lycos europe 932728 gehts non kräftig nach norden?.

Beiträge: 2
Zugriffe: 174 / Heute: 1
lycos europe 932728 gehts non kräftig nach norden?. preisfuchs
preisfuchs:

lycos europe 932728 gehts non kräftig nach norden?.

 
17.05.00 10:27
#1
Lycos Europe strebt an die Spitze

Das Internet-Portal Lycos hat seinen Europa-Umsatz in den vergangenen neun Monaten auf 24,6 Millionen Euro mehr als verdreifacht. In Deutschland sei die Reichweite mit 44,1 Prozent höher als die des großen Konkurrenten Yahoo mit 40,7 Prozent, teilte Lycos Europe heute mit. Im dritten Geschäftsquartal erreichte der Umsatz 10,9 Millionen Euro – das seien 221 Prozent mehr als ein Jahr zuvor und deutlich mehr als das Marktwachstum. Allerdings arbeitet Lycos Europe, genauso wie die amerikanische Mutter, weiter mit Verlust. Im 3. Quartal betrug der Nettoverlust 27,7 Millionen Euro, in den vergangenen neun Monaten 47,7 Millionen Euro. Dies sei vor allem durch Investitionen in Werbung und Marketing bedingt, um die Reichweite und den Bekanntheitsgrad des Internet-Anbieters zu erhöhen. Vergleichszahlen zu den gleichen Perioden des Vorjahrs gab Lycos aber nicht bekannt; im vorherigen Geschäftsjahr betrug der Verlust insgesamt 26 Millionen Euro.

An Lycos Europe ist Bertelsmann mit 27 Prozent beteiligt. Der Mitbesitzer und Chef von Lycos Europe Christoph Mohn, Sohn des Bertelsmann-Eigners Reinhard Mohn, erklärte, Lycos habe einen wichtigen "Meilenstein auf dem Weg zur europäischen Marktführerschaft" erreicht.

Gestern erst gab die Internet-Tochter Terra Networks des spanischen Telekom-Riesen Telefonica bekannt, dass sie Lycos komplett für 12,5 Milliarden US-Dollar aufkauft. Im Rahmen dieser Übernahme wurde auch eine strategische Partnerschaft zwischen Terra/Lycos und Bertelsmann als Inhaltslieferanten vereinbart. Terra beabsichtigt, über Lycos seine Position vor allem in den Asien und Europa auszubauen und einen Fuß in den US-Markt zu bekommen. Auswirkungen der Übernahme auf Lycos Europe und die Bertelsmann-Beteiligung an dem europäischen Internet-Portal soll es nicht geben: Bertelsmann-Sprecher Markus Payer erklärte gegenüber c't, die Beteiligung bleibe bestehen, wie sie sei. Einen Anteil an Terra/Lycos strebt der deutsche Medienkonzern aber nicht an. Neben dem Gemeinschaftsprojekt Lycos Europe wird laut Payer die zukünftige Zusammenarbeit vor allem in Partnerschaften beim E-Commerce und Internet-Inhaltsangeboten bestehen; auch sind gemeinsamen Online-Shops von Terra/Lycos und Bertelsmanns Internet-Buchladen BOL vor allem in Lateinamerika geplant.
lycos europe 932728 gehts non kräftig nach norden?. ML2711

Terra Networks müsste doch nun ein top Langzeitinvest werden. o.T.

 
#2


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen