kgv über 100 am neuen markt

Beiträge: 9
Zugriffe: 508 / Heute: 1
Mobilcom kein aktueller Kurs verfügbar
 
kgv über 100 am neuen markt ocjm
ocjm:

kgv über 100 am neuen markt

 
28.09.99 22:41
#1
wann mein ihr eigentlich werden kgv`s zu hoch, bei 500, bei 1000 oder 1.000.000.000,-.

wenn firmen, die ihr eigenkapital (unter fast dubiosen umständen) an der börse durch IPO erhalten haben (oft werden wochen nach kapitalerhöhung aktien die für 1,00 € auf kredit gekauft wurden, zu kursen von weit über 20 € an die (wahnsinnigen) privatanleger veräußert), weil banken diese risiken nur mit erheblichen Risikozuschlägen kreditieren würden und daher lieber am IPO durch sonderzuteilungen überproportional partizipieren, an der börse allein durch fragwürdige ad hock meldungen ihre börsennotiereunge selbst beeinflussen können, muß man sich nicht wundern, wenn nach wochen und monaten, die tatsachen, die kurse auf den boden der tatsachen zurückführen.

Erwiesene Beispiele:
sero, refugium, gigabell usw.

welche firma ist denn in einem marktsekment so gur etabliert, daß hier ein big player nicht mit viel geld (aus der portokasse von siemens, rwe oder general elektic, hier durch agressiven wettbewerb (à la Mobilcom bei der deutschen telekom) die margen kaputt macht.

wenn es marktsegmente gibt, in denen exorbitante gewinne zu erzielen sind, sind neue große liquide wettbewerber nicht fern.

langfristige gewinnzuwächse von über 100 % sind schon deshalb so unsicher, wie butter an der sonne.

wer also heute die gewinne des nächsten jahrtausends sich mit exorbitanten börsenkursen bezahlen läßt, wird langfristig seine investoren enttäuschen.


letzter beweis:

Bei kursen um 72 € hat die deutsche bank vor rund 6 Wochen noch mobilkom mit einem kursziel von 90 € veröffentlicht.

zwischenzeitlich hat die DB und auch Schmidt seine aktien veräußert.

ergebnis tiefstkurse von unter 45 € bei mobilkom und es wird noch schlimmer.

wer hat diese korrektur bezahlt:

der kleinanleger.

seid ihr eigendlich so geldgeil und oberflächlich, daß ihr nicht merkt, daß aktuell nurnoch sogenannte ANALYSISTEN kurssteigerungen prognostizieren, die bei firmen beschäftigt sind, die selbst aktien im eigenen portfeul haben oder töchter mit aktienbeteiligungen besitzen.

leute seid nicht blöd.

es wird in nächsten wochen am "nm" so dunkel, daß selbst ein neger im kohlenkeller keinen schatten mehr werfen kann.

Gold wird die nächsten Tage die marke von 350 $ überspringen und die indexse DOW, DAX, NASDAQ, NW usw. werden mindestens 20 % verlieren, weil mr greenspan uns die suppe verhageln wird.

die kapazitätsauslastung ist weltweit seit über 5 jahren rückläufig, die inlandsnachfrage in deutschland ist rückläufig, die geldmenge in den usa bei negativer spatquote ist rückläufig und die rohstoffpreise explodieren.

wie lange gleubt ihr können diese fundamentals noch vom markt verdrängt werden.


aktien sind doch nur so viel geld wert, wie andere anleger bereit sind dafür zu bezahlen.

wollt ihr wirklich wie bei iridium (satelitentelefon) rund 3,85 € für eine aktie bezahlen, die euch keiner mehr abkaufen will?

welche aktie hat eigentlich am NM einen wert von mehr als 1€ für den fall daß die firma liquidiert werden muß und nur sachwerte realisiert werden können????????????????????????????????????????????????????????

die blase platzt.

ich höre schon den knall und sehe wieder anleger aus dem fenster springen (leider ohne fallschirm).

cash cash cash ist aktuell die devise.

wovonn wollt ihr denn bei korrekturen von über 50 % den Einstand verbilligen. bei mir wächst leider noch kein geld auf der Hand.

also der letzte macht die türe zu.

ich bin schon draußen; bzw seit 3 monaten in gold. geil wie sich da das geld vermehrt sozusagen stündlich.





   
kgv über 100 am neuen markt check_b
check_b:

ocjm....

 
28.09.99 22:50
#2
Du musst ja dermassen eine auf den Deckel bekommen haben, damit Du solch einen Schwachsinn textest.

Nach Regen kommt Sonnenschein.


Gruss check_b
kgv über 100 am neuen markt ocjm
ocjm:

Re: kgv über 100 am neuen markt

 
28.09.99 22:56
#3
hallo check b

leider wird der sonnenschein gelentlich erst wieder verteilt, wenn der regen zu einer sinnflut verkommen ist und alle, die zu lange auf besseres wetter gewartet haben, ersoffen sind.

ich hoffe du hast genügend cash in reserve um die nächsten langen monate "einstandsverbilligungen" (geldverbrennen) praktizieren zu können.  
kgv über 100 am neuen markt check_b
check_b:

wir sind doch nicht alle DUMM.....

 
28.09.99 23:01
#4
der Anleger ist wie ein Tier und möchte überleben. Deshalb gibt es die Börse und jeder trifft für sich Entscheidungen. Positive und Negative gehören dazu. Aber am Ende geht es immer wieder nach NORDEN.


check_b
kgv über 100 am neuen markt ocjm
ocjm:

Re: kgv über 100 am neuen markt

 
28.09.99 23:14
#5
1932 hat das leider so lange gedauert, daß sich nurnoch die erben über die aktienpackete freuen konnten.

leider waren viel aktien besonders die von damaligen technologietieteln nicht mehr gelistet.

Damals war man fortschrittlich investiert in eisenbahn und telefonaktien.

ergebnis????????????????????????
kgv über 100 am neuen markt check_b
check_b:

ocjm

 
28.09.99 23:19
#6
Ich gehe jetzt ins Bett und Träume von 100% Gewinn in 3 Monaten.

check_b
kgv über 100 am neuen markt ocjm
ocjm:

Re: check b

 
28.09.99 23:25
#7
ruf mich mal an, wenn du in deinem NM-depot in den nächsten wochen über 30 % gewinn eingefahren hast.

meine telfefonnummer kannst du dann auf der titelseite deiner zeitung lesen, weil ich dann wegen dummheit erschossen wurde.

ocjm@hotmail.com
kgv über 100 am neuen markt check_b
check_b:

R:ocjm

 
28.09.99 23:27
#8
habe die Adresse notiert.

check_b
kgv über 100 am neuen markt ocjm

Re: kgv über 100 am neuen markt re:check b

 
#9
bitte nimm es mir nicht krumm, aber ich bin felsenfest davon überzeugt, daß greenspan über eine zinserhöhung schon jetzt den markt zu einer konsolidierung zwingen will, um schlimmeres wegen y2k zu verhindern.

weiterhin gibt es sehr viele fundamentaldaten, die eine zinserhöhung in den usa vorbeugend indizieren.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Mobilcom Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  25 TELDAFAX unter 25 EUR ist ein WITZ !!!! analyzer hippeland 27.12.11 19:14
  1 TELDAFAX- Wer weiß Bescheid ? Romeo brunneta 01.09.11 20:38
  4 Mobilcom-Freenet-Hochzeit 011178E utimacoSecuritie 02.03.07 21:27
    Übernahme Teunico felix333   17.02.07 22:17
  2 Mobilcom-Superdividende tatsächlich 7,30€ ? o. T. 011178E Jorgos 16.02.07 19:33