KINOWELT - Fundamentalanalyse meines Kaffesatzes : Der Boden scheint....

Beiträge: 6
Zugriffe: 458 / Heute: 1
KINOWELT MEDI. kein aktueller Kurs verfügbar
 
KINOWELT - Fundamentalanalyse meines Kaffesatzes : Der Boden scheint.... rabbit
rabbit:

KINOWELT - Fundamentalanalyse meines Kaffesatzes : Der Boden sch.

 
21.12.99 16:25
#1
erreicht zusein. ich denke langsam gehts wieder aufwärts.
meine größte sorge , daß die 60 heute unterschritten wird, ist
nicht eingetreten. wenn der kurs heute über 62 bleibt, dann
sieht schon sehr bald wieder rosiger aus. (sagt mein kaffesatz)

hat heute sonst noch einer kaffesatz gelesen?

 
KINOWELT - Fundamentalanalyse meines Kaffesatzes : Der Boden scheint.... Dr Kill
Dr Kill:

Kaufen, heute oder morgen geht Kinowelt los.

 
21.12.99 16:47
#2
Ich empfehle Kinowelt jetzt schon seit über einer Woche doch das blöde Ding rührt sich nicht. Woran liegts? Fundamental ist doch alles in Ordnung, in bester Ordnung sogar. Rein zahlenmäßig müßte das Ding jetzt abgehen. Schauen wir uns einmal den Chart an: die unterstützung bei 60 Euro hat auf jeden Fall gehalten wie ich hier auch schon einmal gepostet habe. Aber niemand scheint sich im Moment reinzutrauen. Alle warten nur ab bis es losgeht. Das Kursziel liegt bei 100 Euro nach wie vor (BHF Bank). Also als kleinen Anstoß: Ich kaufe jetzt zum zweiten Mal nach! Das wäre doch gelacht. Heute oder morgen muß es los gehen weil dann nämlich der Chart an die untere Grenze des mittelfristigen Aufwärtstrends kommt. Also fangt endlich an zu kaufen ihr Hosenscheißer oder wollt ihr ewig arm bleiben.
KINOWELT - Fundamentalanalyse meines Kaffesatzes : Der Boden scheint.... IntuitivZokker
IntuitivZokker:

!!!!!!!!!!!!!! ---Schröder wird heute zu Kinowelt im Bundestag sprec.

 
21.12.99 17:22
#3
ein Lied:

1. Strophe:
Kinooooo -
Kinowelt -
Kinooooooo-
das gefällt.
Eu,eu,eu.

oder

vielleicht sollten wir Schröder auffordern,
noch mal ein Paar Worte zu Kinowelt zu sagen,
etwa:

G. Schröder im BTag:
Man muß und man hat und man soll die politische
Verantwortung übernehmen - auch dann - wenn es heißt,
daß eine deutsche Aktie, ein deutsches Unternehmen
unterbewertet ist. Diese soziale Ungerechtigkeit all
derer, die in diesen Wert investiert haben, kann und muß
nicht in dieser Art und Weise weiter hingenommen werden!
Darum hier meine Aufforderung an die Anleger in Deutschland:
Die Kinowelt AG ist zu kaufen - ja, und das meine ich -
mit voller Entschiedenheit!

[Applaus von den eigenen Reihen, die Opposition lächelt nur]

Ja, da brauchen Sie gar nicht zu lachen, Herr Schäuble,
schließlich leben wir hier auch in einer Welt und ab an an
gehen sicherlich auch sie ins Kino!

[Applaus von den eigenen Reihen, die Opposition lächelt nur]

Vorhang - bzw. Kaffeepause

Q.e.d

sorry
IZ

KINOWELT - Fundamentalanalyse meines Kaffesatzes : Der Boden scheint.... Teles 2000
Teles 2000:

Re: KINOWELT - Fundamentalanalyse meines Kaffesatzes : Der B.

 
22.12.99 18:02
#4
Hi Steffen......

siehst Du in Deiner Tasse auch schon den Boden???
Keine Sorge es wird schon wieder aufwärts gehen und
wenn nicht, kannst Du ja noch immer REC´s verkaufen!

Gruss T&M
KINOWELT - Fundamentalanalyse meines Kaffesatzes : Der Boden scheint.... Aktienschreck
Aktienschreck:

Re: KINOWELT - Fundamentalanalyse meines Kaffesatzes : D.

 
22.12.99 20:30
#5
Jaja der Kaffeesatz-schmecken tut er nicht besonders aber zur Analyse bestens geeignet. Meiner sah heut morgen besonders schön aus.

Ich denke Kinowelt stehen jetzt wieder rosige Zeiten bevor.
Bislang hat man wohl das fundamentale Umfeld außer acht gelassen und rein nach Charttechnik verkauft. Das dürfte sich aber demnächst ändern.
Mit der Adhoc vom 20.12. hat Kinowelt mal wieder auf sich aufmerksam gemacht und der Chart verkündet meiner Meinung nach auch das Ende vom Tal der Tränen. Ich denke auf diesem Niveau ist Kinowelt ein klarer Kauf, aber nicht mehr sehr lange zu haben.
Also wer noch kein Kinoweltler ist, sollte es jetzt vielleicht doch noch werden.
KINOWELT - Fundamentalanalyse meines Kaffesatzes : Der Boden scheint.... SpiceHarvester

O.K. - Was kann schon bei Kinowelt passieren

 
#6
...jedenfalls im negativen Sinne nicht viel
Es ist doch immer wieder dasselbe,jedenfalls bei mir. Ich schwöre, mir eine Aktie bei einem ermäßigten Kurs zu kaufen und dann... dann tu ich's meistens
doch nicht und danach ärgere ich mich über entgangene Gewinne. Da ich dies ändern will, kaufe ich mir morgen nochmals Kinowelt hinzu (ein klasse Wert; ath bei fast 90; gute fundamentals; Widerstand bei 60 scheint zu halten).

Chanzen

- Kinowelt geht innerhalb der nächsten 3 Monate um die 80Eur.
  (wahrscheinlich)
- Ich bin mal wieder etwas reicher geworden(ich hoffe natürlich ihr auch)

Verlustrisiko

- Tiefststand nach mißglückter Kapitalerhöhung: ca. 50Eur.
 ich bin davon überzeugt, dass wir Kurse unter 50 nicht mehr sehen werden    und halte Kurse unter 60 für relativ unwahrscheinlich

Fazit:              -kaufen, zumindest damit anfangen-
      sehr viel billiger wird ein Qualitätswert sicher nicht mehr
      sind 80 Eur überwunden könnte sogar eine Kurseuphorie ausbrechen,
      die dem Titel dann das KZ der BHF-Bank(100) ermöglicht.
                                 


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem KINOWELT MEDIEN O.N. Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
3 11 Kommt Kinowelt AG zurück? gvz1 brunneta 07.12.08 22:27
2 14 ist es ein Neue Start für Kinowelt? brunneta brunneta 05.11.08 19:30
4 96 Kinowelt Medien... pinguin260665 pinguin260665 04.11.08 12:16
2 4 Kinowelt explodiert!! vatex brunneta 26.08.08 15:01
  22 Kinowelt AG-Strong Buy! soros brunneta 04.07.08 10:37