iXOS Verdopplungspotenzial

Beiträge: 30
Zugriffe: 3.194 / Heute: 1
IXOS SOFTWAR.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
SER Systems
kein aktueller Kurs verfügbar
 
iXOS Verdopplungspotenzial McBoe
McBoe:

iXOS Verdopplungspotenzial

 
04.07.00 16:06
#1
iXOS Verdopplungspotenzial
                                              Datum : 26.05.2000
                                                    Zeit :09:53


Derzeit empfiehlt das Anlegermagazin Focus Money die Aktien der iXOS
Software AG (WKN 506150).

Das Unternehmen gehöre zu den großen Enttäuschungen am Neuen Markt. Vom
Intraday-Hoch Anfang März mit 104,20 Euro habe der Titel mehr als 80% an
Wert eingebüßt. Grund: Verkäufe des Managements und eine Gewinnwarnung im
Anschluss daran.

Doch die Zeit der schlechten Neuigkeiten dürfte vorbei sein. Ein neuer
Vorstand gehe die Restrukturierung dynamisch an. Der Anbieter von Lösungen
für das Dokumenten-Management profitiere von der Krise im
E-Business-Bereich: Viele Internet-Händler müssten jetzt bei
Infrastruktur-Software nachrüsten. Außerdem zeige iXOS auf der Sapphire
2000 in Berlin seine Innovationen für die Welt von mySAP.com und werbe
dort bei Investoren um neues Vertrauen. Auf 6 Monats-Sicht habe die jetzt
spott-billige Aktie Potenzial, sich zu verdoppeln.




Agentur : Aktiencheck.de

iXOS Verdopplungspotenzial Turbo
Turbo:

McBoe -. das sind doch uralte Kamellen, klarer Abwärtstrend und techni.

 
04.07.00 16:08
#2
gab's auch schon.
Meine Meinung: MEIDEN
Turbo
iXOS Verdopplungspotenzial Harry P.
Harry P.:

Re: iXOS Verdopplungspotenzial

 
04.07.00 16:11
#3
Hallo McBoe,

ich kenne die Branche relativ gut, arbeite (bei einem iXOS-Wettbewerber) seit einigen Jahren - iXOS war in der Vergangenheit immer ein Hai im Karpfenteich, kann mir also sehr gut vorstellen, daß FOCUS MONEY mit ihrer Einschätzung Recht haben.

Frage bleibt nur, ob das die Börse auch merkt ....

Frohes Spekulieren ! Harry P.
iXOS Verdopplungspotenzial SchwarzerLord
SchwarzerLor.:

Es gibt da so ein Sprichwort:

 
04.07.00 16:52
#4
Wer einmal lügt dem glaubt man nicht, auch wenn er dann die Wahrheit spricht (so viel zum Vorstand). Im übertragenen Sinne meine ich damit, daß noch im vergangenen Jahr nahezu jeder so bullish für ixos war, und auf einmal stürzt der Wert in den Boden. Ich denke, daß sollte wirklich genügen, um die Finger davon zu lassen, bei der Auswahl gerade im nemax gibt es bessere Alternativen.
Auszüge zu ixos aus Going Public 7/00 S. 10/11:
(Rückblick:) Eine erneute Gewinnwarnung, einhergehend mit einem Kurssturz um 45% auf 32! Besonders pikant: Unternehmensgründer H.W. Strack-Zimmermann wie auch Aufsichtsrat E. Färber trennten sich in den Vorwochen von jeweils 300000 Papieren. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt!
(Ausblick:) Die Vogel-Strauß-Taktik des neuen CEOs Robert Hoog fördert leider auch nicht gerade das Zutrauen von Investoren und Presse. Mit der "Kopf-in-den-Sand-und-kein-Kommentar"-Methode wird es schwer, auf absehbare Zeit den Markt zu besänftigen. Nur wer eine Engelsgeduld mitbringt, sollte daher ein Investment auf dem zweifelsfrei stark ermäßigten und fandamental günstigen Niveau in betracht ziehen. Der Schock sitzt diesmal wirklich tief!
Dies sind nur Auszüge aus dem Text...
S.Lord
iXOS Verdopplungspotenzial Maxx
Maxx:

Lieber Harry P.

 
04.07.00 16:55
#5
dann muß ja der IXOS Wettbewerber bei dem du arbeitest ein echt schwaches Selbstbewußtsein haben, nach deinem Vergleich mit dem Karpfenteich.
SER ? CE ? ???
iXOS Verdopplungspotenzial Harry P.
Harry P.:

Hallo MAXX ! Nein, weder noch ...

 
05.07.00 16:45
#6
... es handelt sich um ein amerikanisches Unternehmen, an der Nasdaq notiert. Na, ne' Idee ???

Ich sollte den Karpfenteich vielleicht konkretisieren: iXOS war und ist Weltmarktführer für Archivsysteme unter SAP R/3, und letzteres ist ein wirklich GROSSER Markt ... ansonsten spielte iXOS noch nie eine große Rolle.

Zu guter Letzt: Der heutige Kurs scheint Dir absolut Recht zu geben ...

So long, Harry P.
iXOS Verdopplungspotenzial Rosebud
Rosebud:

@Harry P. : Isset Filenet?? o.T.

 
05.07.00 17:41
#7
iXOS Verdopplungspotenzial Jonny
Jonny:

endlich mal wieder ein thread zu ixos

 
05.07.00 18:28
#8
ich traute mich ja gar nicht mehr, zu dem wert was zu schreiben. Der Kurs (ich kaufte zu 32 Euro - und dachte das sei billig) fällt ja wirklich unglaublich ab. ich habe die dinger noch.

Frage: Ob man heute zu 16 Euro die gleiche Anzahl nachkauft und
auf einen Einkaufswert von 24 Euro kommt und bei .... sagen wir
mal 32 Euro wieder verkauft?

Oder ob man einfach 1 Jahr warten sollte (von 16 auf ca. 32 ist fuer
sich genommen eine Verdoppelung)

Oder verkaufen, Verlust machen und woanders weitermachen?
CU
Euer Jonny
iXOS Verdopplungspotenzial Rosebud
Rosebud:

@jonny - Ixos...

 
05.07.00 22:32
#9
Leider bin ich in haargenau der gleichen Zwickmühle wie Du - allerdings war mein Ixos-Investment der (vielleicht notwendige/unvermeidliche) Schnellschuss eines Börsennovizen. Von daher habe ich auch keinen heilbringenden Rat in petto.
Ich bin gar noch früher und höher eingestiegen und trage mich mit den gleichen Gedanken: Nachkaufen und hoffen oder in den essigsauren Apfel beißen und woanders versuchen, den Verlust auszugleichen - es gibt zur Zeit ´ne Menge bessere Anlagen, auch am NM, und auch in der DMS-Branche. Wenn ich die hier am Board weitverbreitete Meinung zu Ixos lese, so ist das Vertrauen in diese AG trotz Vorstand-Stühlerücken auf längere Sicht verdorben - schließlich wurden viele (Privat-) Anleger auch mächtig verar...!
Zugegebenermaßen sind die Produkte von Ixos insbesondere in der SAP/R3-Archivierung weltweit gefragt. Die Rolle von Ixos auf diesem Markt ist jedoch rückläufig. SAP hat sein Engagement bei Ixos verringert und kooperiert gerade im wichtigen US-Markt auch mit anderen Anbietern (Easy!).

Ich denke, ich werde noch ein wenig nachgrübeln und mit wachen Augen andere Meinungen verfolgen. Bei ca. 20€ abstoßen und anderweitig erfolgversprechender investieren, ist augenblicklich meine erste Variante.

Slainte
Rosebud
iXOS Verdopplungspotenzial Harry P.
Harry P.:

@Rosebud: Yes, it is .... @johnny: weiß selber noch nicht ....

 
06.07.00 13:24
#10
Rosebud, Du scheinst Dich ja auch in dem Umfeld auszukennen ... ansonsten ist FileNET nicht gerade übermäßig bekannt ! Übrigens schöne ID ("Rosebud"), wirklich toller Film !!!

Johnny, ich habe selber ein paar Stück (zu 19,5 gekauft), da ich grundsätzlich zu iXOS eine recht hohe Meinung habe, werde es allerdings genau beobachten - wenn ich der Meinung bin, lieber doch wieder auszusteigen, werde ich es mitteilen ....

CU, Rgds, Harry P.
iXOS Verdopplungspotenzial Rosebud
Rosebud:

@Harry P. Stimmt...

 
06.07.00 17:42
#11
... allerdings kein "Coming out" an dieser Stelle. Ich hatte versprochen: Keine Pushversuche von mir - und keine Insidertips!
iXOS Verdopplungspotenzial Harry P.
Harry P.:

endlich mal wieder ein schöner iXOS-Tag ...

 
14.07.00 20:20
#12
Hallo Ihr (ebenfalls gebeulteten) IXOS-ianer,

sicher, der Markt war heute bestimmt ein Faktor, aber es macht immerhin etwas Mut, daß eine Trendwende geschafft sein könnte ... Ich jedenfalls bleibe (vorerst) investiert.

FocusMONEY bleibt übrigens bei der iXOS-Empfehlung, siehe neueste Ausgabe.

So long, Harry P.

Wie sieht Eure Meinung aus ???
iXOS Verdopplungspotenzial Rosebud
Rosebud:

Scöner IXOS-Tag - Zwischenhoch oder Trendwende?

 
14.07.00 20:33
#13
Hallo Harry P. und alle IXOS-Interessierten (und -Leidtragenden),

mich stimmt das heutige Plus nicht sonderlich zuversichtlich - zumindest nicht für die nähere Zukunft. Möglicherweise eine technische Gegenreaktion auf die Verluste der letzten Tage, möglicherweise ein intensiv genutzter billiger Einstieg - die nächsten Handelstage werden es zeigen.
Der Kursrutsch nach den letzten Q4-Zahlen war in seiner Intensität für mich nicht ganz nachvollziehbar, war doch seit den Q3-Zahlen landläufig bekannt, dass IXOS zwei bis drei Quartale benötigen würde, um wieder Fuß zu fassen.
Nun denn, ich halte meine Traueraktien, vergesse den Wert bis Ende 2000 und schaue dann mit einem Auge mal wieder hin - es sei denn, unter den Top-Five schreit mich wiederholt der Name IXOS an.

Slainte
Rosebud
iXOS Verdopplungspotenzial Harry P.
Harry P.:

@Rosebud: geht mir genauso ....

 
14.07.00 20:42
#14
Hi Rosebud !

Es ist doch immer wieder tröstlich, auf Gleichgesinnte zu treffen ! Ich traue dem Frieden auch noch nicht so ganz, aber für die Seele tat der heutige Tag gut ........

Bin nach wie vor vom dem UNTERNEHMEN iXOS überzeugt, dafür habe ich selber zu viele Schlappen gegen iXOS (als Wettbewerber) einstecken müssen.

Am meisten enttäuscht hat mich heute die FileNET-Aktie - dabei sind die Q2 zahlen wirklich nicht schlecht, wenn ich mir auch etwas mehr versprochen hatte ... für mich wieder mal ein Zeichen, daß die börse einem schon mal graue Haare wachsen lassen kann !

Laß' mal wieder von Dir "sehen", bis denne, Harry P.
iXOS Verdopplungspotenzial Megaloser
Megaloser:

Hallo, Harry P., hast Du schon jemals eine Aktie gesehen, bei der ...

 
15.07.00 01:23
#15
... sich die wirtschaftliche Lage 1:1 im Kurs gespiegelt hat ? waere ja auch langweilig. Der Markt uebertreibt regelmaessig nach oben oder unten , waehrend die Restrukturierung laeuft und die Gesellschaft gesunden wird (Kostolanys Hund-und-Herrchen-Beispiel).

Eine Konsequenz koennte sein, bei Werten dieser Art (z.B. auch P&I, Gruss an Macendo: ja, auch seit der Emission :o), die man 'gut' kennt, d.h. von den Fundamentals her analysiert hat und bei denen man ein Gefuehl fuer den aktuell 'richtigen' Kurs hat, ins kurzfristige Trading zu nehmen und bei Uebertreibungen nach oben zu verkaufen, nach unten zu kaufen, aber im Schnitt long zu bleiben.

Ist meiner Ansicht nach jedenfalls sinnvoller, als sich jeden Tag zu fragen, welchen von den zigtausend Werten weltweit man sich heute kaufen sollte. Any comments ?
iXOS Verdopplungspotenzial Harry P.
Harry P.:

@Megaloser: Jo, sehe ich auch so ... weiteres Bsp.: Prodacta

 
15.07.00 11:00
#16
Moin ! Bin ganz Deiner Meinung, deshalb werde ich sowohl meine iXOS- als auch meine PRODACTA- Aktien halten.

Ich kenne beide Unternehmen (relativ) gut, und bin der Meinung, daß hier nach erfolgten Restrukturierungs-Maßnahmen wieder bessere Zeiten kommen werden, so daß sich ein Investment langfristig lohnen dürfte - natürlich mit dem Risiko, daß die Pläne der neuen GF nicht aufgehen könnten ... aber wie sage ich doch immer:

"NO RISK, NO FUN" !!!!!!!!!!

CU, Harry P.
iXOS Verdopplungspotenzial nug1
nug1:

Hallo Harry P.

 
15.07.00 12:11
#17
Finde toll wieder einen in der Branche gefunden zu haben. Arbeite selber bei einem der größten Mirbewerber.
Mein Statement zum Karpfenteich: Ich denke das die, die momentan investiert sind auf diesem Niveau hoffentlich eingestiegen sind (Freitag) um den Einstieg zu minimieren. Alte Höchststände sind zur Zeit nicht erreichbar. Allerdings ist das Papier deutlich unterbewertet. Richtig ist, daß kurz vor Einbruch des Kurses der Vorstand größere Mengen auf den Markt geschleudert hat, um dem Kursverfall nach Bekanntgabe des 3.Quartals zu entweichen.
Richtig ist auch, dáß IXOS Weltmarktführer im Bereich SAP/R3 ist. Die Frage ist nur: wie lange noch? Nach dem Bekanntwerden, daß SAP Nordamerika seine Allianz mit Ixos zum Jahresende 99 nicht mehr verlängert, ist dies schon eine deutliches Zeichen. Zur Zeit wird von Seiten SAP´s ein anderer Archivhersteller empfohlen, der in jünster Zeit im R/3 Umfeld schöne Aufträge gemacht hat. Da finden sich unter anderem Firmen wie: Toyota,Müller-Milch,Metzeler,Hauffe-Verlag uvm.die sich für einen anderen Anbieter entschloßen haben.Und außerhalb des R/3 Umfeldes ist Ixos andere gegenüber kein nennenswerter Mitbewerber.
D.h. zur Zeit keine Kaufempfehlung bezüglich eines Neueinstiegs. Bodenbildung abwarten.
iXOS Verdopplungspotenzial Harry P.
Harry P.:

@nug: willkommen im Club der iXOS-"Analystern" !

 
21.07.00 11:27
#18
Hi nug !

Du sprichst in Deinem "wer-wird-der-neue-SAP-Archiv-Partner-No.1" von EASY, richtig ?

Ich stimme Dir insofern zu, daß iXOS nicht mehr DIE dominante Position haben wird, die sie in den vergangenen Jahren im Umfeld SAP R/3-Archivierung hatten - EASY & Co. (magst Du verraten, wo DU beschäftigt bist ?) holen auf.

Allerdings denke ich, daß es noch ein weiter Weg ist, iXOS von Platz 1 zu verdrängen, daher meine ich, daß für SPEKULATIVE, RISIKOBEWUSSTE Anleger die iXOS-Aktie auf dem momentanen Niveau (haben m.E. den Boden bereits gefunden) durchaus einen attraktiven Einstieg ermöglichen kann.

Any comments ? Freue mich auf Deine / Eure Meinung !

Harry P.
iXOS Verdopplungspotenzial Rosebud
Rosebud:

iXOS

 
21.07.00 17:52
#19
Also, bitte nicht schlagen,
aber ich habe nachgekauft....

Slainte
Rosebud
iXOS Verdopplungspotenzial nug1
nug1:

Re: iXOS Verdopplungspotenzial

 
21.07.00 23:35
#20
Hi Harry P.
Alter Archivianer. Wo ich beschäftigt bin ist ja nicht mehr so schwer zu erraten.Der Verdrängungswettbewerb hat erst richtig begonnen. EASY ist zur Zeit weltweit die Nummer 2 mit ca. 300 Installationen.+ einem Büro in Walldorf.Vorteil von EASY ist das besondere Vertriebszenario. Über Distributoren und Vertriebspartner wird das Produkt mit hoher Schlagzahl im Markt angeboten, während IXOS fast nur Direktgeschäft macht.
Hab ja gesagt wer freitags bei dem Niveau 10-12EUR eingestiegen ist, und am Dienstag bei gut 15 wieder raus ist, hat eben mal 50% mitgenommen. Zu diesem Tradingmuster würde ich momentan raten, um langsam die Buchverluste zu minimieren.Heute gabs wieder einen Abschlag, der vorraussichtlich am Montag weitergeht. Dann wieder einsteigen bei 12,5 - 13,5. So long!!!!
iXOS Verdopplungspotenzial unbekannt
unbekannt:

Re: iXOS Verdopplungspotenzial

 
22.07.00 14:01
#21
Habe auch bei IXOS nach gelegt habe jetzt 500 St. zum Preis von ca. 15 Euro ich erwarte auf sicht von 12 Monaten min. 100 % !
Und ich glaube das da noch viel mehr drin ist , man sollte diese Schwäche von IXOS einfach nutzen um sich ein paar ins Depot zu legen .
Easy hatte ich mal bei der Emission habe sie dann aber mit Verlust Verkauft , denke aber das auch Easy langsam wieder Intresant wird !
iXOS Verdopplungspotenzial Harry P.
Harry P.:

Hi nug ! Wie steht's an der iXOS - "Front" ????

 
31.07.00 17:48
#22
Aus meiner Sicht hat es sich etwas beruhigt, ging ja ganz schön auf und ab zuletzt - leider etwas mehr "ab", ich halte aber nach wie vor meine 100 St.

Noch eine Anmerkung zu EASY: Ich halte den EASY-Vertrieb für (bist Du einer von Ihnen ... ???) ebenfalls (neidlos) gut, allerdings ist das "Modell" nicht sooooooo besonders ... kenn' ich doch irgendwo her .....

Naja, EASY-Aktien habe ich jedenfalls nicht, ein DMSler reicht mir derzeit im Depot .....

Viele Grüße, laß' von Dir hören, Harry P.
iXOS Verdopplungspotenzial Jonny
Jonny:

Easy-richtige Zahlen: nug....

 
31.07.00 19:00
#23
Hi nug,
EASY hat ca. 5.000 Installationen,
    hat ca. 400 - 450 VT-Partner
    hat Büros in der Zentrale (MH), B, Andernach, Walldorf, Österreich, Frankreich und USA

EASY ist weltweit noch lange nicht Nr.2, weder Umsatz noch Kunden

Euer
jonny
iXOS Verdopplungspotenzial Southgate
Southgate:

Re: iXOS Verdopplungspotenzial

 
31.07.00 19:30
#24
Hallo Leute !!!!

IXOS verkaufen oder halten ???
Kann mir einer was dazu sagen ???
Also ich weiß gar nix mehr !!!!
iXOS Verdopplungspotenzial Harry P.
Harry P.:

@southgate: ich bleibe in iXOS investiert !

 
01.08.00 10:53
#25
... auch wenn es machmal nicht ganz leicht fällt ... es gibt m.E. nur zwei Möglichkeiten:

a) iXOS schafft den turnaround aus eigener Kraft, kann allerdings noch dauern; dann sollte auch das verloren gegangene Vertrauen der Anleger LANGSAM wieder zurück kommen

b) iXOS wird gekauft - gab schon Gerüchte, allerdings nur SEHR VAGE

Die Entscheidung bleibt bei Dir - wieviel zu welchem Kauf-Kurs hast Du denn ?

Viel Erfolg ! Harry P. (Leidensgenosse)
iXOS Verdopplungspotenzial Harry P.
Harry P.:

@jonny: Du hast Recht ... !

 
01.08.00 10:56
#26
Easy ist gut positioniert, aber von der "Weltspitze" noch MEILENWEIT entfernt ... da gibt es nur EINEN (nach Umsatz), und den kenne ich SEHR SEHR GUT ...

Grüße, Harry P.
iXOS Verdopplungspotenzial Maxx
Maxx:

IOP Unternehmensberatung wird EASY-Lizenzgeber für SAP R/3-Anwen.

 
02.08.00 11:03
#27
IOP Unternehmensberatung wird EASY-Lizenzgeber für SAP R/3-Anwender

Exklusive Produktentscheidung stärkt Position im SAP-Markt

Mülheim a. d. Ruhr / Essen, 2. August 2000 - Die IOP Unternehmensberatung GmbH, bereits seit 1999 erfolgreicher „Qualified-Project-Partner“ der am Neuen Markt notierten EASY SOFTWARE AG, baut ihre Kooperation mit dem Mülheimer Software-Hersteller weiter aus: Nach dem jetzt vereinbarten Lizenzgebervertrag wird IOP seinen SAP-Kunden exklusiv EASY-Produkte anbieten.

Die Essener Unternehmensberatung hat sich unter anderem einen ausgezeichneten Ruf bei der Implementierung von SAP™ R/3® erworben und kann auf einen beachtlichen Kreis renommierter Kunden verweisen. Dazu gehören neben vielen anderen Degussa Hüls, Hella, RWE und Solvay Deutschland. Bereits seit längerem empfiehlt IOP seinen Kunden EASY-Software als Standard-Archivlösung für SAP R/3. Mit dem Abschluss des Exklusiv-Vertrags wird IOP nun auch zum offiziellen Lizenzgeber der EASY SOFTWARE AG.
„Angesichts der hohen Nachfrage nach Archivierungssoftware gerade bei SAP-Kunden ist dieser Schritt die logische Konsequenz“, betont IOP-Geschäftsführer Harald Hoppensack. „Durch die Vertriebspartnerschaft können wir nun unseren Kunden besonders attraktive Konditionen beim Erwerb von EASY-Lizenzen anbieten. Beratung, Lizenzen, individuelle Anpassungen, Support und falls gewünscht maßkonfigurierte Hardware bekommen unsere Kunden jetzt aus einer Hand.“
„Diese erneute Exklusiventscheidung eines renommierten Beratungsunternehmens für EASY-Software stärkt unseren Anspruch, einer der führenden Anbieter für Archivierunglösungen bei SAP-Anwendern zu sein“, bekräftigt Markus Hanisch, Vorstand für Vertrieb und Marketing der EASY SOFTWARE AG. „Sie bestätigt zugleich unser Konzept des indirekten Vertriebs über anerkannt kompetente Partner, mit dem sich Kunden flächendeckend und zugleich gezielt ansprechen lassen.“
iXOS Verdopplungspotenzial Southgate
Southgate:

@Harry P.

 
05.08.00 10:38
#28
Also Harry ich habe bei 38 Euro gekauft. Ich ärgere mich grün und blau.
Verkaufen bringt jetzt auch nix mehr, glaube. Also "voll durch" und hoffen !!!!  

cuuuu Harry
mit Leidensgenosse hast du sehr,sehr recht!!!!
iXOS Verdopplungspotenzial Harry P.
Harry P.:

@Southgate: Mühsam erährt sich das Eichhorn ...

 
08.08.00 18:01
#29
... so ist zumindest mein Fazit derletzten Tage und von heute - ich kann Dein grün und blau ärgern SEHR SEHR GUT Verstehen, habe ich doch ebenfalls ZWEI solcher Kandidaten im Depot, die mit mehr als 50% im Minus stehen ...

Was iXOS anbetrifft, werde ich die weitere Entwicklung genau beobachten, jedenfalls ist m.E. ein Silberstreifen am Horizont zu sehen.

Viele Grüße + Durchhaltevermögen !!!!!

Harry P.
iXOS Verdopplungspotenzial nug1

Re: jonny

 
#30
Hast ja richtig recherchiert, die Zahlen stimmen. Aber es liegt vielleicht ein kleiner Lesefehler vor. Ich habe nie behauptet, daß EASY weltweit die Nummer 2 ist. Bezüglich der Installationen ist EASY Marktführer (hat als einziger seine Netzwerkinstallationen von der KPMG testieren lassen)kann man ebenfalls nachlesen.Bei Installationen im R/3 Umfeld belegt EASY z.Z. die Nummer 2 hinter Ixos.
Meine Strategie bleibt deshalb nach wie vor unverändert.
Andererseits freue ich mich über alle im Board befindlichen, die mit Ihren Papieren gutes Geld verdienen können. Ob mit oder ohne IXOS. Deshalb sehe ich das Board in erster Linie als Info-Börse, die dazu beitragen soll, Geld zu verdienen und Verluste zu minnimieren.Weiter gutes und erfolgreiches Trading.  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem IXOS SOFTWARE AG O.N. Forum