Ariva und den virtuellen und doch sehr realen Mitspielern verbringt.Wenn ich dann meine Telefonrechnung sehe ,nehme ich mir jedesmal vor,weniger zu schreiben.Aber dann bin ich auch wie Du doch wieder neugierig.
Ich wünsche Dir weiterhin viel Freude daran und dass es Dich jetzt nicht so erwischt hat.     Herzlich Kicky
Mein posting Nr. 1.000:
short-seller:

Moin Leute !

 
31.03.00 08:37
#19
Vielen Dank für die Glückwünsche.

Urmele: schau mal in Deinen e-mail-Briefkasten

orient: Vielen Dank, aber Dank der "Power" vernachlässigt man manchmal andere Dinge

Kicky: Hätte ich auch nicht gedacht daß man bei 1000 nachdenklich wird. Aber das kleine Tief habe ich schon wieder überwunden. Das mit der Telefonrechnung (bei AOL wird direkt vom Konto abgebucht) kann ich nur bestätigen. Mich packt auch jedesmal das kalte Grauen wenn ich hinsehe, aber ein paar Stunden später sage ich mir: "So viel wars ja doch nicht, arm wird man davon auch nicht".

Viele Grüße

Shorty
Mein posting Nr. 1.000:
Brettchen:

hi, Short-seller, guten Morgen. Glückwunsch auch von mir, bist fleißi.

 
31.03.00 08:48
#20
dein Depot hat es zu spüren bekommen.
Ich schlage mich so durch, jedoch ohne große Erfolge.Ich erwische einfach nicht den richtigen Zeitpunkt zum Verkauf.( Aber dieses Problem haben wahrscheinlich viele). Meistens warte ich zu lange. Dann gehen die satten Gewinne flöten und hoffe auf wiederkehrende, gute Zeiten (kommen sie noch?).
Abwarten.
Weiterhin viel Erfolg
Grüße
Mein posting Nr. 1.000:
Drogo:

Gückwunsch shorty, auch von mir...

 
31.03.00 08:51
#21
unsere kleine Terrex Unstimmigkeit ist ja wohl vergessen. Also, auf die nächsten 10000 Prozent..ähhh Postings. *G*
Gruß
Drogo
Mein posting Nr. 1.000:
short-seller:

Re: Brettchen / Drogo

 
31.03.00 14:39
#22
Hi Brettchen,
ich glaube das Problem hat jeder mal, daß er meint er kauft zu früh oder verkauft zu spät. Passiert mir auch. Aber da sollte man sich selbst aufbauen und sagen: "Hey, es hätte schlimmer kommen können und im großen und ganzen bin ich zufrieden"

Um diese psychischen Downs zu reduzieren gehe ich daher oft so vor, daß ich nur einen Teil verkaufe um meinen Einsatz wieder raus zu holen und lasse die Gewinne weiter laufen.

Hi Drogo Du alter Zocker,
Terrex ? Was ist Terrex ? Finde ich gut, wenn man alles mit Humor nimmt.
Na ja, jeder hat halt eine andere Risikobereitschaft, bzw. andere Interessen und Ideen.

Euch Allen wünsche ich auch viel Erfolg

Shorty
Mein posting Nr. 1.000:
tgk1:

Gratulation Short-Seller

 
31.03.00 15:50
#23
.....mein einziger Süss-Verbündeter.

Gruß
TGK
Mein posting Nr. 1.000:
Garion:

*reiht sich in die Schar der Gratulanten ein*

 
31.03.00 16:18
#24
hiho!

Das nimmt ja langsam Überhand hier mit den Tausendern! ;)
Trotzdem meinen Glückwunsch und noch viele interessante Postings!

Und Gruß auch an alle, die seit ein paar Stunden nicht mehr im Minus sind!

Garion
Mein posting Nr. 1.000:

Re: Mein posting Nr. 1.000:

 
#25
TGK: Manchmal glaube ich daß wir die einzigen beiden Süss-Fans sind. Schau ich mir die Umsätze an, merke ich daß wir doch nicht ganz alleine dastehen.

Garion: Wie sagtest Du mal zu den Newbies "Hier muß irgendwo ein Nest sein"

Grüße

Shorty


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem SUSS MicroTec Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
5 803 Neue Süss Microtec A1K023 zum 12.09.11 DoppelD lucky_dejavu 30.11.16 22:23
  13 Aktuelle Adhocs und meldepflichtige News jack303 youmake222 11.02.15 23:19
7 404 Ist Suess Microtec wirklich nur 1,35 € wert ? Bruckner Prince of Darkness 20.08.13 00:57
    Süss kaffeesachse01   25.10.12 18:02
  2 Löschung Dicki1 Dicki1 29.04.12 10:45