IRIN: Trius AG - Pressemitteilung

Beitrag: 1
Zugriffe: 295 / Heute: 1
TRIUS I.L. kein aktueller Kurs verfügbar
 
IRIN: Trius AG - Pressemitteilung IRIN

IRIN: Trius AG - Pressemitteilung

 
#1
Diese Mitteilung wurde übermittelt durch die Trius AG am 12.05.00 um 14.59 Uhr.
Für die Inhalte ist der Emittent verantwortlich.
================================

TRIUS AG forciert Internationalisierung
Europaweiter Vertrieb startet deutlich früher
Friedrichsdorf, 10. Mai 2000 - Die TRIUS AG (www.trius.de), einer der führenden
deutschen Anbieter von computergestützten Telefonie-Lösungen und Internet
Communication Software, setzt ihre Internationalisierungspläne 12 Monate früher
als geplant um. Neben dem deutschsprachigem Raum sollen die TRIUS-Produkte
TeliMan 2.2 und TeliMan Professional künftig auch in Großbritannien, Italien,
Frankreich und Holland vertrieben werden.
Die in Deutschland bereits erfolgreich im Markt eingeführten TeliMan-Produkte
ermöglichen die einfache und kostengünstige Nutzung der Zukunftstechnologie CTI
(Computer Telephony Integration). Die TeliMan-Produkte sind nach den Worten von
TRIUS Vorstand Wolfgang Romberg bestens für den weltweiten Einsatz gerüstet,
denn sie entsprechen dem von Intel und Microsoft als Telefonschnittstelle für
Windowssysteme entwickelten TAPI-Standard (Telephony Application Programming
I nterface) und sind damit für alle TK-Anlagen, Telefone mit entsprechendem
Standard sowie AVM Fritz!-Karten und ISDN-Karten geeignet. Das Marktpotential für
die TRIUS Produkte ist enorm. Nach einer Studie von Datamonitor wird sich die Zahl
der installierten CTI-Einheiten in Europa von 445.000 in 1998 auf über 12 Millionen
im Jahr 2002 erhöhen.
Mit der Einzelplatzversion des TeliMan kann jeder PC-Nutzer privat oder
geschäftlich die Effektivität und Kostenersparnis von CTI-Lösungen nutzen, die
bisher nur großen Call-Centern zur Verfügung standen. Mit dem TeliMan
Professional bietet die TRIUS AG eine attraktive und skalierbare Netzwerklösung, die
den effektiven Einsatz von CTI sowohl bei kleinen und mittleren Unternehmen als
auch bei Großunternehmen ermöglicht. Durch seine intuitive Benutzeroberfläche ist
der TeliMan ohne lange Einarbeitung sofort einzusetzen.
Das am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Unternehmen hatte
mit April mit der Gründung einer polnischen Tochtergesellschaft seine
Entwicklungskapazitäten deutlich erweitert. Die in Kattowitz ansässige TRIUS sp. z
o. o. wird künftig sowohl die Entwicklung der TRIUS Produkte unterstützen als auch
den osteuropäischen Markt im Bereich Internet Communication erschließen. Der
Börsengang der TRIUS AG, im März diesen Jahres, fand erstmals in Deutschland in
einem Auktionsverfahren statt. Das 1992 gegründete Unternehmen erwartet für das
kommende Geschäftsjahr 2000/2001 (beginnt am 1. Mai 2000) eine Verdreifachung
des Umsatzes auf rund 11,8 Mio. DM. Die TRIUS AG beschäftigt derzeit in
Friedrichsdorf und Kattowitz insgesamt 39 Mitarbeiter.




Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem TRIUS I.L. Forum