Kinowelt

Beiträge: 10
Zugriffe: 767 / Heute: 2
KINOWELT MEDI.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Identiv 2,63 $ +1,94%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,55%
 
Kinowelt tomy11223344
tomy11223344:

Kinowelt

 
13.01.00 22:53
#1
Ist Kinowelt jetzt ein Kauf???
Kinowelt analyzer
analyzer:

KINOWELT : Herr Kölmel ist der legitime Nachfolger von Rupert Murd.

 
13.01.00 22:58
#2
a) sachlich
b) schlagfertig
c) intelligent
usw.

=====================>>>> KINOWELT = STRONG BUY
Kinowelt Idefix1
Idefix1:

Hm

 
13.01.00 22:59
#3
Die Frage stelle ich mir jetzt auch - der Schlußsatz von Herrn K. hat schon genervt: Hält der uns für Deppen ? Natürlich gibt es fast immer gleich viel Käufer als auch Verkäufer; aber wenn die Kurse sinken, dann sollte man dies nicht mit einer Blödelei abtun.

Ich trau dem K. ja einiges zu und hab heute nachmittag gekauft, aber kurzfristig ist ein Engagement wohl nicht zwingend. Langfristig natürlich schon - siehe 1§1, die wurden auch lange vernachlässigt. Der markt sollte morgen entscheiden:
Geht es schnell hoch, dann wieder raus.
Geht es zuerst schnell runter, dann nachkaufen (insbes. wenn der Boden um 45/47 EUR halten sollte.)
Ist es unentschieden und hampelt sich der Kurs im Lauf des Tages nach oben: BUY.
Kinowelt iceman
iceman:

An Idefix:

 
13.01.00 23:17
#4
ich glaube nicht, daß der Boden bei 47 morgen getestet wird, denn Kinowelt steht nachbörslich schon wieder bei Bid über 54 und Ask über 56. Es geht also wahrscheinlich wieder ziemlich schnell nach oben!!!
Gruß Ice
Kinowelt Aktienschreck
Aktienschreck:

Re: Kinowelt

 
13.01.00 23:18
#5
Tja wie´s aussieht kann man Kinowelt jetzt erst einmal vergessen.
So wie Chefchen sich in der Telebörse präsentiert hat, kann das mit der Kurserholung nun aber ein weilchen dauern.
Naja zumindest hat er die indirekte Gewinnwarnung relativ schön eingepackt.
Irgendwie war seine Argumentation für den eigenen Sender nicht besonders toll. Das mit den Marktanteilen hätte er sich schenken können, der Teil was die spätere Verbreitung anbetraf war auch für den Ofen.
Aber hammerhart war doch eigentlich das er das mit der verspäteten Info an die Privatanleger gar nicht erklären konnte.
Für wie dumm hält er die armen kleinen KW-Aktionäre eigentlich.
Von dem letzten Teil, was die heutigen Käufe und Verkäufe angeht, darf man ja gar nicht erst reden. Mir wird dabei gleich schlecht.
Vertrauen hab ich zumindest kaum noch. Meine KW-Aktien fliegen demnächst raus, wenn sie überhaupt noch jemand haben möchte...

Kinowelt friedl
friedl:

Re: Kinowelt

 
13.01.00 23:18
#6
Aber es stimmt trotzdem - es wurden 1,5 Mio Aktien auch gekauft - wenn das Interesse (ob von Zockern oder wirklichen Schnäppchenjägern) nicht dagewesen wäre, wären die Verkäufer mit ihren Limits im Xetra hängengeblieben! Und für diejenigen, die heute gekauft haben, war es eine gute Gelegenheit, durch die Dummheit der Analysten (es gibt ja diese Steigerungsform: dumm - dümmer - Analyst) billig zu KW zu gelangen.
Kinowelt Idefix1
Idefix1:

FRIEDL !!!!!!!!!

 
13.01.00 23:25
#7
Es wird immer auch gekauft, sonst käme kein Kurs zustande. Entscheidend ist, welche Richtung der Kurs dabei nimmt. Geht er runter, möchte die "Mehrheit" raus zu fast jedem Preis.

Aber bis auf den Dummchen-Satz wirkte herr K. durchaus kompetent - wenn ich da die SCM-Schlafmütze vor Wochen vergleiche, der zwar eine seriöse Firma vertritt, aber immer so schuldbeladen und zaghaft wirkt, dann würde ich Herrn K. langfristig noch großartiges zutrauen. (oder er hält wirklich alle außer sich für Idioten)
Kinowelt voltago
voltago:

Na, nun hat Kinowelt doch noch den Rücksetzer auf (unter) 50

 
13.01.00 23:37
#8
gemacht, den ich seit November erwartet hatte. 45/47 sollte halten, kann sein, daß es nach einer ersten Erholung in den nächsten Tagen nochmal in diesen Bereich hinuntergeht, muß aber nicht sein.

Wer Kinowelt kaufen möchte, sollte sich daher nicht zuviel Zeit lassen. Natürlich sind die Gewinne erstmal nach hinten geschoben, aber bezahlt wird an der Börse vor allem Eines: Phantasie. Und wenn die Analysten erstmal geschnallt haben, was da alles an Vorteilen in dieser Vermarktungskette liegt, wird sich auch am Kurs wieder was tun.

Mittelfristiges charttechnisches Kursziel (12 Monate): 160 !!!

Erinnert mich irgendwie an die Anfangsjahre bei EM-TV...  
Kinowelt Kunigunde
Kunigunde:

Re: Kinowelt

 
13.01.00 23:39
#9
Na gut, langfristig sehe ich die Aktie auch sehr positiv, was mich jedoch sehr schmerzt ist die Tatsache, daß ich seit ein paar Tagen ein Kauflimit von 65 Euro drinhab, das auch prompt heute Morgen erfüllt wurde. Gestern Abend ärgerte ich mich noch ein wenig, daß die nachbörslichen Kurse wieder weit über 66 lagen, so daß ich mir wenig Hoffnung machte heute welche zu bekommen. Weit gefehlt, alle 100 für 65 bekommen :)
Als ich zum ersten Mal die Kurse sah war es für einen Stop-Loss schon zu spät. Na, mal seh´n wie es weitergeht.
Kinowelt voltago

Dumm gelaufen - aber tröste Dich- hab im Dezember auch 64 bezahlt,

 
#10
geht schon wieder rauf!


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem KINOWELT MEDIEN O.N. Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
3 11 Kommt Kinowelt AG zurück? gvz1 brunneta 07.12.08 22:27
2 14 ist es ein Neue Start für Kinowelt? brunneta brunneta 05.11.08 19:30
4 96 Kinowelt Medien... pinguin260665 pinguin260665 04.11.08 12:16
2 4 Kinowelt explodiert!! vatex brunneta 26.08.08 15:01
  22 Kinowelt AG-Strong Buy! soros brunneta 04.07.08 10:37