IRIN:IXOS-Pressemitteilu ng vom 30.11.99

Beitrag: 1
Zugriffe: 299 / Heute: 1
IXOS SOFTWAR. kein aktueller Kurs verfügbar
 
IRIN:IXOS-Pressemitteilung vom 30.11.99 IRIN

IRIN:IXOS-Pressemitteilung vom 30.11.99

 
#1
Diese Mitteilung wurde von der IXOS AG am 30.11.99 um 19.32Uhr übermittelt.
Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Pressemitteilung 49/99

British Aerospace Airbus entscheidet sich
für Archivierungslösungen von IXOS

München/Grasbrunn, 30. November 1999 - Die IXOS SOFTWARE AG, führender Anbieter von Softwarelösungen für das Management von Business-Dokumenten in SAP™ R/3®-Umgebungen, gab heute bekannt, dass British Aerospace Airbus (BAe), eines der vier  Partnerunternehmen im europäischen Airbus-Industrie-Konsortium, sich für den Einsatz von IXOS-ARCHIVE entschieden hat. Dadurch können Daten aus der SAP-Datenbank und Legacy-Dokumente von neun weiteren Systemen in ein Archiv ausgelagert werden.

Im Rahmen der unternehmensweiten SAP Implementierung, wollte British Aerospace sicherstellen, dass die daraus resultierenden Geschäfts- und Transaktionsdaten sich möglichst kosteneffektiv mit einer sofort zugänglichen Lösung archivieren lassen. Die Wahl fiel auf IXOS-ARCHIVE, da damit die Archivierung von SAP-Daten und Dokumente aus anderen Applikationen im gleichen Archiv möglich wird. Ebenso ausschlaggebend war die enge Kooperation mit SAP.

Die Luftfahrtindustrie stellt extrem hohe Anforderungen an die Archivierung von Dokumenten und Daten in Zusammenhang mit Fertigung, Vertrieb und Support von Flugzeugen und verwandten Produkten. Einige dieser Dokumente müssen über 50 oder 60 Jahre hinweg aufbewahrt werden. Da die Systeme der BAe nicht Jahr-2000-fähig waren, mussten die darin liegenden Daten in neue Y2K-fähige Systeme übertragen werden.

British Aerospace wird IXOS-ARCHIVE implementieren, um ein Datenvolumen von monatlich 50 GB aus dem zentralen SAP System zu archivieren. Durch die Reduzierung der Datenüberlastung wird eine zuverlässige Funktion der Business-Systeme gewährleistet. Archivierte Dokumente werden weiterhin zugänglich sein. Diese sind in den SAP Workflow eingebunden und den aktuellen Transaktionen innerhalb der SAP Systeme zugeordnet.

Zusätzlich wird die BAe IXOS-UniversalARCHIVE zur Verwaltung von Legacy-Documenten innerhalb eines gemeinsamen Archivs einsetzen. Derzeit gibt es eigene Datenbanken unter anderem für Engineering-Daten, Ersatzteile, Auftragsformulare und Sendeberichte. Die IXOS-Lösung wird die Archivierung, Verwaltung und das Wiederauffinden von Dokumenten, die nicht aus SAP stammen, in einem zentralen Archiv ermöglichen. Die Benutzer werden davon profitieren, weil sie somit die Dokumente von  einer einheitlichen Benutzeroberfläche aus abrufen können.

Martin Allen, Supply Chain and Manufacturing IT Manager bei British Aerospace Airbus, zur Entscheidung für IXOS: ´´Die Softwarelösung von IXOS bietet eine einfache und effektive Lösung zweier Probleme. Der vorhergesehene Zuwachs an SAP Daten würde die Antwortzeiten des Systems beeinträchtigen. Zusätzlich haben wir Daten in einer Reihe von Legacy-Systemen, die in Jahr-2000-fähige Systeme transferiert werden müssen. IXOS-ARCHIVE und IXOS-UniversalARCHIVE geben uns die Möglichkeit, beide Datentypen in einem einzigen System zu archivieren, das nahtlos in unsere ERP-Systeme integrierbar ist.´´

Erich Gerber, UK Managing Director IXOS, fügte hinzu: ´´Das ist unser zweiter großer Auftrag von BAe nach einem ähnlichen Projekt im Bereich der ´Land and Sea Division´ des Unternehmens. Wir freuen uns besonders, dass sich die BAe mit einem weiteren Projekt an IXOS gewandt hat. Wir werden weiterhin zusammen daran arbeiten, die bestehenden IXOS-Lösungen innerhalb des Unternehmens auszubauen.´´





Über IXOS

IXOS ist der weltweit führende Anbieter von Softwarelösungen für das Management von Business-Dokumenten unter SAP R/3. Das Business-Dokumenten-System IXOS-ARCHIVE automatisiert die Digitalisierung von Papierdokumenten, die Archivierung, die Recherche, die gemeinsame Nutzung, die Weiterleitung und die Wiederverwendung von Business-Dokumenten innerhalb großer Unternehmen und zwischen Geschäftspartnern. Mit der Fähig-keit, große Dokumenten- und Datenmengen unternehmensweit zu verwalten und global darauf zuzugreifen, bietet IXOS-ARCHIVE den Anwendern die Möglichkeit, Business-Dokumente quer durch deren Organisationen auf Industriestandards und Intranet-Technologie zu verwalten. IXOS-Mobile/3, die erste in SAP R/3 integrierte mobile Lösung, bietet sofortigen Zugriff vor Ort auf Business-Dokumente und andere relevante Informationen. Damit verbessert IXOS-Mobile/3 die Qualität und Wettbewerbsfähigkeit des technischen Außendienstes. IXOS bietet ferner die  Dienstleistungen Beratung, Einführung, Kunden-projekte und Schulung an, die es ihren Kunden ermöglichen, den maximalen Nutzen aus dem IXOS Business-Dokumenten System in kürzester Zeit zu realisieren.

Die Aktien der IXOS SOFTWARE AG werden am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Symbol ´´XOS´´ (WKN 506150) gehandelt. In den USA werden American Depositary Shares (ADSs) an der NASDAQ unter dem Symbol ´´XOSY´´ gehandelt.


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

IXOS SOFTWARE AG Harvard Public Relations GmbH
Gala Conrad, Dir. Corporate Communications Stefan Ehgartner/Petra Huber
Bretonischer Ring 12 Goethestraße 66
D-85630 Grasbrunn / München D-80336 München
Tel.: +49 89 4629-1584 Tel.: +49 89 532957-0
Fax: +49 89 4629-1399 Fax: +49 89 532957-888
email: gala.conrad@munich.ixos.de email: ehgartner@harvard.de

Diese Pressemitteilung finden Sie auch im Internet unter  www.ixos.com/de/press/



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem IXOS SOFTWARE AG O.N. Forum