Kennt Ihr die Maus mit dem menschlichem OHR auf dem Rücken????

Beiträge: 13
Zugriffe: 3.018 / Heute: 1
aap Implantate 1,25 € +4,17%
Perf. seit Threadbeginn:   -92,86%
 
Metro AG 30,49 € +0,73%
Perf. seit Threadbeginn:   -38,15%
 
Kennt Ihr die Maus mit dem menschlichem OHR auf dem Rücken???? IQ
IQ:

Kennt Ihr die Maus mit dem menschlichem OHR auf dem Rücken????

 
21.10.99 10:08
#1
Solch und soch ähnliche Dinge stecken unter anderem in der Forschung von AAP Imlantate (506660).
Man forscht momentan an  wachsenden Knochen und Knorpel. Wenn es dem Berliner Unternehemen gelingt hier den innovativen Durchbruch zu erlangen, so stehen weitere weltweite Patente und ein Riesenwachstumsschub bevor.

AAP verdient heute schon an den 4.000 PRODUKTEN die weltweit vertrieben werden richtig Geld.
Angefangen über jeglich erdenklichen Medizinstahl (Schrauben,Nägel,Hüftgelenke...) bis hin zu all dem Werkzeug was  Chirugen und Ärtzte weltweit benötigen.

Das Berliner Unternehmen vertreibt derzeit 4.000 Produkte an über 2.000 Krankenhäuser in 40 Länder und hat sich schon einige Produkte patentieren lassen. Obwohl man nun schon in Japan die begehrte SHONIN-Zulassung erhalten hat, steht Jedoch der ganz große Durchbruch mit selbstwachsenden Knorpel und Knochen noch bevor!!


DIESE AKTIE IST EIN GOLDSCHATZ AM NM.

JACKY
Kennt Ihr die Maus mit dem menschlichem OHR auf dem Rücken???? IQ
IQ:

Re: Kennt Ihr die Maus mit dem menschlichem OHR auf dem Rücken????

 
21.10.99 10:59
#2
Eine Nase auf dem Rücken einer Maus wäre auch nicht schlecht...
Kennt Ihr die Maus mit dem menschlichem OHR auf dem Rücken???? IQ
IQ:

AAP schlägt sich wirklich super!!!!

 
21.10.99 16:00
#3
Sie stemmt sich förmlich gegen den Gesamtmarkt...
Kennt Ihr die Maus mit dem menschlichem OHR auf dem Rücken???? Al Bundy
Al Bundy:

AAP hält sich wiklich gut. Keine Chance zum günstig nachkaufen :-( o.

 
21.10.99 16:02
#4
Kennt Ihr die Maus mit dem menschlichem OHR auf dem Rücken???? IQ
IQ:

Lieber Al Bundy

 
21.10.99 16:08
#5
Irgendwann werden es auch die anderen merken, daß sie dem Kurs hinterherennen müssen wen Sie reinmöchten.
Kennt Ihr die Maus mit dem menschlichem OHR auf dem Rücken???? Nase
Nase:

Hi IQ...gut dass Du dass mit der Maus geschrieben hast, denn ich wusst.

 
21.10.99 16:59
#6
...dass es dieses Unternehmen war. Das ist für mich jetzt auch ein Grund, AAP Implantate nie zu kaufen.
Meiner Meinung nach ist das Tierquälerei, auch wenn es nur eine Maus
ist.
Heute die Maus...welches Tier ist morgen das Opfer ?
Es gibt auch andere Möglichkeiten, menschliche Organe zu züchten,
das mit der Maus ist schon überholt.
OK, viele Unternehmen machen auch Tierversuche...wirst Du vielleicht
gleich schreiben.
Deshalb würde ich auch nie die Aktien DIESER Unternehmen kaufen, würde
ich Dir zurückschreiben

Fazit :  Pfui !

Gruss
Nase
Kennt Ihr die Maus mit dem menschlichem OHR auf dem Rücken???? IQ
IQ:

Re:An Nase:Schön daß Du schon bereits weißt,was ich schreiben will...

 
22.10.99 11:37
#7
Ich weiß jedoch nicht wie es  Millionen Menschen weltweit bereits ergeht die nicht mehr laufen gechweigedenn gehen können.Ich hoffe für Dich, daß Du nie in solch eine Lage mal versetzt wirst, auch nicht mit dem Älterwerden.Ich denke daß all den Menschen die vom Dauerschmerz betroffen sind, und daß sind nicht wenige,doch nur durch Forschung und Entwicklung solcher Firmen wie AAP Imlantate geholfen werden kann.

Um auf Dein Fazit zurückzukommen was da lautet "Pfui" kann ich nur so argumentieren daß Du für Dich selber mal überlegst, ob Dir nicht bereits selber,ein Bekannter,Verwander schon mal Schrauben Nägel oder sogar ein künstliches Hüftgelenk implantiert wurde.Vieleicht sogar von AAP Implantate.....Was wieder zu einem AHAAA Effekt bei Dir führen sollte.

Mein Fazit:Ich bin froh daß es weltweit Firmen gibt,die im Sinne der Menscheit forschen, Entwickeln und umsetzen,wie es bereits AAP IMLANTATE tut.

Gruß  JACKY
Kennt Ihr die Maus mit dem menschlichem OHR auf dem Rücken???? estrich
estrich:

ich finde nicht. daß es tierquälerei ist,...

 
23.10.99 18:41
#8
aber ich frage mich, ob die maus damit auch hören konnte, schließlich können wir unseren tierischen freunden auf der erde so mozart und beethoven näherbringen.

estrich
Kennt Ihr die Maus mit dem menschlichem OHR auf dem Rücken???? Al Bundy
Al Bundy:

Noch was zu dem Thema, Nase

 
23.10.99 20:09
#9
Nach welchem Kriterium wählst Du Aktien aus? Du darfst NIEMALS eine  Biotech,  Kosmetik, Chemieaktie kaufen. Sogar eine Douglas Aktie, eine Wal-Mart oder eine Metro verdient indirekt an den Tierversuchen, da diese Firmen Kosmetik verkaufen. Nimmst Du kein Deo? Kein Shampoo? Überleg Dir mal, was da an Tierversuchen abgeht, bevor die Artikel im Regal stehen.

Al grüßt
Kennt Ihr die Maus mit dem menschlichem OHR auf dem Rücken???? cap blaubär
cap blaubär:

Re: Kennt Ihr die Maus mit dem menschlichem OHR auf dem Rüc.

 
23.10.99 20:34
#10
Dies Ohr auf Maus experiment ist klassische Frankensteintechnik und in der Tat Tierquälerei,hat nichts mit Gentech zu tun.Sowas hat auch für mich nen faden Beigeschmack.Die Maus wird nur zum versorgen der Fremden Zellen missbraucht(Mittelalter)sollte deren Wissensstand hier stehengeblieben sein schnell verkaufen bevor einer was merkt der Ahnung hat.
blaubärgrüsse  
Kennt Ihr die Maus mit dem menschlichem OHR auf dem Rücken???? Al Bundy
Al Bundy:

Die Maus ist auch ein etwas mißglückter Vergleich

 
24.10.99 20:12
#11
Hier nochmal ein paar Infos zu AAP.
Wer sich genauer informieren will:   www.aap.de

Hier das Wichtigste:
Informieren Sie sich online über unsere Produktpalette.

Unser Komplettprogramm beinhaltet:  

1. Standard-Osteosynthese (Platten, Schrauben und Instrumente)

2. Hüftschraubensystem APS

3. Lochschrauben

4. Marknägel zur gebohrten Nagelung (System Börner/Matthek Tibia und Femur)

5. Marknägel zur ungebohrten Nagelung (System Biorigider Nagel Tibia und Femur)

6. Fixateur Externe

7. Hüftendoprothetik (zementiert und unzementiert)



Die Unternehmensgeschichte der aap Implantate AG:

Die Firma Mecron wird gegründet. Mecron stellt Endoprothesen (Implantate zur Heilung dauerhaft geschädigter Gelenke) und Osteosyntheseprodukte (temporäre Implantate zur Frakturheilung) her.
Johnson & Johnson übernimmt Mecron.
aap Ahrens, Ahrens und Partner GmbH & Co. Betriebs KG wird als Management Buy Out (MBO) aus Teilbereichen der Tochter Mecron des Johnson & Johnson Konzerns gegründet. Mit dem MBO übernimmt aap mehr als 3 000 Standardprodukte hauptsächlich aus dem Osteosynthese - Produkteportfolio von Mecron.
aap entwickelt zunehmend eigene, innovative Produkte, auch wieder im Bereich der Endoprothetik und trennt sich konsequent von einer rein auf me-too Produkten basierenden Produktpalette. Mit seinen innovativen Organimplantaten greift aap schrittweise seine Wettbewerber im Markt an. Erstmals werden die innovativen Produkte Kugelkopfschraubendreher und rückschlaggedämpfter Hammer eingeführt.
Eine Reihe klassischer Standardprodukte wird durch aap-Innovationen ergänzt, so z.B. die Orthner-Schraube oder die Samii-Zink-Schraube für die Wirbelsäule.
aap baut seine Position als Qualitäts- und Innovationsführer im Sinne der Out-Pacement-Strategie weiter aus.
aap definiert den Stand der Technik neu: Mit dem Biorigiden Nagel Tibia gelingt es aap, einen nahezu bruchsicheren, verriegelten Marknagel zur Versorgung von Knochenbrüchen zu entwickeln. Der Biorigide Nagel Tibia wird in vielen europäischen Ländern und den USA patentiert.
Die neu entwickelte AcroPlate, ein Implantat für Defekte am Schultergelenk, ist schon im ersten Jahr ein Senkrechtstarter.
Eine neue Generation Lochschrauben, die jetzt selbstbohrend und -gewindeschneidend sind, kann sich durch die verbesserten Eigenschaften sehr gut am Markt etablieren.
Am 10. September wird die aap Ahrens, Ahrens & Partner GmbH&Co. Betriebs KG in die aap Implantate AG umgewandelt.
Durch die kontinuierliche Bearbeitung neuer Märkte gelingt im Exportgeschäft ein Umsatzwachstum von über 60 Prozent.
Im wichtigsten Segment der Osteosynthese ("Platten und Schrauben") kommt aap auf den zweiten Platz (Quelle: Marketline International Ltd. 1998).
aap führt das Biorigide Femur System, einen einzigartigen Baukasten für die Heilung des Oberschenkels, auf dem Markt ein. Es ist besonders vielseitig und kann bei Oberschenkelbruch, Gelenkverschleiß und Tumorerkrankung eingesetzt werden.
Nach dreijähriger Vorbereitungszeit gelingt aap im Dezember die Zertifizierung als umweltgerechter Produzent (EWG / Nr. 1836/93 /EG-Öko-Audit-Verordnung).
Während die Branche mit einem Wachstum von 3,5 Prozent abschließt, gelingt aap ein Umsatzwachstum von rund 26 Prozent.
Anfang des Jahres machen die in-house entwickelten Produkte 20 Prozent des Gesamtumsatzes von aap aus.
Seit dem 10. Mai 1999 ist die aap Implantate AG am Neuen Markt in Frankfurt notiert.


Al grüßt
Kennt Ihr die Maus mit dem menschlichem OHR auf dem Rücken???? Al Bundy
Al Bundy:

Erneute Kaufempfehlung von Platow

 
25.10.99 14:51
#12
Wird sich meines erachtens aber nicht stark auf den Kurs auswirken.
Auf Platow und Prior wird momentan nicht mehr gehört.

Al grüßt

25.10.99
aap Implantate günstig
Platow Brief  



Nach Auffassung der Analysten des Platow Briefes sind die Aktien der aap Implantate AG (WKN 506660) auf dem gegenwärtigen Kursniveau günstig bewertet.

Bislang sei das Unternehmen auf Hightech-Implantate zur Knochenbruchheilung sowie als künstlichen Gelenkersatz spezialisiert. Zusätzliches Wachstumspotential wolle sich aap nun jedoch durch den Eintritt in den Markt für biologische Implantate, d.h. resorbierbare Knorpel- und Knochenersatzstoffe, erschließen. Darüber hinaus werde in den USA gegenwärtig mit zwei möglichen Partnern für eine Vertriebskooperation verhandelt. Nach der nun erfolgten offiziellen Zulassung könne ferner auch die Erschießung des japanischen Marktes erfolgen. Mit einem 2001er KGV von lediglich 17 sie die aap-Aktie zudem günstig bewertet.

Kennt Ihr die Maus mit dem menschlichem OHR auf dem Rücken???? cap blaubär

Re: Kennt Ihr die Maus mit dem menschlichem OHR auf dem Rüc.

 
#13
Ist also Chirugischer Metallbau mit Biotechphantasie,keine Frankensteinfabrik mit Wissensstand der 80er.Glück gehabt liebe Nacktmäuse.Das ist aber alles andere als hightech und da lauern nun mal Billiglohnländer um auf die Margen zu drücken,das gro der Instrumente kommt ja schon daher.Also nur wo Biotech draufsteht ist auch welches drin.
blaubärgrüsse  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem aap Implantate Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
10 390 aap Implantate - da tut sich was xunx Leerverkauf 01.11.16 12:23
  1 Implants is big business, isn't it? AAP 3€min Hornissen youmake222 16.02.15 22:06
    WKN: 506660 scheint zu erwachen xunx   04.01.12 19:21
  33 aap Implantate AG Euroinvestor schnute85 11.11.11 11:05
8 72 aap Implantate AG +28,5 % gvz1 Gosu 22.10.10 14:55