IRIN: IXOS AG / Pressemitteilung 45+46+47/99

Beitrag: 1
Zugriffe: 1.133 / Heute: 1
IXOS SOFTWAR. kein aktueller Kurs verfügbar
 
IRIN: IXOS AG / Pressemitteilung 45+46+47/99 IRIN

IRIN: IXOS AG / Pressemitteilung 45+46+47/99

 
#1
Diese Mitteilung wurde übermittelt von der IXOS AG  am 25.11.99 um 15:25 Uhr.
Für die Inhalte ist der Emittent verantwortlich.

===================

Pressemitteilung 45/99

IXOS erweitert Präsenz in Asien
mit Eröffnung eines Vetriebsbüros in Malaysia

München/Grasbrunn, 25. November 1999 – Die IXOS SOFTWARE AG, führender  Anbieter von Softwarelösungen für das
Management von Business-Dokumenten unter SAPTM R/3?, hat heute die Eröffnung eines Vetriebsbüros in Kuala Lumpur, Malaysia,
bekannt gegeben. Die Zweigstelle in Malaysia wird für Vertrieb und Marketing von IXOS-Produkten und -Dienstleistungen in
Malaysia, Thailand, auf den Philippinen sowie in Indien verantwortlich sein. Mit diesem Schritt erweitert IXOS seine bereits starke
Präsenz im asiatisch-pazifischen Raum. Seit heute kann IXOS sechs Vertriebsbüros in dieser Region vorweisen. Zusätzlich besteht ein
24x7-Stunden-Support-Center in Singapur.

„IXOS hat das Marktpotential im asiatisch-pazifischen Wirtschaftsraum früh erkannt und in dieser Region zu einer Zeit investiert, als
andere Unternehmen das Risiko scheuten – dadurch haben wir heute eine starke Ausgangsposition“, erläuterte Hannes Steiner,
Managing Director Asia/Pacific bei IXOS, die Strategie. Steiner ist seit Juli 1997 für den Aufbau  der IXOS-Präsenz im Raum
Asien/Pazifik verantwortlich. Mit einem Team von über 50 Mitarbeitern bedient IXOS heute bereits 60 Kunden in Bereichen wie
Telekommunikation, Versorgung, Behörden sowie Automobil- und High-Tech-Industrie.

Zu den größten Kunden in der Region zählen Singapore Telecom, Telstra, Tenaga, DaimlerChrysler und Acer. „IXOS hat eine eigene

lokale Vertriebs- und Support-Infrastruktur aufgebaut, was sich jetzt auszahlt. Wir sind in der Lage, Großkunden Komplettlösungen
anzubieten, die von Beratung, Vertrieb bis zu Implementierungsdiensten und Support reichen“, erklärte Hannes Steiner.

Die Niederlassung in Kuala Lumpur steht unter der Leitung von Chew Peng Chai und befindet sich in den Petronas Twin Towers, im
Herzen des Multimedia Super Corridor (MSC). IXOS wird zudem ein regionales Training Center betreiben, das ebenfalls in diesem
Gebäudekomplex untergebracht ist. Der MSC ist das Ergebnis einer Initiative der malaysischen Regierung mit dem Ziel, ein asiatisches
State-of-the-Art-Zentrum für fortschrittliche, technologische Infrastruktur aufzubauen. Dadurch soll ein dynamischer Austausch von
Know-how unterstützt werden. Die MSC-Schlüsselprojekte umfassen elektronische Anwendungen für die Regierung, Telemedizin,
der Aufbau von Forschungs- und Entwicklungsgruppen sowie eines weltweiten Herstellernetzwerks.

„IXOS ist gut im internationalen Markt positioniert”, kommentierte Willy Söhngen, Vorstand für Marketing und Vertrieb bei der IXOS
SOFTWARE AG. „Wir sind derzeit mit 28 Vertriebsbüros in 18 Ländern vertreten. Neben Niederlassungen in den USA, der
Schweiz, Japan und Singapur unterhält IXOS voll etablierte Tochterunternehmen in England und Australien. Dank unserer starken
internationalen Präsenz werden heute bereits 56 Prozent des Gesamtumsatzes außerhalb Deutschlands erwirtschaftet.“ Im Fiskaljahr
1998/99 hat die Region Asien/Pazifik mit 6 Prozent zum Gesamtumsatz beigetragen, andere Tochterunternehmen in Europa mit 22
Prozent und Niederlassungen in den USA mit 26 Prozent.


Pressemitteilung 46/99

Eberhard Färber wechselt in den Aufsichtsrat
der IXOS SOFTWARE AG

München/Grasbrunn, 25. November 1999 – Die IXOS SOFTWARE AG (Neuer Markt: XOS; NASDAQ: XOSY), der führende
Anbieter von Softwarelösungen für das Management von Business-Dokumenten in SAPTM R/3-Umgebungen, gibt bekannt, dass
Eberhard Färber (56) in den Aufsichtsrat des Unternehmens berufen wurde. Der bisherige IXOS-Firmensprecher und Mitgründer des
Unternehmens hat auf eigenen Wunsch nach elf Jahren seine Rolle als Vorstandssprecher abgegeben und wurde im Rahmen der
ordentlichen Hauptversammlung heute in den Aufsichtsrat gewählt. Neben dem Firmenmitgründer und Technikvorstand Hans
Strack-Zimmermann wird ab sofort auch der Finanzvorstand Vijay Sondhi zum Vorstandssprecher der IXOS SOFTWARE AG
ernannt.

„Ich bleibe dem Unternehmen, das ich vor elf Jahren gemeinsam mit Hans Strack-Zimmermann gründete, auch als Aufsichtsrat eng
verbunden und werde das weitere Unternehmenswachstum auch in meiner neuen Position begleiten“, erklärt Eberhard Färber.
Darüber hinaus engagiert sich Färber  als Vorstandsmitglied des Bundesverbandes Informations- und Kommunikationssysteme und
Vorstandsvorsitzender des FNT - Forum Innovativer Technologieunternehmen e.V. in München - für die Förderung neuer
Hightech-Unternehmen über Business Angels und Risikokapital.

„Eberhard Färber hat in den vergangenen Jahren viel für den Aufbau unseres Unternehmens geleistet“, stellt Hans
Strack-Zimmermann, Vorstand für Technologie und Vorstandssprecher der IXOS SOFTWARE AG anerkennend fest. „Dies gilt vor
allem für die besondere IXOS-Firmenkultur.“

Strack-Zimmermann machte in seiner Rede vor der Aktionärsversammlung zudem deutlich, dass er für das Unternehmen
hervorragende Wachstumschancen durch den konsequenten Ausbau der Produktpalette sieht. Der visionäre Technologe ließ keinen
Zweifel daran, dass er den weiteren Unternehmensausbau als Technikvorstand und Vorstandssprecher leiten wird.

Strack-Zimmermann betonte in seiner Rede an die Aktionäre, dass die Kernkompetenzen der IXOS SOFTWARE AG sowohl in der
rechtssicheren Archivierung von Business-Dokumenten im Kontext von Geschäftsprozessen liegen als auch in innovativen Lösungen
für das unternehmensweite Dokumenten-Management. „In Zukunft“, so Strack-Zimmermann, „werden Unternehmen ihre Geschäfte
zunehmend über das Internet abwickeln. Dies erfordert neue Lösungen für das Management von E-Business-Dokumenten, die wir in
einer erweiterten Produktlinie adressieren.“ Mit einer entsprechenden Produktankündigung ist im Rahmen der CeBIT 2000 zu
rechnen.

Neben den beiden Firmensprechern Hans Strack-Zimmermann (Vorstand Technologie) und Vijay Sondhi (Finanzvorstand) gehören
Markus Seyfried (Ressort: Forschung & Entwicklung, Professional Services) und Willy Söhngen (Vertrieb und Marketing) zum
IXOS-Vorstand.


Pressemitteilung 47/99

IXOS-Aktionäre beschließen
1:5-Aktiensplitt für deutsche Stammaktien

München/Grasbrunn, 25. November 1999 – Die IXOS SOFTWARE AG, führender Anbieter von Softwarelösungen für das
Management von Business-Dokumenten in SAP™ R/3®-Umgebungen, gibt bekannt, dass auf der heutigen ordentlichen
Hauptversammlung der IXOS-Aktionäre ein Aktiensplitt im Verhältnis 1:5 beschlossen wurde. „Damit stehen die am Neuen Markt
gehandelten Aktien im gleichen Verhältnis zu den im NASDAQ-Handel befindlichen American Depositary Shares (ADSs)“,
kommentiert Vijay Sondhi, Finanzvorstand der IXOS SOFTWARE AG, diesen Beschluss. „Der neue Einstiegspreis macht die
IXOS-Aktie nun auch verstärkt für Kleinanleger attraktiv und hilft, die Liquidität der Aktie zu erhöhen.“

IXOS-Aktionäre erhalten für eine Stückaktie insgesamt fünf Stückaktien. Der Aktien-Splitt wird mit dem Eintrag in das
Handelsregister wirksam und am darauf folgenden Handelstag an der Börse umgesetzt. Dies wird voraussichtlich bis zum Ende des
Kalenderjahres erfolgen.

IXOS-Aktionäre werden von ihrer Bank mit einem Depot-Auszug über den Aktien-Splitt informiert. Die Umstellung der
Depotbestände ist für Aktionäre kostenfrei. Nach Durchführung des Aktien-Splitts beläuft sich die Anzahl der IXOS-Aktien auf
19,259,285 Millionen. Es handelt sich hierbei um den ersten Aktien-Splitt seit der Börseneinführung des Unternehmens mit einem Dual
Listing am Neuen Markt in Frankfurt/M und an der New Yorker NASDAQ-Börse am 7. Oktober 1998. IXOS gehört seit Juli 1999
zum Blue Chip Index des Neuen Marktes, der die 50 bedeutendsten Unternehmen dieser Börse ausweist.

Über IXOS

IXOS ist der weltweit führende Anbieter von Softwarelösungen für das Management von Business-Dokumenten unter SAP R/3. Das
Business-Dokumenten-System IXOS-ARCHIVE automatisiert die Digitalisierung von Papierdokumenten, die Archivierung, die
Recherche, die gemeinsame Nutzung, die Weiterleitung und die Wiederverwendung von Business-Dokumenten innerhalb großer
Unternehmen und zwischen Geschäftspartnern. Mit der Fähig-keit, große Dokumenten- und Datenmengen unternehmensweit zu
verwalten und global darauf zuzugreifen, bietet IXOS-ARCHIVE den Anwendern die Möglichkeit, Business-Dokumente quer durch
deren Organisationen auf Industriestandards und Intranet-Technologie zu verwalten. IXOS-Mobile/3, die erste in SAP R/3 integrierte
mobile Lösung, bietet sofortigen Zugriff vor Ort auf Business-Dokumente und andere relevante Informationen. Damit verbessert
IXOS-Mobile/3 die Qualität und Wettbewerbsfähigkeit des technischen Außendienstes. IXOS bietet ferner die  Dienstleistungen
Beratung, Einführung, Kunden-projekte und Schulung an, die es ihren Kunden ermöglichen, den maximalen Nutzen aus dem IXOS
Business-Dokumenten System in kürzester Zeit zu realisieren.

Die Aktien der IXOS Software AG werden am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Symbol ´´XOS´´ (WKN
506150) gehandelt. In den USA werden American Depositary Shares (ADSs) an der NASDAQ unter dem Symbol ´´XOSY´´
gehandelt.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
IXOS SOFTWARE AG Harvard Public Relations GmbH
Krista Kepler, Investor Relations Stefan Ehgartner
Tel.: +49 89 46 29 0 Tel.: +49 89 532957-0
email: krista.kepler@munich.ixos.de email: ehgartner@harvard.de



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem IXOS SOFTWARE AG O.N. Forum