JP hast du Procon 512200 ? . bald gehts nach norden! o.T.

Beiträge: 7
Zugriffe: 184 / Heute: 1
JP hast du Procon 512200 ? . bald gehts nach norden! o.T. preisfuchs
preisfuchs:

JP hast du Procon 512200 ? . bald gehts nach norden! o.T.

 
25.05.00 10:14
#1
JP hast du Procon 512200 ? . bald gehts nach norden! o.T. IZ
IZ:

That's right! o.T.

 
25.05.00 12:44
#2
JP hast du Procon 512200 ? . bald gehts nach norden! o.T. IZ
IZ:

Na JP? Schon mal auf den Kurs von procon geguckt? ;-) o.T.

 
28.05.00 10:50
#3
JP hast du Procon 512200 ? . bald gehts nach norden! o.T. preisfuchs
preisfuchs:

klar :-))) o.T.

 
28.05.00 11:35
#4
JP hast du Procon 512200 ? . bald gehts nach norden! o.T. Kicky
Kicky:

Adhoc v.25.5. bei www.boersenmagazin.de

 
28.05.00 13:05
#5
Ad hoc: PROCON MultiMedia AG 08:11:18, 25. Mai 2000
Hamburg (ots Ad hoc-Service) - Procon MultiMedia AG * Procon beteiligt sich mit 50% an der Cine Licht Gruppe * Strategischer Ausbau des Dienstleistungsangebots * Umsatz- und Ertragsprognosen für 2000 bis 2002 deutlich angehoben Die im SDAX notierte Procon MultiMedia AG übernimmt 50% der Anteile der Cine Licht Gruppe und weitet die Marktführung in Deutschland auch auf die Ausstattung von Kino-, Fernseh- und Werbefilmproduktionen aus. Die Cine Licht Gruppe vermarktet als Komplettanbieter spezielle Licht-, Kamera- und Bühnentechnik für die Produktion von Filmen und Musikvideos und verfügt über mehrere moderne Studios. Die Gruppe betreibt vier Niederlassungen an den Medienstandorten Berlin, Hamburg, Leipzig und Köln. 1999 erzielte die Cine Licht Gruppe einen konsolidierten Gesamtumsatz von 20,9 Mio. DM und erwirtschaftete einen Jahresüberschuß in Höhe von 1,3 Mio. DM. Das EBIT lag 1999 bei 2,8 Mio. DM. Mit den neuen Beteiligungen und dem deutlich erweiterten Dienstleistungsangebot stärkt Procon die führende Positionierung im In- und Ausland weiter und schafft eine optimale Grundlage für die fortgesetzte Expansion. Prognosen für 2000 bis 2002 deutlich angehoben Aufgrund der ausgezeichneten Geschäftsentwicklung im laufenden Jahr mit neuen Geschäftsabschlüssen und Beteiligungen hebt Procon ihre Umsatz- und Ertrags- prognosen für die kommenden Jahre deutlich an. Für 2000 erwartet Procon Umsätze von 113 Mio. DM, bislang lagen die Schätzungen bei 92 Mio. DM. Gegenüber dem Geschäftsjahr 1999 wäre das ein Plus von 60%. Das EBITDA wird nach den jetzigen Schätzungen 33 Mio. DM betragen und damit um mehr als 120% über dem Wert von 1999 liegen. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit soll mit 14 Mio. DM das Ergebnis des Jahres 1999 um 130% übersteigen. Für 2001 hebt Procon die Umsatzprognose um mehr als 45% von bisher geschätzten 89 Mio. DM auf nun 130 Mio. DM an. Trotz der EXPO 2000, die etwa 26 Mio. DM Umsatz bringen wird, rechnet Procon auch im Jahr 2001 mit einer deutlichen Umsatzsteigerung gegenüber 2000. Das EBITDA soll 2001 bei 39 Mio. DM liegen, das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit soll 16 Mio. DM betragen. Für das Jahr 2002 prognostiziert Procon einen Umsatz von 160 Mio. DM und ein EBITDA von 48 Mio. DM. Procon erwartet auch weiterhin deutlich zweistellige Wachstumsraten beim Umsatz und überproportionale Ergebniszuwächse.  
Quelle: OTS-ADHOC
war ja wohl doch etwas spärlich bisher,euer Thread.Es gibt da auch einen Chart,danach würde ich denken ,dass etwa bei 12 ein Widerstand ist.
   mfG  Kicky
JP hast du Procon 512200 ? . bald gehts nach norden! o.T. Kicky
Kicky:

Und guckt Euch mal Loewe an,die steigen ebenfalls,unten Empfehlunge.

 
28.05.00 13:33
#6
www.boersenmagazin.de/portraits/649410.htm
JP hast du Procon 512200 ? . bald gehts nach norden! o.T. IZ

charttechnisch schon 12,00 gebrochen. Aktuell 12,50 Euro.

 
#7
Ich sehe den next Widerstand erst bei 13.00 -
zu der adhoc kam noch n empfehlung in focus money.

cu@20in2000
IZ


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen