Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Hot-Stocks-Forum
Übersicht
... 495 496 497 1 2 3 4 ...

Jinko Solar vor einer Neubewertung ?

Beiträge: 12.422
Zugriffe: 2.130.894 / Heute: 142
Jinkosolar Holding. 16,77 $ +3,90% Perf. seit Threadbeginn:   -14,48%
 
Jinko Solar vor einer Neubewertung ? ulm000
ulm000:

Jinko Solar vor einer Neubewertung ?

43
21.11.14 12:00
#1
Ich bin kein großer Freund von vielen Threads für eine Aktie, aber seit 3, 4 Wochen wird der Jinko-Thread von 2, 3 User dermaßen voll gespamt, dass er wirklich schlecht lesbar ist und richtige, interessante Diskussionen wie in der Vergangenheit kaum noch aufkommen. Auch ist der Threaderöffner des alten Jinko-Thread nicht mehr an der Diskussion beteiligt, so dass keiner darauf schauen kann wie es im Jinko-Thread auf und zu geht.

Außerdem bietet sich in der Tat ein neuer Thread an, denn Jinko hat in dieser Woche einen 225 Mio. $-Deal vertraglich abgeschlossen für sein Power-Geschäft und wird wohl bis Mitte nächsten Jahres einen YieldCo, der dann über ein Portfolio von um die 900 MW verfügen wird, an die US-Börse bringen.
12.396 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 495 496 497 1 2 3 4 ...


Jinko Solar vor einer Neubewertung ? Limitalarm
Limitalarm:

Was nun?

 
16.02.17 16:58
Warum jetzt so ein Abschlag? Dachte echt was es bis zu den Zahlen so weitergeht....aber anscheinend ist echt die Devise: sobald du 5% hast freuen mitnehmen und zwei Wochen später wie versuchen  
Jinko Solar vor einer Neubewertung ? haenschchendampfchen
haenschchen.:

re - border adjustment tax

 
16.02.17 17:08
Trumps Ankuendigung von Einfuhrzoellen wird nun wohl nun umgesetzt: www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/...lisierung-a-1134565.html
Das sind natuerlich keine guten Nachrichten fuer Jinko.
Jinko Solar vor einer Neubewertung ? brody1977
brody1977:

Nachricht

 
16.02.17 17:14
die Nachricht hilft aber den Ami Aktien auch nicht...  
Jinko Solar vor einer Neubewertung ? omega10000
omega10000:

Wieder hoch bis 16$

 
16.02.17 17:26
und runter auf ca. 15 $ ....
Jinko Solar vor einer Neubewertung ? H731400
H731400:

Tax

 
16.02.17 19:22
Die zahlt dann nur Jinko oder ? First Solar die in Malaysia produzieren oder Sunpower in Asien, Mexiko etc. nicht oder ? Alter Schwede
Jinko Solar vor einer Neubewertung ? Taktueriker81
Taktueriker81:

@H731400

 
16.02.17 20:53
so wie ich das lese gibt es keine Strafzölle sondern eine Grenzausgleichsteuer:
Körperschaftsteuer von 35% auf 20% runter. Jetzt kommt aber das Komplizierte in dem man bei der abzuführenden Gewinnsteuer nur noch die Kosten abziehen darf, welche in den USA angefallen sind. Da Sunpower und Firstsolar auch von ihren Produktionsstätten importieren, können Sie von einem verkauften Produkt z.B. Wert 10000 € dann keine importierte Ware abziehen. Wenn Sie also den Großteil des Wertes z.B. 8000 € importieren, wäre das nicht steuerabzugsfähig und müsste mit 20% besteuert werden.
Es fällt also keine Steuer wie ursprünglich nur auf den erzielten Gewinn z.B. im obigen Beispiel 1000 € sondern auf die 8000 € an.
Steuern aktuell wären 350 €(35% von 1000 € Gewinn) und mit dem Trump Vorhaben dann 1600 €(20% von 8000 €).
Also eine krasse Benachteiligung für alle Importeure.
Hätte für Jinko auf den ersten Blick gar keine Auswirkungen, da man Großteils an US-Abnehmer z.B. von Malaysia aus verkaufen kann.
Auf den zweiten dann schon, da der US-Importeur hohe Steuern bezahlen muss.
Im Solarbereich gäbe es wohl dann gar nicht so viele Gewinner, eher Verlierer.
Nur wer direkt in den USA produziert, wäre ein großer Profiteur, wie CSUN es z.B. anstrebt oder Solarworld betreibt.
So habe ich das Ganze Verstanden. Ist aber noch lange nicht durch und ganz unten im Artikel steht ja auch, das dem Trump selbst das sogar zu kompliziert ist und es Klagen bei der WTO hageln würde...

VG Taktueriker
 
Jinko Solar vor einer Neubewertung ? H731400
H731400:

@Taktueriker81

 
16.02.17 21:14
Genau so und auch China sunergy baut nur eine Modulfabrik in den USA, das teure Zellen etc. müssten sie auch importieren. Die Sunpower Zahlen ziehen die Kurse heute runter bzw die Aussagen des CEO das es keine Entspannung geben wird bei den Preisen usw...  
Jinko Solar vor einer Neubewertung ? ulm000
ulm000:

sogar zu kompliziert ist

2
16.02.17 21:41
Vor allem Taktueriker8 wie will der Staat das kontrollieren und dann gibt es da noch Schlupflöcher ohne Ende.

Ähnliches gibt es ja auch in Deutschland schon lange. Nur wird das mit ein paar Tricks umgangen. Ich habe nach meiner Studienzeit bei einem Autowaschanlagenbauer gut 10 Jahre als Produktionschef gearbeitet. Um die hohen Steuern zu umgehen haben wir für Frankreichanlagen z.B. nur das Gerüst der Autowaschanlagen bei uns in Deutschland zusammen geschraubt und noch ein paar schwierig einzustellende mechanische Teile angebaut und dazu haben wir dann noch lose Bausätze mitgegeben, Die Innereien, mechanisch wie elektrisch, wurden dann in Frankreich montiert. Welche Wertschöpfung nun wo gemacht wurde kann dabei niemand kontrollieren. Daimler z.B. macht es ähnlich mit Indien. Da werden z.B. die komplizierten Achsenteile in Bad Cannstatt vormontiert und der Rest inkl. der benötigten Bauteile wird dann nach Indien exportiert. Mit diesem Trick entgeht Daimler den Zöllen in Indien und rechnet sich dazu noch in Deutschland etwas umsatzschwächer.

Rein von der Theorie her bei diesem angedachten Steuergesetz würde es eigentlich nur Solarworld in der Solarbranche als Gewinner geben, denn nur Solarworld verfügt in den USA größere Fertigungskapazitäten. Jedoch ist Solarworld bei der Produktion viel zu teuer. First Solar hat ja in den USA auch nur 250 MW an Zellfertigungskapazitäten, Sunpower gar keine.

Man muss abwarten. Geht ja nicht nur der Solarbranche so. Bleibt nichts anderes übrig. Notfalls baut man halt in den USA eine größere Modulproduktion wenn es sich rechnet. Wäre jetzt alles andere als teuer. Die Zellen importiert dann man dann zum Produktionspreis von 0,18 $/W und das Modul wird zu 0,40 $/W dann verkauft.

Sollte das aber so umgesetzt werden, dann schnellt die Inflation in den USA wie eine Rakete nach oben. Liegt ja jetzt schon bei über 2%. Das wissen die Trump-Leute mit Sicherheit auch, denn er hat ja 3 Goldman Sachsmänner um sich rum.
Jinko Solar vor einer Neubewertung ? Taktueriker81
Taktueriker81:

hat

 
16.02.17 22:01
sich doch ganz gut gehalten heute die Jinko. Und die 16$ in die nächste Woche zu verteidigen wäre schon ein gutes Zeichen...
Jinko Solar vor einer Neubewertung ? haenschchendampfchen
haenschchen.:

gute Testresultate

 
17.02.17 01:57
gute Testresultate fuer Jinko Module

www.solarserver.com/solar-magazine/...rnment-agency-csiro.html
Jinko Solar vor einer Neubewertung ? omega10000
omega10000:

Das

 
17.02.17 16:32
Miststück will ernsthaft hoch ! :)
Jinko Solar vor einer Neubewertung ? Taktueriker81
Taktueriker81:

Die Zahlen

 
17.02.17 17:17
werden entscheiden wo die Reise hingeht. Alles davor sind die üblichen Spielchen, wobei man schon sagen muss das der Kurs meistens anzieht vor den Zahlen.
Sind ja von 13 auf 15,50 € auch schon 20% Gewinn.

Vg und schönes We
Taktueriker
Jinko Solar vor einer Neubewertung ? brody1977
brody1977:

Sunpower

 
17.02.17 17:30
an Sunpower sieht man mal wieder wie logisch Börse ist (oder auch nicht). War gestern klar runter gegangen. Und heute ist alles anders- nicht wahr? Plötzlich über 10% im Plus...  
Jinko Solar vor einer Neubewertung ? H731400
H731400:

Naja

 
17.02.17 17:42
Gibt es doch News ?  
Jinko Solar vor einer Neubewertung ? Juliette
Juliette:

Jetzt nimmt Jinko richtig Fahrt auf

 
17.02.17 17:44
$16,50 durch, 200TL liegt bei 17,40
www.nasdaq.com/symbol/jks/real-time
Da kommen ja Erinnerungen an früher hoch :-)
Jinko Solar vor einer Neubewertung ? Taktueriker81
Taktueriker81:

Jinko Friday

 
17.02.17 18:52
is back. :-) Könnte in der Tat ein Tag wie in guten alten Zeiten werden...
Jinko Solar vor einer Neubewertung ? Juliette
Juliette:

Sollte Jinko über $16,50 schließen,

 
17.02.17 19:04
wäre das (kaum zu glauben, aber wahr) ein 3-Monatshoch (Staun-Smiley)
Jinko Solar vor einer Neubewertung ? Taktueriker81
Taktueriker81:

Volumen

 
17.02.17 19:24
noch nicht so hoch. Es ist also noch gut Luft nach oben mit dieser Welle...
Jinko Solar vor einer Neubewertung ? H731400
H731400:

Bin gespannt

 
18.02.17 07:54
www.n-tv.de/politik/...ruitt-ist-EPA-Chef-article19707987.html
Jinko Solar vor einer Neubewertung ? Limitalarm
Limitalarm:

Das ist schon eingepreist...,

 
18.02.17 09:58
Sehe nächste Woche nochmal nochmal 3% + dann Abprall an der 200 TL (17,40) eben wieder auf 16,70 ~ Dollar. Danach nochmal nen positiven Anstieg bis zu den Zahlen ..  eben wieder so auf 17,50 Dollar - danach entscheiden die Zahlen bzw. was der Markt damit macht - bin aberfest davon überzeugt, das die Zahlen besser sein werden wie erwartet..... 20 Dollar möglich im März? gehe schwer davon aus, aber sicher ist leider nichts
Jinko Solar vor einer Neubewertung ? Konstruckt
Konstruckt:

Freude aber auch skepsis

4
18.02.17 11:57
Natürlich freut es mich das der Kurs erstmal einen Boden Gefunden hat und auch höhere Hohs
macht. Chart technisch gesehen haben wir eine inverse Abc Korrektur  momentan ist der Primäre Abwärtstrend "unterbrochen"  der sekundäre Aufwärtstrend der sich gerade bildet muss noch durch ein höheres Hoch bestätigt werden. Der Primäre Aufwärtstrend auf 5 Jahres Sicht ist aber voll intakt
man könnte von 2013 eine große Unterstützungs Linie zum Nov 2016 Bilden.
Skepsis habe ich im Bezug auf die Zahlen ob die Besser als erwartet werden warte ich erstmal ab ich bin der Meinung das 2017/2018 schwere Jahre werden wo noch viel Verdrängungswettbewerb herrscht.(Deswegen auch Preise im Keller) Langfristig sehe ich so 10-25 Jahre Zyklus die erneuerbaren Energien als "Gamechanger"
Hoffe das unsere jinko den Wettbewerb übersteht und uns alle wohlhabend macht.Dann könnten wir
uns ein "Kleinaktionärs jinko Treffen machen so in  25 Jahren und kämen aus dem Lachen nicht mehr Raus.
Allen gutes gelingen  
Jinko Solar vor einer Neubewertung ? H731400
H731400:

@Konstruckt

2
19.02.17 10:13
wann willst Du kaufen ? In 1,5 Jahren wenn sichtbar wird das 2019 eventuell schon 90 GW oder mehr installiert werden, Solarenergie günstiger als Wind und alle anderen Energiequellen ist ? Player wie Solarworld und co nicht mehr mitspielen etc.....nu-r eventuell ist der Kurs dann schon bei 30 oder so.....wer weiß :-))  
Jinko Solar vor einer Neubewertung ? Konstruckt
Konstruckt:

@H731400

 
19.02.17 12:15
Ich habe seit 2013 Jinkosolar Aktien, habe  auch mal zwischendurch verkauft und wieder gekauft. aber seit 2015 halte ich alle Meine Aktien Mittelwert 20 Euro also jetzt gut 23 Prozent im Minus die ich noch habe. Damit kann ich trotzdem Gut schlafen weil mein Hauptinvestments andere Werte im meinem Portfolio sind wie Z.b Fielmann,Daimler,Allianz. Also eher Dividenden Titel für passives einkommen Gedacht. Jinko bildet in mein Depot  den Zockerwert der aber auch grosse Wachstumschancen hat. Dementsprechend kleiner ist der Anteil von Jinko im Gesamtdepot.

Um deine Frage zu beantworten ich würde es so machen hast du sicherlich schon des öfteren gehört nicht alles auf einmal Kaufen wenn du Fundamental überzeugt bist dann kaufe jetzt ein Teil und den nächsten dann
dann erst wen die Lage sich verbessert hat im Bezug auf Modulpreise,Marktlage,Rentabilität und Verschuldung etc.Mehr als 10 Prozent von meinem Persönlichen cash würde ich aber nicht riskieren. Ja und Börse ist Riskant es ist keine Schande auch mal zu verlieren nur dazu sollte Man auch zu sich stehen den wer nix wagt kann nix gewinnen. Fragt mich in 10 Jahren nochmal im Bezug auf Photovoltaik ob ich erfolgreich war dieses Geplänkel besonderes bei jinko und Solarwerten die hohe Vola darf einen nicht abschrecken aber man sollte sich auch immer wieder informieren um bei seinen investments eingreifen  zu können. Grüsse Konstruckt
Jinko Solar vor einer Neubewertung ? Taktueriker81
Taktueriker81:

Trader Aktie

 
19.02.17 17:01
für mich ist und bleibt Jinko weiterhin eine Trader Aktie. Wie schon oft auch im Thread durchgekaut ist es schwer mit sturem Halten mit Jinko "einen Blumentopf" zu gewinnen.
Wer die Wellen trifft kann mit Jinko gutes Geld verdienen. Leider habe ich mit meinem Moneymanagement letztes Jahr versagt und bin zu früh zu dick eingestiegen.
Jetzt sitze ich noch fest mit Einstiegskurs um die 18 €, aber die anstehenden Zahlen bieten auf dem jetzigen Niveau dann doch wieder eine gute Chance den Einstiegskurs durch Traden nochmal zu senken. Mal sehen ob es gelingt und hoffe doch dieses Jahr noch grün zu sehen...

VG und auf eine hoffentlich erneut grüne Jinko Woche.
Taktueriker
Jinko Solar vor einer Neubewertung ? H731400

USA Paris

 
www.google.de/amp/www.latimes.com/...-20170215-story,amp.html

Spannend

Seite: Übersicht ... 495 496 497 1 2 3 4 ...

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ananas, diplom-oekonom, Bigtwin, derFranke, manchaVerde, trebrreh

Neueste Beiträge aus dem JinkoSolar Aktie (JinkoSolar Holdings ADR) Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
43 12.421 Jinko Solar vor einer Neubewertung ? ulm000 H731400 19.02.17 21:46
2 673 JinkoSolar - Wo geht die Reise hin ??? fbo|228805999 diplom-oekonom 19.02.17 08:56
2 87 Jinkosolar - für die aus Ulms Thread Verbannten stefan.rivera diplom-oekonom 23.07.15 18:30
  27 Löschung diplom-oekonom fbo|228805999 21.05.15 07:33
25 10.209 Jinkosolar - hat die niemand auf dem Radar? BlackHoleSun diplom-oekonom 14.04.15 07:57