Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

K+S wird unterschätzt

Beiträge: 18.693
Zugriffe: 1.428.278 / Heute: 178
K+S 22,655 € -0,42% Perf. seit Threadbeginn:   -0,13%
 
K+S wird unterschätzt Salim R.
Salim R.:

K+S wird unterschätzt

28
28.01.14 12:31
#1
Als ich im August 2013 über die Aktie K+S eine Analyse unter dem Titel „Alle Krähen hacken auf K+S“  schrieb, lag ihr Preis zwischen 17€-18€. Es war die Zeit in der viele Analysten über K+S nur negatives geschrieben haben. Als ich die Fakten studierte, stellte ich fest, dass es eine unbegründete Angst ist, die die Aktie herunterzog. Die Spekulation um niedrigen Kalipreise war das Hauptargument. Es schien mir schon damals unlogisch, dass ein tiefer Kalipreis für alle Kaliproduzenten langfristig sinnvoll wäre. Es lag auf der Hand, dass um Kalipreis letztendlich einen vernünftigen Kompromiss geben muss.

Wie ist die Lage jetzt?
Nun seit August letzten Jahres ist eine Menge geschehen. Der Vorstandschef von Uralkali Baumgartner wurde in Ukraine verhaftet. Der Milliardär und Großaktionär von Uralkali, der den Preiskampf wollte, hat auf Druck von Putin seine Anteile verkaufen müssen. Das politische Verhältnis zwischen Russland und Ukraine verbesserte sich enorm. Es stellte sich heraus, dass Kaligeschäft für die Ukraine ein wichtiger Devisenbringer ist.  
Da der russische Präsident Putin seinen guten Verhältnis zum Nachbarland Ukraine weiter stärken und ausbauen will, fällt mir schwer zu glauben, dass er mit einem Kalipreiskampf weiter machen wird. Meine Schlussfolgerung ist: Der Kalipreis wird wieder steigen!

Wie steht es mit K+S?

Das erste, was mir sofort auffiel, war das gute Management von K+S. Ich habe den Eindruck, dass hervorragende Personen an der Leitung von K+S tätig sind. Sie haben sofort ihre Hausaufgaben gemacht. Es wurde ein Sparprogramm in Höhe von 500 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren auferlegt. 150 Millionen davon werden im Jahr 2014 zu realisieren sein. Der Kauf von Kali Mine in Kanada wurde klugerweise mit Ausgabe von Anleihen finanziert und nicht Bankkrediten, da in einer problematischen Situation man mit Anleihenbesitzern besser verhandeln und gute Kompromisse schließen kann. Mit den Banken wäre das nicht ohne weiteres möglich.
Der andere Vorteil ist: Sollte, aus welchen Gründen auch immer, der Kurs der K+S-Anleihen fallen, könnte K+S ihre Schulden billiger zurück kaufen. Die Kalimine im Kanada, die 2016 in Produktion geht, wird das Produzieren von Kali viel billiger machen. Das bedeutet mehr Gewinn für K+S.  

Wie ist die Bewertung der Aktie?
In meinem Beitrag von August letzten Jahres „ Alle Krähen hacken auf K+S“ sah ich die faire Bewertung der Aktie bei 30€. Diese Bewertung fand in einer Zeit statt, als noch Spannungen zwischen Russland und Ukraine gab. Baumgartner posaunte täglich die Abwärtsspirale des Kalipreises aus. Das Sparprogramm von K+S war noch nicht verkündet worden.
Heute ist die Situation anders: Der Kalipreis wird wieder ansteigen. Der Gewinn von K+S wird sich erhöhen (Sparprogramm, Kalipreisanstieg, Salzgeschäft). Zukunftsvisionen des Managements im Bereich Seltene Erden werden einen positiven Wachstumsschub auf langer Sicht ermöglichen.  Ich sehe aktuell die faire Bewertung der Aktie zwischen 50-60€.
Diese Bewertung habe ich sehr konservativ und fast pessimistisch berechnet. Wenn der brutto Gewinn des Unternehmens für 2013 bei 600 Millionen Euro liegt, und das netto Gewinn ca. 280 Millionen beträgt, dann hätten wir für 2013 einen netto Gewinn von 1,46€ pro Aktie.
Nehmen wir pessimistisch an, dass dieser Gewinn in den nächsten drei Jahren auf diesem Niveau bleibt. Dazu kommt durch das Sparprogramm ein brutto von 500 Millionen Euro hinzu. Netto wäre das wahrscheinlich 280 Millionen. Geteilt durch drei Jahre hätten wir pro Jahr 93 Millionen oder 0,49€ pro Aktie zusätzlich. Also 1,46€ + 0,49€ = 1,95€ pro Jahr pro Aktie. Bei den Kursen von 50€ - 60€ hätte die Aktie eine Gewinnrendite von 4% bzw. 3,2%.
Dieser Prozentsatz ist Momentan bei vielen Aktien gar nicht ungewöhnlich!
Und wie hoch ist der aktuelle Preis der Aktie? Nur 23€!
Meiner Meinung nach ist eine Verdopplung bzw. eine Verdreifachung des Aktienkurses nur eine Frage der Zeit und Geduld.
Alle Forum Lesern wünsche ich viel Erfolg und gute Gewinne!
Salim R.
18.667 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 746 747 748 1 2 3 4 ...


K+S wird unterschätzt ooo111ooo
ooo111ooo:

Winter in Deutschland war vermutlich

 
19.02.17 23:37
überdurchschnittlich

www.wetter.de/cms/...-tonnen-streusalz-verbraucht-4079304.html

www.google.de/amp/m.bild.de/regional/...ent=ms-android-google

K+S wird unterschätzt Torsten1971
Torsten1971:

K+S

 
20.02.17 07:58
An Unilever vs. Kraft sieht man mal wieder, was wir solchen Übernahmegerüchten halten dürfen. Ich hab Potash mitgemacht und muss sowas ehrlich gesagt nicht mehr haben. Da verdienen sich einige dumm und dämlich...
K+S wird unterschätzt damir25
damir25:

K&S Aktie

 
20.02.17 08:05
@Torsten Genau! Übernahmegerüchte sind die Lizenz zum Geld drucken! Also nix
glauben, was man nicht selbst erfindet (erlügt)!;)))
K+S wird unterschätzt Torsten1971
Torsten1971:

K+S

 
20.02.17 10:22
jogo wo bist du eigentlich? Mit dem Enkel Rodelversuche auf der Wiese oder zählst du die Wahlmänner noch mal durch? Es waren und bleiben 104,3 % der Wahlberechtigten für DT  ;)))
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#18673

K+S wird unterschätzt jogo1
jogo1:

..befinden uns wieder auf der Geduld-schiene

2
20.02.17 11:04

..ich glaube, ich schau hier erst nächste Woche wieder rein...einfach nix los. undecided

K+S wird unterschätzt damir25
damir25:

K&S Aktie

 
20.02.17 12:45
@jogo Die Geduld-schiene führt direkt in jogos Bahnhof (22,45)! Du Schuft!;))
K+S wird unterschätzt Critical
Critical:

die schuldigen für den freitags rücksetzer

 
20.02.17 14:04
die citadel truppe will es genau wissen. mit 2 fonds 3,3% short....

Citadel Advisors LLC K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 1,10 % 2017-02-17
Citadel Advisors LLC K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 1,00 % 2016-12-02

Citadel Europe LLP K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 2,20 % 2017-02-17
Citadel Europe LLP K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 2,18 % 2017-02-13
K+S wird unterschätzt Torsten1971
Torsten1971:

K+S

 
20.02.17 14:33
Damir hast du die Tipp-Tabelle von uns in deinem Büro hängen gleich neben der 2.Liga-Stecktabelle? Was sagt die junge Sekretärin zu dieser seltsamen Liebhaberei...die erwartet sich was anderes? :))
K+S wird unterschätzt damir25
damir25:

K&S Aktie

 
20.02.17 14:43
@Torsten Die Mädels hier, interessieren sich schon für den Torsten 1971 mit 19,11!
Obwohl ich immer warne!;)))
K+S wird unterschätzt damir25
damir25:

K&S Aktie

 
20.02.17 14:52
Ah ja Stecktabelle 2. Liga! Hab ich die vordere Hälfte weggeschmissen.Treffe morgen
Slomka. Will kein unnötigen Druck aufbauen!;))
K+S wird unterschätzt jogo1
jogo1:

..Critical, ich mag schon nicht mehr

 
20.02.17 16:20

..das hin und her der Leerverkäufe beobachten. Die HF's tauschen doch nur noch ihre Quoten untereinander und wir warten darauf, das sie sich endlich verzocken.wink

Marshall Wace LLP K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 1,49 % 2017-02-17
Marshall Wace LLP K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 1,51 % 2017-02-10

K+S wird unterschätzt jogo1
jogo1:

..abwarten, die new yorker kommen erst morgen

 
20.02.17 16:24
..bei uns regnet es, hat auch was gutes...der Werra Pegel wird etwas steigen ;)))
K+S wird unterschätzt jogo1
jogo1:

..warten auf news, aber von wenn sollen

 
20.02.17 16:29

..diese nur kommen. Petrus alleine wird es wohl nicht schaffen, eher denke ich an die Preisentwicklung der Agrarprodukte. Von unser geliebten K+S AG kommt erst mal nix. smile

K+S wird unterschätzt Slash
Slash:

Läuft charttechnisch nicht gut bei K+S

 
20.02.17 18:30
Kurspotential ist vorhanden, aber leider nur abwärts. Scheint so als ob die Lv,s recht behalten. Kurs könnte vor den Zahlen noch bis 21,30 € fallen. Kaufkurse sind leider erst >23,30€. Also abwarten und beobachten.

Gruß
Slash
K+S wird unterschätzt damir25
damir25:

K&S Aktie

2
20.02.17 18:56
@Slash Heute gab es auf der Eurex 50 Cent pro Aktie, wenn du dich bereiterklärst zu 22 Euro
bis zum 17. März zu kaufen. Dann hättest du bei 21,5 noch nichts verloren. Bleibt der
Kurs drüber sackst du eine Dividendenähnliche Prämie ume ein!;))
Short put kann das Sparbuch (Geld für möglichen Kauf) attraktiv machen!;))
K+S wird unterschätzt bernd238
bernd238:

Die LVs haben nochmal aufgestockt!

 
20.02.17 19:01
Ich denke, da könnten auch kurzfristige Kurse unter 20 kommen!

Ich schaue mir das mal in Ruhe von der Seitenlinie an und bei günstigen Kursen denke ich mal wieder über einen Einstieg nach.

shortsell.nl/universes/Duitsland
K+S wird unterschätzt Torsten1971
Torsten1971:

K+S

 
20.02.17 19:05
slash ich hoffe, das wir nicht unter 22,30 fallen. 21,30 ist ja schon Relegationsplatz. Sind wir hier beim KSC oder was? ;)))
K+S wird unterschätzt damir25
damir25:

K&S Aktie

 
20.02.17 19:39
Ja Bernd, es gibt noch Wunder! Aber auf 15,55 wartest du nicht mehr, oder?;))

@Torsten Relegation wäre super. Die Hoffnung stirbt zuletzt! Der Abstieg ist kein
Wunschkonzert! Auch wenn du kein Verständnis hast!;)))
K+S wird unterschätzt bernd238
bernd238:

kurzfristige Kurse unter 20

 
20.02.17 20:26
Ich dachte da so an 18,50 bis 19,50 aber nicht darunter.
K+S wird unterschätzt Salzsee
Salzsee:

Momentan

 
20.02.17 20:57
Bin ich positiv gestimmt, was die Entwicklung des Aktienkurs betrifft.
K+S wird unterschätzt damir25
damir25:

K&S

 
20.02.17 21:17
@Bernd Lass dich nicht entmutigen. Aber auf die Einschüchterung der LV's darfst du m.M.n.
nicht so viel geben. 20 sehen hier einige Experten die ich auch sehr schätze. Viel hängt jetzt am
4. Quartal mit Div. und Ausblick! Ich hab auch noch Munition und schieße nur bei
Rücksetzern auch in K&S!;))
K+S wird unterschätzt ooo111ooo
ooo111ooo:

Ludwigvonba #18665

 
20.02.17 21:20
Mich wundert etwas dass darauf niemand reagiert. Ist es wirklich so? Ich hätte vermutet dass die staatlichen Einkäufer subventioniert werden. Das würde auch die Kursreaktion von pcs rechtfertigen.

Anderes Thema: Weizen Preis ist von seinem 8 Monatshoch wieder etwas zurück gekommen.  
K+S wird unterschätzt Master_C
Master_C:

Werra Durchfluss der letzten Tage...

 
20.02.17 22:00
sowie Durchflussprognose ist wieder Grund zur Freude:

hnz.thueringen.de/hw2.0/42017.0_q_prog.html
K+S wird unterschätzt LudwigVonBayern

@ ooo111ooo: Ludwigvonba #18665 20.02.17 21:20 #

 
Sorry, war wohl noch nicht fertig. Völlig korrekt.
Also spielt man die Kette weiter durch

1. inländische Produzenten haben es nun schwerer, wie dargelegt.
Aber auch ausländische Produzenten, wenn der subventionierte Anbieter eben der Importeur ist, wie in Indien:
2. ausländische Produzenten (CA, RU, DE, ..) > indische Importeure > .. > Bauern > Getreide-etc-Händler >..> Endverbraucher.

Die Importeure können nicht mehr so billig an Zwischenhändler und letztlich an die Bauern verkaufen, da die Subventionierung reduziert ist.
Soweit die Bauern die gestiegenen Kali-Preise nicht in der Kette weiter reichen können, fallen sie teilweise aus dem Markt bzw nehmen weniger ab.
Geringere Nahrungsmittelproduktion bei vorhandenem Bedarf lässt die Lebensmittelpreise für die Verbraucher steigen.
Hier kann so etwas wie ein über mehrere Perioden wirkender Schweinezyklus beginnen mit unklarem Verlauf.
Unmittelbar jedoch werden c.p. die Importeure weniger importieren, weil sie weniger weiterverkaufen können.
Somit könnten die ausländischen Verkäufer (Produzenten) entweder weniger verkaufen und/oder sie senken die Kali-Preise.

Immer unter der Voraussetzung, dass keine Änderung der bisherigen Mengenreaktionen auf Preisänderungen bzw umgekehrt geschehen (sowohl auf der Angebots- wie der Nachfrageseite):
- der Kalipreis Ausland>Indien sinkt aus Sicht des ausländischen Anbieters
- der inländische Importeur hat einen de facto höheren Importpreis zu tragen, da die Subvention reduziert ist
- der Kalipreis steigt für die Bauern
- den Letzten beißen die Hunde (auch), der Endverbraucher muss höhere Nahrungsmittelpreise bezahlen...


Seite: Übersicht ... 746 747 748 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem K+S Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
28 18.692 K+S wird unterschätzt Salim R. LudwigVonBayern 00:50
50 18.021 K+S Doc2 Akatienguru 13.02.17 12:07
  5 Tipps zu K+S zum Freitag 16.09.2016 17.30 Xenon_X Terminator100 06.11.16 21:08
26 666 Welche ausgebombten Werte muß man kaufen? Peddy78 OTF_ 18.08.16 20:18
    Löschung Bobb   10.08.16 10:14