Leider hast du recht.

Beiträge: 22
Zugriffe: 2.352 / Heute: 2
Lufthansa 12,135 € -1,30%
Perf. seit Threadbeginn:   -34,58%
 
EM.TV+MERCHA.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Intertainment 0,479 € +6,44%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,44%
Leider hast du recht. chf1
chf1:

Leider hast du recht.

 
30.08.99 11:15
#1
Siehe dazu meinen Beitrag:
Die Party ist vorbei oder Reflexionen zum Neuen Markt - CHF 07:56 27.08.99
ariva.de/cgi-bin/f_anz.pl?nr=1073&655#X

Gruss, CHF
Leider hast du recht. unnerved
unnerved:

Ich hoffe noch!

 
30.08.99 13:50
#2
An NM-Werten habe ich momentan LHS, Ceotronics und Management Data und warum die da stehen, wo sie stehen ist mir ein Rätsel - fundamentale Gründe gibt es ja wohl nicht. Wenn der Rest meines Depots auch so laufen würde, dann gute Nacht. Ich werde mich jedenfalls mit neuen Investments eher in Asien umschauen und am NM auf eine Wende zum Besseren hoffen.
Leider hast du recht. chf1
chf1:

Ich habe solche Schrott wie

 
30.08.99 14:02
#3
- Teles
- SCM
- mb Software
- SER
drin. Alles erstklassige Wachstumstitel von der höchsten Qualität, wie mir versichert wurde. Ich sitze ich auf Verlusten von 30-50%.
Leider hast du recht. Armin
Armin:

Re: Es Natürlich kann man nur mit Zufallstreffern

 
30.08.99 14:10
#4
Geld verdienen.

50% aller an der Börse getroffenen Entscheidungen muessen falsch sein. Genau aus diesem Grund soll man ja Gewinne laufen lassen und Verluste begrenzen.
Leider hast du recht. Groby
Groby:

Ist Zocken denn eine Schande?

 
30.08.99 14:16
#5
Alles erstklassige Wachstumstitel von der höchsten Qualität, wie mir versichert wurde. Ich sitze ich auf Verlusten von 30-50%.

Na, dann bin ich wenigstens nichr der einzige ;-)  Meine Nasdaq Verluste liegen etwa in der gleichen Größenordnung. Alles erstklassige Wachstumswerte... . Und dass, während der Nasdaq Index immer weiter klettert (heul).
Leider hast du recht. Dixie
Dixie:

Der neue Markt hat die Dynamik einer Schlaftablette! Geht das bis Jahres.

 
30.08.99 14:17
#6
Nasdaq steigt - Neuer Markt steigt nicht mit.
Nasdaq fällt - Neuer Markt fällt noch schneller und tiefer.
Leider hast du recht. cap blaubär
cap blaubär:

Verkäuferstreik wir verkaufen erst wieder bei 4200er Index

 
30.08.99 14:23
#7
Macht Euch doch nicht bekloppt hättet Ihr die Dinger über ein jahr wären es keine Verluste.Also könnt ihr die paar Monate auch noch aushalten Jan Feb kommt wieder die Sonne raus.
blaubärgrüsse
Leider hast du recht. gtx1
gtx1:

Die wirklich harte Zeit kommt erst noch

 
30.08.99 14:24
#8
, üblicherweise Ende September Anfang Oktober, und dazu die eventuelle Y2K Panik, aber ab 2000 sollte es wieder laufen.
Bis dahin ruhig bleiben und nicht zu oft Kurse anschauen, falls man es durchsitzen will.
Leider hast du recht. joe3
joe3:

Halb so schlimm

 
30.08.99 14:27
#9
Wenn die Kaufentscheidungen der anderen Marktteilnehmer nicht mehr rational sind, bedeutet das nur eines: Sie machen kurzfristig vielleicht Gewinne, einige müssen aber langfristig dafür bezahlen. Es werden Aktien (z.B. durch Charttechnik) zu hoch bewertet und andere zu niedrig wenn man nur die fundamentalen Daten im Auge behält. Auf Basis dieser Daten aber muß irgendwann der Markt korrigieren, spätestens wenn sich Wachstum und Gewinne nach ein bis zwei Jahren verändert haben. Langer Atem ist jedoch notwendig.
So z.B. die Softwaretitel. Diese leiden (vermutlich) unter der Jahr 2000-Hysterie und haben deshalb keine überzeugenden Kurse. Wenn der ganze Spaß im nächsten Jahr überstanden ist, bestehen hier gute Chancen. Man muß nur jetzt seine Positionen halten, das ganze aussitzen oder eventuell nachkaufen.
Natürlich werden viele nervös. Wenn man von EM.TV und Mobilcom absieht, ist der NM `99 schlecht gelaufen. Die Flaute kann natürlich noch anhalten, aber wenn das Wachstum der beteiligten Firmen stimmt, kommt die nächste Rallye bestimmt. Es ist nur eine Frage der Zeit und der Geduld.
Gerade solche Zeiten wie jetzt sind aber gute Einstiegsgelegenheiten. Wer noch bares Geld hat, wird es sicherlich in zwei Jahren nicht bereuen, jetzt eingestiegen zu sein.
Leider hast du recht. gtx1
gtx1:

AMEN !! ;-) o.T.

 
30.08.99 14:45
#10
Leider hast du recht. SpiceHarvester
SpiceHarvest.:

Re: Es ist eine Schande ! Der Neue Markt verkommt wieder zu.

 
30.08.99 15:06
#11
Langfristig investieren - nichts verlieren !
Bin gleicher Meinung wie gtx. Man braucht nur gute Unternehmen und einen halbwegs guten Einstiegszeitpunkt (z.B. jetzt EM.TV,Consors). Der Rest ist eine Frage der Zeit.
Leider hast du recht. HAHAHA
HAHAHA:

SpiceHarvester hat recht (gut einsteigen, gute Unternehmen, längerfr.

 
30.08.99 15:58
#12
Leider hast du recht. SpiceHarvester
SpiceHarvest.:

Die Zocker sind das Salz in der Suppe

 
30.08.99 16:03
#13
Oder wollt ihr einen Nemax der sich dem EURO-Stoxx anschließt
(etwas übertrieben)
Leider hast du recht. Kroesus
Kroesus:

Die Kleinaktionäre sind das Kanonenfutter der Börse (Kostalany) o.T.

 
30.08.99 17:08
#14
Leider hast du recht. SpiceHarvester
SpiceHarvest.:

Kostolany ist ein Fall für Refugium

 
30.08.99 17:19
#15
Kanonenfutter sind die, die kurzfristig denken und handeln und so wie ich
nicht gut genug diversifizieren (dagegen sollte ich mal was tun)
Leider hast du recht. Investigator
Investigator:

Ich bin in letzter Zeit auch herb vom Neuen Markt entäuscht worde.

 
31.08.99 01:11
#16
Ich war bis vor kurzem 100% im Neuen Markt investiert und bis auf eine relativ kleine Position alles lquidiert. Leider mit Verlust. Aber ich merke, daß die Stimmung für nachhaltige Kursaufschwünge schon lange nicht mehr in diesem Markt vorhanden ist. Die Stimmung ist geradezu seltsam und unheimlich. Bestes Beipiel für die vollig irrationale Verhaltensweise am NM : Nahezu sämtliche Analysten empfehlen eine Aktie zum Kauf und prompt fällt diese ins Bodenlose (SCM, Intertainment,...).
Wem soll man denn eigentlich noch glauben ? Sicherlich sollte man nicht blind auf Empfehlungen kaufen sondern selbst analysieren, aber immerhin ist ja anzunehmen, daß Analysten bedingt durch die professionelle Ausrüstung und Vorgehensweise isch eigentlich am besten auskennen müßten.
Also,frag ich Euch, was ist hier eigentlich los ? Was wird hier für ein (mieses) Spiel gespielt ?
Ich denke "die Luft ist raus" ist die beste Umschreibung für die jetzige Situation. Wenn die Luft aber raus ist, dann bleibt zu überlegen wann die Kurse , die sich bis jetzt noch ganz gut hielten (z.B. EM.TV), auch das purzeln anfangen ? Für mich ist das nur eine Frage der Zeit. Denn mal ehrlich : Die letzten Monate am NM haben (!) sehr viele Anleger und auch vielleicht institutionelle Investoren verschreckt.
Ich jedenfalls werde mich nun doch mehr international (z.B. Japan ,Asien , USA ) ausrichten, denn ich bin Sicher, daß in der nächsten Zeitnoch einige Schocker auf den NM zukommen werden (aber ohne mich !).
Bevor sich die Stimmung nicht nachhaltig ändern sollte würd ich auch keinem ernsthaft mehr raten hier zu investieren.

Hasta la vista NM !
Leider hast du recht. TinyTino
TinyTino:

Re: Es ist eine Schande ! Der Neue Markt verkommt wieder zum Zock.

 
31.08.99 02:23
#17
Laßt doch alle Welt zocken. Keiner zwingt zur Teilnahme. Aber Übertreibungen nach unten oder oben bieten doch gute Ein- oder Ausstiegskurse. Und langfristig steht man doch immer gut da, wenn man sich bei seinen Kaufentscheidungen ein eigenes Bild vom Unternehmen macht und alle (kursmanipulierenden!) Empfehlungen der Medien und Börsenbriefe ignoriert.
Leider hast du recht. Investigator
Investigator:

Heute - 1.4%, morgen +1% , übermorgen -2%,....

 
02.09.99 11:53
#18
Ein Schritt vor, zwei zurück. So geht es im Moment an der Börse zu. Und besonders am Neuen Markt. Also lang mach ich das nicht mehr mit! Das geht ja auf keine Kuhhaut !
Was ist denn eigentlich los ? Gerät die Welt und insbesonders die Börse immer mehr aus den Fugen ? Wie soll das denn weitergehen ?
Wenn heute ein Bekannter auf mich zuginge und mich fragen würde welche Aktien er kaufen solle, würde ich Ihn lieber zu einer Immobilien- oder Bausparanlage raten .
Leider hast du recht. HUSSI
HUSSI:

INVESTIGATOR: Du sprichst mir aus dem Herzen !

 
02.09.99 11:58
#19
Bin zwar noch mit 100 % im NM und ein bisschen Restliquidität, aber im Schnitt auch insgesamt gut 20 % im Minus. Werde in der nächsten Zeit vermehrt aussteigen und in US-Werte investieren.
Gruß HUssi
Leider hast du recht. SpiceHarvester
SpiceHarvest.:

Hussi, an Leuten wie dir verdienen langfristige Investoren ihr .

 
02.09.99 12:08
#20
Wenn ich eins nicht machen würde, dann dass, was du gerade vorhast !
Leider hast du recht. SpiceHarvester
SpiceHarvest.:

Ich finde, der NEMAX entfernt sich immer mehr von einem rein.

 
02.09.99 12:18
#21
paradies. Dies wird durch die Seitwärtsbewegung und die sich abschwächende Euphorie ersichtlich. Längst nicht mehr alles wird gekauft
und das ist auch gut so. Ich würde die derzeitige Situation als eine gesunde Erholung bezeichnen, die wieder mehr Phantasie für die Zukunft zulässt.  
Leider hast du recht. HUSSI

SPICE HARVESTER

 
#22
Was würdest Du denn machen; Warten bis dein bischen Erspartes nichts mehr wert ist?Das TFX unter 24 sinkt( in so kurzer Zeit) habe ich nicht vorausgesehen. Und der Verlust wird täglich größer !
SER hatte ich bei 50 gekauft, die fallen auch täglich und haben noch viel Potential nach unten.
Ixos, PSI und NSE stehen knapp 10 % im Minus,scheinen sich aber stabilisiert zu haben, also abwarten.
LHS und Singulus habe ich mit ein paar Prozent Plus verkauft.Stehen heute auch schlechter da.
Im DAX tut sich  (fast) gar nichts. Hatte Lufthansa, Daimler, VW und Metro letzten Herbst gekauft. Unterm Strich Plus Minus Null nach fast einem Jahr abgegeben. Adidas und Allianz dümpeln seit einem Jahr vor sich hin.
In Amiland wird es früher oder später eine Korrektur geben, dann werde ich massiv in Cisco und Microsoft reingehen. AOL dachte ich bei den momentanen Kursen schon einsammelm zu können. Werde auch da noch bis unter 80 warten.
Gruß HUSSI


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Lufthansa Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
38 24.811 Lufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise... sir_rolando henri999 11:32
12 284 Lufthansa nuessa minicooper 28.11.16 10:00
2 487 Lufthansa Chart Thread CD04 NoTrail 30.09.16 16:59
8 78 Schweinegrippe Pandemie droht, jetzt LH shorten? alfastr BÜRSCHEN 22.09.15 09:05
3 12 Kurs der LH bis Ende 2014 windot Kuli77 22.04.15 20:36