JUMBOMALL in Börsenbrief empfohlen!!!!

Beiträge: 14
Zugriffe: 887 / Heute: 1
M-COMMERCE Z.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Yahoo 40,25 $ +0,45%
Perf. seit Threadbeginn:   -52,30%
 
WALLSTREET O.
kein aktueller Kurs verfügbar
JUMBOMALL in Börsenbrief empfohlen!!!! rabbit
rabbit:

JUMBOMALL in Börsenbrief empfohlen!!!!

 
14.03.00 08:06
#1
Oberbayrischer Börsenbrief (Nr.5 vom 09.03.2000)

Nebenwerte: Jumbomall.com (WKN: 850 269)
Mit Jumbomall möchten wir wieder ein zukunftsträchtiges Unternehmen aus
Australien vorstellen. Dabei bieten die Australier einen zentralen
Online-Einkaufsshop an, über den die Kunden in allen angeschlossenen Shops
einkaufen können. Rechnung, Zahlung, Lieferung und Sicherheit werden zentral
übernommen, was den Einkauf im Internet erheblich vereinfacht. Außerdem soll
der Kunde die Möglichkeit haben Preise und Service zu vergleichen und mit
einem Einkaufswagen durch die verschiedensten Geschäfte bummeln können, um
Produkte und Dienstleistungen aller Art zu bestellen. Per "Keyword"-Suche
oder email-Anfrage (welche von Mitarbeitern beantwortet wird) findet der
Kunde die gewünschten Produkte. Rechnung und Lieferung werden auch über
diesen Mall abgewickelt, es wird, wie bei einem Einkauf im Supermarkt für
einen Einkauf nur eine Rechnung ausgestellt und wie beim Einkauf über ein
Versandhaus (z.B. Quelle) alles mit dem günstigsten Lieferservice
ausgeliefert, wodurch wiederum Kosteneinsparungen entstehen.
Ab 50 $ im Monat kann jeder mit Basiskenntnissen im Computerbereich einen
Shop bei Jumbomall aufmachen und erhält ein kostenloses Einstiegspaket.
Erlöse erzielt Jumbomall durch Werbebanner auf der Internetseite, Provisionen
bei Einkäufen und für die sichere Lieferung und Zahlungsabwicklung sowie für
den Verkauf von Online-Shops. Dabei umfasst der Service die Gewährleistung
von Sicherheit beim Einkauf, die Bereitstellung eines Produktkatalogs und die
Abwicklung der Online-Bestellung sowie Bezahlung.
Es gibt bisher nur zwei ähnliche Geschäftsmodelle (Yahoo-Mall und imall.com),

beide sind zwar kapitalkräftiger, allerdings gibt es nur unwesentliche
Unterschiede in der Größe. Imall.com, der direkte Wettbewerber wurde im
Juni´99 für AU$ 600 Mio. verkauft, was die enormen Zukunftsaussichten
unterstreicht, und auf eine Unterbewertung bei Jumbomall.com hinweist.
In zwei bis drei Jahren will die Gesellschaft das Break-Even erreichen, bis
dahin durch Kooperationen, und aggressivstes Marketing weitere Marktanteile
hinzugewinnen, rapide wachsen und expandieren. Man will den Online-Kunden
eine Alternative zum normalen Online-Einkauf bieten die den ganzen Service
umfasst, Preisvorteile bietet und vergleichsweise bequem ist. Für das 3.
Quartal 2000 ist der Gang an die Nasdaq geplant, außerdem wird man in Kürze
auch den Bereich Business-To-Business forcieren, für den man aufgrund der
weitreichenden Geschäftsbeziehungen beste Voraussetzungen und Vorteile hat.

Außerdem will man die Kreditkartenbezahlung so sicher wie es irgendwie
möglich machen. Jumbomall könnte aufgrund seiner geringen
Marktkapitalisierung durchaus das Ziel einer Übernahme sein, was zu enormen
Kurssprüngen der Aktie führen könnte.
Wird die Aktie erst mal von der breiten Öffentlichkeit entdeckt oder
institutionellen Anlegern gekauft, sind der Aktie keine Grenzen gesetzt. Dazu
muß jedoch das Geschäftskonzept erfolgreich umgesetzt werden um die hohen
Erwartungen zu erfüllen. Für hochspekulative Anleger ein unbedingtes Muß auf
dem aktuellen niedrigen Niveau.
Aktueller Kurs: 0,26
Stopp Kurs: 0,22
Kursziel: 1 Euro (6 Monate)


Übrigens: DIESE Woche steht noch ein Anounncement zur jumbomall.com-seite an!!!!!!!!!!!!!!!


(Dank an Klabauter)
JUMBOMALL in Börsenbrief empfohlen!!!! rabbit
rabbit:

Jumbomall CEO Mike Veverka gibt Deutschland Strategie bekannt

 
14.03.00 17:34
#2
Nach dem Start von Jumbomall.co.uk gibt Jumbomall CEO Mike Veverka seine Strategie für Deutschland bekannt.


"Unter der Domain jumbomall.de ist eine komplett eigen-ständige deutsche WebSite geplant",

teilt CEO Mike Veverka mit.

"Die Plattform wird komplett deutschsprachig sein und ausschließlich deutsche Online-Shops, Produkte und zusätzliche Informationen beinhalten. Ein direkter Link zu den Nachbarseiten in England und Frankreich wird integriert werden.

Wir werden mit deutschen Finanzinstitutionen zusammenarbeiten, um sichere Zahlungssysteme in das JumboPay System zu integrieren und dies damit allen deutschen Online Händlern zur Verfügung stellen. Ebenso wird jumbomall.de mit deutschen Logistikunternehmen arbeiten, um eine deutsche Variante des JumboVan Logistik System anzubieten.


Um dieses Ziel schnell zu erreichen, wird Jumbomall.com in Deutschland eine eigene deutsche Firma gründen mit eigenem Personal für Technik und Marketing. Dies wird aller Voraussicht nach mit einem deutschen Partner geschehen. Jumbomall Deutschland soll für deutsche Investoren geöffnet und an einer deutsche Börse gelistet werden.

Jumbomall Deutschland wird in der Hauptsache für das Marketing und den Vertrieb zuständig sein und zusammen mit Partnern branchenorientierte Mall´s aufbauen.

Des weiteren wird Jumbomall Händlern eine komplette Business to Business Lösung zur Verfügung stellen.

In diesem nächsten Schritt können die Händler von Jumbomall direkt über Jumbolink, als Business to Business Plattform, Geschäfte miteinander abwickeln.

"Die Forschung und Entwicklung bei Jumbomall wird sich auf die Weiterentwicklung der WAP Technologien konzentrieren, um Händlern sehr bald komplette WAP kompatible Online Shops anbieten zu können. ", schließt Mike Veverka seine Ausführungen ab und ergänzend fügt er hinzu:

"Jumbomall Deutschland wird mit allen Jumbomall Mall´s in der ganzen Welt verbunden sein, zusammen mit dem kompletten Technologieangebot für Händler und Kunden nimmt Jumbomall damit für seinen Start in Deutschland eine außerordentlich gute Wettbewerbsposition ein."

Die Aktie von Jumbomall.com Corporation Limited wird an der australischen Börse (JUM) und in Deutschland an den Börsen Berlin, München, Frankfurt und Stuttgart unter WKN 850269 gehandelt.
JUMBOMALL in Börsenbrief empfohlen!!!! rabbit
rabbit:

NEWS

 
15.03.00 07:38
#3
JUMBOMALL.COM CORPORATION LIMITED 2000-03-15 ASX-SIGNAL-G

HOMEX - Brisbane

+++++++++++++++++++++++++
E-commerce technology company, Jumbomall.com Corporation Limited
(Jumbomall), today announced the establishment of its American
Depository Receipt (ADR) Program with The Bank of New York.

The Bank of New York has the largest market share of ADRs in both the
public and private markets in the United States (US), representing
more than 1,300 companies from more than 69 countries.

Chief Executive Officer of Jumbomall, Mr Mike Veverka said the
establishment of an ADR Program reflected Jumbomall`s increased
global recognition, and was a forerunner to any consideration of
becoming a publicly listed company in the US.

"The ADR Program will introduce Jumbomall to the United States
investment markets. It will enlarge the market for Jumbomall shares
through broadened investor exposure, while enhancing the image of the
company`s products and services," Mr Veverka said.

In 1999, The Bank of New York acted for 64 per cent of the top 50
most actively traded listed ADR Programs in the US with trading
volume exceeding US$287 billion.

The company has offices in San Jose - USA, London - UK, and Brisbane
- Australia, and is a listed stock on the third markets of the Berlin,
Frankfurt, Munich and Stuttgart stock exchanges (code JUB - 850 269)
in addition to the ASX (code JUM).



M Veverka
CEO

For further enquiries, please contact:

Mike Veverka
MANAGING DIRECTOR
Ph: (07) 3831 3705
Fax: (07) 3831 9720

Email: mike@jumbomall.com
JUMBOMALL in Börsenbrief empfohlen!!!! rabbit
rabbit:

JUMBO wird ab heute an der OTC der NASDAQ gehandelt....jetzt +17%

 
15.03.00 16:17
#4
( auch wenn ichhier der einzige poster bin, ich geb nicht auf :-)  )



Herausgeber der Information
Jumbomall.com Corporation Limited
Level 30 Riverside Center
123 Eagle ST.
Brisbane, QLD 4000 - Australia
PRESSEMELDUNG
15.03.2000 zur sofortigen Verwendung

Jumbomall.com wird am OTC Markt der NASDAQ gehandelt.


Die E-Commerce Firma Jumbomall.com Corporation Limited teilt heute die Einfhrung Ihrer Aktie in den USA ber das American Depository Receipt Programm durch die Bank of New York mit.

Die Jumbomall Aktie kann ab sofort am OTC Markt der NASDAQ gehandelt werden.

Die Partnerbank "BANK OF NEW YORK" hat in USA den grten Marktanteil der gehandelten auslndischen Aktien von ber 1300 Firmen aus ber 69 Lndern.

Jumbomall.com CEO Mike Veverka sagte, da die Einfhrung der Jumbomall.com Aktie durch das ADR Programm in USA die schnelle weltweite Expansion widerspiegelt, die Jumbomall
anstrebt.

"Das Listing am OTC Markt der Nasdaq wird Jumbomall in den Investment Markt der USA einfhren. Dies wird sowohl den Markt und das Potential fr Jumbomall Aktien enorm erweitern wie auch dem Image von Jumbomall und der Produkte der Firma zugute kommen" fgt Mr. Veverka hinzu.


In 1999 betreute die Bank of New York 64% der fnfzig meist gehandelten Aktien im ADR Programm mit einem Handelsvolumen von 287 Billionen USD.


Die Aktie von Jumbomall.com Corporation Limited wird an der australischen Brse (JUM) und in Deutschland an den Brsen Berlin, Mnchen, Frankfurt und Stuttgart unter WKN 850269 gehandelt.

Fr weitere Informationen ber Jumbomall Deutschland kontaktieren Sie bitte
Jumbomall PR Office Deutschland -
Trendfox - Chiemseering 3 - 85551 Kirchheim
Tel. 089-54504090 - Fax 089-90468022 - de@jumbomall.com

JUMBOMALL in Börsenbrief empfohlen!!!! ber1
ber1:

... an rabbit: danke für die Beiträge und halte weiter durch ...! o.T.

 
15.03.00 17:50
#5
JUMBOMALL in Börsenbrief empfohlen!!!! rabbit
rabbit:

Noch mehr NEWS. (Ich geb nicht auf. Irgendwann wird schon einer von .

 
15.03.00 17:52
#6
unterstützt mich hier in meinem einsamen feldzug für jumbomall)

JUMBOMALL.COM CORPORATION LIMITED (JUM)
(Company background)
Growth in customer sales&business activity for 6mnths
Announced on 2000/03/15 17:13:12.
Part:A 324 words
Status: Market sensitive (Y)
Industry Sub Group: Diversified Media (151)

JUMBOMALL.COM CORPORATION LIMITED 2000-03-15 ASX-SIGNAL-G

HOMEX - Brisbane

+++++++++++++++++++++++++
E-commerce technology company Jumbomall.com Corporation Limited
(Jumbomall), has announced its half yearly results to 31 December
1999.

HIGHLIGHTS OF THE RESULTS ARE:

* The number of sales made in the Jumbomall has increased more than
210 per cent over the previous 6 months.

* The value of sales made in the Jumbomall has increased more than
180 per cent over the previous 6 months.

* More than 1,200 stores were created and over 12,000 new products
were listed in the 6 months ending 31st December 1999.

* Traffic to the Jumbomall website has increased 66% over the
previous 6 month period, Chief Executive Officer of Jumbomall, Mr
Mike Veverka, said those results reflect the continuing acceleration
in the growth of customers, sales and business activity in the
Jumbomall.

"Jumbomall.com is progressing strongly. The first six months of the
Company was a time of consolidation and implementation of the
business strategy."

"The rapid customer acquisition rate is a result of the aggressive
strategy being employed in the early days of the e-commerce industry.
This strategy is designed to strongly position the Jumbomall to grow
revenue and profits as the industry matures in the years ahead."

"Furthermore, the directors wish to advise that Jumbomall.com is now
making good progress in its B2B and B2C activities, and as a result.
It is increasingly generating revenue more from further exploiting
the technology embodied in the malls proprietary software," said Mr
Veverka.

The directors believe that the Company is on track to meet its
projections established in the prospectus of 12 August 1999.

The company's strategy to move to providing full GAAP (USA -
Generally Accepted Accounting Principles) compliant accounts will
establish the company's further global position and prepare for the
progression through the USA capital markets.

M Veverka
CEO

For further enquiries, please contact,

Mike Veverka
MANAGING DIRECTOR
PH: (07) 3831 3705
Fax: (07) 3831 9720
Email: mike@jumbomall.com


JUMBOMALL in Börsenbrief empfohlen!!!! ey2buy
ey2buy:

Re: Hey Hasen-JUMBO

 
15.03.00 22:29
#7
vielen dank für deine mühe, aber du bist etwas to late.
habe jumbo bereits in 12/99 für 0,16 bekommen, wollte schon
in 02/00 mit 0,40 rausgehen, ich möchte aber auch mal mit
´nen 1000prozenter pralen, ich bleibe drin.

also halte deine ohren steif haase.

gruß auge
JUMBOMALL in Börsenbrief empfohlen!!!! rabbit
rabbit:

Re: JUMBOMALL in Börsenbrief empfohlen!!!!

 
15.03.00 22:48
#8
was heißt hier zu spät???

ich bin seit dem 8.12.99 drin (0.17 eur).
es ist nur schade, daß der wert zwischenzeitlich in vergessenheit
geraten ist.
ich geh bestimmt nicht vor dem 9.12.00 wieder raus!!!

wie war das doch gleich:
"viel rein, viel raus leert die taschen aus" ???
(oder so ähnlich)

stay long
hoppel, hoppel.....

JUMBOMALL in Börsenbrief empfohlen!!!! BullishBear
BullishBear:

JUMBOMALL ... GOES ... NASDAQ !!!

 
15.03.00 23:44
#9
Hi Rabbit!

Tolle Sache - auch im ARIVA-Board gibts Infos zu Jumbomall!
Leider sind hier offensichtlich nur wenige an "unseren" australischen I-Nets interessiert!? Oder sie können es einfach nicht so zeigen ;-)

Bin hier nicht so oft - und dieses Posting sollte auch nur meine Solidarität zum Ausdruck bringen.

Ich bin drin ... - und wer nach Deinen Infos nicht auch einsteigt, wird später das Nachsehen haben.

Grüße, BullishBear

P.S.: See you at www.Wallstreet-Online.de
JUMBOMALL in Börsenbrief empfohlen!!!! ey2buy
ey2buy:

Re: Hey Hasen-JUMBO

 
16.03.00 10:39
#10
habe dein re- posting erst jetzt gelesen, glückwunsch zum
einstieg bei 0,17. mich würde aber mal interessieren woher
du im dezember die info bekommen hast?
ich bin aufgrund eines klitzekleinen artikels im handelsblatt
aufmerksam geworden.

gruß auge
JUMBOMALL in Börsenbrief empfohlen!!!! rabbit
rabbit:

Neue Infos

 
23.03.00 08:08
#11
Folgendes Antwortposting von Jumbomall deutschland aus dem Board von www.juchu.de:






de@jumbomall.com
Mitglied auf Probe

Beiträge: 8
Registriert: Mär 2000
erstellt am: 22.03.2000 09:33

Hallo Zusammen;
hier gesammelt eine liste mit Fragen und
Antworten;


*Werden Roadshows für Investoren und Anleger stattfinden, wenn ja auch in Europa
oder nur in den USA?

AW:

Wir machen nur die PR für Deutschland und planen im April eine Roadshow
hier in Deutschland mit den Schwerpunkten München und Hamburg.
Ziel wird es sein, mit pot. inst. Investoren, mit Medien und Aktionären/Investoren
zu sprechen.

USA wird vom Office in San Jose betreut.


*Wird die deutsche Seite verbessert? Meiner Meinung nach ist diese noch nicht
sehr ansprechend.
*Wann wird die deutsche Seite unter jumbomall.de laufen bzw. wann wird diese
Seite endlich etwas attraktiver gestaltet?

AW:
Es wird eine komplett eigenständige Seite unter jumbomall.de geben.
de.jumbomall.com ist nur eine vorübergehende Lösung bis die
deutsche Site fertigestellt ist. Dies wird auf alle Fälle noch im II.Quartal 2000
realisiert werden.


*Sind in Deutschland bereits irgendwelche Börsenmedien/Brokerhäuser ect.
aufmerksam geworden?

AW:
Wir sind mit einigen Börsenmedien in regem Kontakt; möchten
hier aber nicht den Redaktionen mit Ihren Veröffentlichungen
vorgreifen.
Auch haben wir begonnen Jumbomall bei entsprechenden Investmenthäusern
vorzustellen.


*Frage, Was heißt das im Klartext: "Jumbomall Deutschland soll für deutsche
Investoren geöffnet und an einer deutsche Börsegelistet werden."?

AW:
Das Ziel ist es Jumbomall stark auf dem deutschen Markt zu machen;
Dies soll mit Hilfe des deutschen Kapitalmarktes geschehen;
Gespräche mit pot Risikokaptialgebern/Partnern sind bereits im Gange;

*Wann werden mal Umsatzpläne genannt? Ehrlich gesagt hab ich keinerlei Ahnung in
welchen Bereichen der Umsatz einmal liegen soll (bzw. lag)?
*Wie hoch waren die Umsätze (mit Vergleichszahlen kann doch niemand was
anfangen)?


Die konkreten Zahlen werden in den nächsten Tagen veröffentlicht!
Soviel aber schon vorab.
- Die Zahl der Verkäufe ist in den letzten 6 Monaten (bis 31.12.99)um 210 % gestiegen
- Der Umsatz der über JUM gemacht wurde ist um 180 % in den letzten
6 Monaten (bis 31.12.99) gestiegen.
- mehr als 1200 neue Shop und 12000 neue Produkte sind bis 31.12.99
dazugekommen.
- Der Traffic auf der JUM Seite ist um 65% bis 31.12.99 gestiegen.

*Wie erfolgt die Nasdaqeinführung?

AW:
Durch das Office in San Jose, USA


*Wird die Software von Jum auch zum Verkauf angeboten?

JA! JUMBOMALL will die eigene Software auch verkaufen


* Erklären sie uns doch bitte einmal was wir uns unter B2B und WAP bei Jumbomall
vorzustellen habe


Händlern die in Jumbomall Ihre Shops angemeldet haben, können über Jumbolink
auch miteinander Handel treiben. Spezielle Softwareweiterungen werden Firmen den
Einkauf und Verkauf bei Lieferanten und Kunden erleichtern.

Die Software von Jumbomall wird WAP fähig werden, d.h. Händler die einen Shop
bei JUM eröffnen können Ihre Produkte auch über WAP an Kunden verkaufen.
Hiermit verbindet JUM e-commerce mit M-Commerce und kann sowohl händlern wie
kunden alles Services aus einer Hand bieten.


Beste Gruesse an alle hier im Board

de@jumbomall.com


Fragen an Jumbomall Deutschland bitte in folgendem Stockboard-Thread www.juchu.de/ubb/Forum5/HTML/000024.html
JUMBOMALL in Börsenbrief empfohlen!!!! storyhunter
storyhunter:

Guten Morgen! Infos zu Jumbomall findet ihr auch unter

 
23.03.00 09:13
#12
www.coolstocks.de
Jumbomall steht auf meiner Watchlist ebenfalls ganz oben.
gruß storyhunter
JUMBOMALL in Börsenbrief empfohlen!!!! rabbit
rabbit:

Appoints Salomon Smith Barney as Financial Advisor

 
29.03.00 07:19
#13
Appoints Salomon Smith Barney as Financial Advisor

Jumbomall.com Corporation Limited (ASX Code: JUM) announced today
that the Company has appointed Salomon Smith Barney as its financial
advisor in relation to a number of matters including capital raising
alternatives and potential strategic alliances and partners.

"Salomon Smith Barney offers Jumbomall.com access to a valuable
network of potential partners who may compliment our business
activities and assist us in further accelerating our growth". said Mr
Mike Veverka, CEO of the Jumbomall.

Jumbomall.com provides e-commerce enabling tools, targeted to SMEs,
which enable retailers to build an online presence with functions
including shopping carts, secure online ordering and payment and
customer support. Communities of potential customers are provided to
these retailers through Jumbomall.com.

Jumbomall.com operates under an ASP model, whereby the Company owns,
maintains and upgrades software applications that its customers
access over the Internet.

Jumbomall.com currently has under development a number of exciting
B2B and B2C initiatives.

For further enquiries please contact

Mike Veverka
Jumbomall.com
Ph: (07) 3831 3705

Wayne Homschek
Salomon Smith Barney
Ph: (02) 9321 4013

JUMBOMALL in Börsenbrief empfohlen!!!! rabbit

Jumbo steigt in Internet-Telefonie ein = + 9,72% in Australien

 
#14
JUMBOMALL.COM CORPORATION LIMITED 2000-03-30 ASX-SIGNAL-G

HOMEX - Brisbane

+++++++++++++++++++++++++
Jumbomall.com Corporation Limited (Jumbomall) and the Samsung
Corporation (Samsung) have signed a heads of agreement for a
strategic alliance to deploy and market an Internet-based phone
system to be called "Jumbo i2 phone".

The Jumbo i2 phone allows Internet users to talk to each other over
the Internet at economical rates. A special handset similar to a
normal phone is connected to a computer and two people can conduct a
clear conversation. Furthermore, one party can "drive" the other
through a web site by controlling their web browser.

"The Jumbo i2 Phone has great potential to accelerate and enhance
sales in the Jumbomall. Our customer service people can now actually
talk to shoppers worldwide and direct them to products and help them
make the purchase," said Mike Veverka, CEO of the Jumbomall.

Under the terms of the agreement, the Jumbomall will receive a
percentage of revenues from the sale of the Jumbo i2 phone. Samsung
Corporation has agreed to joint market the product to the public.
Furthermore, Jumbomall and Samsung have agreed to jointly explore
further technological ventures.

"The Jumbo i2 Phone will also benefit our B2B strategy by allowing
businesses to communicate with one another more effectively," said Mr
Veverka.

The Jumbomall is a leading online shopping mall with over 3,800
merchants. The number of sales has grown 210 per cent in the 6 months
to 31st December 1999 over the previous 5 months. The value of those
sales has also grown 180 per cent over the same period.

For further information

Mike Veverka

MANAGING DIRECTOR
JUMBOMALL.COM CORPORATION LIMITED
Tel: 07 3831 3705 (BUS)

Issued by

WESTBROOK COMMUNICATIONS
Contact:
DAVID REID
Tel: (02) 9231 0922 (Bus)
(02) 9569 0575 (Home)


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem M-COMMERCE Zertifikat auf M-Commerce Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  19 Brokat ... doc-m.de marketmaker 12.06.01 23:46
  27 Alles steigt nur COMROAD fällt!! BWLer Reinyboy 25.11.00 21:18
  4 AT&S - es geht nach unten sexy Bronco 17.11.00 15:15
  9 Weiß jemand warum unter hohen Umsätzen Telesens so Reinyboy Reinyboy 03.11.00 19:51
  9 was für news :o) DIALOG SEMICONDUCTOR Parocorp Linus 26.10.00 13:14