IRIN: Trius AG - Pressemitteilung

Beitrag: 1
Zugriffe: 329 / Heute: 1
TRIUS I.L. kein aktueller Kurs verfügbar
 
IRIN: Trius AG - Pressemitteilung IRIN

IRIN: Trius AG - Pressemitteilung

 
#1


Diese Mitteilung wurde übermittelt durch die Trius AG am 21.06.00 um 17.45 Uhr.
Für die Inhalte ist der Emittent verantwortlich.


TRIUS AG setzt mit Kooperationen auf Wachstum
TeliMan wird von Branchenführern empfohlen/Lizenzgeschäft erfolgreich

Friedrichsdorf,  20. Juni 2000 - Die TRIUS AG (www.trius.de), einer der führenden deutschen Anbieter von computergestützten Telefonie-Lösungen
und Internet Communication Software, baut ihre Marktpräsenz weiter aus. Mit Kooperationspartnern wie Siemens, Alcatel, Auerswald, Teles, Bintec,
Panasonic und weiteren, forciert das Unternehmen die Verbreitung seiner Produkte am deutschen Markt. Mit dem TeliMan Professional bietet die
TRIUS AG eine attraktive und skalierbare Netzwerklösung, die den effektiven Einsatz von CTI sowohl bei kleinen und mittleren Unternehmen als auch
bei Großunternehmen ermöglicht.

Die bestehende Lizenzvereinbarung mit dem Telefonanlagenhersteller Auerswald zur gemeinsamen Vermarktung der TK-Anlage Commander CTI und
TeliMan Professional ist ein weiteres Beispiel für zukunftsträchtige Projekte im OEM- und Produktbundle-Geschäfte. Darüber hinaus hat TRIUS mit
verschiedenen Herstellern, neben gemeinsamen Vertriebsaktivitäten, die bundesweite Schulung der  gemeinsamen Fachhandelspartner  mit den TRIUS
CTI-Produkten vereinbart.

Zusätzlich zeigen bereits vorhandene Kooperationspartner Interesse an einer gemeinsamen internationalen Zusammenarbeit. Deshalb werden in ca. 3 -
4 Monaten die TRIUS-Produkte TeliMan 2.2 und TeliMan Professional, neben dem deutschsprachigem Raum, künftig auch in Großbritannien, Italien,
Frankreich, Spanien und Holland vertrieben. Damit trägt TRIUS der europaweit stark gestiegenen Nachfrage nach Lösungen für den Wachstumsmarkt
für computergestützte Telefonie Rechnung.

Das am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Unternehmen hatte im April mit der Gründung einer polnischen Tochtergesellschaft
seine Entwicklungskapazitäten deutlich erweitert. Die in Kattowitz ansässige TRIUS sp. z o. o. wird künftig sowohl die Entwicklung der TRIUS
Produkte unterstützen als auch den osteuropäischen Markt im Bereich Internet Communication erschließen. Der Börsengang der TRIUS AG, im März
diesen Jahres, fand erstmals in Deutschland in einem Auktionsverfahren statt. Das 1992 gegründete Unternehmen erwartet für das laufende
Geschäftsjahr 2000/2001 (01.05.00 – 30.04.01) eine Verdreifachung des Umsatzes auf rund 11,8 Mio. DM. Die TRIUS AG beschäftigt derzeit in
Friedrichsdorf und Kattowitz insgesamt 39 Mitarbeiter.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem TRIUS I.L. Forum