IZ-Trading: Verkauf eSpeed zu 50,00 (Kauf bei 35) +42% Gewinn. o.T.

Beiträge: 22
Zugriffe: 730 / Heute: 1
Advanced Medien kein aktueller Kurs verfügbar
 
IZ-Trading: Verkauf eSpeed zu 50,00 (Kauf bei 35) +42% Gewinn. o.T. IZ
IZ:

IZ-Trading: Verkauf eSpeed zu 50,00 (Kauf bei 35) +42% Gewinn. o.T.

 
03.05.00 16:37
#1
IZ-Trading: Verkauf eSpeed zu 50,00 (Kauf bei 35) +42% Gewinn. o.T. IZ
IZ:

Re: IZ-Trading: Kauf TVX Gold zu 0,85. o.T.

 
03.05.00 17:03
#2
IZ-Trading: Verkauf eSpeed zu 50,00 (Kauf bei 35) +42% Gewinn. o.T. IZ
IZ:

IZ-Trading: Verkauf Advanced Medien zu 13,35. 4.9% Verlußt. o.T.

 
03.05.00 17:08
#3
IZ-Trading: Verkauf eSpeed zu 50,00 (Kauf bei 35) +42% Gewinn. o.T. IZ
IZ:

Begründungen:

 
03.05.00 17:18
#4
Puh, nachdem ich mein Depot komplett umgeschichtet habe,
von "tec is the best" auf "go for gold", habe ich auch zeit,
mich zu rechtfertigen.
*
die nasdaq wird heute richtig abkacken - und wenn ich richtig meine,
bedeutet dies nicht -3%!
*
eSpeed ist jetzt schon auf $43 - das dürfte rechtfertigung genug sein,
daß ich eSpeed für 50 verkauft habe, obwohl eSpeed bald $100 sehen
wird.
*
Die Panikkäufe von Goldaktien gestern in USA,
plus den Panikkäufen von Goldaktien heute in germany (bin selbst dran schuld)
plus eine satten Goldanstieg von einem 9monthLow,
plus einer zu erwartenen zinsentscheidung von 50 BP in USA
plus meiner Intuition (95% Anteil von allem)

trieben mich zu meiner Tat
liebe Grüße
IZ

sorry, aber
strong sell Nasdaq-werte
strong buy gold stocks
strong sell NM-Werte
IZ-Trading: Verkauf eSpeed zu 50,00 (Kauf bei 35) +42% Gewinn. o.T. aztec
aztec:

Re: Begründung

 
03.05.00 20:44
#5
Hi IZ, da bin ich aber gar nicht Deiner Meinung.

Der kurzfristige Aufwärtstrend der NASDAQ ist intakt (Pullback nach dem Ausbruch aus dem Abwärtstrend). 3650 ist eine wichtige Marke. Sollte sie halten (ich glaub dran) sehen wir gerade Kaufkurse. Ich wart nochmal ne Stunde.

Von Gold halt ich nicht so viel. Warum sollte man in etwas investieren, dessen Preis von höchster Stelle manipuliert wird?

Ich wünsch Dir viel Erfolg und hoffe für Dich, daß TVX keine Bauchlandung wird (akt. 0.69$)

Gruß AZTEC
 
IZ-Trading: Verkauf eSpeed zu 50,00 (Kauf bei 35) +42% Gewinn. o.T. harty2
harty2:

Re: IZ-Trading: Verkauf eSpeed zu 50,00 (Kauf bei 35) +42% Gewinn.

 
03.05.00 22:52
#6
Hallo Freunde,
ich bin auch der Meinung, solange der Goldpreis manipuliert wird sollte man
nicht einsteigen, halten im Depot o.k..Warum ist aus der Abador Gold jetzt
MY CASINO geworden, doch nur um wirklich satte Gewinne jetzt einzufahren.
IZ-Trading: Verkauf eSpeed zu 50,00 (Kauf bei 35) +42% Gewinn. o.T. IZ
IZ:

Guten abend!

 
04.05.00 01:34
#7
Die Nasdaq konnte die 3600 halten (und die 3650),
weil der dow die 10500 (fast) halten konnte.
Der Goldpreis steigt irgendwie die letzten Tage um täglich ein paar
$, mal sehen, ob das so weiter geht ...
*
Die Panikkäufe haben aber sicher ihren grund, genaueres weiß ich
auch nicht, jedenfalls ist es wohl kaum falsch goldminen in
einen steigenden goldpreis zu ordern :-)
*
Gold wird von höchster stelle manipuliert ?
Noch mehr Macht haben die Börsengesetze von
Angebot und Nachfrage, welche sich nicht ewig
aushebeln lassen: ein weiser alter spruch, der
viel geduld erfordert. wolln wir mal sehen,
ob das warten beendet sird i.d. next tagen...
(tip: freiag)
*
TVX pendelt schon ziehmlich lange so zwischen 11/16 und 3/4,
ob nun das eine oder andere ist eigentlich nicht so ausschlaggebend,
besonders in germany.
Sollte Gold anspringen, wird TVX spät anspringen, zuerst
sind die Marktführer Barrick, Anglo, ..., Placer dran,
dann werden die kleineren erst mit hochgezogen...
keine neue erkenntnis für mich.

schön, daß Espeed wieder billiger geworden ist
und sich die Goldminen nach dem starken anstieg gut behaupten
können (barrick, placer,...), das macht appetit auf mehr-....

sollte das wirklich alles gewesen sein, werde ich einer der ersten sein,
die dies erkennen und mich mit eSpeed eindecken...
ich vertrau meiner intuition...
die hat mir zuletzt 40% gewinn in wenigen tagen gebracht...
hingegen rentierte sich ein risiko bei advanced bislang nicht...

gruß zurück und gute nacht

IZ
IZ-Trading: Verkauf eSpeed zu 50,00 (Kauf bei 35) +42% Gewinn. o.T. IZ
IZ:

Nochmal zu Gold aztec. Erklär mir mal den Chart, ohne an

 
04.05.00 01:55
#8
einen baldigen Ausbruch zu glauben!
Gold Field (GOLD.NAS)

informer2d.teledata.de/informer2/...pe1=0&indtype2=0&volumen=2
IZ-Trading: Verkauf eSpeed zu 50,00 (Kauf bei 35) +42% Gewinn. o.T. aztec
aztec:

Hi IZ

 
04.05.00 09:02
#9
Ich habs aufgegeben, die Entwicklung des Goldpreises verstehen zu wollen.

Du hast ja recht, Gold ist zu billig, Gold will nach oben. So ist es aber nun schon seit längerem. Ausbrüche nach oben entpuppen sich als Strohfeuer, und der Goldpreis fällt immer weiter.
Schau Dir mal den Barrick-Chart an: Letztes Jahr April/Mai Ausbruch von 16.x auf 23.x, und wieder zurück. September das gleiche Spiel. Und auch da hast Du recht: momentan deutet sich ähnliches an, die schnelle Mark ist möglicherweise drin.

Hast Du eigentlich mal ein Auge auf ENTRUST geworfen? Sollte die Nasdaq heute steigen wird die Post abgehen. Allerdings bin ich mir nicht so sicher ob die Nasdaq steigt. Ich würde sagen die Chancen 3400:4000 stehen 50/50. Mal die Eröffnung abwarten.

Schöne Grüße und Good Trades
AZTEC
IZ-Trading: Verkauf eSpeed zu 50,00 (Kauf bei 35) +42% Gewinn. o.T. IZ
IZ:

Hi aztec! NEIN NEIN NEIN!

 
04.05.00 12:43
#10
Die Nasdaq-Chancen auf 4000 sehe ich eher bei 5% als bei 50!
Kannst du dir ja denken, wenn ich schon eSpeed verkaufe...
*
Ehrlich gesagt sind kurzfristige Gewinne genau das, was
ich möchte und was ich kann, deswegen stört es mich
eigentlich nicht, daß der Goldpreis während eines Ausbruchs
wieder gedrückt wird, da ich diesen Mechanismus kenne,
kann ich davon profitieren.

hast du noch eSpeed?
IZ
IZ-Trading: Verkauf eSpeed zu 50,00 (Kauf bei 35) +42% Gewinn. o.T. aztec
aztec:

Re: IZ

 
04.05.00 13:43
#11
Ich hab noch 1/3 meiner eSpeed (KK 32$). Den Rest hab ich mit durchschnittlich +34% für 51$ bzw. 56E verkauft (es waren noch welche dabei, für die ich 52 Euro gezahlt habe). Ich bin am überlegen, ob ich für 43$ nicht wieder einsteige.

Entrust hab ich noch alle (KK 40$). Heute wirds spannend.

F5 alle verkauft (KK44$, VK44$), außer Spesen nix gewesen. Läßt mir allerdings keine Ruhe, 40$ scheint mir doch günstig.

Mit 4000 bei der Nasdaq meinte ich nicht heute, sondern bis Ende nächster Woche. Warten auf Alan und die Wirtschaftsdaten. Selbst 50 Basispunkte könnten den Markt wohl nicht mehr überraschen. Bei weniger dürfte es jedoch wieder Richtung Norden gehen.


Gruß AZTEC
IZ-Trading: Verkauf eSpeed zu 50,00 (Kauf bei 35) +42% Gewinn. o.T. IZ
IZ:

Alles klar, bis jetzt siehts ja ganz gut aus für dich... o.T.

 
05.05.00 18:58
#12
IZ-Trading: Verkauf eSpeed zu 50,00 (Kauf bei 35) +42% Gewinn. o.T. aztec
aztec:

Kann nicht klagen

 
05.05.00 19:56
#13
Ich hab gestern leider keine eSpeed und Gottseidank keine F5 mehr gekauft. Die US-Produktivitätszahlen haben mir einen kleinen Dämpfer versetzt (dem Markt offensichtlich nicht).

Heute allerdings Kauf von Advanced Medien. Warum weißt Du ja selbst. Charttechnisch hab ich weiter unten was geschrieben. Einen gedanklichen Stoploss hab ich mir bei 12 Euro gesetzt.

Für eine Position hätte ich jetzt noch Cash, und der halbjährliche Goldausbruch steht ja tatsächlich noch aus. Warum hast Du eigentlich einen in Deutschland so marktengen Wert wie TVX ausgewählt? Klar, wenns abgeht ist wesentlich mehr drin als z.B. bei Barrick, allerdings könnte man auch drauf sitzen bleiben (wenn man zu gierig ist).

Schöne Grüsse
AZTEC

IZ-Trading: Verkauf eSpeed zu 50,00 (Kauf bei 35) +42% Gewinn. o.T. IZ
IZ:

Moin aztec!

 
06.05.00 15:15
#14
Bei Temperaturen von um die 25 Grad halte ich mich
etwas zurück mit meiner ARIVA-Aktivität.
*
TVX (oder auch Placer) machen keine
Forwärtsveräufe (mehr), deswegen ist deren Hebel auch
größer. Anglo und Barrick bsp. haben deren Forwärtsverkäufe
nur eingeschränkt - das möchte ich nicht unterstützen.
TVX ist zwar markteng, aber auch nicht wesentlich
marktenger als die großen in germany.
Bis jetzt hatte ich da wenig Probleme:
klar ein paar Prozent gehen da schpon drauf, wenn man
unbedingt kaufen oder unbedingt verkaufen will,
aber damit kann ich leben....
*
Der von mir definierte Kurs von 0,85 hält sich witziger weise
in STU - schon interesant - diese marktenge :-)

Im Moment habe ich meine Schwierigkeiten,
die Nasdaq richtig einzuschätzen,
mal sehen, ob ich für unter 50 euro wieder bei
eSpeed einsteige - denke aber weniger daran...

gruß
IZ
IZ-Trading: Verkauf eSpeed zu 50,00 (Kauf bei 35) +42% Gewinn. o.T. aztec
aztec:

Nabend IZ

 
06.05.00 18:33
#15
:-) ja wirklich interessant

wie hoch ist denn der Hebel bei TVX?

Noch was anderes: wirf mal eine Blick auf SAG Solarstrom! Ich hab da neulich auch mal einen wenig beachteten Thread eröffnet (stehen noch n paar Infos drin). Sollten die die nächsten Tage bei steigenden Umsätzen über 10 Euro steigen sind Ruckzuck 12 (Minimalziel) vielleicht sogar 15-17 drin. Achte mal auf die Periodizität des Chartverlaufs in den letzten Monaten!

Gruß
AZTEC
IZ-Trading: Verkauf eSpeed zu 50,00 (Kauf bei 35) +42% Gewinn. o.T. IZ
IZ:

Hi aztec!!!

 
07.05.00 23:34
#16
TVX Gold hat einen Hebel von 15,3 bis 28,8!
Hä - wirst du jetzt sagen,lies dazu dies:

  13.03.00
  TVX (NA, MKP 233 Mio. A$) meldet für das Dezemberquartal eine Goldproduktion von 24.700 oz und eine
  Silberproduktion von 1,1 Mio. oz, was einem Goldäquivalent von 48.500 oz entspricht. Im Gesamtjahr
  erreichte die Produktion ein Goldäquivalent von 260.350 oz. TVX gibt für 1999 einen Gewinn von 41,7 Mio.
  A$ an, der jedoch keine Aussagekraft hat. Nach Abschreibungen und Sonderabschreibungen fiel ein Verlust
  von 72,1 Mio. A$ an, was einem Verlust von 183 $/oz entspricht. Die Angabe der Nettoproduktionskosten
  von 170 $/oz ist bei TVX völlig irreführend. TVX konzentriert sich weiterhin auf die Entwicklung des
  griechischen Olympias Projekt, das ab 2003 jährlich 254.000 oz Gold und 2,3 Mio. oz Silber produzieren soll.
  Die Genehmigung der Umweltstudie, die für das 1. Quartal 2000 erwartet wurde, wird jetzt frühestens für
  das 2. Quartal erwartet. Nach der Genehmigung soll das Olympias Projekt innerhalb von 2 Jahren erstellt
  werden.  
  Beurteilung: Bei einer Realisierung des Olympias Projektes würde die Produktion der TVX auf jährlich
  500.000 oz ansteigen. Auf der Basis der Planungen würde das KGV auf 4,7 absinken. Die Lebensdauer der
  Reserven liegt bei 20,8 Jahren und die Lebensdauer der Ressourcen bei 28,6 Jahren, so daß die Produktion
  weiteres Expansionspotential hätte. TVX bleibt unsere Top-Kaufempfehlung im gewinnorientierten
  nordamerikanischen Goldminendepot.  
  Empfehlung: Halten, unter 1,00 $ kaufen, aktueller Kurs 0,875 $. TV
   

  09.12.99

  TVX (NA, MKP 216 Mio. A$) meldet für das Septemberquartal eine Goldproduktion von 59.800 oz, was einer
  Jahresrate von 240.000 oz entspricht. Seit dem Septemberquartal sind 50 % der Produktion der
  australischen Normandy Mining (AUS) zurechenbar, was den Produktionsrückgang im Vergleich zu den
  Vorquartalen erklärt. Die Nettoproduktionskosten lagen bei 175 $/oz, so daß bei einem Verkaufspreis von
  380 $/oz mit einer Bruttogewinnspanne von 205 $/oz gearbeitet werden konnte. Wegen hoher
  Abschreibungen, Verwaltungskosten und sonstigen Ausgaben, die nicht näher beschrieben werden, mußte
  TVX dennoch einen Verlust von 1,2 Mio. A$ hinnehmen, was einem Verlust von 13 $/oz entspricht. Das
  wichtigste Projekt ist das griechische Olympias Projekt, das ab 2003 jährlich 254.000 oz Gold und 2,3 Mio.
  oz Silber produzieren soll. Abzüglich der Erlöse für die Silberproduktion sollen die Nettoproduktionskosten
  bei 91 $/oz liegen. Nach der Fertigstellung der Durchführbarkeitsstudie wird die Genehmigung der
  Umweltstudie im 1. Quartal 2000 erwartet. Ein Finanzierungsplan der Deutschen Bank über 130 Mio. $ liegt
  bereits vor. TVX macht keine Angaben über problematische Vorwärtsverkäufe. Sollte das Olympias Projekt
  wie geplant in Produktion gehen, würde sich die jährliche Goldproduktion der TVX bis zum Jahr 2003 auf
  etwa 500.000 oz erhöhen. Auf der Basis dieser Produktion hätte TVX eine Lebensdauer der Reserven von
  24,7 Jahren, eine Lebensdauer der Ressourcen von 40,2 Jahren, einen Hebel auf den Goldpreis von 28,8
  und könnte bei einer Gewinnspanne von 100 A$/oz ein KGV von 4,3 erreichen. TVX verfügt über einen
  Cashbestand von 230 Mio. A$, was etwa der aktuellen Börsenbewertung entspricht. Dem Cashbestand
  stehen allerdings Kredite von 266 Mio. A$ gegenüber. Mit den aktuellen Kennzahlen bleibt TVX die aktuelle
  Topkaufempfehlung im gewinnorientierten nordamerikanischen Musterdepot.  
  Empfehlung: Halten, unter 1,00 $ kaufen, aktueller Kurs 0,875 $.
   

  21.06.99  
  TVX (NA, MKP 246 Mio. A$) meldet den Verkauf von 50 % ihrer Produktion ihrer der 5 südamerikanischen
  Goldminen an die australische Normandy Mining (AUS, MKP 1.750 Mio. A$) für umgerechnet 222 Mio. A$.
  TVX erhält demnach von Normandy Mining fast den aktuellen Börsenwert in cash. Die zurechenbare
  Produktion der TVX wird durch den Verkauf der Minenanteile auf jährlich etwa 350.000 oz zurückfallen.
  Beurteilung: Nach der Rückzahlung der Kredite wird TVX einen Cashbestand von etwa 130 Mio. A$ zur
  Verfügung haben, mit dem vor allem die griechischen Projekte, in denen umfangreiche Goldressourcen
  nachgewiesen wurden, entwickelt werden sollen. Mit einer Produktion von jährlich 350.000 oz, einer hohen
  Lebensdauer der Goldreserven von 27,1 Jahren, einer Lebensdauer der Goldressourcen von 44,9 Jahren,
  einem Hebel auf den Goldpreis von 15,3 und einem Cashbestand in Höhe von über 50 % des Aktienkurses
  ist TVX ein relativ sicheres Investment mit einem erheblichen Wachstums- und Aktienkurspotential bei
  einer Erholung des Goldpreises.  
  Empfehlung: Unter 1,00 $ kaufen, aktueller Kurs 15/16 $.  

Viel Text - macht nichts - Bildung ist besser. :-)
Hoffentlich siehst du dies nicht als einen Pushversuch ...8-)

*

SAG:

Ja sieht ziehmlich zockig aus und du wirst wahrscheinlich recht behalten
mit deiner prognose bis 12,00. wahrscheinlicher halte ich allerdings
20,00 - in worten zwanzig euro.
Da lohnt sich schon fast ein blindes stop buy bei 10,XY.
Danke für den Tip - SAG steht ab jetzt auf meiner watchlist.

good trades
IZ

IZ-Trading: Verkauf eSpeed zu 50,00 (Kauf bei 35) +42% Gewinn. o.T. IZ
IZ:

Nasdaq, Dow und 50 Basispunkte:

 
07.05.00 23:53
#17
Ich weiß nicht, ob 50 Basispunkte den Markt nicht mehr überraschen kann!
Ich kann mich an keine solche Erhöhung erinnern.
Ich denke eher, daß 0.5% ziehmlich übel aufgenommen werden
muß, weil dies einen drastischen Willen darstellt,
der Blase auf den Leib zu rücken.
*
Lassen wir uns überraschen - with realtime - no problem!
*
Aber:
Morgen (montag)
denke ich, muß die Korrektur fortgesetzt werden, da es keine
neuen Impulse für ein Beenden gibt.
Ich gehe von einer schächeren Nasdaqeröffnung aus -
mit einem noch schwächeren Schluß.
Der Dow wird morgen wieder zeigen, daß er die Marke 10000
mehr mag als die Marke 11000.
*
Irgendetwas rechtfertigte die Panikkäufe bei Gold.
Deswegen rechne ich mit einem burst die next Tage.
1. Aber kein Goldburst ohne ein Schwächephase der Weltmärkte....
2. Keine Korrektur und kein Crash ohne steigende Kurse...
3. no fun without IZ

DOW under 10500 tomorrow?
IZ
IZ-Trading: Verkauf eSpeed zu 50,00 (Kauf bei 35) +42% Gewinn. o.T. aztec
aztec:

Gracias, IZ !! o.T.

 
08.05.00 09:01
#18
IZ-Trading: Verkauf eSpeed zu 50,00 (Kauf bei 35) +42% Gewinn. o.T. IZ
IZ:

SAG Solarstrom:

 
08.05.00 16:23
#19
habe heute nicht gekauft, da Märkte leichter und
SAG von einem Tag auf den anderen die letzen 6 Tage
immer hoch-runter zeigte (schlußkurse). demnach ist morgen runter
dran. dann könnte man für unter 10,45 einsteigen :-)

gruß
IZ
IZ-Trading: Verkauf eSpeed zu 50,00 (Kauf bei 35) +42% Gewinn. o.T. aztec
aztec:

Auch ne Logik :-)

 
08.05.00 16:42
#20
Aber Du könntest schon richtig liegen: die Umsätze sind heute zwar gestiegen (vor allem in Düsseldorf), aber nicht gerade explodiert. Vielleicht gehts ja nochmal auf 10.00  :-(

Viel Erfolg
AZTEC

IZ-Trading: Verkauf eSpeed zu 50,00 (Kauf bei 35) +42% Gewinn. o.T. IZ
IZ:

Umsätze -

 
08.05.00 16:52
#21
Ja, wenn die Umsätze berauschender gesesen wären,
denn würde die Sache indeed ganz anders aussehen.

Viel Erfolg pour toi
IZ
IZ-Trading: Verkauf eSpeed zu 50,00 (Kauf bei 35) +42% Gewinn. o.T. aztec

IZ: In der letzten halben Stunde nochmal fast 10.000 St. in M o.T.

 
#22


Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Advanced Medien Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
3 96 Kriminelle Kursmanipulationen von Börsenbriefen, geldschneider geldschneider 21.08.05 13:10
  10 Lügen haben kurze Beine ! geldschneider geldschneider 21.04.04 10:11
  20 Advanced Medien explodiert ! teppich geldschneider 12.03.04 20:03
  6 Advanced medien ausgesetzt! Pichel teppich 27.08.03 13:28
  9 Advanced Medien AG / Verlustanzeige gemäß § 92 Akt ZockerFreak geldschneider 24.06.03 12:36