MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation

Beiträge: 26
Zugriffe: 2.255 / Heute: 1
WALLSTREET O. kein aktueller Kurs verfügbar
 
MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation nippon
nippon:

MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation

 
19.03.00 22:54
#1
hallo arivaner,

in der letzten zeit sind am board die diskussionen um MB Software so gut wie verstummt, leider, wie ich finde.

entgegen der nm-markttendenz der letzten wochen hat mb software an boden verloren und kratzt derzeit an der 200 tage-linie.

wie seht ihr die derzeitige situation um mb software???

einstieg?
halten?
verkaufen?

was meinen die chartinteressierten unter euch??

ich freue mich auf eure rege beteiligung. insbesondere rider: (hast du eigentlich verkauft???)

ich bleibe bis auf weiteres bullish :-)))

nippon


MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation cyb1
cyb1:

Re: MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation

 
19.03.00 23:05
#2
Hallo Nippon,ich beobachte dass einige Werte seit der Cebit stark gefallen sind.Genau diese Werte machen zur Zeit einen kleinen Schlenker nach oben.Habe zu wenig Erfahrung,aber ich vermute mal dass es eine Art Zyklik sein könnte.Demnach dürfte MB Software noch weiter steigen.(fundamental sowiso).Achso: George Soros will am NM einkaufen.Vieleicht triffts ja Mb.
Gruss cybMB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation 98593www.interkohl.de/images/+ani.gif" style="max-width:560px" >  
MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation Idefix1
Idefix1:

Kein Kauf

 
19.03.00 23:08
#3
Kurzfristig: Schon länger VErkauf (seit knapp 2 Wochen)
Mittelfristig: Wohl bald Verkauf, dann Kursziel 12-14 EUR. Falls die 200 Tagelinie hält, sehe ich auch nur Seitwärtstrend bzw. längerfristige Bodenbildung.

Fazit: Um die Charttechnik zu verändern, benötigt es eine Hammermeldung, eine Initialzündung, aber wie soll diese aussehen, wenn nach zahlreichen guten bis sehr guten Meldungen dieser Kursverlauf nach Süden zu sehen ist ?
MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation nippon
nippon:

cyb + idefix

 
19.03.00 23:33
#4
hi,

an cyb:
ich würde das zurückfallen der werte nicht mit der cebit in verbindung bringen sondern wohl eher mit einer nötigen konsolidierung. fundamental sehe ich mb auch höher bewertet, deshalb werde ich weiter halten.

an idefix:
so wie es aussieht bist du einer der chart-freunde. ich selbst würde nicht ausschliesslich auf die chart-tech setzen. (machst du dass??)
ich nehme mal an, dass du die aktie so schlecht siehst, weil sie die 200-tage-linie neulich unterschritten hat, oder???
ja ja eine hammermeldung, dass freut jeden aktionär der aktien der unternehmung hat. wann die allerdings rauskommt (und sie wird kommen), dass weiss höchstens der ceo und seine leute.

nippon
MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation Idefix1
Idefix1:

Ich setze auf Charttechnik, wenn ich fundamental Zweifel habe ....

 
20.03.00 00:11
#5
.. und diese habe ich in den letzten 3 Monaten immer häufiger bekommen, zuletzt auch bei MB.
MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation nippon
nippon:

charttechnik

 
20.03.00 00:17
#6
ich hoffe es ist nicht so rübergekommen, dass ich charttechnik verachte und alle charttisten verachte, im gegenteil.
sie geben dem anleger hilfestellung und sind unverzichtbar in einem team.

welche fundamentalen zweifel hast du denn??

MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation baba
baba:

Re: MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation

 
20.03.00 16:10
#7
Hi nippon,

Analysten sehen mb von strong buy (1x) über hold (3X) bis sell (5x). Ich sehe mb zur Zeit auf halten, positive Meldungen aus der Baubranche würden mb sicher flottmachen, Kursziel um die 27 €, aber..... über mb wurde schon zuviel geschrieben. Gute infos findest du bei ONVISTA.de.

Viel Glück

Baba
MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation rider
rider:

Hi, Nippon! Ich bin noch da und leide!

 
20.03.00 22:59
#8
Ich habe noch nicht verkauft, aber ich bin sehr skeptisch. Deshalb habe ich, weil hier im Board sich keiner für MB interessierte und nichts los war, einen umfangreichen Thread bei Wallstreet-Online verfaßt:
"17 Thesen, warum MB nicht steigt..".
Dort kannst Du meine Haltung zu MB nachlesen. (Wenn ich edv-technisch könnte, würde ich diesen Thread hierhin kopieren, bin aber zu blond dafür!!)

Ich gebe ja zu, daß ich sehr schwankend bin, denn heute habe ich gerade Infos erhalten, die mich wieder etwas zuversichtlicher stimmen (Muß aber noch ein zwei Tage abwarten, dann kann ich vielleicht näheres berichten). Ich möchte jetzt noch nicht "die Pferde scheu machen". Was mich positiv erstaunt, ist, daß die Umsätze der letzten Tage in diesem Wert sehr gering sind. Die ganz Ängstlichen (also noch ängstlicher als ich) scheinen 'raus zu sein. Wenn (!!!) jetzt gute News kämen, würde der Wert m.E. wohl ziemlich deutlich noch oben reagieren. (Aber eben: wenn??!!) Daß hier z.Zt. Fonds am Werke sind, glaube ich aber nicht. Der Wert ist allerdings z.Zt. überverkauft.

Gruß, Deine rider
MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation Idefix1
Idefix1:

Fundamentales

 
20.03.00 23:11
#9
Ich hege Zweifel, daß sich die 3D-Technik tatsächlich so gut vermarkten läßt, um (langfristig) gute Renditen abzuwerfen. Technik ist das eine, aber wenn man Lizenzen verschenken muß, um sich zu einem "Standard" durchzuquälen, wo bleibt der Gewinn ? Außerdem schläft die Konkurrenz nicht, insbesondere die amerikanische nicht. Und wo sind die großen Kooperationspartner, die ganz großen Namen ?

Wenn obige Fragen positiv beantwortet werden können, bin ich hoffentlich wieder drin - bis dato sehe ich mir dies von außen an, nach dem Motto "der erste Verlust ist der kleinste VErlust" habe ich gehandelt. mal schauen, ob es richtig war.
MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation lonesomeshadow
lonesomesha.:

Ja, wer verkaufen will soll verkaufen, Verluste einfahren und.

 
20.03.00 23:14
#10
zum nachkaufen darbieten !!!! Schließlich zeigt die Zeit, dass grds. jeder Wert irgendwann mal wieder aufsteigt. Bei MB dürfte es jedoch nicht mehr all zu lange dauern, insb, wenn mann sieht wo der Kurs herkommt - da soll er auch wieder hingehen. Alles eine Frage der Zeit.
Odeon billig, & billig da steht ihr doch (hoffentlich) drauf.
 
MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation Idefix1
Idefix1:

Kann den Kurs nicht mehr mit Verkäufen drücken

 
20.03.00 23:26
#11
Meine Bank verbietet leider Leergeschäfte.
MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation Idefix1
Idefix1:

Gebe auch durchaus zu, daß die abnehmende Volatilität

 
20.03.00 23:31
#12
Vorbote einer Bodenbildung SEIN KÖNNTE - daß MB aber gleich wieder steigen soll, dürfte nur mit einer "Hammermeldung" umsetzbar sein. Bis dato viel Spaß mit einer zementierten Aktie.

MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation nippon
nippon:

rider, idefix, lonesome...

 
20.03.00 23:36
#13
einen schönen guten abend !

rider:
bis jetzt haben sich deine (insider?)kontakte zu mb noch nicht gelohnt. es würde mich aber freuen, wenn du uns auf dem laufenden hälst.
derzeit finde ich die allgemeine "mb-stimmung" in den boards wirklich schlecht. ich denke wirklich darüber nach nachzukaufen.

idefix:
meinst du diesen kurs könnte man noch weiter unten halten?? hat sich bei deiner charttechnischen betrachtung heute etwas geändert?? :-))

lonesom..:
geduld haben, das sehe ich genauso!!!!


nippon

ps. jetzt auch per email (extra für ariva)
nippon@asean-mail.com

(originell oder???)
MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation rider
rider:

Hi, Nippon

 
20.03.00 23:43
#14
mit meinen MB lag ich ja kursmäßig immerhin schon mal bei 25 EURO. Damals war mein Durchschnittseinstand 19,2. Meine damalige Infos waren also schon okay!
Wenn ich damals verkauft hätte, wären das über 50 Mille Gewinn gewesen. Leider war ich zu raffgierig und habe damals von Kurszielen von 35 EUR und mehr geträumt wie viele andere auch!  Na ja, vielleicht wird es doch noch was.

Gut's nächtle, Deine rider
MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation Idefix1
Idefix1:

Hi Nippon

 
20.03.00 23:51
#15
Wieso sollte sich etwas charttechnsich verändert haben ?

Klar unter der 200 Tagelinie ohne große Kursveränderung.

Die Umsätze kenne ich nicht.

Wer Kaffeesatzleserei betreibt, könnte entdecken:

1. Ansatz eines (aber sehr schwachen) W - das aber erst bei Überschreiten der 20/21 EUR Zone vollendet wäre - und erst danach würde ein Kaufsignal generiert. (Hoffnungsschimmer, aber seeeehr schwach)
2. Geschlossen am Tagestiefststand - negativ - aber bei einer schmalen Kursrange nicht besodners aussagekräftig.
MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation lonesomeshadow
lonesomesha.:

Re: MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation

 
21.03.00 02:43
#16
Es bringt jedenfalls gar nicht's den Wert klein bzw. schlecht zu reden.
Welcher Zweck damit verbunden ist würde mich brennend interessieren.
Auf gar keinen Fall gebe ich meine Posten auf. Wie bereits oben vermerkt kann ich nur zum Zukauf raten!!
MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation gmx1
gmx1:

Re: MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation

 
21.03.00 21:36
#17
ich kaufe auf alle fälle ein paar stück nach den bei marktschwäche hat mb nicht so ein hohes risiko wie andere werte bzw die ganzen neuemisionen nur mut zeit bringt höhere kurse
MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation rider
rider:

Hi, Nippon!! An meiner zarten Andeutung war wohl doch was dran, wenn.

 
25.03.00 19:16
#18
nach meinem Posting vom 20.3.00; 22:59 Uhr aus diesem Thread den Kurs von den Kurs von MB ansieht. Es wird noch weiter nach oben gehen. Es werden auch schon bald von MB News kommen. Auch die vorläufigen Zahlen für das Gesamt-Geschäftsjahr 1999/2000 wird MB dieses Jahr -entgegen dem Vorjahr, da waren sie nämlich nicht so gut- jetzt sogar vorab verkünden (etwa ab 20.-25. April) und nicht erst im Juni 2000. Spätestens dann gehts richtig ab! Ich bin jetzt tatsächlich für diesen Wert wieder optimistisch gestimmt.

Zwischenzeitlich kann der Kurs aber durchaus noch etwas schwächeln; dies insbesondere, wenn es in Kürze eine neue Analystenbewertung für MB geben sollte, die nur auf "Halten" lautet(!!!). Das macht aber nichts! Ich hatte bei 15 EUR. jetzt sogar schon Nachkauf erwogen. Leider zur Zeit hierfür kein cash! Sitze aber immerhin mit meinem ganzen Päckchen noch drin.

Wie siehst DU denn jetzt die Lage?

Gruß, rider
MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation nippon
nippon:

hey rider,

 
25.03.00 22:19
#19
hallo rider,

deiner nachricht entnehme ich, dass du noch immer in mb investiert bist. ich auch, ich hatte zwischen zeitlich sogar noch etwas verbilligt.

wenn wirklich etwas am "ms-gerücht" dran sein sollte - ......

ich warte, wie immer geduldig weiter, obwohl mir gerade in der letzten woche
oft zweifel kamen.

wie sehe ich die lage??
mb wird steigen, aber nicht so schnell und heftig wie von einigen erhofft und vermutet.
bleibe weiter drin..

bis dann
nippon
MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation rider
rider:

Re: Das "MS-Gerücht" ist völliger Quatsch!! Es geht um andere Dinge! o.T.

 
26.03.00 00:36
#20
MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation Luna
Luna:

Re: MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation

 
26.03.00 17:47
#21
test
MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation goforit
goforit:

MB SOFTWARE

 
26.03.00 18:03
#22
MB wird gerade als "Internetunternehmen" 3D-O2C, Echtzeit AG_ Beteiligung usw. entdeckt
Diese Neuorientierung von der eher unattraktiven Baubranchensoftware zum Internetplayer braucht seine Zeit-besonders bei den Analysten.
Bald werden wir schöne neue Höchstkurse sehen
Kursziel 35€ eventuell-je nach Marktlage- auch schon kurzfristig

MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation nippon
nippon:

Re: MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation

 
27.03.00 00:26
#23
rider:
meinst du, dass du vielleicht deine infos etwas präzesieren könntest?? wenn du sie nicht posten möchtest, würde ich mich über deine interessnante email freuen: nippon@asean-mail.com

goforit:
"entdeckt" meinst du von den fonds???
ich sehe mb eigentlich schon seit längerer zeit schon nicht mehr als reinen baubranchensoftwarehersteller.
gewagte kursprognose :-))
MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation LOLFREU
LOLFREU:

Hört sich ja alles ganz brauchbar an, was ihr so schreibt

 
27.03.00 01:39
#24
wann wäre der beste Einstieg ??
MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation rider
rider:

Für MB SOFTWARE kommt in Kürze eine neue Analyse der NordLB, die M.

 
29.03.00 23:53
#25
"Halten" einstuft. Man begründet dies mit vorsichtiger und konservativer Betrachtungsweise. Siehe mehr hierzu in meinem Thread im Wallstreet-Online Board.
Gruß, Eure rider
MB SOFTWARE - diskussion um die derzeitige situation Idefix1

Und noch eine Reminiszenz o.T.

 
#26


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem WALLSTREET ONLINE NEMAX FINEST SELECT BASKET auf NEMAX Finest Select Forum