Kennt jemand von euch "Mensch und Maschine??"

Beiträge: 8
Zugriffe: 352 / Heute: 1
Kennt jemand von euch
giovanni:

Kennt jemand von euch "Mensch und Maschine??"

 
26.02.00 18:07
#1

Habe in meinem Depot eine Altlast die überhaupt noch nicht gelaufen ist.
Das blöde ist ja ich weiß nicht einmal mehr wie ich zu dieser Sch...aktie gekommen bin.
Kann mir da jemand weiterhelfen?
Kennt jemand von euch
mob1:

Habe M&M ...

 
26.02.00 18:26
#2
vor 'nem guten halben Jahr aus dem Depot gekegelt, hat mir
einiges an Kopfzerbrechen ersparrt. Ist preiswert, vielleicht
hat sie ein gewisses Potential, weil sich jetzt nach den
noch nicht gelaufenen Werten umgesehen wird. Ist sonst eine
totale Langweileraktie, normales, aber stabiles Wachstum
( um die 30% ), die fahren Gewinne ein, aber es wird wohl
nie der große Kracher werden. Auf der Bautec wurde M&M mit
der Aussage: "riesiger Kramladen, in dem jeder Finger der Hand
was andres tut" bezeichnet. Ich bin raus, und steige auch nicht
wieder ein.

(Ist nur 'ne Meinung)

Gruesse
MOB

Kennt jemand von euch
Fundi:

Bin auch MuM-Aktionär

 
26.02.00 18:50
#3
aber wir Ihr schon sagt, ist MuM eher langweilig. Da es aber eine eher
kleine Position ist, und es sich m.E. ein solides Unternehmen ist, warte ich
nochmal ab.

Gruß
Fundi
Kennt jemand von euch
pablo:

Mensch und Maschine : z.Zt. klarer Kauf

 
26.02.00 19:55
#4
...vor 'nem halben jahr war es sicher richtig, das Ding aus dem Depot zu kegeln.
Im Moment ist die Aktie interessanter, denn je.

Wenn sich bei manch einem Wert am NM mittlerweile 'ne Spekulationsblase gebildet hat, die zu zerplatzen droht, dann hat sich im Fall von "Mensch und Maschine" mittlerweile ein derartiger Unterdruck aufgebaut, daß die Aktie beim derzeitigen NM-Niveau einfach nach oben kommen muß.

- Die Fundamentaldaten sind gut.
- Es gibt - und das kam in letzter Zeit eher selten vor - 'n paar  
 positive Meldungen.
- Die Umsätze nehmen in jüngster Zeit wieder deutlich zu.
- Charttechnisch befindet sich die Aktie auch an einem interessanten Punkt.
- MuM dürfte bei ca. 20 Euro seinen Boden gesehen haben
 (kaum Rückschlagpotential) und jetzt in 'nen Aufwärtstrend wechseln.
- MuM stellt auf der Cebit aus  
Kennt jemand von euch
harryzocker:

Re: Kennt jemand von euch

 
27.02.00 15:41
#5
Habe MuM, Ser und LHS im Depot. Lauter Sorgenkinder.

Altlast ist das richtige Wort. Meines erachtens hat MuM ein PR-Problem. Man hört ewig nichts von dieser Firma. Die Zahlen werden erst sehr spät Ende März für 1999 veröffentlicht. Die gute NM-Stimmung konnte überhaupt nicht genutzt werden. Bei der nächsten HV scheint es mir wichtig, die Selbstgefälligkeit und Gemütlichkeit des Managements aufzumischen. Werde aber nach einer hoffentlich deutlichen Erholung verkaufen-keine Frage.

Harry
Kennt jemand von euch
giovanni:

Mensch und Maschine - total unentdeckt!?

 
02.03.00 22:11
#6
noch was zu MuM:

Also, das Unternehmen ist grundsolide, die Kennzahlen sind in Ordnung und charttechnisch stehen die Zeichen eher auf einen Ausbruch nach oben als nach unten.
Meine Überlegung zu diesem "Langweiler" ist, daß ich schon so lange drinnen bin, daß sich ein Verkauf pari nicht auszahlt und wenn nur irgendwer, der etwas zu sagen hat,  auch nur ein gutes Wort über diese Aktie verliert einem Aufwärtstrend nichts im Wege stehen kann.
Außerdem, Meinung eines Bekannten, der CAD-Programme vertreibt:
Die Produkte von MuM sind mehr als ok und der Ruf des Unternehmens ist auch sehr gut.
Der einzige Fehler ist halt, daß keiner davon weiß, weil das Management halt sehr "schüchtern" ist und niemandem sagt, daß sie gut sind.

gute trades wünscht giovanni
Kennt jemand von euch
friedl:

Re: Kennt jemand von euch

 
02.03.00 22:57
#7
Bin auch schon lange dabei bei MUM, weiß genau, wenn ich verkaufe, dann beginnt der rasante Anstieg nach oben.......
Kennt jemand von euch

Re: Kennt jemand von euch

 
#8
Bei Mum steigt nichts mehr !!!

Ich habe und hasse diese Aktie, die kann nichts hochtreiben...


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen