Marktkommentar 07.04.

Beitrag: 1
Zugriffe: 108 / Heute: 1
Marktkommentar 07.04. Sailorman

Marktkommentar 07.04.

 
#1
Beruhigende Gleichmäßigkeit

Gestern haben sich zum ersten Mal seit langer Zeit die Indizes gleichförmig bewegt, und zwar der NASDAQ mit +98,51 auf 4.267,73 und der DOW JONES 30 INDUSTRIALS mit +80,30 auf 11.114,27. Innerhalb der Indizes sieht es jedoch ganz anders aus: Es wurde aus den pharmazeutischen in die (bio-) technologischen Werte rotiert. Laura Carniglauria von GOLDMAN SACHS hatte mal wieder ihre Lieblinge in einer Fernsehsendung empfohlen. Nach den extrem volatilen intra-day Bewegungen am Anfang der Woche konnte man gestern gleichmäßiger arbeiten. Viele der technologischen und Internet Werte haben sich erst gestern wieder auf ihr gewohntes Niveau eingependelt. Es scheint, als ob nichts gewesen war. Nur hier und da müsse noch einige Positionen korrigiert werden, weil in der Sucht des Handelns ein paar mehr Aktien verkauft wurden.

Dieser Wash-Out war grundsätzlich gut. Die Crash-Propheten sind dadurch verstummt zumindest für eine gewisse Zeit. Die Zocker, die nur mit gepumpten Geld die Einbahnstrasse nach oben sausten, sind mit Margin Sell-Outs in die Realität zurückgestoßen worden. Und die US-amerikanischen Investment Fonds, die gemäß TrimTabs in der letzten Berichtswoche Zuflüsse von US$ 5,2 Milliarden registrieren konnten (in der Vorwoche sogar US$ 18,5 Milliarden), haben ihre Chancen zu attraktiven Einstandskursen wahrnehmen können. Nicht zuletzt konnten die Short Positionen, die seit langem auf einen Einbruch warteten, endlich die ersehnten Gewinne einkassieren.

Gemäß der gestrigen Money Flows dürfte sich die Aufwärtsbewegung an den US-amerikanischen Börsen fortsetzen. Nächste Woche dürften von den privaten Haushalten einige Gelder aus dem Markt genommen werden, da der US-Amerikaner jedes Jahr bis zum Steuertermin des 15. Aprils seine Steuern für das vorangehende Jahr bezahlt haben muß. Und da er vor allem an den Börsen sehr viel verdient hat, ... Auch sollte der Vortrag Alan Greenspans am folgenden Donnerstag, den 13. April 2000 um 16:00 Uhr MEZ vor dem SENATE BANKING COMMITTEE über Regulatory and Structural Environment for the Changing Securities Markets nicht vergessen werden. Bis dahin dürften die US-amerikanischen Märkte noch zurückhaltend bleiben. Diese Zeit sollte zu Zukäufen genutzt werden.

Grüße
Sailorman
www.ebtrade.com




Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen