Kauforder ComTelco 7,70 Stuttgart, wehalb.....

Beitrag: 1
Zugriffe: 369 / Heute: 1
Siemens 105,60 € -0,11% Perf. seit Threadbeginn:   -0,91%
 
Kauforder ComTelco 7,70 Stuttgart, wehalb..... Linus

Kauforder ComTelco 7,70 Stuttgart, wehalb.....

 
#1
Ist zwar ne Menge auf einmal und das Segment ist nicht der Neue Markt, aber das ist meine nächste Investition. Das KGV für 2002 wird voraussichtlich zwischen 5 und 10 liegen.


WKN/Local ID 913272
Aktueller Kurs 7,85 G
  Kurszeit§22.06., 12:07
     Börse Frankfurt§
Eröffnungskurs      7,75§
Tageshöchstkurs      8,00§
Tagestiefstkurs§7,75
52W Hoch 28,90
52W Tief 7,75
Jahreshoch     28,90§
Jahrestief      7,75§
     Kassa§7,85
Letzter Schlußkurs 7,75
Schlußkurs-Datum§21.06.


ComTelco - eine Erfolgsgeschichte


In der Juniausgabe stellt die "Bilanz" in einem 20 Seiten umfassenden Dossier die 50 besten KMU vor. Dieser aufschlussreiche Beitrag widerspiegelt auch die hervorragenden Perspektiven der Schweizer Wirtschaft auf den internationalen Märkten. Zu diesen "Top Shots" zählt auch ComTelco. Das renommierte Blatt schreibt in ihrer Einleitung. "Gegen 400 000 Firmen zählt die Schweiz - die meisten von ihnen sind KMU. Mit den Top 50 präsentiert Bilanz eine Elite: Unternehmen, die in einer oder mehreren Disziplinen Spitzenplätze besetzen - zum Beispiel durch rasantes Wachstum, durch Innovationen mit hohem Potential oder auch durch die entschlossene und erfolgreiche Neuausrichtung der gesamten Geschäftstätigkeit."

Unter der Rubrik der börsenkotierten Unternehmen wird ComTelco als Geheimtipp für Investoren aufgeführt. Zitat aus dem Portrait: "Erstaunlich ist das nicht, denn die Firma hat ihren Umsatz 1999 verfünffacht. Erreicht wurde dies unter anderem mit Tools für das Management der betrieblichen Telekommunikations-Infrastruktur. Im Testmarkt Schweiz hält die ComTelco, die ihre Produkte konsequent über Branchenleader wie Siemens oder Swisscom vertreibt, bereits einen Marktanteil von über 70 Prozent." Roland Steiner, Gründer und CEO von ComTelco gegenüber der Bilanz: "Wir werden auch weltweit die Nummer eins."

Die komplette Studie kann unter folgender Internetadresse abgerufen werden:
new.innonet.ch/all_active/sp_d/info/...p50kmu-2000/kotiert.asp


Produkte Produkte > Produkteübersicht    
  TeleManagement
          §Intelligentes Management- Tool, das als Kontroll- und Auswertungssystem dient und Transparenz über das Telephonie-Verhalten bis zum einzelnen Teilnehmer schafft. Sämtliche Telekom-Kosten lassen sich grafisch visualisieren. Damit können beispielsweise Kostensenkungspotentiale gezielt ermittelt und ausgeschöpft werden. TeleManagement Kostentransparenz anhand von Analysen und Auswertungen    
Das Managen der Telekommunikation nimmt mittlerweile in Unternehmen jeder Grössenordnung direkt messbaren Einfluss auf den Betriebserfolg. Mit dem hohen Anteil an den Geschäftsausgaben zählt diese nebst Kapital, Zeit und Manpower zu den wichtigsten Ressourcen. Diese gilt es gezielt einzusetzen und sichtbar zu machen. TeleManagement als Hard- und Software- Kombination analysiert voneinander unabhängige Vorgänge der Telekommunikation und fasst diese in einzelnen Rapporten und Grafiken zusammen. Dieser wird als wichtige Entscheidungsgrundlage zur Effizienzsteigerung und Kostenoptimierung innerhalb einer Unternehmung eingesetzt. Je nach Anforderungen koordiniert und verwaltet das TeleManagement bei nationalen Unternehmen wie auch multinationalen Konzernen die Telekommunikation zentral am Hauptsitz. Ergänzend zum bestehenden Telekomnetz lassen sich mit diesen Hightech-Produkten Auswertungen und Analysen bis zum einzelnen Teilnehmer generieren. TeleManagement wird als wertvolles Management-Tool von Unternehmern und Entscheidungsträgern erfolgreich eingesetzt. Mit dem Ergebnis, dass das Telefonieverhalten spürbar verbessert (first-class Kundenbetreuung) und die Effizienz entsprechend gesteigert wird (Kostenreduktion).  Übersicht TeleManagementCost-Management Die Software ermöglicht laufende Amortisations- undKostenstellenauswertungen. Sie gibt detailliert Auskunft über die für die Kommunikation eingesetzte Hardware und die entstandenen Verbindungskosten,gegliedert nach Personen, Abteilungen, Projekten etc.Time-Management Diese Gesprächsauswertungen machen unter anderem Überbelastungen und Belastungsspitzen pro Mitarbeiter während eines Arbeitstages sichtbar.Traffic-Management Argumentieren mit aussagekräftigen Grafikrapporten. Dieses Tool generiert Anzahl und Dauer eingehender, abgehender und interner Gespräche. Phone Line-Management Einfach und schnell lässt sich eruieren, ob genügend Amtslinien aktiv sind, Linien eingespart oder zusätzlich benötigt werden.Administration-Management Mit diesem Tool wird beispielsweise das Erstellen von Firmen-Telefonbüchern sortiert nach Abteilungen, Nebenstellen, Namen und Kostenstellen erheblich vereinfacht.IP-Accounting Dieses Zusatzmodul erlaubt die Aufbereitung von Datenverkehrsanalysen z.B. mit Über- und Unterlastungsspitzen zu bestimmten Ports. Es zeichnet Informationen wie Ziel- und Quell-IP- Adressen oder -Ports, Anzahl Datenpakete sowie die Datenmenge aus einem Netzwerk auf.  
mehr...

CTI - Computer Telephony Integration
          §Mit Desktop CTI-Systemen lassen sich Arbeitsplattformen in einen selbständigen Assistenten verwandeln. Der direkte Verbindungsaufbau aus jeder beliebigen Windows-Applikation erhöht die Effizienz beim Telefonieren und steigert den Telephonie-Komfort erheblich. Unterbrüche im Arbeitsablauf werden eliminiert und damit Kosten gespart.   mehr...
 
Hospitality Systems
          §Als Hotelapplikationen garantiert Hospitality freie Kommunikationsbereitschaft für Hotelgäste. Dank diesem virtuellen Officebetrieb können Geschäftsreisende ihr Handy an der Reception deponieren und von einem modular aufgebauten Kommunikationssystem profitieren. Gleichzeitig eröffnet dem Hotelier die Nutzung dieser Infrastruktur eine schnellere Amortisation der Telefonanlage.   mehr...
 
Health Care
          §Health Care geht auf die individuellen Bedürfnisse von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen ein. Die Verwaltung aller relevanten Daten von der Patientenaufnahme über den stationären Aufenthalt bis zur Entlassung erleichtert den Datentransfer bei Verlegungen in andere Abteilungen und erhöht die Effizienz im Personaleinsatz.   mehr...

Internet Services
          §Mit der Nutzung dieser Dienstleistung werden die ComTelco Produkte noch anwenderfreundlicher. Internet Services erhöht die Aktualität in den verschiedenen Produktegruppen. Beispielsweise lassen sich tagesaktuelle Carrierdaten bequem via Internet direkt in bestehende Systeme einbinden oder auch Programmupdates downloaden
                    §



Emissionspreis:   18 EURO
WKN: 913 272
Börsenkürzel: CED
Reuterskürzel: CED.F
Bloombergkürzel: CED GR
Handelssegment: Geregelter Markt
Börsenplatz: Frankfurt


Ad hoc Mitteilung

ComTelco International Inc., Dover, Delaware, USA
ComTelco übernimmt Telecape Südafrika - Hohe Markterwartungen an einen aufstrebenden Kontinent

St. Gallen, 30. Mai 2000 - ComTelco, führender Anbieter von Telemanagement-, CTI-, Hospitality- und Healthcare-Lösungen, hat das südafrikanische Unternehmen Telecape zu 100 Prozent übernommen. Die von Capetown und Durban aus operierende Firma ist schon heute eine der grössten Vertriebsgesellschaften für Telemanagement-Lösungen in Südafrika. Telecape wird vollumfänglich in die bestehende ComTelco-Infrastruktur integriert. Mit dieser strategisch wichtigen Akquisition will die ComTelco ihre gesamte Produktepalette im südlichen Afrika einführen. In der Folge ist die Erweiterung der Verkaufsaktivitäten auf den ganzen Kontinent geplant, wobei insbesondere die südlich des Aequators liegenden Länder geografisch sehr gut von Südafrika aus betreut werden können. In Nigeria, ein weiterer aussichtsreicher Markt mit hohem Potential, konnte ComTelco erst kürzlich mit der Scientific Information Limited einen Vertrag zur Abnahme von Telemanagement-Lösungen schliessen.

ComTelco setzt mit der sukzessiven Erschliessung des afrikanischen Marktes die weltweite Expansionsstrategie konsequent fort.  

ComTelco International, Inc.
WKN 913272
Ticker CED

Kontakt:
ComTelco Investor Relations
Tel.: +41 71 274 0441
Fax: +41 71 274 0402
E-Mail: investor@comtelco.com

Kontakt Deutschland:
Value Relations IR Services GmbH & Co. KG
Tel.: +49 (0)6196 / 8 80 02 14
Fax: +49 (0)6196 / 8 80 04 47
E-Mail: info@vrir.de

Die Klamotten sind komplett aus der ComTelco-Page. Eine Analyse, auch unabhängig lohnt sich. Der Wert hat das grundsätzliche Problem, das es am Geregelten Markt notiert ist. Es wird halt nur schwer entdeckt. Aber wenn das Ding wirklich so gross wird wie ich denke, dann kann da in den nächsten Jahren richtig was drinne sein. Die Produkte überzeugen mich.

GRuss Linus






Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Siemens Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
6 289 Inside: Siemens EinsamerSamariter Aquamarin 14.11.16 19:52
26 666 Welche ausgebombten Werte muß man kaufen? Peddy78 OTF_ 18.08.16 20:18
  656 Zukunft Offshore Fighterkalle Scheißasbeckhasser 03.05.16 17:36
19 581 Top Investment Siemens mit Mrd. Geschäft KZ 100 HighMaster Mannemer 16.10.15 11:06
10 226 Die letzten Kostolany-Mohikaner:BASF,Siemens,MüRü? sandale verylong 01.06.15 13:53