LHS

Beiträge: 6
Zugriffe: 991 / Heute: 1
LHS Hasi
Hasi:

LHS

 
27.01.00 14:04
#1
Ich halte seit einigen Monaten LHS, habe also auch die Durststrecke durchgehalten und mich natürlich jetzt über den Anstieg der letzten Tage gefreut. Trotz guter Nachrichten und der immer wieder genannten guten Fundamentaldaten fällt LHS im Moment wieder. So langsam aber sicher reißt mir jetzt der Geduldsfaden und ich überlege, ob ich sie nicht mit knapp 10% Gewinn abstoßen soll. Da ich noch relativ börsenunerfahren bin, wäre ich für einen guten Ratschlag dankbar!
LHS JayB
JayB:

Selber Schuld

 
27.01.00 14:28
#2
Hallo Hasi,

ich denke, Geduld bringt hier den Erfolg. Die zukünftige Kursentwicklung von LHS dürfte sich überproportional gegenüber anderen NEMAX-Werten verhalten. Der Kursrückgang der letzten Tage resultiert sicherlich aus der Gesamtmarktschwäche und ist in diesem Zusammenhang nicht überzubewerten. Charttechnisch liegt hier alles im grünen Bereich und auch fundamental sind - wie Du schon sagtest - weitere Kurszusätze zu erwarten. Wer schon jetzt an Gewinnmitnahmen denkt, ist selber Schuld, denn wir werden meiner Meinung nach weitaus höhere Kurse sehen...Man sollte von diesem Wert keine Kursverdopplung innerhalb weniger Wochen erwarten und die durchaus verhaltenen Kursabschläge der letzten Tage resultieren aus dem doch starken Kursanstieg der letzten Zeit. Investierte Anleger werden noch viel Freude an LHS haben.

So long
JayB
LHS Alter Sack
Alter Sack:

Bye Bye LHS

 
28.01.00 17:08
#3
Hallo JayB,
obwohl ich immer bullish gestimmt bin, kann ich im Falle von LHS Deinen Aussagen nicht zustimmen. Viel zu lange hoffe ich nunmehr auf einen deutlichen Anstieg. Der war ja auch da, aber es hat wohl nicht gereicht.
Fundamental war LHS ja schon immer top, das hat sich aber nie ausgewirkt.
Und auch den Rückgang auf die derzeitige Marktschwäche zu schieben, kann ich nicht gelten lassen, denn schliesslich haben sie ja in den letzten (ebenfalls schwachen) Tagen auch ordentlich zugelegt. Ich glaube, daß jetzt in  Amiland wieder die Shorties bestimmen, wohin bei LHS die Reisae geht, da helfen auch keine noch so guten Zahlen und News. Leider.
Es grüßt frustriert der alte Sack
LHS jopius
jopius:

Amiland - 5,5% LHS o.T.

 
28.01.00 17:13
#4
LHS Prinz
Prinz:

Re: LHS Da kann man wirklich nur mit dem Kopf schütteln

 
28.01.00 17:20
#5
der Rebounce geht doch weiter als wie angedacht...
Jetzt herrscht wieder die gleiche Ratlosigkeit wie vor dem Anstieg..
Da anscheinend aber hauptsächlich Kleinanleger verkaufen,die Fonds LHS eher wiederentdeckt haben sollte der Kurs doch bald wieder gen Norden gehen.
Es hat wohl noch niemand die anstehende Neubewrtung zur Kenntnis genommen....alle haben Angst vor den Shorties
die haben wohl jetzt die 2.Runde wieder gewonnen
Gruss
Der ratlose Prinz
LHS Braveheart

Gleiche Meinung wie Alter Sack

 
#6
LHS verhält sich - seit weiß der Geier wie lange - gleich: Kaufempfehlungen, Gute Daten, etc. Trotz allem geht es immer mehr bergab, als bergauf. Die letzte Kurserholung wird nach und nach reduziert. Mir ist der Geduldsfaden bzgl. LHS schon vor 2 Monaten gerissen. Und ich bin nicht böse darüber, LHS nicht mehr im Depot zu haben. Ich glaube, Geduld zahlt sich bei LHS nicht aus. Mein Tip: Raus aus LHS.
Braveheart.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen