Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T.

Beiträge: 37
Zugriffe: 6.378 / Heute: 2
On Track Innovat. 1,09 $ -4,39%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,19%
 
Tiptel
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Metro AG 27,90 € -0,21%
Perf. seit Threadbeginn:   -40,64%
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. Stockbroker
Stockbroker:

Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T.

 
24.01.00 12:11
#1

Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. mühle
mühle:

Momentan spüre ich nur reine Euphorie!! o.T.

 
24.01.00 12:13
#2
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. jopius
jopius:

Nein - ich denke es geht noch aufwärts (nemax bis 5500 dann ev. Korr.

 
24.01.00 13:38
#3
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. IZ
IZ:

Ich kann meine Angst spüren,

 
24.01.00 13:54
#4
nämlich, daß es morgen richtig nach unten geht, sollte der Goldpreis -
und damit auch andere Rohstoffe - (weiter) explodieren!
*
ALLE warten auf die Korrektur - ich habe derzeit wirklich die Befürchtung,
daß nochmal kräftig gepushed wurde, um den Fonds einen guten Ausstieg
zu ermöglichen!
Wenn man sich die KgVs und die Gewinne von ALLEM in der letzten Zeit anguckt, dann bekommt man es mit der Angst! Jeder kauft hier am NM
das, das noch nicht gelaufen ist!
Hier wird sich bald die Spreu vom Weizen scheiden.
Der Markt braucht nur einen Funken und dann geht es ab!

IZ
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. lando
lando:

Re: Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren?

 
24.01.00 13:55
#5
Welche Angst ?? Ich werd immer reicher und reicher!!!
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. IZ
IZ:

landao: Ich kenn das Gefühl sehr gut - alles, was man kauft

 
24.01.00 14:14
#6
steigt und steigt - und alles drumherum auch.
Ich wünsch dir viel Glück und viel Spaß beim Erfahrung sammeln -
die sind mehr wert als Geld.

IZ
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. n1608
n1608:

Angst ist doch hervorragend

 
24.01.00 14:25
#7
wenn ihr alle die hosen voll habt, kann mir das nur recht sein. angst ist immerhin die nahrung für weitere kursgewinne. es sollte also kurzfristig noch etwas aufwärts gehen, bevor wir eine konsolidierung sehen werden. das sollte man aber nutzen, um beim nächsten anstieg nicht den zug zu verpassen.
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. TomsTools
TomsTools:

5-4-3-2-1-...

 
24.01.00 14:46
#8
die Baeume wachsen nicht in den Himmel.
Egal, wer zuerst faellt, DAX, Nasdaq oder neuer Markt,
die anderen fliegen mit.
Bei den KGVs sind wir jenseits von Gut und Boese
und ein Trigger wird zur Explosion genuegen.
Rohstoffpreise hoch, Zinsen hoch.
Die Charttechnik fuer den DAX sagt dasselbe.
exponentieller Anstieg, leichte Doppeltopbildung bei 7200-7300,
Riesenabstand zur 200-Tage-Linie, Indikatoren auf massiv ueberkauft.
Ich wollte, die Indizien fuer einen ANSTIEG waeren mal aehnlich
deutlich.
Meine Puts warten.
aber ich kann mich auch irren...
wie ich aus leidvoller Erfahrung weiss...
Tomstools

Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. Lalapo
Lalapo:

Solange hier die Leute vom Crash reden ,wirds weiter laufen , ....ist so ,.

 
24.01.00 15:04
#9
o
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. Scavenger
Scavenger:

You have to mark´em up,

 
24.01.00 15:25
#10
before you can take´em down,
sagen die US-Trader...
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. JayB
JayB:

An Stockbroker

 
24.01.00 15:28
#11
Hallo Stockbroker, ich teile prinzipiell Deine Meinung in Sachen Korrektur...nur hast Du dies bereits vor einigen Wochen prognostiziert und was ist passiert...NIX. Man könnte meinen, Du hättest Dich mit Puts eingedeckt und möchtest ein wenig "pushen". Zudem muß ich Lalapo und n1608 zustimmen. Sofern alle Leute von einem Crash oder einer stärkeren Korrektur reden, passiert nichts, denn allein auf charttechnische Analysen kann man sich in diesem Zusammenhang nicht verlassen. Die Korrektur wird kommen - keine Frage - nur der Zeitpunkt ist ungewiss...und ein hohes Angstbarometer am Markt bedeutet nunmal steigende Kurse. Ich bleibe investiert und werde mir in näherer Zukunft ein paar Puts zum Absichern gen Süden zulegen.

So long
JayB
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. Softi
Softi:

Klar, es riecht bereits. Wechsel mal Deine hose Stockbroker !! o.T.

 
24.01.00 16:55
#12
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. Stockbroker
Stockbroker:

SOFTI: Bitte nicht beleidigend werden, ich kann auch anders, we.

 
24.01.00 17:04
#13
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. Stockbroker
Stockbroker:

JayB

 
24.01.00 17:15
#14
Hi JayB,

danke für Deine Meinung.
Eine starke Korrektur hätte nach dem starken Anstieg schon Ende Dezember kommen müssen.
Ich stehe mit dieser Meinung nicht alleine da und prinzipiell weiß das jeder hier im Board, nur keiner will es wahr haben.
Und wenn selbst sie letzten Aktien im Neuen Markt wie von selbst zu laufen beginnen wie z.B. Tiptel, ist dies für mich ein sehr eindringliches Warnzeichen.
Ich handle übrigens nicht mit OS, weil sie mir zu unsicher sind.
Deshalb habe ich es auch nicht nötig, irgendeine Richtung im DAX oder DOW zu pushen, da zudem meine Meinung hier im Arivaboard dies nur wenig beeinflussen wird.
Vielleicht sollte ich aber auch damit anfangen, denn die Korrektur im DAX und im DOW wurden heute eingeleitet. DAX akt. 6.958 Punkte.
Die Korrekturen im NEMAX und NASDAQ werden natürlich weit schmerzlicher werden.
Aber einige "Börsenyoungsters" hier im Board meinen nicht mit Fakten, sondern mit Beleidigungen argumentieren zu können.
Eben wiederum ein Zeichen für mich, daß Neueinsteiger nur einen Weg kennen, und zwar den nach oben. Nur müssen sie leider noch schmerzlich lernen, daß die Börse nie eine Einbahnstraße ist.

Und das freut mich dann umso mehr... weil ich um diese Erfahrung schon reicher bin.
Während ich hier noch so schreibe, befindet sich der DAX schon bei 6.947 Punkten.

Going down.

Good trades. Stockbroker.

PS: Falls Softi mich nochmals beleidigen sollte, erfolgt sofort Meldung bei JP. Da bin ich seit Prior´s Guru konsequent. Alles klar?
Es muß bei solch einem Medium erlaubt sein, seine Argumente darzulegen und sich dafür nicht beleidigen zu lassen.


Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. tobby
tobby:

Re: Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren?

 
24.01.00 17:26
#15
Stockbroker, ich glaub nicht daß Softi das so böse gemeint hat...

Was denkt ihr, wie groß wird die Korrektur sein, wenn sie denn kommt?
20, 30, 50 % ?? Von was für Größenordnungen reden wir hier? Wenn der Index um 30 % fällt, fallen Qualitätswerte vielleicht gar nicht oder nur schwach?
Fragen über Fragen...
Meint Ihr, man sollte den Markt jetzt täglich im Auge behalten, auch wenn man langfristige Werte im Depot hat?

ein auf den crash wartender tobby
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. Stockbroker
Stockbroker:

Die Euphorie beim Neuen Markt war zu groß. Nasdaq nur noch 5 .

 
24.01.00 17:31
#16
DAX 6.927
DOW 11.199

Charttechnisch angeschlagen.
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. Garion
Garion:

Lalapo

 
24.01.00 17:44
#17
du sagst: solange die Leute vom crash reden, gehts weiter aufwärts.

meine philosophische Meinung dazu:

Ein crash kommt dann, wenn ihn keiner erwartet und nicht, wenn keiner davon redet!
Das ist ein Unterschied!
schau: wir reden hier zwar alle vom crash aber viele sind der Meinung, er komme gar nicht.
Und wenn die Mehrzahl der Anleger meint, der crash kommt nicht, dann kommt er aber sofort!
Das ausschlaggebenden Kriterium ist also das "daran glauben" und nicht das "davon reden"! :)

Garion
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. Garion
Garion:

Berichtigung!

 
24.01.00 17:46
#18
der letzte Satz muss lauten:

Das ausschlaggebende Kriterium ist also das "NICHT daran glauben" und nicht das "bloß davon reden"!

sorry für den inhaltliche Fehler!

Garion
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. short-seller
short-seller:

Ich bin selter einer Meinung mit Lalapo. Aber diesmal schon. Im M.

 
24.01.00 18:22
#19
zu viel von "Crash" geredet. Nach meinen bisherigen Erfahrungen kam ein Crash immer erst dann, wenn der letzte Pessimist in Euphorie ausgebrochen war.

Grüße

Short-Seller
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. Stockbroker
Stockbroker:

Und die letzten euphorischen Aktienkäufe waren bei Artnet, Tiptel,.

 
24.01.00 19:09
#20
Die maßlose Euphorie ist der Beginn des Crashs.

Somit muß man nicht mehr vom Crash reden, er kommt von selbst.

Good trades. Stockbroker.
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. blub
blub:

ihr muesst nur alle...

 
24.01.00 19:57
#21
...kraeftig weiterkaufen, dann kann es garkeinen crash geben ;-)

aber im ernst, langsam langweilt das ewige gelaber vom crash. immer das selbe. alle paar monate kommt der CRASH!! (uhuh :-) ) seid doch lernfaehig. kauft aktien nur, wenn sie fundamental gut sind (ich machst uebrigens nicht so) und dann braucht ihr keine angst um eure kohle zu haben und auch nicht dauernd an den crash zu denken.

ich bin auch der meinung, dass viele werte inzwischen sehr teuer geworden sind. na und? dann kaufe ich halt keine mehr nach und warte bis das kgv wieder stimmt (aber nicht weil der kurs faellt, sondern weil das Unternehmen mit top Zahlen nachzieht)... :-)))

(evtl. definiert ihr crash anders, ein crash geht bei mir ab -60% in 2 Tagen los und das kommt definitiv nicht)



Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. LonelyRanger
LonelyRanger:

Re: Könnt Ihr auch ...h a n c k e

 
24.01.00 20:02
#22
jetzt gilt es qualitätsbewußt zu investieren. hancke nicht durch die tagespuscherei aufgebläht, so relativ unterbewertet. siehe fundtec.de, der aktionär.

demnächst roadshow anfang feb, pre-cebit pr, pr-teilnahme. vorstand rechnet mit einer verdoppelung des jahresumsatzes.
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. Stockbroker
Stockbroker:

Blub: DOW - 200 Punkte, Nasdaq - 65 Punkte und morgen dann .

 
24.01.00 20:59
#23
Hi Blub,

anscheinend hast Du noch nicht gehört, daß bei zu großen Punkteverlusten an einem Tag einfach in den USA der Handel ausgesetzt wird.
Also kann es an zwei Tagen auch nie 60 % am Stück runtergehen...
Es ist also mit einer langen Korrektur zu rechnen.
Von einem Crash à la 1929 habe ich hier noch nicht gesprochen, eine scharfe Korrekur ist aber angebracht.
Wie Du richtig gesagt hast: mit den richtigen Aktien hat man keine Probleme.

Good trades. Stockbroker.

Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. Brad Pitt
Brad Pitt:

Februar-Korrektur wird vorweggenommen und dann geht es wieder a.

 
24.01.00 21:07
#24
wir sitzen zur Zeit auf Geld und müssen es wohl oder übel veranlagen. Morgen gebe ich Abstaubelimits bei Dresdner Bank, Metro und Deutsche Telekom.
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. Stockbroker
Stockbroker:

Brad Pitt: warten heißt jetzt die Devise und einsteigen, wenn....

 
24.01.00 21:10
#25
keiner mehr Aktien haben will...
das kann schon dauern...

G.T. Stockbroker.
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. Idefix1
Idefix1:

Hi Stockbroker

 
24.01.00 21:21
#26
Gebe Dir Recht - wir haben wohl eine Salami nach unten vor uns. Zumindest bis Alans Auftritt nächste Woche.

Das einzige was positiv stimmt, sind die rückgänge bei den Renditen und beim Öl-Future. Insofern muß noch nicht alles verloren sein.

Hab es heute leider nicht geschafft, mich ausführlich mit Aktien zu beschäftigen. Liege nämlich mit knapp 40 Grad Fieber im Bett, ebenso meine Frau und meine quengelnde Tochter. Hab heute morgen nur die Hälfte meiner OTI gegeben und dann nur ca. 2-3mal ins ARIVA-Board geguckt.

Heute war der Tag für Long puts. Schade - bin jetzt zu hoch investiert und nicht vorbereitet auf das, was ich immer prophezeit habe - jedenfalls seit etwa 6 Wochen.
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. chf1
chf1:

endlich ein bisschen Abkühlung

 
24.01.00 21:40
#27
Laut Kostolany ist es ein gutes Zeichen, wenn mit grossem Volumen die Kurse stark zurückgehen. Das bedeutet, dass die Aktien von den "Zittrigen" zu den "Hartgesottenen" übergehen. Das ist dann das Fundament für neue Avancen.

Gruss, CHF
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. Stockbroker
Stockbroker:

Gute Besserung, Idefix o.T.

 
24.01.00 21:42
#28
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. jopius
jopius:

Auch von mir - gute Besserung Idefix ! o.T.

 
24.01.00 21:46
#29
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. Idefix1
Idefix1:

Danke Euch - ich erspar mir heute NTV und geh schlafen o.T.

 
24.01.00 21:53
#30
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. Stockbroker
Stockbroker:

Ferstl und N-TV kann man sich nun dank N-24 auch sparen... Blo.

 
24.01.00 21:59
#31
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. Stockbroker
Stockbroker:

DOW SCHLIESST UNTER 11.000 o.T.

 
24.01.00 22:00
#32
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. Fundi
Fundi:

An Idefix

 
24.01.00 22:20
#33
Hi Idefix,

ich wünsche Dir und Deiner Familie, daß sich Eure Körpertemperaturen
ein Beispiel an USA nehmen, und sich von den derzeit übertriebenen
Höchstständen in einer scharfen Korrektur wieder auf ein gesundes Maß
in Richtung der 200-Tage-Linie entwickeln (hoffe Du siehst dies nicht
als Verar... sondern als gutgemeinten Versuch, Dich ein bißchen
aufzumuntern).
Ansonsten denke ich aber, daß Du die Börsenentwicklung in USA ähnlich
begrüßt wie ich, auch wenn Du vielleicht mal nicht direkt mit Puts davon
profitiert hast.

Gruß
Fundi
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. jopius
jopius:

N-TV und die Börse in USA ..

 
25.01.00 00:45
#34
Miss Ferstl war heut ganz schön verdattert - nach der "ersten"
kleinen Korrektur in Amiland - der Rest hat auf Optimistisch
gemacht, allerdings nicht sehr gut. Vielleicht ist der Verein
auch etwas nervös wegen N-24 - wer weiß.

gute Nacht !
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. furby
furby:

Gute Besserung Idefix Dir & Deiner Familie

 
25.01.00 09:32
#35
Vielleicht ist es besser die nächsten Tage nicht auf die Börse zu sehen. Auch Put's sind ja nett spekulativ...

keep cool, furby
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. Stockbroker
Stockbroker:

Na etwas Angst ist doch heute im Markt, oder irre ich mich, SOFTI.

 
25.01.00 10:11
#36
Könnt Ihr auch schon die Angst im Markt spüren? o.T. Gruenspan

Sagt man jetzt nach der "R"

 
#37
war im Markt, oder gibt es etwa neue Ängste?

Kann mir die Frage einer der Herr´n aus diesem Thread bitte beantworten.



                                          Gr.Gr.;-)


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem On Track Innovations Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
10 4.004 On Track Innovations Ltd.: erhält Folgeauftrag sir charles Orion66 02.12.16 13:00
4 27 Hände weg von Fonds ? short-seller März 02.07.09 14:41
  237 Kunde kündigt Vertrag mit OTI Glavine Glavine 15.02.07 21:56
  31 Versant-neue oti-rakete? soros soros 21.12.05 17:45
  60 Die neue Kursrakete OTI 924895 Alfred2210 Sacha 13.04.05 19:45