Kroatien - ein neuer Markt wird entdeckt:

Beitrag: 1
Zugriffe: 678 / Heute: 1
Allianz 157,25 € -0,76% Perf. seit Threadbeginn:   -57,79%
 
Kroatien - ein neuer Markt wird entdeckt: upper falls

Kroatien - ein neuer Markt wird entdeckt:

 
#1
Hab hier Mal etwas zusammengstellt, das einen schon sehr optimistisch stimmen kann.
Natürlich sind bei solchen Ländern neben den Chancen auch die Risiken wesentlich höher.
Deshalb bitte nur als Diskussionsbeitrag sehen :



Mittwoch 7. Juni 2000, 18:31 Uhr



EU-Kommission will Westbalkan Handelspräferenzen
gewähren

Brüssel (AP) Die EU-Kommission will mit Handelspräferenzen für Albanien, Kroatien,
Bosnien-Herzegowina sowie Montenegro und Kosovo Wirtschaftsreformen auf dem
Westbalkan fördern. Sie schlug am Mittwoch vor, Zölle auf Industrieprodukte wie Stahl und
Textilien abzuschaffen sowie den Marktzugang für landwirtschaftliche Produkte aus den
Staaten des Westbalkan zu erleichtern. Die Handelspräferenzen sollen zunächst für zwei Jahre
gelten und an Reformzusagen der Länder gebunden werden. Bereits 80 Prozent der Exporte aus Albanien,
Bosnien-Herzegowina, und Kroatien dürfen bereits zollfrei in die EU eingeführt werden, doch sieht die Kommission Spielraum
für weitere Vergünstigungen. Nur 0,6 Prozent der EU-Importe stammen vom Balkan. Die Handelspräferenzen hätten nur
geringe Auswirkungen auf die EU, doch wirkten sie sich stimulierend auf Handel und Wirtschaft vor Ort aus, sagte ein
Kommissionssprecher.

Kommissionssprecher.

Freitag 9. Juni 2000, 15:22 Uhr


Solana lobt Beziehungen zwischen EU und Kroatien

Zagreb (AP) Der außenpolitische Repräsentant der EU, Javier Solana, will die guten
Beziehungen zwischen der Europäischen Union und Kroatien aufrechterhalten. Solana sagte
bei seinem Besuch in Zagreb, er wolle die Kommunikation zwischen der EU und der neuen
Regierung bewahren und für mehr Transparenz sorgen. «Wir freuen uns sehr zu sehen, wie sich

Ihr Land entwickelt», erklärte Solana nach einem Treffen mit dem kroatischen Außenminister
Tonino Picula. Die EU versuche, dem Land so weit wie möglich zu helfen, damit der Traum
der Bürger wahr werde, Teil der Europäischen Union zu werden. Picula erklärte, die Erwartungen der EU seien hoch, doch er
glaube, diese erfüllen zu können. Solana wollte im Laufe des Tages mit Ministerpräsident Ivica Racan und Präsident Stipe
Mesic zusammenkommen.




                  Zagrebacka Banka - Kaufen

                   WKN: 901576
                                  ZAGREBAKA BKA NA GDR S
                                                                Merrill Lynch
                                                                            07.01.2000
                                                                                             


                  Analyst Paul Tucker von Merrill Lynch stufte die Aktie der Zagrebacka Banka mit Kaufen




Allianz AG gründet Joint Venture in Kroatien


         Die Allianz AG und die Zagrebacka banka, die größte Bank Kroatiens, haben sich auf die Gründung eines
         Joint Venture verständigt, um gemeinsam ihre Versicherungsinteressen in dem rasch wachsenden Markt
         Kroatiens voranzubringen.

         Als Teil der Vereinbarung wird die Allianz zunächst 50 Prozent an der "Adriatic osiguranje", der
         Versicherungstochter der Zagrebacka banka, erwerben - vorbehaltlich der Zustimmung durch die
         kroatischen
         Aufsichtsbehörden. Die Adriatic ist mit einem Prämienaufkommen von rund 34 Millionen DM und einem
         Marktanteil von 3,4 Prozent die fünftgrößte Versicherung Kroatiens. Die Allianz wird bis Ende 1999 eine
         Mehrheitsbeteiligung an der Adriatic erwerben.

         Mit dieser Zusammenarbeit wollen die beiden neuen Partner von dem dynamischen kroatischen
         Versicherungsmarkt profitieren und selbst zu einem weiteren Wachstum des Marktes beitragen. Bei einem
         Prämienvolumen von derzeit rund einer Milliarde DM wächst der kroatische Versicherungsmarkt jährlich
         um mehr als 50 Prozent und ist damit einer der dynamischsten Versicherungsmärkte der Welt. Ein wichtiges
         Ziel der Partnerschaft wird sein, die gute Position der Adriatic zu konsolidieren und auszubauen.

         Adriatic bietet im kroatischen Markt ein umfassendes Angebot von sowohl Lebens- als auch
         Sachversicherungsprodukten für Industrie-, Gewerbe- und Privatkunden an. Sachversicherungen werden
         über das eigene Vertriebsnetz der Versicherung - über ihre Filialen und Agenturen - sowie über das
         Filialnetz der Zagrebacka banka verkauft. Lebensversicherungen werden derzeit nur über das
         Adriatic-Vertriebsnetz angeboten.

         Ein Schlüsselelement des Joint Venture mit der Allianz wird es sein, Lebensversicherungen zusätzlich über
         die Bankfilialen der Zagrebacka banka zu vertreiben. Die Möglichkeit, Lebensversicherungspolicen künftig
         am Bankschalter zu erwerben, ist in Kroatien bislang einmalig. Die neuen Partner erwarten, daß sich dies als
         starkes neues Standbein in der Entwicklung der Adriatic erweisen wird.

         "Mit mehr als 4,5 Millionen Einwohnern ist Kroatien einer der am schnellsten wachsenden
         Versicherungsmärkte in Zentral- und Osteuropa", sagte Detlev Bremkamp, Mitglied des Vorstands der
         Allianz AG, München. "Wir freuen uns, daß wir zusammen mit der Zagrebacka banka und Adriatic unseren
         eigenen Beitrag zu der weiteren Entwicklung des Marktes leisten können."

         München, 24.07.98


                  ein.



Und mit Verlaub von "mate" aus dem Börsen-Online-Board:

Ich habe mal das wichtigste für euch übersetzt.

     Die Zagrebacka Banka gibt es schon seit 85 Jahren. Sie wurde letztes Jahr von der
     kroatischen Handelskammer
     zum dritten mal hintereinander mit der "Goldenen Kuna 1999" als beste Bank in Kroatien
     ausgezeichnet.

     Das internationale Rating der Bank ist:
     BB+ (IBCA)
     Ba1 (Moody's)
     BB+ (S&P)

     Gruppe Zagrebacka
     Beschäftigte: 6,200
     Kunden :
     4,700 Unternehmen als Kreditnehmer
     66,000 Unternehmen als Deponenten
     über 1 Mio Sparkonten

     Ausserdem hat die Gruppe über 140,000 Versicherungsnehmer

     Zur Gruppe gehören folgende Unternehmen:

     Zagrebaèka banka-Pomorska banka d.d. ( Bank )
     Prva stambena štedionica d.d. ( Bank )
     Holding Zagrebaèke banke d.o.o. (Holding )
     ZABA Turizam d.o.o. ( Holding )
     Istraturist Holding d.d. ( Tourismus )
     Jadran-turist Rovinj d.d. ( Tourismus )
     ZANE d.o.o. ( Immobilien )
     Centar Kaptol d.o.o. ( Immobilien )
     Centar Gradski podrum d.o.o. ( Immobilien )
     Allianz Zagreb d.d.* ( Versicherung )
     * Partner der Gruppe

     Ich bin zwar selber nicht investiert, überlege mir aber erste Positionen aufzubauen.

     Was im Moment dafür spricht:
     1. Im Moment ist in Kroatien eine Aufbruchstimmung in
     Richtung Europa festzustellen. Die neue Regierung sucht die Zusammenarbeit mit der
     EU und hofft auf Unterstützung im Wiederaufbau.
     2. Die kommende Urlaubsaison
     3. Chartverlauf und Börse-Online ( 150-200% unterbewertet)
     4. Bankensektor in Kroatien ist sehr interessant:
     an allen kroatischen Banken sind inzwischen namhafte europ. Banken beteiligt ( letzte
     Woche wurde die Rijecka Banka von ich glaube, bin mir aber nicht sicher,Banca
     Commerciale Italia? übernommen )

     Vielleicht noch ein (Geheim)Tip

     Noch eine Aktie aus Kroatien die in D gehandelt wird:

     Das Chemie-Unternehmen Pliva
     PLIVA D.D. SHS (GDRS REG. S) 20%/KK 100

     Gab diese Woche Zahlen heraus. Lagen deutlich über den Erwartungen, obwohl 1999 für
     Kroatiens Wirtschaft ein sehr schwieriges Jahr war.

     Turnover amounted to HRK 1,983 m., 8% higher than last year, with 60 % of this amount
     coming from international markets. Gross profit increased by 10 % to HRK 1,324 m. in
     the first half of the year, while operating profit went up by 6 % to HRK 652 m.. However,
     net profit fell by 7.4 % to HRK 377 m

     1 HRK ( Kuna ) = ca. 0,25 DM

     Hat sich schon sehr gut positioniert in Mittel- und Osteuropa.

Bei weiterem Interesse, bitte hier kurz melden !

     


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Allianz Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
17 692 Allianz nuessa crunch time 08.12.16 20:18
9 68 Allianz bald Pleite? deadline Frank72 04.02.16 08:31
6 53 Allianz!! Kaufen!! ottifant29 alpenland 14.12.15 11:05
21 1.261 Inside: Allianz AG cv80 Andrew6466 09.06.15 23:37
32 3.179 Und wieder Richtung Süden: Deutsche Bank(en) Peddy78 youmake222 27.09.14 00:34