Kurssturz P&I

Beiträge: 12
Zugriffe: 568 / Heute: 1
Kurssturz P&I Prior_I
Prior_I:

Kurssturz P&I

 
11.11.99 13:11
#1
Weiß eigentlich irgendjemand warum P&I so abstürzt. Die Zahlen kommen doch erst am 22.11. Weiß da irgendjemand etwas im voraus. Der Kurs hat seit Emission vor 4 Monaten über 40 % nachgegeben, obwohl die Aktie mehrmals zum Kauf empfohlen wurde. Bin langsam Pleite durch diese Firma.
Kurssturz P&I Otto
Otto:

P & I

 
11.11.99 21:00
#2
Kann Dich verstehen. Hatte eigentlich auch mehr Vertrauen in die Aktie gesteckt. Als ich beobachtete, wie es scheinbar nach unten zu gehen schien, bin ich mit 70% meiner gehaltenen Aktien wieder ausgestiegen. Den Rest halte ich - auch bis zur Vergasung.

Was meinst Du?
Kurssturz P&I Prior_I
Prior_I:

P&I - Geht es jetzt aufwärts ?

 
12.11.99 14:58
#3
Ich bin weiterhin mit allen meinen Aktien (800 St.) investiert. Bin gestern bei -6000,-- DM gewesen. Dem Herzinfarkt schon sehr nahe. Ich war sogar so verzweifelt, dass ich mir bei der Börse Online mal Luft gemacht habe und siehe da, ich bekam sogar eine Antwort. Sie schrieben man müsse jetzt erst mal die Zahlen abwarten und dann weitersehen. Meinen Rat, P&I in ihre Spezialwerte-Empfehlungen aufzunehmen haben sie (vor Erscheinen der Zahlen) aber erst mal abgelehnt. Der letzte Satz der Mail lautete : "Doch vielleicht braucht es eine längere Durststrecke für ein erfolgreiches Investment." Den Satz in Gottes Ohr. Wir werden sehen. Heute geht es ja zum Glück wieder aufwärts. Hab mich aber nicht mehr getraut weiter nachzukaufen. Vielleicht ist ja jetzt der richtige Zeitpunkt zum Einsteigen gekommen ? Was meinst Du ?
Kurssturz P&I Quinn
Quinn:

Re: Kurssturz P&I

 
12.11.99 16:55
#4
Hallo Prior I


das mit dem Herzinfarkt erinnert mich ein wenig an meine gestrige
Aktion:
Ich stellte panikartig meine 600 P&I zu 6,70 zum Verkauf (tagesgültig).
Leider mußte ich am Abend feststellen, das die Order nicht
ausgeführt wurde.
Da der Kurs dann auch noch auf 6,39 weggebrochen war,ging es mir
ähnlich wie Dir.
Doch Du siehst, Licht und Schatten liegt an der Börse eben dicht
beisammen, so das ich bei aktuellen Kursen von >7,00E wieder
Hoffnung geschöpft habe.
Das mit dem nachkaufen schien mir bei 8,40E eine gute Idee, bin
aber nach negativen Erfahrungen mit Telda, diesbezüglich etwas
skeptischer geworden.
Nun sitze ich die Sache bis ins nächste Jahr aus, denn ich denke
das Y2K-Problem ist mit ausschlaggebend für die schlechte Kursentwicklung.
Darüber hinaus ist die Nachrichtenlage über P&I zu dünn, und auf
Analystenmeinungen (bis auf gestern von AC-Research)warte ich auch
schon eine Weile.


Kopf hoch, und gute Geschäfte !!!!
Kurssturz P&I jopius
jopius:

Re: Kurssturz P&I

 
13.11.99 01:19
#5
bei P&I kann ich euch nur raten bei "guten Kursen" auszusteigen -
die Durststrecke laut BO kann lang sein .
Ich habe keine Aktien von P&I und ich will auch keine.
Kurssturz P&I Prior_I
Prior_I:

Re: Kurssturz P&I

 
13.11.99 01:22
#6
Was verstehst Du denn unter "guten Kursen" ? Für mich fangen gute Kurse erst ab ca. 10,20 Euro an. Dann wäre ich endlich aus der Verlustzone. Bis dahin ist es aber noch ein sehr langer Weg. Ich hoffe nur, dass die Zahlen am 25.11. nicht ganz so schlimm sind.
Kurssturz P&I jopius
jopius:

Re: Kurssturz P&I

 
13.11.99 01:36
#7
Tschuldigung ...
aber jeder eigene "guten Kurse" - dies war in Bezug auf
Verlustbegrenzung gemeint.
P.S. ich hab ja auch selbst solch einen Wert im Depot
bei dem mir allerding keiner helfen kann ...
(nicht NM)  
Kurssturz P&I Quinn
Quinn:

Bodenbildung????? o.T.

 
14.11.99 05:16
#8
Kurssturz P&I Quinn
Quinn:

Re: Kurssturz P&I

 
14.11.99 05:21
#9
Wir müssen die nächste Woche genau beobachten, sollte sich
hier endlich ein fundamentaler Boden ausbilden, ist die Chance
auf nachhhaltig steigende Kurse gegeben.
Kurssturz P&I Prior_I
Prior_I:

Re: Kurssturz P&I

 
14.11.99 16:59
#10
Ich hoffe, Du hast recht, aber das mit der Bodenbildung sehe ich noch nicht so. Mein Tipp: Montag geht es mit den Kursen wieder nach unten. Wenn ich mir den Chart so anschaue, dann wird mir Angst und Bange. Das heißt natürlich nicht, dass ich dieses Verkaufsverhalten verstehe, denn die Kursverluste der letzten Zeit waren eigentlich ohne fundamentalen Hintergrund. Ich glaube alle haben Angst, dass die Zahlen am 25.11. schlecht sein werden. Aber niemand weiss irgend etwas. Reine Panikverkäufe. Und selbst wenn die Zahlen schlecht sein sollten, dann ist dies in den aktuellen Kursen eigentlich schon längst enthalten. Von daher glaube ich schon an irgendwann steigende Kurse. Bloß reagiert die Börse leider nicht immer ganz logisch, sondern des öfteren auch emotional, Stichwort Panik. Was meint Ihr ?
Kurssturz P&I Quinn
Quinn:

Re: Kurssturz P&I

 
14.11.99 22:19
#11
Das mit den Panikverkäufen sehe ich genauso.
Erging mir ja fast auch so.
Das was mich hoffnungsvoll stimmt ist, das der Kurs zum Handelsende
nicht (wie so oft)eingebrochen ist.
Das es einer Stabilisierung des Kurses bedarf um Käufer für diesen
Wert wieder  zu interessieren ist ja klar.
Deshalb wäre eine Bodenbildung in der kommenden Woche so wichtig.
Wie schnell der Kurs anspringt wenn die Käufer endlich zurückkehren,
haben wir ja gesehen.
Noch ein kleiner Hoffnungsschimmer:
Der letzte (außerbörsliche) Kurs unter www.ls-d.de
6,97 bid zu 7,48 ask vom Fr. 22h
Kurssturz P&I Prior_I

Re: Kurssturz P&I

 
#12
Hallo Quinn,

vielen Dank erst mal für den Link. Ich hatte nur den alten von Lang & Schwarz, aber der ging ja nicht mehr. Hat mich schon ein wenig genervt, dass ich keine aktuellen Kurse mehr bekam. P&I hält sich ja aktuell noch recht wacker. Im Moment bei 7,15. Mal sehen wo die Reise heute noch hingeht. Sollten wir denn tatsächlich den Ansatz einer Bodenbildung erleben ? Lassen wir uns doch einfach überraschen. Ich hoffe aber, das die Informationspolitik von P&I nach den Zahlen besser wird. Dieses ewige nichts von sich hören lassen verunsichert nur die Investoren und läßt den Titel uninteressant wirken. Öfter mal eine kleine Nachricht und der Wert wird auch nicht vergessen.  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen