IRIN: IXOS AG / Pressemitteilung v.h.m.

Beitrag: 1
Zugriffe: 179 / Heute: 1
IXOS SOFTWAR. kein aktueller Kurs verfügbar
 
IRIN: IXOS AG / Pressemitteilung v.h.m. IRIN

IRIN: IXOS AG / Pressemitteilung v.h.m.

 
#1


 Diese Mitteilung wurde übermittelt von der IXOS AG am 20.03.2000 um 9:59 Uhr.  
 Für die Inhalte ist der Emittent verantwortlich.  
 __________________________________________________  

 E-Plus bewältigt mit IXOS die Flut der  
 Bestellungen in Rekordzeit

 Business-Dokumenten-System überwindet den Medienbruch zwischen Papier und
 Elektronik  

 München/Grasbrunn, 20. März 2000 – Die IXOS SOFTWARE AG (NASDAQ: „XOSY“,
 Neuer Markt: „XOS“), führender Anbieter von
 eBusiness-Dokumenten-Management-Lösungen in
 Inter-Enterprise-Systemumgebungen, gab heute bekannt, dass der
 Mobilfunk-Betreiber E-Plus mit IXOS-ARCHIVE mehrere Millionen Dokumente
 elektronisch verwaltet und Arbeitsabläufe stark beschleunigt.  

 E-Plus ist einer der drei größten Mobilfunk-Netzbetreiber in Deutschland. Die
 Marktposition des Düsseldorfer Unternehmens verbessert sich von Jahr zu Jahr
 durch ein sprunghaftes, überdurchschnittliches Wachstum. So stieg die Zahl der
 Kunden allein im Jahr 1999 von rund 2,1 Millionen um 84 Prozent auf 3,8 Millionen.
 Bereits im Februar 2000 erreichte die Kundenzahl die Marke von 4 Millionen.  

 Um die rasch ansteigende Flut der Bestellungen zu bewältigen, setzt        E-Plus
 IXOS-ARCHIVE ein. Wer ein Handy kauft, akzeptiert keine Wartezeiten. Von der
 Vertragsunterzeichnung bis zur Freischaltung der Mobilfunk-Nummer sollen im
 Idealfall nicht mehr als 24 Stunden vergehen.  

 Mit dem Archivsystem von IXOS und dem darauf aufsetzenden Workflow wurde bei

 E-Plus die Sachbearbeitung stark beschleunigt. Projektleiter Detlef Eberhardt: „Wir
 konnten im Order-Desk die Durchlaufzeit für Bestellungen um rund 30 Prozent
 reduzieren.“

 Was passiert, wenn ein Kunde irgendwo in der Bundesrepublik mit einem Vertrag ein
 Handy und eine Mobilfunk-Nummer bestellt, um ab sofort rund um die Uhr und rund
 um den Globus erreichbar zu sein? Der Händler vor Ort schickt die Bestellung
 umgehend per Fax an E-Plus. Ein Fax-Server spielt die übertragenen Daten ohne
 Umweg in das IXOS-Archiv ein. Durch dieses „frühe Archivieren“ landen täglich
 mehrere Hundert, oft sogar über 1000 Bestellungen in digitalisierter Form im
 Archivsystem.  

 Der Medienbruch zwischen Bestellungen auf Papier und den digitalen Daten zur
 Verwaltung von Kunden wird mit diesem raffinierten Trick komplett aus der
 Verwaltung von E-Plus herausgehalten. Auf dem Weg ins Archiv verwandelt sich das
 Fax in ein digitalisiertes Image.

 Neben den Bestellungen archiviert E-Plus Drucklisten aus SAP R/3 sowie weitere
 Dokumente, insgesamt bereits 6 Millionen Seiten. In den nächsten zwei Jahren sind
 zahlreiche neue Archivierungprojekte geplant. „Wir haben Anfragen aus dem ganzen
 Unternehmen“, betonte Projektleiter Detlef Eberhardt.  

 Mit IXOS-ARCHIVE ist Eberhardt sehr zufrieden. Er spricht von „erheblichen
 Kosteneinsparungen“ und einer „optimalen Unterstützung der Geschäftsabläufe“.
 Eberhardt weiter: „Die Einführung von IXOS-ARCHIVE lief absolut reibungslos. Das
 IXOS-Team hat einen sehr guten Job gemacht.“

 Fred Nelissen, Managing Director Deutschland bei der IXOS SOFTWARE AG,
 registriert eine rasche Zunahme an High-Tech-Unternehmen im Kundenstamm von
 IXOS: „Wie E-Plus entscheiden sich immer mehr neue, erfolgreiche Firmen für IXOS.
 Bei diesen Unternehmen zählt die Geschwindigkeit. Es gilt,  den Service für die
 Kunden ständig zu verbessern.“ Nelissen erläuterte weiter: „Diese Unternehmen
 erkennen schnell, dass sie mit dem Einsatz einer
 eBusiness-Dokumenten-Management-Lösung ihre Geschäftsabläufe beschleunigen
 können und so konkrete Wettbewerbsvorteile erzielen.“  

 „Aufgrund der frühzeitigen Entscheidung für IXOS-ARCHIVE konnten wir uns ganz
 auf unsere Kernthematik, nämlich die Prozessoptimierung, konzentrieren. Denn nur
 die Verbindung von hochstandardisierter Applikation mit der optimierten
 Prozesssteuerung garantiert einen messbaren Projekterfolg“, kommentierte Georg
 W. Appel, der als Hauptabteilungsleiter für das Informationsmanagement
 verantwortlich zeichnet.

 Über E-Plus

 Die E-Plus Mobilfunk GmbH in Düsseldorf betreibt eines der größten digitalen
 Mobilfunk-Netze in Deutschland. Um eine flächendeckende Netzinfrastruktur
 aufzubauen, hat das Unternehmen seit 1993 insgesamt vier Milliarden DM investiert.
 Weitere Investitionen in der Größenordnung von einer Milliarde DM sind in diesem
 Jahr geplant. Rund 4 Millionen Kunden telefonieren in Deutschland über das
 E-Plus-Netz. An den Standorten Düsseldorf und Potsdam sowie in fünf bundesweit
 verteilten Geschäftsstellen sind 3400 Mitarbeiter beschäftigt. Der Umsatz erreichte
 1999 rund 3 Mrd. DM.  

 Über IXOS

 IXOS ist der führende Anbieter von Lösungen für das Management von
 eBusiness-Dokumenten in Inter-Enterprise Systemumgebungen. Das
 IXOS-Produktportfolio basiert auf Internet-Technologien wie die Java und XML.
 IXOS-Produkte ermöglichen Unternehmen die nahtlose Integration von
 eBusiness-Dokumenten in digitale Geschäftprozesse sowie die sichere Archivierung
 von eBusiness-Dokumenten und deren dynamisches Management. Die
 hochskalierbare Produktlinie IXOS-ARCHIVE digitalisiert, speichert und verwaltet
 unternehmensweit große Dokumenten- und Datenmengen. Das
 Internet-Document-Portal IXOS-eCON ist eine richtungsweisende Lösung für
 Management dynamischer Business Dokumente, die sich im Rahmen von
 unternehmensübergreifenden Geschäftsprozessen permanent ändern.
 IXOS-ExchangeARCHIVE ermöglicht die effiziente Verwaltung von
 eBusiness-Dokumenten und Mail-Boxen der Groupware-Plattform Microsoft
 Exchange. Eine mobile und vollständig in SAP R/3 integrierte Softwarelösung ist
 IXOS-Mobile/3. Sie bietet dem Servicetechniker vor Ort den Zugriff auf alle
 auftragsrelevanten Daten und die Möglichkeit der transparenten Auftragsabwicklung.
 Ergänzend zum Produktportfolio bietet IXOS ein umfassendes Dienstleistungspaket
 und ein qualifiziertes Team von über 200 Beratern. IXOS beschäftigt derzeit 900
 Mitarbeiter weltweit. Zu den rund 1000 Kundeninstallationen zählen führende
 Unternehmen wie Procter & Gamble, UBS, Telstra, Bristol-Myers-Squibb und ABB.

 Die Aktien der IXOS SOFTWARE AG werden am Neuen Markt der Frankfurter
 Wertpapierbörse unter dem Symbol “XOS” (WKN 506150) gehandelt. In den USA
 werden American Depositary Shares (ADSs) an der NASDAQ unter dem Symbol
 “XOSY” gehandelt.

 Weitere Informationen erhalten Sie bei:

 IXOS SOFTWARE AG  Harvard Public Relations GmbH
 Michael Jordan, Leiter Marketing Deutschland  Stefan Ehgartner/Petra Huber
 Bretonischer Ring 12  Goethestraße 66
 D-85630 Grasbrunn / München  D-80336 München
 Tel.: +49 89 4629-1765  Tel.: +49 89 532957-0
 Fax: +49 89 4629-33-1765  Fax: +49 89 532957-888
 email: michael.jordan@munich.ixos.de  email: ehgartner@harvard.de

 Diese Pressemitteilung finden Sie auch im Internet unter
 www.ixos.com/de/press/  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem IXOS SOFTWARE AG O.N. Forum