Mann, Leute!

Beitrag: 1
Zugriffe: 974 / Heute: 1
Mann, Leute! Go2Bed

Mann, Leute!

 
#1
Wenn ich Euch nicht an meine Intershop erinnere, fällt Euch wohl wirklich nichts dazu ein. Und das, obwohl der Zug gerade erst angefahren ist. Bei 20 km/h kann noch jede Oma mit Krückstock aufspringen. Hier noch die neueste Mitteilung vom 12.11. (arbeiten die bei Intershop sogar nachts? Oder kommt das direkt aus San Francisco?).




E-Commerce-Websites werden mit Logistiksystemen verbunden
Federal Express (FedEx) und INTERSHOP starten in Asien Kooperation im Technologiebereich

Hong Kong, 12.11.99 - Die Federal Express Corporation (FedEx), der weltgrösste Spezialist für Luftexpresstransporte, bietet in der Region Asien/Pazifik mit seinem strategischen Partner INTERSHOP ein gemeinsam entwickeltes Software-Modul. Damit werden die Vorteile von E-Commerce Lösungen von INTERSHOP mit der automatisierten Logistik des weltweiten Frachtmanagements von FedEx verbunden.

Mit dieser Schnittstelle können Händler ihre Produktkataloge im Internet mit Angeboten für den Frachtverkehr integrieren. Ein Klick genügt, um nicht nur die Bestellung aufzugeben, sondern auch mit Barcode versehene Luftfrachtbriefe und Rechnungen für den Export herzustellen sowie den Transportstatus zu überprüfen. FedEx nutzt hierbei sein Technologienetzwerk.

Beide Partner sehen in der Verbindung von E-Commerce mit globaler Logistik ein grosses Potenzial. Insbesondere Asiens Industrien sind stark exportorientiert und werden laut aktueller Studien ihre Handelsaktivitäten zunehmend in das Internet übertragen. Der Umsatz des Internethandels in Asien soll explosionsartig von derzeit ca. 500 Mio. US Dollar pro Jahr auf 30 Mrd. Im Jahr 2001 wachsen (Quelle: IDC, 1999). Laut Gartner Group sollen Asiens Produzenten im Jahr 2004 mit mehr als 20% am Welthandel über das Internet beteiligt sein.

"Wir sind glücklich darüber, dass wir und unser Partner INTERSHOP eine gemeinsame Vision zur Entwicklung des elektronischen Geschäftsverkehrs haben. Und wir sind stolz darauf, dass wir mit dem weltweit führenden Anbieter von E-Commerce Software die Entwicklung des elektronischen Marktes voran treiben können", sagt Linda Brigance, die Vizepräsidentin und Chief Information Officer von FedEx Asia Pacific.

"Wir mussten immer wieder feststellen, dass das Fehlen effektiver und integrierter Logistik auf vielen E-Commerce-Websites ein Engpass darstellt, der das Wachstum des globalen Electronic-Commerce behindert", sagt Petra Vorsteher, die Chefin für Strategische Partnerschaften bei INTERSHOP. "Das FedEx-Modul wurde für die Intershop 4 Hosting/Merchant Produktlinie entwickelt und ist ab sofort verfügbar. "



Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen