Jumptecboss Mühlbauer im Interview!

Beiträge: 7
Zugriffe: 1.304 / Heute: 1
Mühlbauer 45,195 € +1,18% Perf. seit Threadbeginn:   +39,06%
 
Jumptecboss Mühlbauer im Interview! newsflash
newsflash:

Jumptecboss Mühlbauer im Interview!

 
16.11.99 15:55
#1
Jumptec entwickelt und vermarktet miniaturisierte Computerboards, sogenannte Binary Brains, die aufgrund integrierter Software Geräte und Systeme intelligent machen können. Die Boards werden unter anderem in der Motorelektronik, der Medizintechnik und in Geldkarten-Terminals eingesetzt.
In den ersten neun Monaten erwirtschaftete Jumptec einen Umsatz von 26,4 Millionen Mark (plus 65 Prozent), das Vorsteuerergebnis lag bei 3,3 Millionen Mark (plus 190 Prozent). Seit dem Börsengang im März hat das Unternehmen mehrere Akquisitionen, Beteiligungen und Kooperationen bekanntgegeben - darunter die Übernahme der Konkurrenten Inside Technology (Dänemark) und Adastra System (USA). Interstoxx sprach mit Vorstand Johann Mühlbauer über die weitere Expansion.

Interstoxx:
Wie sehen Sie sich nach den beiden jüngsten Übernahmen in Ihrem Markt positioniert?  

Mühlbauer:
Beim Börsengang war unser Ziel, gemessen am Umsatz bis 2001 Weltmarktführer zu werden. Durch die Übernahme von Adastra haben wir das jetzt schon erreicht. Zur Zeit haben wir weltweit einen Marktanteil von 18 Prozent, den wollen wir auf mindestens 20 Prozent ausbauen. Und wir haben unsere Ziele bisher immer übertroffen.

Das ausführliche Interview gibt es unter:

www.interstoxx.de/interviews/artikel/1999/11/10/13508/index.shtml

Wer sieht bei Jumptec genauso optimistisch in die Zukunft? Bedeutet das kräftiges Kurswachstum??? Wie steht ihr zu Jumptec??

Jumptecboss Mühlbauer im Interview! Wulfman Jack
Wulfman Jack:

Interview ??

 
16.11.99 21:17
#2
hi newsflash,
hast du schon mal ein interview mit einem nm chef gelesen, der
seine eigene Aktie so runtergerechnet hat ?

diese gewinnreihe stimmt doch hinten und vorne nicht.

die strategie akquisitionen über aktientausch zu finanzieren
funktioniert doch nur bei steigenden kursen.
ansonsten stünde 2001 eine riesen kapitalerhöhung, mit kurssturz an.
kaum zu glauben das management und eigentümer
der aquirierten unternehmen, sich dermaßen über den tisch ziehen lassen.

aktuell droht bei der niedrigen marktkapitalisierung der rausschmiss
aus dem nemax50. spätestens ab dem jahreswechsel wird das rumgeeier
des kurses zwischen 60 und 70 aufhören müssen,
bis dahin mag es noch allerlei kapriolen geben.

entweder heißt "johann mühlbauer" auf englisch  "john Chambers",
oder die ganze strategie des "weltmarktführes" fliegt in die luft.

so long

Wulfman Jack
Jumptecboss Mühlbauer im Interview! Dr. No
Dr. No:

JUMPtec HV Einladung lesen lohnt sich

 
17.11.99 17:49
#3
Wer sich die Arbeit macht, die HV Einladung im Bundesanzeiger zu lesen, weiss warum der Kurs jetzt so abgeht: Die Verwässerung ist maximal 10-12%, der Gewinnanstieg den die Analystren sehen aber 40% in 2001.
Seit den Aquisitionen ist die Aktie nur um 10-15% gestiegen!
Den Unterschied kann sich jeder ausrechnen...., um den steigt jetzt der Kurs noch weiter.
Jumptecboss Mühlbauer im Interview! Wulfman Jack
Wulfman Jack:

gewinnverwässerung ?????????????????

 
17.11.99 19:16
#4
das ist doch lächerlich ?
was im interview nicht steht ist der produktivitätsanstieg.
rechnet man die kosten für den börsengang raus (kommt ja nicht alle tage vor)
ergibt sich nach ariva zahlen ein anstieg von 4.5 % auf gut und gerne 20-30.
warum sollten die fusionierten firmen bis 2001 weniger bringen
von den ganzen synenergien mal ganz abgesehen.
wird der angepeilte umsatz von ca. 150 millionen erreicht
ergeben sich schlappe 30-45 millionen gewinn.
macht ein kgv von unter 10.
für weltmarktführer in einem der schnellstwachsenden märkte
werden normalerweise ganz ander preise bezahlt.
in punkto wachstum, marktstellung und profitabilität
ist selbst intershop ein waisenknabe.
fazit:
ein gorilla im klassischen sinn.

für die clowns am nm grund genug so was niedriger zu bewerten
als eine luftnummer wie cybernet.
wer mag sich schon mit so unanständigen wörtern wie umsatzrendite abgeben.
kurs schuldenverhältnis hört sich doch viel besser an.

so long

Wulfman Jack

Jumptecboss Mühlbauer im Interview! Jumptec
Jumptec:

Re: Jumptecboss Mühlbauer im Interview!

 
18.11.99 00:57
#5
Bin von JUMPtec überzeugt. Leider wirken sich die positiven Meldungen
in keiner Weise auf den Kurs aus. Ausnahme17.11.99. Wenn nichts gravierendes passiert fällt die Aktie mit Sicherheit aus dem Nemax-50.
Gemessen an den Prognosen müßte die Aktie von jedem Fondmanager festgeklammert werden. Was sollen ADR´s??? Investorrelation ist alles
und eine gute Präsentation. Die gab allerdings VV Mühlbauer in der Telebörse nicht ab. Wenigsten geht er ab und zu auf Ideen und Vorschläge seiner Aktionäre ein. Kursziel auf 6 Monate 120/150 €.  
Jumptecboss Mühlbauer im Interview! Dr. No
Dr. No:

wulfman deine kommentare verstehe ich nicht. o.T.

 
18.11.99 17:52
#6
Jumptecboss Mühlbauer im Interview! Wulfman Jack

an Dr. No was verstehst du daran nicht ? o.T.

 
#7


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Mühlbauer Forum