Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr!

Beiträge: 29
Zugriffe: 3.684 / Heute: 1
KINOWELT MEDI.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Girindus
kein aktueller Kurs verfügbar
 
IPC ARCHTEC A.
kein aktueller Kurs verfügbar
Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! BWLer
BWLer:

Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr!

 
09.05.00 12:29
#1
Wenn nicht langsam wirklich mal Beserung in Sicht ist, werde ich wohl bald alles verkaufen. Nach 3 Monaten kontinuierlich fallenden Kursen sollte jetzt langsam endlich mal Schluß sein. Jeden Tag das selbe. Geht es einmal rauf geht es am nächsten Tag umso mehr runter.
Und den Amerikanern sollte man echt das Aktienhandeln verbieten, die schalten ihr Gehirn aus und verkaufen ohne Rücksicht auf Verluste alles. Schaut Euch doch mal die Intraday Charts vom Nemax an, richtig runter geht´s immer erst ab 15.30 Uhr!
Und wenn die Zinserhöhunbg am 16. Mai überlebt ist, finden die Amis schon was Neues zum Panikmachen, da habe ich keine Zweifel!

Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! Carbo
Carbo:

Mich kotzt das auch langsam an ...

 
09.05.00 12:33
#2
Bei mir sieht es auch nicht rosig aus.
T-Online und DCI zwar im leicht plus, aber Teldafax und SGL Carbon (größten Anteile) voll im minus.
Morgens ist es immer besser, nachmittags rutscht alles runter.
Shit. Mußt einen langen Atem haben.

Viel Glück weiter. Bleib cool.

Carbo
Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! ML2711
ML2711:

Nächste Woche wirds weiter gegen Süden wenn Greenspan evtl. um .

 
09.05.00 12:34
#3
Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! Carbo
Carbo:

Neiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiinnnnnnnnnnnn ............ o.T.

 
09.05.00 12:39
#4
Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! Wahnsinn
Wahnsinn:

Re: Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Sp.

 
09.05.00 12:43
#5
1. die talfahrt dauert noch keine drei monate; mitte märz war noch alles in       butter (es sei den du hast sowieso schlechte aktien)
2. falls du wirklich betriebswirt bist, hast du laut kostolany an der börse       nichts verloren (soll nur ein scherz sein!)
3. wir bewegen uns in eine seitwärtsbewegung, das kann noch monate dauern!
  aber die waren kursralleys kommen schon wieder, das kann allerdings ein       jährchen dauern (oder auch nicht)
4. sei froh, daß es abwärts geht, dann sind die kurse günstig zum       (nach)kaufen, und zwar nicht von hochgepriesenen neuemmissionen und
  sogenannten geheimtipps die jeder kennt, sondern von solchen werten von
  denen jetzt kein schwein redet!
Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! brokerageprofi
brokerageprofi:

Was gibt es schöneres an der Börse als stark schwankende K.

 
09.05.00 12:55
#6
Entscheidend ist, daß man im richtigen Rhythmus ist, d.h. teurer verkauft wie man gekauft hat (alte Börsenweisheit).

Ehrlich gesagt, es wäre doch langweilig, wenn die Kurse nur steigen würden. Oder?


Gruß Brokerageprofi  
Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! short-seller
short-seller:

Hi BWL'er. Du widersprichst Dir selbst !

 
09.05.00 13:05
#7
Einerseits regst Du Dich über die Amis auf, die alles panikartig verkaufen, andererseits willst Du bei weiter fallenden Kursen selbst aussteigen.

Das soll bitte nicht als Angriff gegen Dich gewertet werden. Ich wollte Dir nur mal klar machen, warum die Amis verkaufen. Eben aus den selbigen Beweggründen wie Du.

Man sollte immer bedenken, daß die "Verluste" nur Buchverluste sind. Es werden erst dann reelle Verluste wenn man verkauft. Daher sollte man auch mal etwas Sitzfleisch haben. Onkel Helmut war wohl ein gutes Vorbild, was man mit Beharrlichkeit erreichen kann.

Davon abgesehen, denke ich daß wir die Frühjahrkorrektur erst mal zur Hälfte ausgestanden haben. In den nächsten Wochen werden wir noch viel niedrigere Kurse sehen. Gefährdet ist natürlich, wer völlig überteuerte Papiere im Depot hat, die von zahlreichen Gurus und ähnlichen Verbrechern empfohlen wurden.

Grüße
Shorty
Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! TeSi
TeSi:

Re: Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß m.

 
09.05.00 13:13
#8
wenn man sich die immer so anschaut kann man doch derzeit schön gewinne realisieren ;-)
Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! Kicky
Kicky:

Ich hab schon vor Wochen fast alles verkauft und kann ganz gelassen a.

 
09.05.00 13:25
#9
warten.Seitdem schlafe ich erheblich besser.Wenn ich denke was ich alles verloren hätte,wäre ich dringeblieben:Jafco.PCCW,Integra,Basler,..natürlich ist mir auch einiges entgangen wie unglücklicherweise TV-Loonland,die jetzt nun wirklich zu teuer sind,andere sind noch billiger geworden.So schlecht läuft das aber nicht,wenn man auf gute Neuimmissionen setzt.Kontron,Grenkeleasing,...wahrscheinlich United Labels demnächst..
auf jeden Fall wird es eine Weile weiter runtergehen,sicher noch 10-20%,um dann vor den Wahlen in USA wieder anzuziehen.
Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! cap blaubär
cap blaubär:

Re: Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen .

 
09.05.00 13:35
#10
Lieber BWLer Du hängst Dich immer sehr weit aus dem Fenster+wenns bischen am regnen ist jammerste direkt rum,irgendwie scheinen Deine Auswahlparameter nicht so den Erfolg zu bringen,überarbeite die doch mal
Ist der NM überhaupt was für Dich,welche Firmen/Techniken kannste beurteilen+++++damit Dir das Spiel nicht aufs Gemüht schlägt,denn das schlimmste ist wenns keinen Spass mehr macht.
blaubärgrüsse
Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! bast
bast:

Re: Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß m.

 
09.05.00 13:56
#11
Schau Dir doch einmal Werte wie :
Augusta, Arxes, Lintec, Cinemedia, Team-Com, Vectron und Knorr an.
Alle diese Werte haben ein Umsatz-und Gewinnwachstum von 60% bis 150% pro Jahr und dies bei einem KGV von nur ca. 20. Auch Comroad ist mit Zuwächsen von 150% bis 200% sehr zu empfehlen.
Wenn diese vergessenen Werte einmal von den Fonds-Gesellschaften entdeckt weden,kannst du mit schönen Gewinnen rechnen.

Gruss. bast
 
Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! newbie
newbie:

Re: Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß .

 
09.05.00 13:56
#12
Y0!

Immer dran denken : mit durchschnittlich 10-15 % p.a. kann man lfr. doch leben. Wer jedes Jahr 10000% verdienen will (und auch noch glaubt, daß das geht ) sollte Lotto spielen. Übrigens : Allzuweit biste in Deinem Studium wohl noch nicht gekommen...

Ciao, newbie

Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! preisfuchs
preisfuchs:

nach dem tief kommt das hoch und umgekehrt! o.T.

 
09.05.00 14:18
#13
Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! Pieter
Pieter:

bei mir steht es noch ganz ordentlich im Plus, mit einigen Ausnahmen

 
09.05.00 14:56
#14
Und die Ausnahmen hat Bast zum Teil aufgezählt (Arx.., Cine...). Und auch die Hamatech macht mir Sorgen, habe da langsam ein flaues Gefühl im Bauch.

Manchmal denke ich mir, nicht die Amis spinnen, weil sie ohne Rücksicht auf Verluste verkaufen, nein die Deutschen spinnen, weil sie in Erwartung
der verkaufenden Amis schon mal ein paar Stunden früher vorverkaufen ohne
Rücksicht auf Verluste. Oder tun wir nun nachverkaufen nachdem die Amis vorverkauft haben ??oje?Qualm??Rat? Wer verkauft den nun zuerst. Zu blöde, die Welt ist rund und wo fängt den da nun alles an. War da nicht sowas mit einem Ei und einer Henne ?
Aber was solls, derzeit geht es runter und ich hab auch mal wieder den rechtzeitigen Absprung nicht geschafft und bin noch voll investiert. M..t
Also BWL'er, ruhig Blut. Entweder abwarten und halten und hoffen. Oder doch verkaufen, das  dann aber bald und dann auch konsequent Pause machen bis etwa 10/00.
Ich selber hätte das letztere für mich bevorzugt, nur die Gier hat mich zu lange warten lassen.
also viel Glück allen, die noch drin sind und auch denen, die es etwas besser gemacht haben.
Pieter


Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! Pebbles
Pebbles:

Millioär in einigen Tagen

 
09.05.00 15:15
#15
Nicht die Börse, nicht die Amerikaner und nicht die Deutschen spinnen. Es sind vielmehr diejenigen hier bei ARIVA, die immer noch glauben, dass es normal ist, dass alle die eigenen Aktien innerhalb von einigen Tagen einigen zig Prozent machen.

Jetzt werden die Dummen und Verrückten bestraft, die immer noch denken, dass Aktien ein Spiel sei bei dem man nur gewinnen kann. Aktien sollten ein Langfrist-Investment sein, alles andere ist vabanque-Spiel.

Pebbles
Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! Fraenker
Fraenker:

Re: Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spa.

 
09.05.00 15:50
#16
hi BWL-er,
sicher ist es nur wenig trost, wenn ich sage, daß auch ich bei einigen werten noch in den nassen bin, siehe auch mein posting heute früh unter "falsche bankauskunft", das dilemma mit dem fond, aber wo regen ist kommt auch wieder sonne und die kam heute auch. bin u.a. auch in MSH investiert, die ich vor mehreren wochen bei 29 Euro gekauft hatte, anfängerfehler (don`t catch a falling knife). theoretisch soll man ja verluste begrenzen und ab gewiisem verlust wieder verkaufen. habe ich nicht getan, denn als anfänger will man erstmal erfahrung sammeln und ich habe mir gesagt, im ersten jahr schöpfst du auf jeden fall die spekufrist aus, d.h. verkauf frühestens februar 2001. mittlerweile ist der verlust fast wieder wettgemacht und ich hätte mich ehrlich gesagt in den a... gebissen, wenn ich mit etwas verlust verkauft hätte. sicher ist nicht garantiert, daß MSH auch weiterhin steigt und es kann auch ganz anders laufen, siehe BAAN oder IXOS, aber geduld an der börse ist sicher eine tugend. ich gebe zu, daß ich am anfang, wie viele auch die totale zockermentalität hatte, und als fast alles in den keller ging, da habe ich ganz schön gekotzt, aber je größer die verluste wurden, desto ruhiger wurde ich nach dem motto: schlimmer kann es nicht mehr kommen.
mittlerweile reagiere ich auf kurssprünge bzw. kursverluste nicht mehr so emotional, auch heute bei MSH mit fast 20% plus.
mein größtes sorgenkind ist jyra research mit 35% minus und ich hoffe, daß die sich nochmal fangen...
fazit: leider zählen oft trends mehr als reale fakten, trotzdem euch allen gute kurse!!!  
Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! BWLer
BWLer:

Re: Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß .

 
09.05.00 15:51
#17
Ich habe einfach das gefühl, daß meine Aktien bei einer Erholung weniger steigen und bei fallenden kiursen mehr verlieren als der Index?
Aber eigentlich habe ich doch mit

Atoss
IPC Archtec
Mobilcom
NET AG
Plasmaselect
Rofin Sinar(seit Freitag)

ganz gute Werte.
Aber immer ist alles nur tiefrot im Depot.
Es muß ja nicht immer aufwärts gehen aber auch nicht immer bergab.
Im Februar und März hat mich übrigens PCCW runtergezogen, aber die sind endlich (!) rausgeflogen, meine beste Tat seit langem.
Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! BWLer
BWLer:

das erste Drittel ist gerade rausgeflogen

 
09.05.00 16:14
#18
IPC und Rofin mußten dran glauben, der Rest fliegt demnächst auch noch raus, ich habe echt die Schnauze voll, habe lange gnug durchgehalten und verloren!
Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! short-seller
short-seller:

Auch wenn es nicht viel bringt, aber ...

 
09.05.00 16:54
#19
ich wollte Dir nur mal mitteilen, was ich bei diesen Werten machen würde. (Aus der der kurzfristigen Sicht, bis ein Jahr)

Atoss: Ein Wert der keinerlei Besonderheiten aufweiste (Alleinstellungsmerkmal, Marktführerschaft, etc). Würde hier mit Verlust aussteigen

IPC Archtec: Hast Du schon raus geworfen - hätte ich mal ein Jahr gehalten

Mobilcom: Würde ich nicht verkaufen, wegen UMTS-Phantasie

NET AG: Verkaufen, so lange Förtsch die noch im Depot hat
Plasmaselect: Ebenfalls verkaufen, hochgepushter Wert, dessen Bewertung fernab jeglicher Realität liegt.

Rofin Sinar(seit Freitag): ist schon weg

Als interessante Aktien würde ich folgende Aktien bezeichnen. Die Einkaufskurse liegen noch weit weg, aber Du solltest mal die Kurse beobachten. Manchmal fallen Kurse tiefer als man denkt.

AVT: 14,00
Bechtle: 28,00
Rücker (ab 15.05.): 15,00
Girindus (ab 16.05.): nähe Emissionskurs von 20,00

Grüße
Shorty
Grüße
Shorty
Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! JI Trader
JI Trader:

Re: wenn du keine Ahnung hast las die Finger davon !!! o.T.

 
09.05.00 16:58
#20
Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! MaMoe
MaMoe:

BWL´er: Kauf´ Dir mal ´ne gescheite Zeitung und schau´ nach, welche .

 
09.05.00 17:12
#21
am NM ausschütten. Die dürften zum Beginn genau die Richtigen sein. Besser 15 % Gewinn im Jahr, als mit spekulativen Zeugs einiges verloren. Wie gesagt: zum Anfangen genau das Richtige. Später kannst Du dann auf spekulativere Werte umsteigen.

Kleines Beispiel: Aixtron. Hat die Korrektur zwar mitgemacht, ist aber seit letzter Woche wieder auf einem neuen All-Time-High gelandet.

Spekulative Werte korrigieren numals stärker als mehr oder minder konservative.

Ich würde mir mal ansehen, welches Unternehmen am Neuen Markt:
1. Gewinn erwirtschaftet
2. Dividenden zahlt
3. KGV im erträglichen Bereich liegt.

Dann wirst du mit Sicherheit:
- zwar nicht maximale aber dennoch Gewinne einfahren und
- kein Geld verlieren.

Investiere erstmal in die Großen am NM und taste dich dann langsam vor.

Grüße und ab sofort
Good Trades
MaMoe.
Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! Martina G
Martina G:

strong buy: Atoss,IPC,Net / buy: Plasma / sell: Mobilcom(UMTS zu t.

 
09.05.00 17:13
#22
AVT: 14,00  * langweilig
Bechtle: 28,00   * buy
Rücker (ab 15.05.): 15,00  *uninteresant KGV17 >Bertrandt14
Girindus (ab 16.05.): nähe Emissionskurs von 20,00      *Kauf ab 33 Euro

* mfG Martina G
Börsenteam AG
Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! hexe
hexe:

Re: wie wäre es mit einem fonds?

 
09.05.00 17:36
#23
schont die nerven.
Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! bast
bast:

Hallo: Ma Moe. Aixtron ist ein sehr guter Wert, aber mit eimem KGV von 200

 
09.05.00 17:43
#24
im Jahr 2001 und Gewinnzuwächsen von ca. 50% total überbewertet.

Gruss: bast
Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! Norberto
Norberto:

Hallo Hexe, auch meine Fonds sind auch alle im roten :-(( o.T.

 
09.05.00 20:13
#25
Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! hexe
hexe:

hallo roberto, meine fonds sind grün, allerdings auch im letzten sommer .

 
10.05.00 13:26
#26
werde jetzt im sommer nachkaufen.
Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! Spacy-Tracy
Spacy-Tracy:

Immer diese Stönerei, daß alles fällt.

 
10.05.00 13:45
#27
Kauft einfach QSC und Kinowelt, denn
a) die sind in der Korrektur nur gestiegen
b) sind meine einzigen NM-Positionen (push, push...)
Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! potti
potti:

sehr aufschlußreich .... o.T.

 
25.11.00 04:03
#28
Mein ganzes Depot wieder im Minus, das macht echt keinen Spaß mehr! potti

was BWLer früher machte

 
#29
zumindest war er nicht immer reiner Pessimist, sonst hätte er früher keine Aktien gehabt ! Die Oldies können vielleicht besser beurteilen, wie BWLer in
der Haussephase war


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem KINOWELT MEDIEN O.N. Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
3 11 Kommt Kinowelt AG zurück? gvz1 brunneta 07.12.08 22:27
2 14 ist es ein Neue Start für Kinowelt? brunneta brunneta 05.11.08 19:30
4 96 Kinowelt Medien... pinguin260665 pinguin260665 04.11.08 12:16
2 4 Kinowelt explodiert!! vatex brunneta 26.08.08 15:01
  22 Kinowelt AG-Strong Buy! soros brunneta 04.07.08 10:37