Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

K+S wird unterschätzt

Beiträge: 19.433
Zugriffe: 1.511.260 / Heute: 2.200
K+S 21,131 € -1,26% Perf. seit Threadbeginn:   -6,85%
 
K+S wird unterschätzt Salim R.
Salim R.:

K+S wird unterschätzt

28
28.01.14 12:31
#1
Als ich im August 2013 über die Aktie K+S eine Analyse unter dem Titel „Alle Krähen hacken auf K+S“  schrieb, lag ihr Preis zwischen 17€-18€. Es war die Zeit in der viele Analysten über K+S nur negatives geschrieben haben. Als ich die Fakten studierte, stellte ich fest, dass es eine unbegründete Angst ist, die die Aktie herunterzog. Die Spekulation um niedrigen Kalipreise war das Hauptargument. Es schien mir schon damals unlogisch, dass ein tiefer Kalipreis für alle Kaliproduzenten langfristig sinnvoll wäre. Es lag auf der Hand, dass um Kalipreis letztendlich einen vernünftigen Kompromiss geben muss.

Wie ist die Lage jetzt?
Nun seit August letzten Jahres ist eine Menge geschehen. Der Vorstandschef von Uralkali Baumgartner wurde in Ukraine verhaftet. Der Milliardär und Großaktionär von Uralkali, der den Preiskampf wollte, hat auf Druck von Putin seine Anteile verkaufen müssen. Das politische Verhältnis zwischen Russland und Ukraine verbesserte sich enorm. Es stellte sich heraus, dass Kaligeschäft für die Ukraine ein wichtiger Devisenbringer ist.  
Da der russische Präsident Putin seinen guten Verhältnis zum Nachbarland Ukraine weiter stärken und ausbauen will, fällt mir schwer zu glauben, dass er mit einem Kalipreiskampf weiter machen wird. Meine Schlussfolgerung ist: Der Kalipreis wird wieder steigen!

Wie steht es mit K+S?

Das erste, was mir sofort auffiel, war das gute Management von K+S. Ich habe den Eindruck, dass hervorragende Personen an der Leitung von K+S tätig sind. Sie haben sofort ihre Hausaufgaben gemacht. Es wurde ein Sparprogramm in Höhe von 500 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren auferlegt. 150 Millionen davon werden im Jahr 2014 zu realisieren sein. Der Kauf von Kali Mine in Kanada wurde klugerweise mit Ausgabe von Anleihen finanziert und nicht Bankkrediten, da in einer problematischen Situation man mit Anleihenbesitzern besser verhandeln und gute Kompromisse schließen kann. Mit den Banken wäre das nicht ohne weiteres möglich.
Der andere Vorteil ist: Sollte, aus welchen Gründen auch immer, der Kurs der K+S-Anleihen fallen, könnte K+S ihre Schulden billiger zurück kaufen. Die Kalimine im Kanada, die 2016 in Produktion geht, wird das Produzieren von Kali viel billiger machen. Das bedeutet mehr Gewinn für K+S.  

Wie ist die Bewertung der Aktie?
In meinem Beitrag von August letzten Jahres „ Alle Krähen hacken auf K+S“ sah ich die faire Bewertung der Aktie bei 30€. Diese Bewertung fand in einer Zeit statt, als noch Spannungen zwischen Russland und Ukraine gab. Baumgartner posaunte täglich die Abwärtsspirale des Kalipreises aus. Das Sparprogramm von K+S war noch nicht verkündet worden.
Heute ist die Situation anders: Der Kalipreis wird wieder ansteigen. Der Gewinn von K+S wird sich erhöhen (Sparprogramm, Kalipreisanstieg, Salzgeschäft). Zukunftsvisionen des Managements im Bereich Seltene Erden werden einen positiven Wachstumsschub auf langer Sicht ermöglichen.  Ich sehe aktuell die faire Bewertung der Aktie zwischen 50-60€.
Diese Bewertung habe ich sehr konservativ und fast pessimistisch berechnet. Wenn der brutto Gewinn des Unternehmens für 2013 bei 600 Millionen Euro liegt, und das netto Gewinn ca. 280 Millionen beträgt, dann hätten wir für 2013 einen netto Gewinn von 1,46€ pro Aktie.
Nehmen wir pessimistisch an, dass dieser Gewinn in den nächsten drei Jahren auf diesem Niveau bleibt. Dazu kommt durch das Sparprogramm ein brutto von 500 Millionen Euro hinzu. Netto wäre das wahrscheinlich 280 Millionen. Geteilt durch drei Jahre hätten wir pro Jahr 93 Millionen oder 0,49€ pro Aktie zusätzlich. Also 1,46€ + 0,49€ = 1,95€ pro Jahr pro Aktie. Bei den Kursen von 50€ - 60€ hätte die Aktie eine Gewinnrendite von 4% bzw. 3,2%.
Dieser Prozentsatz ist Momentan bei vielen Aktien gar nicht ungewöhnlich!
Und wie hoch ist der aktuelle Preis der Aktie? Nur 23€!
Meiner Meinung nach ist eine Verdopplung bzw. eine Verdreifachung des Aktienkurses nur eine Frage der Zeit und Geduld.
Alle Forum Lesern wünsche ich viel Erfolg und gute Gewinne!
Salim R.
19.407 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 776 777 778 1 2 3 4 ...


K+S wird unterschätzt jogo1
jogo1:

..einer der weiter den Rückwärtsgang eingelegt hat

 
23.03.17 18:01
Citadel Europe LLP K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 1,63 % 2017-03-22
Citadel Europe LLP K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 1,95 % 2017-03-15
Citadel Europe LLP K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 2,02 % 2017-03-14
Citadel Europe LLP K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 2,19 % 2017-03-13
Citadel Europe LLP K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 2,20 % 2017-02-17

..es gibt aber auch andere, die etwas wieder aufstocken.

BlueMountain Capital Management, LLC K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 0,80 % 2017-03-22
BlueMountain Capital Management, LLC K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 0,79 % 2017-03-02
BlueMountain Capital Management, LLC K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 0,89 % 2016-12-06
BlueMountain Capital Management, LLC K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 0,98 % 2016-11-07
BlueMountain Capital Management, LLC K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 1,08 % 2016-10-20
BlueMountain Capital Management, LLC K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 1,16 % 2016-10-14
BlueMountain Capital Management, LLC K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 1,20 % 2016-10-13
K+S wird unterschätzt tommi12
tommi12:

Wann merkt Ihr endlich

3
23.03.17 18:16
dass die Leerverkäufe den Kurs auch bei Abbau nicht positiv beeinflußen ? Die Leerverkäufer bauen ab, und der Kurs sinkt. Schon gemerkt ? Die andauernden Mitteilungen der Höhe der Leerverkäufen Aktien sind also überflüssig.  
K+S wird unterschätzt traveltracker
traveltracker:

@nba

 
23.03.17 19:18
>>und was ich auch gelernt habe kaufe
>>niemals Put und calls , ist absolut
>>blödsining­ , da man da meistens wegen
>>dem Zeitwert verliert

Dann verkaufe die doch wie Damir.
Schon ist Zeitwert dein Freund.
K+S wird unterschätzt damir25
damir25:

K&S Aktie

 
23.03.17 19:36
@travel Oder wie user Fernseher alle gleichzeitig im Paket! ;))
Jeder muss wissen, wie "leicht" er sein Geld verdient hat. Und welchen Teil er es welchem Risiko
aussetzen will.  
K+S wird unterschätzt traveltracker
traveltracker:

@damir

 
23.03.17 19:48
>>Jeder muss wissen, wie...


Sicher...
Aber wenn jemand so tut als ob sich ein Eurex-Konto zu besorgen genau so schwer wäre wie Kasinobetreiber zu werden, dann muss man das ja nicht unkommentiert stehen lassen, oder?
:-))
K+S wird unterschätzt Bierdimpfl
Bierdimpfl:

K+S

 
23.03.17 22:40

K+S-Aktie: Die Luft ist raus - Aktienanalyse


23.03.17 19:00
ZertifikateJournal
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - K+S-Aktie: Die Luft ist raus - Aktienanalyse

2016  war für den Kali- und Salzproduzenten K+S (ISIN: DE000KSAG888, WKN:  KSAG88, Ticker-Symbol: SDF, Nasdaq OTC-Symbol: KPLUF) ein schwieriges  Jahr, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung.

Produktionseinschränkungen im größten Kali-Werk, der milde Winter  und der Rückgang der Kali-Preise hätten große Löcher in die Bilanz der  Kasseler gerissen. Der Umsatz sei um 17 Prozent auf 3,5 Mrd. Euro  gesunken. Das operative Ergebnis 2016 (EBIT I) sei um 70 Prozent auf 229  Mio. Euro eingebrochen, der Jahresüberschuss sogar um 76 Prozent auf  131 Mio. Euro. Aktionäre müssten sich daher mit deutlich weniger  zufrieden geben: Die Dividende werde von 1,15 Euro im Vorjahr auf 30  Cent je Aktie gestutzt. 2017 solle es allerdings wieder besser werden.  "Wir erwarten marktseitig leichten Rückenwind", so Finanzchef Burkhard  Lohr. Die Preise für Kali seien wieder gestiegen und der Absatz sollte  in beiden Geschäftsbereichen zulegen. Umsatz und Ergebnis dürften daher  "spürbar" über den Vorjahreswerten liegen, so Lohr.

Auch von der  neuen Kali-Mine in Kanada habe es gute Nachrichten gegeben: Diese stehe  laut K+S kurz vor dem Produktionsstart. So ganz scheinen Anleger dem  Braten nicht zu trauen, zumal Konzernchef Norbert Steiner einräumen  musste, dass weitere Produktionseinschränkungen in längeren Perioden von  Niedrigwasser in der Werra zu erheblichen Abweichungen von den eigenen  Prognosen führen könnten, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Für  zusätzlichen Druck hätten Analysten gesorgt. Sie hätten vor allem die  gestiegene Verschuldung der Kasseler moniert. Ein erneuter Anlauf  Richtung 25 Euro - hier liegt das Verlaufshoch aus dem Januar - gilt  daher und auch mit Blick auf die 30-Prozent-Hausse seit Ende September  als eher unwahrscheinlich; im Schnitt liegen die Kurserwartungen bei  20,98 Euro, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 11/2017)

 

Der Bierdimpfl kann, durch sein ausgeprägtes Sitzfleisch, stundenlang nahezu regungslos verharren und zeichnet sich durch seine phlegmatische Aggresivität aus.
K+S wird unterschätzt damir25
damir25:

K&S

 
23.03.17 23:01
@tommi Immer wieder kommt dir unser Forum überflüssig vor. Mit unnötigen Infos?
Aber im alten Forum ist es auch dir zu langweilig. Jogo trägt Infos zusammen und keiner
zwingt dich es zu lesen. Ich freue mich über alle Beiträge und suche mir meine Beiträge aus.
Von dir waren noch nicht viele gute dabei.:( Aber ich gebe bei dir die Hoffnung nicht auf!;))
 
K+S wird unterschätzt damir25
damir25:

K&S

 
23.03.17 23:40
@Bierdimpfl "20,98" Die "Experten" haben wohl um 9:15 den Kurs abgelesen! Die 30%-Hausse
seit September ist nicht von einem "normalen Niveau" gestartet, sondern von einer starken
Übertreibung. Aber das sieht man so richtig erst im nachhinein!;))
K+S wird unterschätzt DerLaie
DerLaie:

@ Tommi12

2
09:14

"Wann merkt Ihr endlich dass die Leerverkäufe den Kurs auch bei Abbau nicht positiv beeinflußen ? Die Leerverkäufer bauen ab, und der Kurs sinkt. Schon gemerkt ? Die andauernden Mitteilungen der Höhe der Leerverkäufen Aktien sind also überflüssig."


Nie Tommi12. Dann wäre ja ein Feindbild verloren und man müsste sich der Tatsache stellen, dass das Management in den letzten 10 Jahren suboptimal für die Anteilseigner agiert hat.

So ist es doch viel bequemer, HFs sind schuld, d.h. wenn der Kalipreis signifikant steigt, die Wera dauerhaft genug Wasser führt, Legacy 2,0 t fakturieren kann, die Umweltprobleme beseitigt sind und nachhaltig eine dauerhafte Produktion sicherstellen, der Winter streng und 'glatt' wird, dann werden sich die HFs explosionsartig eindecken müssen und K+S wird zum Allzeithoch katapultiert werden und all die angeblichen langfr. Aktionäre, die seinerzeit aus Gier eben nicht zum Höchstkurs verkauft haben, werden für ihre falsche Entscheidung entschädigt.
 
Wahrscheinlich sind das die selben Anleger, die heuer Kritikern pure Gier vorwerfen.K+S wird unterschätzt wink

K+S wird unterschätzt damir25
damir25:

K&S Aktie

 
09:30
@Der Laie Man kann die Leerverkäufe auch neutral sehen! Aber von dir wird jede
Gelegenheit genutzt, um Wasser auf deine Mühle zu ziehen. Wir haben dich durchschaut!;))
Fazit: Steiner ist schuld!;)))
K+S wird unterschätzt Prof. Dr. Weissnix
Prof. Dr. Weis.:

Eben per K+S Newsletter erhalten

4
10:39
Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei erhalten Sie unsere aktuelle Presseinformation "Produktion im Werk Werra weiter stabilisiert".

Mit freundlichen Grüßen

K+S KALI GmbH

Philippsthal, 24. März 2017

Zwei zusätzliche Speicherbecken

Produktion im Werk Werra weiter stabilisiert

An allen Standorten des Werkes Werra kann aus heutiger Sicht mindestens bis Mitte Mai voll produziert werden. Eine weitere Flexibilisierung des Abwassermanagements wird jetzt durch die Inbetriebnahme von zwei neuen Speicherbecken am Standort Wintershall erreicht. Mit ihrem zusätzlichen Volumen von 130.000 Kubikmetern verbessern sie die Reaktionsmöglichkeiten auf wetterbedingte Schwankungen der Wasserführung in der Werra und erleichtern die Aufrechterhaltung einer durchgehenden Produktion.

Neben der Einleitung in den Fluss und der begrenzten Versenkung in den Plattendolomit baut die Abwasserentsorgung des Werkes Werra auch auf ortsferne Entsorgungsmöglichkeiten in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Für niederschlagsarme Zeiten, in denen diese Entsorgungswege nicht ausreichen, haben sich die vorhandenen Speicherbecken zur befristeten Überbrückung bewährt. Nach verschiedenen Ausbaustufen in den vergangenen Jahren werden die Beckenkapazitäten des Werkes Werra jetzt durch die Fertigstellung der neuen Becken 9 und 10 (Alte Ziegelei, Heringen) auf insgesamt 530.000 Kubikmeter erweitert. Damit kann die Vollproduktion alleine über die Becken für mehr als 20 Tage abgesichert werden. Zusammen mit den ortsfernen zusätzlichen Entsorgungswegen wird dadurch das Abwassermanagement des Werkes Werra wirksam ergänzt. Der volle Betrieb aller drei Produktionsstandorte des Werkes Werra ist jetzt zunächst einmal bis Mitte Mai gesichert.

Über die K+S KALI GmbH


Die K+S KALI GmbH mit Sitz in Kassel gewinnt kalium-, magnesium- und schwefelhaltige Rohsalze in sechs Bergwerken in Deutschland. Aus ihnen wird ein breites Sortiment von Düngemittelspezialitäten sowie Vorprodukten für vielfältige technische und industrielle bis hin zu pharmazeutischen Anwendungen hergestellt. Die K+S KALI GmbH ist einer der führenden Anbieter von Kali- und Magnesiumprodukten weltweit. Das zur K+S Gruppe gehörende Unternehmen beschäftigt mehr als 8.000 Mitarbeiter.

Weitere Informationen über die K+S KALI GmbH erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.kali-gmbh.com.

Ihr Ansprechpartner:

Presse:
Ulrich Göbel
Telefon: +49 561 9301-1722
ulrich.goebel@k-plus-s.com

Herausgeber: K+S KALI GmbH

Aufsichtsratsvorsitzender: Norbert Steiner
Geschäftsführer: Dr. Rainer Gerling, Alexa Hergenröther
Sitz der Gesellschaft: Kassel
Registergericht: Kassel HRB 7452
Umsatzsteueridentnummer: DE 217311877

Gruß
Prof.Dr.Weissnix

Rechne immer mit dem Schlimmsten...
und Du kannst nur positiv überrascht werden :-)
K+S wird unterschätzt Absahner16
Absahner16:

Soll Ich?

 
11:49
wenn ich bei KS einen Put kaufe, geht meistens der Kurs durch die Decke. Soll ich?
K+S wird unterschätzt Slash
Slash:

bitte tu es

 
11:57
K+S wird unterschätzt Absahner16
Absahner16:

Ich habe es getan.

 
12:28
Hat aber nur ganz wenig nach oben gezuckt. HU7V13
K+S wird unterschätzt damir25
damir25:

K&S Aktie

 
12:51
@Absahner Wenn du den Kurs unter 21 drückst, aus "niederen Beweggründen", bist du
bei der HV fällig!Du Turbo Bär!;)))
K+S wird unterschätzt Absahner16
Absahner16:

Hi, daimir25

 
13:09
mir persönlich wäre es ja recht und die Beweggründe sind nieder, aber ich kann den Kurs damit nicht beeinflussen. Wenn ich Millionen zur Verfügung hätte und Aktien leer verkaufen könnte, ja dann wäre einiges machbar. Diese sauer... gehört verboten. Ich setze auch call, wenn ich die Möglichkeit sehe.
K+S wird unterschätzt Absahner16
Absahner16:

Hi, Slash

 
13:26
siehst du, es ist so wie ich es vorausgesehen habe. Der Kurs steigt. Wenn ich auf call setze fällt erfahrungsgemäß der Kurs wieder. Soll ich?
K+S wird unterschätzt jogo1
jogo1:

..noch ein Kandidat der weiter reduziert

2
13:29
Citadel Europe LLP K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 1,58 % 2017-03-23
Citadel Europe LLP K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 1,63 % 2017-03-22
Citadel Europe LLP K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 1,95 % 2017-03-15
Citadel Europe LLP K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 2,02 % 2017-03-14
Citadel Europe LLP K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 2,19 % 2017-03-13
Citadel Europe LLP K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 2,20 % 2017-02-17
K+S wird unterschätzt DerLaie
DerLaie:

Lesetipp

 
14:02

Wirtschaftswoche; Ausgabe 13; Seite: 8

"Fragt doch mal die Eigentümer"

K+S wird unterschätzt Slash
Slash:

Wenn da nicht was im Busch ist

3
16:00

4.Tag in Folge läuft der Kurs gegen den Trend im DAX. Die Meldung das die Produktion bis Mai aufrechterhalten werden kann, hat nichts gebracht. Auch die Aussage das 2017 wesentlich besser wird scheint zu verpuffen. Was muss den kommen das der Kurs steigt?
gut, gegenüber Vorjahr sind wir 1,5% im Plus, Jeder verschiss... Daxwert läuft wieder mal besser als K+S. Ich habe eine Verkaufsorder positioniert, für denn Fall das mal ein Spinner wieder zuschlägt und ein paar Mio.Aktien ohne Limit kauft. Versprochen, sollte das passieren und die Aktien sind raus dann werde ich hier nicht mehr investieren. Der ewige Frust ist nichts für meine Gesundheit.



Gruß
Slash

K+S wird unterschätzt tommi12
tommi12:

Mein vollstes Verständnis...

 
16:04
K+S wird unterschätzt jogo1
jogo1:

..und noch einer der weiter abbaut

 
17:05
Citadel Advisors LLC K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 0,82 % 2017-03-23
Citadel Advisors LLC K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 0,99 % 2017-03-16
Citadel Advisors LLC K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 1,08 % 2017-03-14
Citadel Advisors LLC K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 1,10 % 2017-02-17
K+S wird unterschätzt traveltracker
traveltracker:

Wieso hat...

 
17:09
...eigentlich Wirtschaftswoche es nötig, hier einen Promo-Roboter für deren Schund an die Leute los zu lassen?
Müssen die noch ein paar Abos los werden?
:-)))
K+S wird unterschätzt brauner1971
brauner1971:

@DerLaie

 
18:00
Wohl kaum lesenswert für den, der dich kennt.
Also Spam.
K+S wird unterschätzt damir25

K&S Aktie

 
Wiwo hat früher schöne Aktienübersicht mit allen Eckdaten gehabt! Ah ne, das war die
Börse Online. Die Wiwo hab ich schon alle entsorgt. Harald Schmidt hat da immer was gekritzelt!;))

Achtung M-Dax Wert K&S, Auszug aus Börse Online Nr.47 11.11.2004: Brand Aktuell!;)))
Umsatz  Börsenwert Kurs Buchwert Cashflow Ergebnis je Aktie KGV(e) DividendeRendite(e) HV
2.287,8    1418,65   33,38   12,7        5,92           1,53           16,7       1,00        3,6%    11.5. 05





Seite: Übersicht ... 776 777 778 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem K+S Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
28 19.432 K+S wird unterschätzt Salim R. damir25 19:29
50 18.021 K+S Doc2 Akatienguru 13.02.17 12:07
  5 Tipps zu K+S zum Freitag 16.09.2016 17.30 Xenon_X Terminator100 06.11.16 21:08
26 666 Welche ausgebombten Werte muß man kaufen? Peddy78 OTF_ 18.08.16 20:18
    Löschung Bobb   10.08.16 10:14