IRIN: IXOS AG - Pressemitteilungen

Beiträge: 2
Zugriffe: 237 / Heute: 1
IXOS SOFTWAR. kein aktueller Kurs verfügbar
 
IRIN: IXOS AG - Pressemitteilungen IRIN
IRIN:

IRIN: IXOS AG - Pressemitteilungen

 
23.02.00 11:31
#1
Diese Mitteilungen wurden uns am 23.02.2000 um 11.18 Uhr von der IXOS AG übersandt.
Für den Inhalt der Mitteilungen ist der Emittent verantwortlich.
=========================================

Pressemitteilung 10/2000


IXOS auf der CeBIT 2000:
Neue Lösungen für das Management
von eBusiness-Dokumenten

IXOS präsentiert innovative Softwarelösungen für das Management
von eBusiness-Dokumenten in Unternehmen und
im Inter-Enterprise-Bereich

Hannover/München, 23. Februar 2000 – Auf der CeBIT 2000 in Hannover (24. Februar bis 1. März 2000) präsentiert die IXOS SOFTWARE AG, der welt-weit
führende Hersteller von eBusiness-Dokumenten-Management-Lösungen in SAP™ Inter-Enterprise-Systemumgebungen, neue Softwarelösungen für das
Management von eBusiness-Dokumenten im unternehmensweiten und firmenübergreifenden Einsatz. Unter dem Motto „WE M@KE YOUR BUSINESS FASTER“
zeigt IXOS in Halle 2, Stand B10 innovative Softwarelösungen auf Basis von Internet-Technologien wie Java und XML sowie ein komplettes Dienstleistungsangebot
für Geschäftskunden. Auf der CeBIT stellt IXOS zudem eine neue, Web-basierte Internet-Dokumenten-Lösung vor, die den gesamten Lebenszyklus von
eBusiness-Dokumenten durch innovative Technologien unterstützt. Interessierten  Fachbesuchern bietet IXOS die Möglichkeit, sich in ein-drucksvollen
Produkt-Demos über die wegweisenden Funktionalitäten sämtlicher Neuheiten  zu informieren.

IXOS-eCON: Management dynamischer Dokumente von Inter-Enterprise-Teams mit dem Internet Document Portal
Erstmals zur CeBIT präsentiert IXOS eine neue, richtungsweisende Lösung für das Management von Business-Dokumenten, die sich im Rahmen von

Ge-schäftsprozessen immer wieder verändern. Die neu erweiterte Produktlinie unterstützt den teamorientierten Dokumentenerstellungsprozess, der vielfach bei
Geschäftsprozessen auch außerhalb der SAP R/3-Umgebung anfällt. An-gesichts der wachsenden Bedeutung elektronischer Geschäftsprozesse zwi-schen
Geschäftspartnern unterstützt das Internet-fähige System nicht nur die Teamarbeit innerhalb eines Unternehmens, sondern auch entsprechende
Do-kumentenerstellungsprozesse von firmenübergreifenden Teams. Das neue System ist Java-basiert und nutzt XML als Dokumenten-Plattform. Zu den weiteren
wichtigen unterstützten Technologien gehören die Personalisierung und der Dokumentenzugriff über Web-Browser-basierte Thin-Clients. Selbst-verständlich bietet
die neue Produktlinie auch eine optimale R/3-Integration, die es erlaubt, R/3-Daten zu extrahieren und als XML-Dokumente zu präsentieren.

Optimiertes Management der eBusiness-Dokumente von Microsoft Exchange mit IXOS-ExchangeARCHIVE
IXOS setzt mit IXOS-ExchangeARCHIVE einen Meilenstein bei der automatischen, interaktiven Verwaltung und Archivierung von eBusiness-Dokumenten auf Basis
der Groupware-Plattform Microsoft® Exchange. Die neue IXOS-Archivierungslösung entlastet durch die Auslagerung von E-Mails und Attachments Exchange
Server und vereinfacht die Systemadministration. IXOS-ExchangeARCHIVE archiviert die eBusiness-Dokumente aus der Microsoft-Anwendung auf preiswerten
optischen Medien und vermeidet damit Kapazitätsprobleme der Mailboxen.

Dokumentenklassifizierung und halb- oder vollautomatische Dokumenten-Verarbeitung in IXOS-ARCHIVE 4.0
Ebenfalls zur CeBIT demonstriert IXOS die neue Version 4.0 von IXOS-ARCHIVE, deren Verfügbarkeit Mitte Dezember 1999 angekündigt wurde. Ver-sion 4.0
nutzt Java- und XML-Technologie in Kernkomponenten und verfügt über ein erweitertes Leistungsspektrum. Benutzer können über die Komponente
IXOS-DocuLink jetzt auch im Offline-Modus auf Geschäftspro-zesse und damit verbundene Business-Dokumente jederzeit zugreifen. In IXOS-ARCHIVE 4.0
werden Business-Dokumente über XML mit Attributen versehen, die Informationen und Metadaten systemneutral darstellen. Die Nut-zung dieses nun weltweit
anerkannten Standards schafft hohe Investitions-sicherheit und eröffnet den IXOS-Kunden die Möglichkeit, das Archivsystem mit eBusiness-Anwendungen zu
verknüpfen.

IXOS-ARCHIVE ermöglicht in der jüngsten Version 4.0 neben Dokumenten-klassifizierung auch die halb- oder vollautomatische Verarbeitung von Doku-menten.
So werden beispielsweise aus gescannten Rechnungsdokumenten mithilfe eines  DV-technischen Regelwerks die relevanten Informationen extra-hiert und in einen
Workflow-Prozess integriert. Die Verbuchung einer Rechnung kann dann im R/3-Umfeld entweder halb- oder vollautomatisch er-folgen.

Die neue Version 4.0 erlaubt es zudem, alle Dokumente mit digitaler Signatur ins Archiv einzubringen und schafft damit den Nachweis, dass Dokumente in
authentischer Form verfügbar sind. Die Unveränderbarkeit von Dokumenten garantiert IXOS über die Sicherung auf optischen Platten. Die digitale Signatur
ermöglicht über den Zeitstempel zusätzlich den Nachweis, dass sich ein Doku-ment zu einem bestimmten Zeitpunkt im Archiv befunden hat. Mit den Modulen
ExchangeLink und NotesLink unterstützt sie darüber hinaus eine erweiterte Integration von Groupware-Anwendern und ermöglicht die interaktive und auto-matische
Auslagerung von Microsoft-Exchange- und Lotus-Notes-Dokumenten.

Gemeinsame Sicht auf vorhandene und ausgelagerte Daten mit  
IXOS DataARCHIVE Plus
Als Erweiterungsfunktion in IXOS-ARCHIVE 4.0 ermöglicht IXOS DataARCHIVE Plus, in SAP vorhandene Daten und ausgelagerte Daten in einer gemeinsamen
Sicht darzustellen. Zum Beispiel lassen sich alle Aufträge zu ei-nem Kunden, die online oder offline gespeichert sind, per Mausklick aus dem Archiv zur Anzeige
bringen. Damit wird der problemlose Zugriff auch auf Einzel-belege, die sich nicht mehr im aktuellen Bearbeitungssystem befinden, möglich.

IXOS-Mobile/3 Version 2.0 sorgt für mobilen Datenzugriff
Mit IXOS-Mobile/3 Version 2.0 präsentiert IXOS zudem eine erweiterte Lö-sung, die Service-Technikern im Vor-Ort-Einsatz alle benötigten Informationen und
Dokumente auf dem mobilen Endgerät zur Verfügung stellt. Der wesentliche Vorteil der erweiterten Lösung, die seit Mitte Dezember verfügbar ist, liegt in der
vollständigen Integration des technischen Außendienstes in die auf dem SAP R/3-System basierenden Prozessabläufe der Serviceorganisa-tion. Die
Service-Abwicklung ist offline möglich, ohne permanente Anbindung an R/3. Der Service-Techniker profitiert von der bereitgestellten Information im entscheidenden
Moment, nämlich am Einsatzort. Dies führt zu einer deutlichen Steigerung der Effizienz und Produktivität der Service-Mitarbeiter vor Ort. IXOS-Mobile/3 basiert auf
einer modernen Client/Server-Architektur, bei der maßgeblich Web-Technologien wie Java und HTML zum Einsatz kommen.

In einer weiteren Produkttechnologie-Demo zeigt IXOS auf der CeBIT eine er-ste WAP-Anwendung (Wireless Application Protocol). IXOS-Mobile/3 ermöglicht  
eine einfache Auftragsabwicklung auf dem WAP-fähigen Nokia 7110 Mobilfunktelefon oder auf dem Palm Pilot (Palm V). Ser-vicetechniker können aus einer Liste
von Aufträgen einen Auftrag auswählen, diesen bearbeiten, abschließen und zurückmelden.


Über IXOS

IXOS ist der führende Anbieter von Lösungen für das Management von eBusiness-Dokumenten in SAP™ R/3® Inter-Enterprise Systemumgebungen. Das
IXOS-Produktportfolio basiert auf Inter-net-Technologien wie die Java und XML. IXOS-Produkte ermöglichen Unternehmen die nahtlose Integration von
eBusiness-Dokumenten in digitale Geschäftprozesse sowie die sichere Archivie-rung von eBusiness-Dokumenten und deren dynamisches Management. Die
hochskalierbare Produktlinie IXOS-ARCHIVE digitalisiert, speichert und verwaltet unternehmensweit große Do-kumenten- und Datenmengen. Das
Internet-Document-Portal IXOS-eCON ist eine richtungsweisende Lösung für Management dynamischer Business Dokumente, die sich im Rahmen von
unternehmensübergreifenden Geschäftsprozessen permanent ändern. IXOS-Ex-changeARCHIVE ermöglicht die effiziente Verwaltung von eBusiness-Dokumenten
und Mail-Bo-xen der Groupware-Plattform Microsoft Exchange. Eine mobile und vollständig in SAP R/3 inte-grierte Softwarelösung ist IXOS-Mobile/3. Sie bietet
dem Servicetechniker vor Ort den Zugriff auf alle auftragsrelevanten Daten und die Möglichkeit der transparenten Auftragsabwicklung. Ergän-zend zum
Produktportfolio bietet IXOS ein umfassendes Dienstleistungspaket und ein qualifi-ziertes Team von über 200 Beratern. IXOS beschäftigt derzeit 900 Mitarbeiter
weltweit. Zu den rund 1000 Kundeninstallationen zählen führende Unternehmen wie Procter & Gamble, UBS, Telstra, Bristol-Myers-Squibb und ABB.

Die Aktien der IXOS Software AG werden am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse un-ter dem Symbol ´´XOS´´ (WKN 506150) gehandelt. In den USA
werden American Depositary Shares (ADSs) an der NASDAQ unter dem Symbol ´´XOSY´´ angeboten.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

IXOS SOFTWARE AG Harvard Public Relations GmbH
Gala Conrad, Dir. Corp. Communications Stefan Ehgartner/Petra Huber
Bretonischer Ring 12 Goethestraße 66
D-85630 Grasbrunn / München D-80336 München
Tel.: +49 89 4629-1883 Tel.: +49 89 532957-0
Fax: +49 89 -4629-33-1883 Fax: +49 89 532957-888
email: pr@munich.ixos.de email: huber@harvard.de
                      ehgartner@harvard.de

Diese Pressemitteilung finden Sie auch im Internet unter www.IXOS.com/de/press/


IRIN: IXOS AG - Pressemitteilungen IRIN

Re: IRIN: IXOS AG - Pressemitteilungen

 
#2
.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem IXOS SOFTWARE AG O.N. Forum