Mein Depot - Eure Meinung

Beiträge: 17
Zugriffe: 1.978 / Heute: 1
Netlife
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Cancom 44,4925 € +1,92%
Perf. seit Threadbeginn:   +602,51%
 
Mein Depot - Eure Meinung zwiebel
zwiebel:

Mein Depot - Eure Meinung

 
17.12.99 21:12
#1
Ich lege hier mein Depot dar und möchte Euch um Eure Meinungen bitten.

30   Daimler-Chrysler
200  Cancom
3000 Adelong
500  Kidston Gold Mines
35   Netlife
100  Tepla
200  Cash Medien

Hat das ganze Perspektive?
Mein Depot - Eure Meinung zwiebel
zwiebel:

Re: Mein Depot - Eure Meinung

 
17.12.99 22:05
#2
Allmählich komme ich mir vor wie ein Aussätziger. Warum will keiner mit mir reden? Habe ich etwas verbrochen?
Mein Depot - Eure Meinung Krümelmonster
Krümelmonst.:

Hi Zwiebel ! Dein Depot sieht aber sehr merkwürdig aus.

 
17.12.99 22:15
#3
Gibt es so etwas wie eine übergeordnete Strategie, die mir möglicherweise entgangen ist ?
Mein Depot - Eure Meinung Batman
Batman:

Da muss ich Krümelmonster recht geben, riecht irgendwie nach zwie.

 
17.12.99 22:28
#4
Wie kommst Du denn auf Cash (Trash) Medien. Einerseits DaimlerCrysler andererseits alles totale Smallcaps und eine Goldmine. Einzig alleine Cancom finde ich gut, weil IT wohl der Renner nächstes Jahr sein wird.
Mein Depot - Eure Meinung estrich
estrich:

Re: Mein Depot - Eure Meinung

 
17.12.99 22:34
#5
hey zwiebel: was hast du vor, wie sind deine einstiegskurse.
wenn du einfach nur ein paar aktien nennst, kannst du keine meinung erwarten.

estrich
Mein Depot - Eure Meinung zwiebel
zwiebel:

Re: Mein Depot - Eure Meinung

 
17.12.99 22:36
#6
Die Trash Medien habe ich Herrn Schnigge zu verdanken. Der hat sie vor der Emission mit 13 - 15 auf dem grauen Markt gesehen. Da habe ich gezeichnet. Seitdem sitze ich drauf und warte.......
Mein Depot - Eure Meinung zwiebel
zwiebel:

Re: Mein Depot - Eure Meinung

 
17.12.99 22:48
#7
Hallo Estrich,

hier meine Einstiegskurse:

Daimler 84,10 am 30.11.1998!; Cancom 19,90; Adelong 0,20; Kidston 0,30 am 21.04.1998! nach einem coolen Tip von Zocker-Online; Netlife 12,47; Tepla 11,20; Cash Medien 11,40 Emissionspreis.  
Mein Depot - Eure Meinung estrich
estrich:

Hi Zwiebel

 
18.12.99 01:27
#8
Ich möchte dir nur zu Cancom und Tepla und Daimler etwas sagen, weil ich die anderen Werte einfach nicht kenne.
Cancom würde ich auch kaufen, fundamental gut, ähnlicher Fall, wie PC Spezialist, kleine Marktkapitalisiewrung, deshalb für Anleger weniger interessant, die müssen durch gute Zahlen immer wieder überzeugen, das werden sie wahrscheinlich, weil sie fundamental ziemlich gut dastehen, eines Tages werde auch sie entdeckt. Hier mußt du Geduld beweisen.

Tepla wird wahrscheinlich nicht tiefer fallen, die nicht so tollen News sind raus und Tepla wurde abgestraft, eine Erholung ist zu erwarten. aber pass trotzdem auf (stoppkurs setzen, bei 9*). wenn noch mehr schlechte news kommen kann es abwärts gehen, no risk no gain!

daimler: ist das dein gutes gewissen? ich bin kein fan der aktie.

gruß estrich

erzähl mal was über die mir unbekannten.
Mein Depot - Eure Meinung zwiebel
zwiebel:

Für Estrich

 
19.12.99 21:56
#9
Hi Estrich,

poste erst jetzt, da ich das ganze Wochenende unterwegs war!

Daimler ist nicht mein gutes Gewissen, die stammen aus einer Zeit, als ich mir noch von meinem Anlageberater erzählen ließ, was ich kaufen sollte.
Wie ich zu Cash Medien und Kidstone gekommen bin habe ich bereits weiter oben gepostet.

Nun zu NETLIFE. Die habe ich mir gekauft weil:

Die von über 25 EURO kommen und sie nun die 38-Tage Durchschnittslinie endlich wieder nach oben verlassen haben. Die schlechten Nachrichten im Moment verstummt sind. Die Kauforder in der letzten Woche wieder angezogen haben.
Und nicht zuletzt weil ich folgende zwei Artikel gefunden habe:

Die Netlife AG, Hamburg, meldet heute, dass sich PSINet Inc., Herndon, Virginia, (Nasdaq: PSIX) einer der weltweit führenden Anbieter von internetbasierten Kommunikationsleistungen, an CSPSource.com Inc., New York, einer Tochtergesellschaft der Netlife USA, Inc., beteiligt hat. Über den konkreten Kaufpreis haben die Vertragspartner Stillschweigen vereinbart.

"Die strategische Beteiligung von PSINet unterstreicht nicht nur den außerordentlich erfolgreichen Markteintritt von CSPsource.com", so Claus Müller, Vorstandsvorsitzender der Netlife AG, Hamburg, "sie ist auch der Beweis dafür, daß unsere gezielten Investitionen in das organische Wachstum von Netlife innerhalb kürzester Zeit eine hohe Wertschöpfung bringen". Erst im September dieses Jahres gegründet, kündigte das Unternehmen (www.cspsource.com) bereits Anfang November den erfolgreichen US-Start seines umfangreichen Produkt- und Dienstleistungsspektrums für kleinere und mittlere Internet Service Provider (ISP) an.

Der ISP-Markt für entsprechende Business-to-Business-
Lösungen in den USA legt ein rasantes Wachstumstempo vor. Bis zum Jahr 2002 erwarten US-Marktforscher eine Verfünffachung der Internet-Serviceleister auf über 50.000 ISPs und Commerce Service Providers (CSPs) bei einem geschätzten ISP-Business-to-Business Marktvolumen von 63 Mrd. US-Dollar.

CSPSource.com stellt Internet Service Providern eine komplexe Hosting-Plattform mit allen Servicefunktionen (Hosting, technischer Support, Transaktions- und Schnittstellen-
management) zur Verfügung, von der aus der ISP alle Commerce-Applikationen für seine Kunden starten und verwalten kann - ohne selbst in Hard- und Software investieren zu müssen. Für diese Art der e-Commerce-Serviceleistung wurde in den USA der Begriff des Commerce Service Providers (CSP) geprägt. Neu ist ebenfalls die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Software- und Bezahllösungen auswählen zu können. Per Mausklick kann der ISP so für seinen Händlerkunden das passende e-Commerce-Paket individuell zusammenstellen. Zu den Angeboten zählen bereits Produkte von Breakthrough Software, Inc., ClearCommerce Corp., CyberSource Inc. sowie OpenShop Internet Software, Inc

Ed Frankenberg, Director, Web Products, PSINet, schätzt an CSPSource.com "das starke Management-Team und ein überzeugendes Konzept mit außerordentlichem Wachstumspotential." "Wir glauben an die Firma und ihre Vision und freuen uns, strategischer Investor und 'preferred managed service'-Partner zu sein."

Markus Rauschnabel, Managing Director von Netlife USA, Inc. und President von CSPSource.com, Inc. ergänzt: "Gemeinsam mit PSINet werden wir unsere Marktpräsenz in den USA schnell ausbauen und unser Konzept im Rahmen einer globalen Zusammenarbeit auch in andere Märkte übertragen."

Über CSPSource.com
CSPSource.com bietet Internet Service Providern (ISPs), aber auch anderen "merchant aggregators" wie z.B. Webdesignfirmen und Kreditkarten-Prozessoren über eine komplexe Hosting-Plattform mit allen Servicefunktionen (Hosting, technischer Support, Transaktions- und Schnittstellen-
management) automatisierten Zugang zu verschiedenen 'storefronts' und Bezahlsystemen. Internet Service Provider (ISP), die pro 'merchant' eine monatliche Servicegebühr entrichten, werden dadurch zu Commerce Service Providern (CSP), ohne selbst in Hard- und e-Commerce-Software investieren zu müssen. CSPSource.com wurde im September 1999 in New York als Tochtergesellschaft der Netlife USA, Inc. gegründet. Weitere Informationen finden Sie unter www.cspsource.com oder wenden Sie sich direkt an info@cspsource.com

Über PSINet
PSINet, mit Hauptsitz in Herndon, Virginia, USA ist ein Internet Super Carrier mit globaler e-Commerce Infrastruktur. Über direkt angebundene Tochtergesellschaften offeriert PSINet ein umfangreiches Angebot an Internet Services für Einzel- und Großkunden. PSINet verfügt über ein weltweites Netz an Glasfaser-, Satelliten-, Web Hosting- und Umschaltknotenpunkten mit direkter Anbindung in über 800 Metropolen in 22 Ländern auf fünf Kontinenten. Weitere Informationen finden Sie unter www.psinet.com oder wenden Sie sich direkt an info@psi.com

Hier der zweite Artikel:

Die führenden E-Commerce-Dienstleister Sterling Commerce, Singapore, und die Netlife AG, Hamburg - über ihre Tochtergesellschaft Netlife Singapore Pte. Ltd., bilden gemeinsam mit Visa International und Microsoft für den asiatischen Markt eine strategische Produktallianz zur Entwicklung von E-Commerce-Lösungen. Die Partner kündigen jetzt ihr neues Produkt NetShop an, eine sichere und gleichzeitig preisgünstige Internet-Commerce-Lösung, mit der ein Internet-
Auftritt innerhalb von 10 Tagen realisiert werden kann. Dabei bietet NetShop sichere Online-Transaktionen durch Einsatz der "Visa Purchasing"- und Netlife-E-Payment-Technologien. Die Allianz ist ein bedeutender Beleg für die inzwischen erreichte Marktposition der Singapore-Niederlassung von Netlife, die im März 1998 gegründet wurde.

NetShop wird bereits von Unternehmen in Singapur, Japan und Australien eingesetzt. Dazu gehören WebOffice, Keppel Logistics, Parkway Group Healthcare und wizoffice.com. In Kürze wird das Produkt auch in Hong Kong, Taiwan, Malaysia, Thailand und auf den Philippinen erhältlich sein.

NetShop wird in Singapur durch Sterling Commerce unter Verwendung der "Site Server"-Technologie von Microsoft entwickelt. Durch die in Microsoft Site Server integrierten Server-Komponenten, Verwaltungs-Tools und Beispiele für Internet-Auftritte wurden die Entwicklungszeit und die Kosten von NetShop in entscheidendem Maße gesenkt. "Durch die Zusammenarbeit zwischen Sterling Commerce und ihren Partnern haben Unternehmen jeder Größe die Möglichkeit, in kürzester Zeit im Internet aufzutreten." sagt Saw Ken Wye, Managing Director von Microsoft Singapore.

Durch die zusätzliche Verwendung von Visa Purchasing ermöglicht NetShop einem Unternehmen und seinen Kunden die Durchführung von vertrauenswürdigen Kaufvorgängen. "Die NetShop-Lösung zeigt, wie Visa Commercial Cards (Visa Purchasing, Visa Corporate und Visa Business) von Unternehmen in der ganzen Welt für elektronische End-To-End-Kaufvorgänge verwendet werden können." sagte Raymond Hsiung, Director für die Bereiche Purchasing, Distribution und Commercial Electronic Commerce bei Visa International.

Mit NetShop kann ein Unternehmen seine Verkaufsvorgänge verwalten, automatisieren und in die Backend-Infrastruktur integrieren. Unternehmen, Kunden und Partner wachsen zu einer eigenen E-Business-Community zusammen. Mit NetShop kann ein Unternehmen sein Warenangebot im Internet über einen Browser zugänglich machen, verschiedene Discount-Formen für seine Kunden anbieten, Werbekampagnen durchführen, Online-Bestellungen erhalten und bestätigen sowie Kunden- und Verkaufsberichte erstellen. Die zeit- und kostenintensive Programmierung eigener Lösungen entfällt.

"Mit NetShop kann ein Unternehmen die Verbindung zwischen Internet-Anwendungen für den E-Commerce einerseits und seinem Kerngeschäft und seinen Handelspartnern andererseits herstellen." sagte James Kang, Managing Director von Sterling Commerce Asia. "Durch zusätzliche Module und eine einfache individuelle Anpassung läßt sich NetShop so ausbauen, daß alle Anforderungen an ein Unternehmen auch für die Zukunft erfüllt werden können."

Eine der wichtigsten Komponenten von NetShop ist Netlife POS, mit dem sichere Online-Zahlungen in Echtzeit durchgeführt werden können. Netlife POS ist SET-zertifiziert und wird auf der ganzen Welt von Online-Händlern für Kreditkartentransaktionen und -Autorisierungen eingesetzt. Eine Kaufanforderung wird vom Kreditkartenbesitzer über SSL oder SET (steht für "Secure Electronic Transaction", wobei sowohl auf die Händlerseite beschränktes als auch vollständiges SET unterstützt werden) an das Netlife POS geschickt, das nach einer entsprechenden Überprüfung eine Zahlungsautorisierung erstellt und eine entsprechende Kaufbestätigung an den Kreditkartenbesitzer übermittelt. "Bei jeder Zahlung über das Internet ist die Überprüfung der Identität von Käufer und Händler von allergrößter Wichtigkeit." sagt Tobias Pelzer, Managing Director von Netlife Singapore. "Netlife POS mit seiner bewährten E-Payment-Technologie ist die perfekte Antwort auf das Problem der sicheren Bezahlung über das Internet."

Beide Artikel sind zwar von Ende November bzw. Anfang Dezember, aber ich glaube daß die erst jetzt zum tragen kommen.


ADELONG habe ich mir ohne großartige Recherche gekauft. Nur weil sie bei ARIVA zigmal gepostet war und weil ich mir dachte bei 3000 Stück zu 0,20 ist nicht viel kaputt.


Viele Grüße
Zwiefel
Mein Depot - Eure Meinung estrich
estrich:

Das war eine Freudsche Fehlleistung

 
19.12.99 22:13
#10
und sollte wohl Zweifel heißen, oder wie?

lol

estrich
Mein Depot - Eure Meinung zwiebel
zwiebel:

Re: Mein Depot - Eure Meinung

 
19.12.99 22:18
#11
Sorry, Tippfehler.

Erklär mir das mit der Fehlleistung.

Gruß Zwiebel
Mein Depot - Eure Meinung estrich
estrich:

das geht so:

 
19.12.99 22:22
#12
dein name ist zwiebel, du schreibst (oder sagst) aber das, was in deinem Kopf wirklich vor sich geht, nämlich zweifel!

estrich
Mein Depot - Eure Meinung zwiebel
zwiebel:

Re: Mein Depot - Eure Meinung

 
19.12.99 22:26
#13
So ein Quatsch, ich habe keine Zweifel. Ich habe Dir doch alles dargelegt.
Außerdem hätte ich mir ein paar Tips erwartet und keine 08/15 Antworten.
Mein Depot - Eure Meinung estrich
estrich:

nimm es nicht so ernst, war doch nur spass

 
19.12.99 22:28
#14
weitere tipps kannst du von mir nicht bekommen, ich kenne die anderen werte nicht gur

gruß estrich
Mein Depot - Eure Meinung Kalif
Kalif:

zwiebel es hatte keine Perspektive o.T.

 
25.11.01 21:31
#15
Mein Depot - Eure Meinung Havenith
Havenith:

Netlife ist ok...

 
25.11.01 21:48
#16
...aber zu wenig davon in Deinem Depot.

Gruss hh
Mein Depot - Eure Meinung Egozentriker

@ Havenith

 
#17
das posting von zwiebel ist fast 2 jahre alt.
deine antwort kommt ein wenig spät *lol*

ist aber teilweise echt krass mal so die alten sachen zu lesen. danke kalif - habe mich köstlich amüsiert :-)))

gruss

ego


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Netlife Forum