Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen:

Beiträge: 25
Zugriffe: 2.831 / Heute: 2
Biogen
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Evotec 6,129 € -0,89%
Perf. seit Threadbeginn:   -91,40%
 
MorphoSys 42,61 € +1,89%
Perf. seit Threadbeginn:   -58,09%
Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen: furby
furby:

Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen:

 
14.03.00 18:19
#1
Blair und Clinton haben sich für einen freien Marktzugang auf Genesequenzen ausgesprochen. D.h. die Biotechunternehmen, die eifrig Patentanmeldungen auf Genesequenzen eingereicht haben, werden mit keiner Patenterteilung rechnen können, in Europa sowieso nicht und in USA jetzt auch nicht. Die zuletzt hoch gefeierten Celera Genomics, die keine weiteren Werte geschaffen haben außer Patentanmeldungen auf Genesequenzen, sind damit erst mal mehr oder minder erledigt (heute -30%). Ich denke alle Genomic Companys sind betroffen. Hier die Quelle:

biz.yahoo.com/rf/000314/s9.html

Wer glaubt Ihr wird das am NM sein?

Gruß furby
Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen: kaeseotto
kaeseotto:

Na, vielleicht Morphosys

 
14.03.00 18:23
#2
Die Roadshow von Morphosys dürfte zum Spießrutenlaufen werden.

Das dumme Gesicht vom Förtsch möchte ich sehen!
Hoffentlich ht er schon fleißig Frontrunning mit seinen Fonds gemacht, und fällt damit mal so kräftig auf die Nase.
Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen: Hiob
Hiob:

Selbst wenn es so wäre, ....

 
14.03.00 18:26
#3
sind nicht alle davon betroffen. Zumindest nicht jene, die sich auf das Medikamenten/Wirkstoff-Screening spezialisiert haben und schon gar nicht jene, die die Verfahrenstechnik dazu liefern. Mit anderen Worten: Cybio wird seine Screening-Technologien auch weiterhin gut verkaufen.
Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen: Steirer
Steirer:

Bei Plasmaselect hab ich da keine Sorge o.T.

 
14.03.00 18:29
#4
Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen: Depot
Depot:

Meinungen zu Medarex

 
14.03.00 18:30
#5
Habe vor ca 3 Wochen Medarex zu 82E gekauft und ärgere mich
fast gar nicht, bei 200E nicht verkauft zu haben!!!
Sind in USA jetzt auf 100$ abgestürzt.
Denkt Ihr die Aktie ist noch zu halten, oder sollte man wenigstens
den kleinen Gewinn jetzt noch mitnehmen???

Eure Meinung ist gefragt!!!
Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen: Steirer
Steirer:

STOPP-LOSS nachziehen!!!

 
14.03.00 18:33
#6
und nicht hinterher jammern!
Würde Gewinne noch mitnehmen bzw. den Gewinn sitzen lassen
Gruß Steirer
Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen: furby
furby:

Hiob: deshalb ist CyBio auch relativ stabil während Evotec abgibt

 
14.03.00 18:35
#7
schon merkwürdig manchmal an der Börse: CyBio hat von der Biotechphantasie profitiert, obwohl nur Biotechinstrumentenbauer und profitiert jetzt wieder davon, gerade weil sie kein reinrassiger Biotechwert sind.

Soweit ich weiß befassen sich weder Morphosys noch Evotec irgendwie mit Genemaping, sodaß beide eigentlich auch nicht so sehr leiden müßten. Menschliche Antikörper sollten aber sicher auch unpatentierbar sein, insoweit kann man vielleicht Morphosys zu den Verlierern in zweiter Linie dazunehmen. Vielleicht weiß hier jemand mehr inwiefern Evotec tatsächlich betroffen sein könnte?

Gruß furby
Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen: cap blaubär
cap blaubär:

Re: Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen:

 
14.03.00 18:39
#8
In der tat
Laborausstatter wie Cybio mit Vollmondbewertung können so weit oben von normalen Masstäben nicht mehr erreicht werden.
Schätze das die Riege der Nullschnaller einen"Trend"zu versehen glaubt wie immer.Die sollten sich drauf beschränken den neuesten"Bussibär"zu analysieren+umzusetzen,statt bald Kursen hinterherzulaufen.
blaubärgrüsse
Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen: kaeseotto
kaeseotto:

Furby, jede Firma, die kein Präparat herstellt, und deren Forschung .

 
14.03.00 18:59
#9
Entdeckung von bereits vorhandenem (Antikörper, Proteine), die im menschlichen Körper vorkommen, beruht, werden es zukünftig schwer haben.

Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen: furby
furby:

Kaeseotto, so sehe ich das auch

 
14.03.00 19:06
#10
ich denke im Augenblick wird diesbezüglich an der Börse soweit aber nicht differnziert, deshalb leiden alle vorher heißgeliebten Genomic Unternehmen.

An sich ist das Statement von Clinton auch nicht überraschend. Das eine sind Entdeckungen, die sowieso vom Patentschutz ausgeschlossen sind und nur das andere sind Erfindungen, die einem Patentschutz zugänglich sind.

Gruß furby
Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen: kaeseotto
kaeseotto:

Furby, stell dir vor, wir könnten uns alle patentieren lassen!

 
14.03.00 19:18
#11
Wenn Morphosys eine neue Technologie entwickelt hätte, um die Antikörper zu isolieren un zu züchten, wären sie interessant.
Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen: Al Bundy
Al Bundy:

Ich sag nur: Knochenschrauben

 
14.03.00 19:21
#12
AAP
Die machen Gewinn und sind billig zu haben. Der Markt wirds bald merken.

Al grüßt
Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen: cap blaubär
cap blaubär:

Re: Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen:

 
14.03.00 19:40
#13
Das EPA denkt meines wissens anders über die Sache,das es Zoff gab bei der Patentfähigkeit von Genen galt aber doch als gegessen,nun gut fängt das Theater wieder von neuen an(bei Agrokram freuts mich ne Monsanto i.A.Aktie würd ich mir gern an die Wand..)Aber weder Clinton noch Blair trau ich zu ein Gesetz zu initieren das der Biotechindustrie Knüppel zwischen die Beine...
blaubärgrüsse  
Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen: Eddie
Eddie:

evotec ist eher mit Cybio als mit Morph. zu vergleichen

 
14.03.00 19:51
#14
hier ein Auszug von der Evotec-Hompage:

EVOTEC ist ein Biotechnologieunternehmen, das innovative Technologien entwickelt und anwendet, die die Identifizierung von neuen pharmazeutischen Wirkstoffen schneller und kostengünstiger als bislang gestalten. EVOTECs erfahrenes Team von Wissenschaftlern verschiedenster Disziplinen bietet Life-Science-Unternehmen Dienstleistungen im Bereich der pharmazeutischen Wirkstofforschung an. Darüber hinaus forscht EVOTEC in eigenen Projekten nach neuen Arzneistoffen gegen Alzheimer sowie nach neuen Antibiotika und Krebstherapeutika. Zu EVOTECs Pharmapartnern gehören Novartis, SmithKline Beecham, Pfizer, BASF Pharma und Roche. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 228 Mitarbeiter und erzielte in 1998 einen Umsatz von 14,3 Millionen DM. EVOTEC-Aktien sind seit dem 10. November 1999 am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet
Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen: Karlchen_I
Karlchen_I:

Eine Info zum Thema. Also ganz ruhig bleiben...

 
15.03.00 13:04
#15
Aktien im Fokus: Biotech-Werte
verlieren nach britisch-amerikanischem
Vorstoß
FRANKFURT (dpa-AFX) - Am Neuen Markt der
Frankfurter Börse haben am Mittwoch vormittag die
Kurse der Biotechnologie-Unternehmen deutlich
nachgegeben. Qiagen verloren bis 11.25
Uhr 12,38% auf 184 Euro, BB Biotech
büßten 11,67% auf 106 Euro ein. Rhein Biotech
gaben 12,86% nach auf 122 Euro.
Morphosys verloren 4,92% auf 290 Euro.
Der Nemax-50-Index notierte
gleichzeitig 5,36% schwächer bei 8.496,70 Punkten.

Auslöser für die Kursverluste war die Ankündigung von
US-Präsident Bill Clinton und vom britischen
Premierminister Tony Blair, dass Wissen über
menschliche Gene allen Wissenschaftlern zugänglich
gemacht werden soll. Das hatte dazu geführt, dass an
der Nasdaq die Kurse der Biotech-Firmen
nachgegeben hatten.

Volker Braun, Biotech-Analyst bei Value Management
& Research, hält diese Einbrüche für überzogen: "Die
eigentliche Frage ist doch, wer die Patente besitzt
und diese kommerziell nutzen kann." Ein
Unternehmen, dass eine neue Entd eckung mache,
werde am Markt auch weiter einen Vorteil haben -
auch wenn der sich nun eventuell verkürzen könnte.
Daher urteilt Braun: "Die Aktion war eher
publikumswirksam, als dass sich letztlich
Auswirkungen haben wird."

Braun erwartet, dass sich durch eine Veröffentlichung
von Forschungsergebnissen das Forschungstempo
eher noch erhöhen ließe: "Da können Firmen
Synergien nutzen, wenn sie in ähnliche Richtungen
forschen." Der Analyst ist langfristig weiter sehr
optimistisch und sieht in der heutigen Korrektur die
Gelegenheit, in ausgewählte Werte erneut

einzusteigen./kh/fs  
Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen: tobby
tobby:

Karlchen, da möchte ich zustimmen!

 
15.03.00 13:59
#16
Ich kann mir nicht vorstellen, daß die gesamte Branche in den Keller geht, weil einige Werte Probleme mit ihren Patenten haben. Wenn die Patente freigegeben werden, können andere Firmen davon profitieren.
Meiner Meinung nach würde eine zu umfassende Patentierung die gesamte Branche eher hemmen. Für die entsprechenden Firmen wie Celera Genomics sieht es natürlich erst einmal düster aus.
Daß in dem Geschäft noch ordentlich Musik ist, sieht man ja an den jüngst geklonten Ferkeln!

Ich bin natürlich schon böse auf die blöde NASDAQ, daß sie meine BBBiotech und Qiagen so kaputt gemacht hat ;-))

tobby
Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen: Koslowsky
Koslowsky:

Firmen mit Patenten wie z.B. Plasmaselect werden da keine Sorge.

 
15.03.00 14:08
#17
Aber es wird mal wieder deutlich, daß zuerst ein kleines Chaos ausbricht, wenn Clinton einen Furz läßt. Spätestens Freitag gehen viele Werte wieder in ihre alte Richtung, nämlich nach oben.
Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen: Philips
Philips:

Re: Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen:

 
15.03.00 14:23
#18
tobby, Koslowski,
ganz Eurer Meinung.
Clinton hat hat m.E. genausowenig Blick um was es im Genomics Bereich geht wie all die vielen, die in der letzen Zeit die Biotech Werte über Gebühr (das muss man schon sehen) nach oben gepusht haben, nun wieder die Hintergründe nicht überblicken und kalte Füsse ob ihrer eigenen Courage bekommen.
Schade für Celera, vielelicht knabbern die noch etwas länger an dem Statement, aber alle Zulieferer oder andere Biotechs werden sich schon kurzfristig erholen.
Jedenfalls werde ich mich weder von Evotech noch von Qiagen trennen im Moment, nur bedauern, dass ich fast vollinvestiert bin und jetzt nicht noch mehr zukaufen kann (vielleicht auch erst morgen).
Philips
Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen: ruebe
ruebe:

Da irrt der Analyst Volker Braun.

 
15.03.00 14:26
#19
Wer als kleine Forschungsfirma in der Gentechnick die "große, sagen wir eine eher mittelgroße" Erfindung gemacht hat - in der Regel vom Forschungsbeginn bis zur Vermarktung der Patente 4,5 Jahre - der konnte durch den Verkauf der Nutzungsrechte einen durchaus beachtenswerten Gewinn machen. Patente sind in der Regel rückwirkend von der Anmeldung des Patents 15 Jahre geschützt, danach sind sie größtenteils durch Generika ersetzbar.

Wenn nun diese Schutzfrist fällt, haben die kleinen Firmen sicherlich die "first-mover advantage", aber da sie weder über die Distributionskanäle noch über den Vertrieb verfügen, um ihr Patent in der geboten Schnelligkeit an die jeweils bestzahlensten Firmen zu verkaufen, müssen sie Einbußen hinnehmen. Und die Preise für die Patente werden natürlich schon aufgrund der Kürze der Zeit fallen, deutlich fallen.

Blödsinn ist die Synergien-Theorie - keine Gentechfirma forscht heute allein - und noch größerer Unsinn der Schluß "jetzt in ausgewählte Werte" erneut einzusteigen. Ja in welche denn? So hat der gute Mann immer recht, da einige ausgewählte Werte auch morgen wieder steigen werden.

Gruß ruebe  
Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen: Hiob
Hiob:

Panikreaktionen und Selektionsprozesse

 
15.03.00 14:30
#20
Eigentlich ist nichts passiert, was der Entwicklung der Biotechnologie geschadet hätte oder schaden würde. Auch die Äußerungen von Clinton und Blair weisen im Grunde genommen in die richtige Richtung. Natur sollte eben nicht patentierbar sein. Man stelle sich nur vor, frühere Wissenschaftlergenerationen hätten sich in ähnlicher Manier Rechte am natürlich vorgefundenen gesichert, nur weil sie eine Formel dafür konstruiert haben, dann müßten wir jetzt womöglich bei jedem Schluck Wasser an irgendeinen Chemiker oder dessen Rechtsnachfolgern Patentgebühren bezahlen. Was sich in der Gentechnik durchzusetzen schien, ist eine immense Behinderung von Forschung und Entwicklung. Wenn der Patentschutz auf dem Gebiet des menschlichen Genoms wegfällt, ist das insbesondere für Firmen, die nicht nur phantasielos alles durchsequenzieren, was ihnen in die Finger kommt, sondern neue und sinnvolle Medizin- und Umwelttechniken entwickeln, nur gut. Denn diese Produkte und vor allem die Techniken und Verfahren, mit denen man sie erarbeitet, sind nach wie vor patentierbar. Wozu also die ganze Aufregung? Durch den freien Zugang zu den Erkenntnissen der Grundlagenforschung wird die pharmazeutische Produktentwicklung billiger und Firmen wie Qiagen und Cybio können ihre Laborausrüstungen weiterhin in Massen verkaufen.
Die momentanen Kurseinbrüche werden nur wenige Biotechfirmen nachhaltig treffen. Rausgegangen aus den Biotech-Werten sind m.E. vor allem Spekulanten, die sich jetzt wieder billiger einkaufen und Leute, die eigentlich nicht wußten, warum sie einen bestimmten Biotechwert gekauft haben und ihn jetzt in Panik ebenso unwissend wieder verkaufen. Wenn dann die ersten Analysen zu den Konsequenzen der Äußerungen Clintons und Blairs kommen, wird sich die Aufregung rasch wieder legen und manche werden dann bedauernd feststellen, daß sie Einstiegskurse verpaßt haben.
Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen: Depot
Depot:

Und Medarex?

 
15.03.00 14:40
#21
Wie steht ihr zu Medarex?
Einstiegskurs war 82E.
War nicht gerade begeistert von -50% in einer Woche, hatte aber
immer die Hoffnung auf einen turnaround.
Langsam muß ich mir aber doch Gedanken machen, da Medarex eine
der wenigen Positionen in meinen Kurzfristdepot ist, die
sich noch im Plus befindet!
Wäre dankbar für Eure Einschätzungen!!!  
Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen: luki
luki:

Heute ist somit Einkauftag auf dem Biotech Scherbenhaufen o.T.

 
15.03.00 15:19
#22
Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen: Hiob
Hiob:

AMGENE Inc. startet an der NASD mit +9,27% o.T.

 
15.03.00 15:53
#23
Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen: furby
furby:

Hi Depot

 
15.03.00 15:59
#24
schwierige Frage, weil ich auch kein Medarex-Experte bin. Trotzdem zwei Fakten:

1. Medarex war bereits sehr teuer
2. Die Biotech Stimmung ist schlecht

Wenn Du das langfristig siehst und aushalten kannst, könnte Medarex in 1 Jahr evtl. wieder über das alte hoch hinausgekommen sein. Kurzfristig sehe ich Medarex als Verkauf, obwohl bestenfalls indirekt von der Clinton-Message betroffen. Ich würde vermutlich an Deiner stelle Medarex verkaufen, aber vielleicht liege ich auch total daneben. Aus meinem Biotech Fond gehe ich jedenfalls nicht raus, weil ich das langfristig sehe.

Gruß furby
Jetzt weiß ich warum Biotechwerte so abstürzen: ber1

.... an Nasdaq sind Biotechwerte (Amgen, Biogen, Imm. Res.) heute wied.

 
#25


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Biogen Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  18 Evotec ist die neue Quiagen Higher pk62 15.06.15 10:53
  11 BIOTECH....EVOTEC zeichnen XBUSA Seezunge 20.12.04 18:32
  5 BIOGEN - PROFITWARNING aus USA Pichel daxbunny 07.06.02 14:57
    Handelsanregungen Willi1   24.05.02 09:22
2 26 AMD und die Charttechnik Tyler Durdan Tyler Durdan 21.08.01 10:27