Ist der Neue Markt jetzt unterbewertet????

Beiträge: 13
Zugriffe: 2.764 / Heute: 2
Linde 155,75 € -0,57%
Perf. seit Threadbeginn:   +256,41%
 
SinnerSchrader 5,95 € +1,02%
Perf. seit Threadbeginn:   -81,06%
 
Softline 0,517 € -2,08%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,87%
Ist der Neue Markt jetzt unterbewertet???? zockrat
zockrat:

Ist der Neue Markt jetzt unterbewertet????

 
26.05.00 13:05
#1
Es gibt doch mittlerweile wieder Aktien am Neuen Markt die deutlich unterbewertet sind. Warum kauft nun keiner mehr?
Vor 2 Monaten wurden die selben Werte noch zum Kauf empfohlen, obwohl Sie zum Teil doppelt bis dreifach so hoch waren.
Fundamental ist doch alles im Lot!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ist der Neue Markt jetzt unterbewertet???? Romrunner
Romrunner:

Re: Ist der Neue Markt jetzt unterbewertet????

 
26.05.00 13:14
#2
welche Werte würdest du im moment da genau meinen ??
z.B. QSC  
Ist der Neue Markt jetzt unterbewertet???? zockrat
zockrat:

Hallo Romrunner

 
26.05.00 13:17
#3
QSC ist bestimmt nicht schlecht.
Ich hatte da z.Bsp. an Pironet , SinnerSchrader oder Softline.
Auch die Neuemissionen der letzten Wochen wie Intraware oder Rücker sind deutlich unterbewertet.
Ist der Neue Markt jetzt unterbewertet???? Romrunner
Romrunner:

Rücker ? Softline ?

 
26.05.00 13:26
#4
.. wiso gerade Rücker und  Softline ..



Ist der Neue Markt jetzt unterbewertet???? zockrat
zockrat:

Rücker und Softline machen relativ Hohe Umsätze und sogar

 
26.05.00 13:34
#5
schon Gewinne. Und Trotzdem haben diese Werte eine günstigere Bewertung als
irgendwelche Highflyer die erst in ca. 3 bis 5 Jahren in diese Richtung kommen. Beide sind schon lange im Geschäft und haben stetiges Wachstum.
Ist der Neue Markt jetzt unterbewertet???? zockrat
zockrat:

Welche Aktien sind empfehlenswert???

 
26.05.00 13:49
#6
Was haltet Ihr von Rücker und Softline.
Ist der Neue Markt jetzt unterbewertet???? Robert the hero
Robert the her.:

Softline ist ein hervorragendes Unternehmen

 
26.05.00 13:54
#7
Die Firmengeschichte ist schon sehr beeindruckend. Aus dem Nichts gestampft
sozusagen. Wenn man das schafft und schon so lange erfolgreich ist, muß man gut sein. Ich verstehe auch nicht, warum die Aktie momentan so nachgibt.
Völlig unverständlich. Eigentlich müßte man gerade in diesen Zeiten besonders auf solide Werte zurückgreifen.
Aber so ist es halt momentan !!!!
Ich denke trotzdem, Kursziel bis Ende des Jahres 70 bis 100 Euro !!!
Ist der Neue Markt jetzt unterbewertet???? zockrat
zockrat:

Hallo Robert the Hero

 
26.05.00 13:59
#8
Deine Meinung zu Softline kann ich nur unterstreichen. Ich glaube auch das Softline mittelfristig ein Outperformer am Neuen Markt ist. Der 3-Monatsvergleich zum NEMAX ALL SHARE zeigt das ja jetzt schon.

Was ist mit Rücker???
Ist der Neue Markt jetzt unterbewertet???? Robert the hero
Robert the her.:

Softline

 
26.05.00 14:08
#9
Rücker sagt mir leider nicht so viel. Kenne mich nicht so damit aus.
Aber Softline hat mir schon lange sehr gut gefallen.
Das Unternehmen hat was. Und die Übernahmen und Zukäufe gehen noch weiter.
Das weiss ich ganz sicher.
Ist der Neue Markt jetzt unterbewertet???? zockrat
zockrat:

von Softline bist du wohl überzeugt??

 
26.05.00 14:22
#10
Kaufst du nun Softline nach???

Woher weist du das mit den Übernahmen??
Die bisherigen Übernahmen hören sich sehr vernünftig an, aber hat sich leider nicht im Kurs wiedergespiegelt!!!!!!!
Ist der Neue Markt jetzt unterbewertet???? Stranger
Stranger:

Ganz schön gefährlich jetzt...

 
26.05.00 14:23
#11
Ich melde mich eigentlich höchst selten hier auf dem board, lese aber immer mit großem Interesse Eure Beiträge. Nun muß ich mich doch mal melden, was eine mögliche Unterbewertung des NM angeht. Muß auch zugeben, daß ich bei meiner letzten Tätigkeit drei Monate mit einem ausgesprochen "bearishen" Berater am Tisch gesessen habe, der mich ziemlich überzeugen konnte. Der größte Nachteil, den ich momentan für die Märkte sehe, ist die immer noch wahnsinnige Überhitzung der Märkte und die teilweise immer noch währende Meinung einiger "Experten", Werte wie Cisco & Co zu empfehlen. Schaut man sich die Situation langfristig, also auf fünf oder auch zehn Jahre  verteilt bei Cisco an: Auch bei der jetzigen Bewertung muß die company jedes Jahr ca. starke zweistellige Gewinnwachstumsraten bringen, um die Bewertung zu gerechtfertigen. Genaue Zahlen möchte ich nicht nennen, kann man sich aber wohl ohne höhere Mathe-Kenntnisse ausrechnen. Ich glaub in B-Online war neulich ein netter Artikel darüber zu finden. Werte wie Cisco gibt es übrigens noch einige...

USA: ein starker Bubble, finanziert durch Kredite,  bestätigt den Spruch: Die Baisse nährt die Baisse. Außerdem läßt der Liqui-Zufluß auf die Aktienmärkte ungemein nach, weil sich 1. schon viele Leute die Finger verbrannt haben, 2. Anleihen durch die Zinsentwicklung attraktiver werden, 3. viele kleine Unternehmen zu schwimmen anfangen und hinter den Erwartungen zurückbleiben usw. Dazu kommt natürlich das Sommerloch und der dazugehörige Trend, der momentan einfach nach unten zeigt. Was noch die USA angeht: Makro-Daten wie ein sehr enger Arbeitsmarkt, ein ständig steigender Arbeitskostenindex, natürlich die Zinsen, und übrigens eine schon fast inverse aber zumindest "flat" Zinsstruktur, die bis jetzt immer ein eindeutiger Indikator für eine "Rezession" war, zeigen meiner Meinung nach, daß es arge Schwierigkeitnen in USA geben könnte.
Die Frage jetzt: Inwiefern korreliert USA mit Europa? Bei einem starken Crash könnte schnell Kapital nach Euroland fließen, so schlimmeres verhindern, aber dann bitte in die richtigen Werte. Tatsache: Auch Top-companies am NM können kein so schnelles Gewinnwachstum präsentieren, wie deren Kurse steigen. Außerdem lassen die Institutionellen mittlerweile die Finger von weiteren Investments bzw. fahren ihre Positionen zurück blablabla.

Mein Fazit: Finger weg von heißen Werten zumindest bis zum Sommerende, viel Liqui halten, manchmal gibt es ja gute Renner im Sommer, auf die man aufspringen kann. Und mit einer BASF oder einer Philip Morris mit einer Div-Rendite von 8,x % kann man auch mal fahren.

Schönes Wochenende noch, Stranger

P.S. Der Artikel des HSBC-VWL-Bosses Morris in der letzten B-Online war wirklich interessant.

Ist der Neue Markt jetzt unterbewertet???? Robert the hero
Robert the her.:

Re: Ist der Neue Markt jetzt unterbewertet????

 
26.05.00 14:34
#12
Das sagt mir mein Gefühl mit den noch kommenden Übernahmen !!!
Aber die bisherige Strategie von Softline läßt auch darauf schließen.
Bei der Meldung zur letzten Übernahme gab es einen kleinen Nebensatz:
"Jetzt hat Softline Zugang zu 85% des Marktes"
Und Softline wird nicht aufhören bis sie 100% haben. Und sie schlucken die Konkurrenz einfach.
Ich werde jetzt ein bißchen Geld locker machen und dann einsteigen, wenn der
Kurs sich noch ein paar Tage da unten hält. Mein bisheriger Einstieg war
bei 50 Euro !! Da kann ich den ein bißchen minimieren.
Ist der Neue Markt jetzt unterbewertet???? zockrat

Vor 2 Monate hat sich das noch anders angehört!!!!!!!!!!

 
#13
solche pesimitische Äußerungen und Statistiken und vergleiche mit 1929 und 1987 gab es in letzter Zeit öfters. Dies ist eigentlich ein gutes Zeichen. Die Zocker sind zum größtenteils aus dem Markt geschüttelt worden. Nun kann man solide Werte ( keine Rentenwerte wie BASF, Linde o.ä. ) aus dem neuen Markt kaufen, und zwar nicht zum Zocken sondern um sein Geld in einen Wachstumswert langfristig gewinnbringend anzulegen. Die Werte aus der " OLD Economy " werden auf sicht von 2 Jahren deutlich schlechter performen als solide Werte aus dem Neuen Markt oder dem Nasdaq!!!!!!!!

Wer kauft heute noch Aktien von Kohlebergbauern oder Düngemittelhersteller o.ä.???

In diese Rubrik werden die Chemie-, Auto- oder Stahlindustrie in den nächsten Jahren eingeordnet.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Linde Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
13 428 Linde nuessa Chartlord 30.11.16 14:38
11 328 Stabil wie eine Alte Linde im Winde Peddy78 Tischtennisplattensp 31.05.16 13:33
13 44 Aktien auf Allzeithoch Katjuscha youmake222 27.04.15 19:32
4 22 Wenn es an Werten im Dax Nachholbedarf gibt, acker youmake222 01.02.15 19:27
  38 BRENNSTOFFZELLEN!!!!(FUELCELL oder BALLARD)?????? 05141976300Z Alibabagold 23.06.13 15:03