LonelyRanger: Hancke - warum Rueckgang?!

Beiträge: 2
Zugriffe: 288 / Heute: 2
LonelyRanger: Hancke - warum Rueckgang?! cherie
cherie:

LonelyRanger: Hancke - warum Rueckgang?!

 
18.02.00 15:48
#1
warum gehts nicht weiter nach oben??
LonelyRanger: Hancke - warum Rueckgang?! LonelyRanger

s

 
#2
das ist i d psychologie einiger anleger zu suchen. fundamental nicht nur nicht gerechtfertigt, sondern sehr unklug i d timing und überhaupt. viele investoren haben halt ihre strategische finanzmasse zu lange gebunden mit d wert.Außerdem kursierten gezielte falschmeldungen über d wert, es gebe keine roadshow, rumpfgewinn wird zitiert, phantasieträchtige facts nicht als solche gewürdigt, wert mich gleich nochmal an ir wenden. sollen das schmankerl mit dem landesvater mal prominenter rausstellen.

Kurzum ein guter zwischengewinn, preiswerter nachladen, dollaraveraging-effect, nächste wo geht zug weiter. aktie hat sich ja auch sehr resistent gehalten im korrekturumfeld. Also strategisch alle liquidität eigene, geliehene, gest...(nein das nicht) i d wert u vielleicht noch heyde.

Warum mußte ich heute morgen an Scarlett O'Hara denken als die rakete losging: "I´ll never be hungry, lonely or cold, if I had to beg, steal or borrow". So get that damned stock and plenty. (rhett???;)


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen