Medion: Vielleicht doch interessanter als von einigen hier angedeutet !???

Beiträge: 2
Zugriffe: 207 / Heute: 1
Medion 17,25 € -0,29% Perf. seit Threadbeginn:   -64,83%
 
Medion: Vielleicht doch interessanter als von einigen hier angedeutet !??? ami1
ami1:

Medion: Vielleicht doch interessanter als von einigen hier angedeutet !???

 
05.06.00 16:03
#1
05.06.2000
Medion Kursziel 140 Euro
Aktienservice Research  


Derzeit empfehlen die Analysten von Aktienservice Research dem Anleger die Aktien der Medion AG (WKN 660500).

Das Unternehmen habe ein einzigartiges Geschäftsmodell konzipiert, welches großen Handelskonzernen zusätzliche Marktsegmente im Non-Food-Bereich erschließe und weltweit agierende Markenhersteller in die Lage versetze, neue Absatzkanäle öffnen zu können. Die Produktbereiche würden die Segmente Kommunikationselektronik, Unterhaltungs-/Konsumelektronik und PC/Multimedia umfassen. Den Kunden biete Medion ein Dienstleistungsportfolio an, das mit Leistungen im Bereich Herstellung, Präsentation, Produktverpackung, Logistikmanagement, After Sales Service etc. nahezu die gesamte Wertschöpfungskette im Handelsprozess abdecke.

Das Wachstum habe man nahezu ausschließlich organisch bewerkstelligt, da vergleichbare Wettbewerber kaum am Markt präsent seien. Neben der Internationalisierung über Neugründungen im Ausland wolle man die Marktpenetration durch Kooperationen und Allianzen weiterhin deutlich steigern. Habe man als Reseller im Bereich Consumer-Elektronics/PC/Multimedia z.B. bei Aldi und vielen weiteren großen deutschen Warenhäusern und Discountern auf sich aufmerksam gemacht, sei die Portierung des erfolgreichen Geschäftsmodells ins Ausland im Namen international bedeutender Handelskonzerne wie z.B. Wal Mart in greifbare Nähe gerückt. So zähle der französische Handelsriese Carrefour bereits zu den Auslandskunden, aber auch in Portugal, Italien und Spanien habe man bereits erfolgreiche Projekte gestartet.

Sollten derart voluminöse Kooperationen in absehbarer Zukunft verstärkt realisiert werden – und es spreche derzeit nichts dagegen – würden selbst die ambitioniertesten Planungen zur Makulatur entarten. Aber auch ohne Kooperationen dieses Ausmaßes, werde das Unternehmen weiterhin voraussichtlich überdurchschnittliche Ertragssteigerungen von mindestens 30% aufweisen, da die Internationalisierung sukzessive vorangetrieben werde. Der geplanten Expansion stehe hierbei wenig im Weg, da sich das Unternehmen im Hinblick auf die Allein-Marktstellung weitgehend ungestört entfalten könne. Als Wettbewerber komme ansatzweise lediglich die seit kurzem ebenfalls am Neuen Markt notierte IPC-Archtec in Frage, welche aber ein ungleich geringeres Geschäftsvolumen vorweise. Die Erfahrung zeige, dass der Anleger erfolgreicher agiere, wenn er auf die entsprechenden Marktführer setze.

Weitere Impulse verschaffe man sich durch die Erweiterung der Produktbasis, wobei insbesondere der Bereich Multimedia immenses Potenzial aufweise. So manifestiere sich nahezu jede technologisch bahnbrechende Produktinnovation indirekt in den Geschäftszahlen von Medion. Wer die Produkte dabei herstelle, sei unrelevant. Für die Jahre 2000/2001 hebe Aktienservice Research seine Prognosen leicht auf 1,40/1,88 Euro an. Es errechne sich somit ein 2001e-KGV von knapp 55. Diese zwar nicht mehr ganz günstige Bewertung lasse sich durch die Allein-Marktstellung, das bestechende Geschäftsmodell und das Potenzial im Hinblick auf die erfolgreich angelaufene Internationalisierung nach Ansicht von Aktienservice Research ohne weiteres rechtfertigen. Das Kursziel des soliden Titels sehe Aktienservice Research bis zum Jahresende bei 140 Euro.




--------------------------------------------------
Copyright © 1998 - 2000 aktiencheck.de AG





Hi Ihr (Estrich) ,
bislang bin ich eigentlich genauso hoffnungsfroh gewesen und werde daher auch weiter Medion die Treue halten. Ich bin sowieso nur langfristig investiert und interessiere mich daher auch fuer die Planung der kommenden Jahre im Unternehmen und nicht ganz so stark fuer die Kursschwankungen innerhalb von drei Tagen. Ich werde allerdings bei steigenden Kursen ca. 20-25% der Anteile abgeben, um die Balance im depot wieder herzustellen. da Medion z.Zt. ca. 15 % meines Depotwertes ausmacht und mir aus grundsaetzlichen Ueberlegungen 8-10% genug sind.
Gruesse Ami
Medion: Vielleicht doch interessanter als von einigen hier angedeutet !??? Expropriateur

Re: Medion: Vielleicht doch interessanter als von einigen hier a.

 
#2
Wichtig bei Medion ist m.E. noch, daß dort die Fonds in großem Stil investiert sind (habe die Quelle dieser Erkenntnis leider nicht mehr parat - aber es ist wohl so).

Dies bedeutet, daß der Wert auch in der Korrektur relativ stabil ist.
Aber Achtung: Sobald mal was fundamental nicht stimmt, sind die auch schnell massiv draußen - siehe Ixos (u.a. DG-Bank), welche kurz vor dem Sturz noch über den grünen Klee gelobt wurden.

Ich habe selbst keine Medion, halte diese Aktie aber (auch) für sehr gut.
Obwohl ich selbst selten mit SL arbeite, würde ich es hier im Falle eines Engagements aber auf jeden Fall tun.

Gruß
EXPRO


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Medion Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
11 443 Software, Cash Cows und das ÖL Peddy78 Nese 14.04.14 13:10
2 18 WALDY, was gibt´s Neues bei Medion? Happy End M.Minninger 26.10.11 18:13
  169 Medion WKN: 660500 Kaufpreis? Oxyford fer2k 01.06.11 20:04
3 33 Medion 50% Chance bei Rebound Joshua1976 Orth 10.03.10 22:33
  1 Medion Geheimtipp julie26 Orth 06.02.09 09:25