Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

IRIN: iXOS AG / Pressemitteilung 27.09.99 - 10:58

Beitrag: 1
Zugriffe: 445 / Heute: 1
IRIN: iXOS AG / Pressemitteilung 27.09.99 - 10:58 IRIN

IRIN: iXOS AG / Pressemitteilung 27.09.99 - 10:58

 
#1
Diese Mitteilung wurde übermittelt durch die iXOS AG / Harvard Public Relations am 27.09.99 um
10:58 Uhr.
Für die Inhalte ist der Emittent verantwortlich.

==============

Roche Pharma setzt auf iXOS für volle Leistung des R/3-Systems

Perfekte Datenarchivierung am britischen Standort des Schweizer Multis

Uxbridge, 27. September 1999 - iXOS Software Ltd., ein Tochterunternehmen
der iXOS Software AG, gibt heute bekannt, daß sich das britische Unternehmen
Roche Products Ltd, Spezialanbieter auf dem Krankenhaussektor und
Pharma-Hersteller von bekannten Produkten wie Sanatogen oder Rennie, für die
Implementierung von iXOS-ARCHIVE entschieden hat. Mit dieser Maßnahme soll
der Nutzen des eingesetzten R/3-Systems maximiert werden. iXOS ist weltweit
der führende Anbieter von Client/Server-Software-Lösungen für das Management
von Geschäftsdokumenten in R/3-Umgebungen.

Seit Anfang 1992 nutzt Roche das R/3-System für den größten Teil seiner
Geschäftsprozesse, bisher zur vollsten Zufriedenheit des Unternehmens. Die
Datenbank des Systems wächst jedoch mit jeder Transaktion. Hierzu bemerkte
Stewart Branch, Leiter der Informationstechnologie bei Roche Products Ltd.:
´´Wir müssen sicherstellen, dass die Archivierung der in der R/3-Datenbank
gespeicherten wichtigen Daten einfach und reibungslos erfolgt und die Daten
leicht abrufbar sind. Die zunehmende Größe der Datenbank könnte sonst
allmählich die Leistungsfähigkeit des gesamten Systems beeinträchtigen.´´

Roche hat sich auch über andere Produkte auf dem Markt informiert, kam
jedoch zu dem Ergebnis, dass angesichts der profunden Erfahrung auf dem
Gebiet der Archivierung in R/3, die geeignetste Lösung von iXOS stammt.

´´Die Lösung von iXOS ist so aufgebaut, dass sie sich voll mit dem SAP-System
integrieren lässt. Die Entwickler bei iXOS arbeiten sehr eng mit dem
Entwicklungsteam von SAP zusammen, was sich deutlich in der Gestaltung von
iXOS-ARCHIVE niederschlägt´´, erklärte Branch. ´´Zunächst werden wir iXOS ab
Oktober 1999 dafür einsetzen, die Daten der ersten sechs Monate aus unserer
50 GB großen R/3-Datenbank zu archivieren.´´

Später will Roche mit iXOS-ARCHIVE gescannte Bilder verwalten und sie in das
SAP-Finanzwesen integrieren. ´´Wir wollen mit Hilfe der
Dokumentenverwaltungs-Funktion und Workflow-Integration in R/3 unsere
Arbeitsprozesse künftig radikal verbessern´´, kündigte Branch an.

Hierzu äußerte sich Erich Gerber, UK Managing Director von iXOS: ´´Unsere
umfassende Zusammenarbeit mit Roche ist typisch für die Art, in der iXOS mit
vielen seiner Kunden zusammenarbeitet. Mit unserem umfassenden Angebot von
Archivierungs-Lösungen und Workflow-Integrationen für die R/3-Umgebung sind
wir marktführend. Damit eröffnet iXOS seinen Kunden die Möglichkeit, ihr SAP
System optimal zu nutzen.´´

Diese Pressemitteilung finden Sie auch im Internet unter
www.ixos.com/de/press/


iXOS auf der SYSTEMS 99:
Wegweisende Strategien für das unternehmensweite Management von
Business-Dokumenten über das Internet

München, 27. September 1999 - Unter dem Motto ´´We m@ke your business faster´´
präsentiert die iXOS Software AG, München, auf der diesjährigen SYSTEMS
wegweisende Innovationen zum Thema ´´Integration des Internet in
unternehmensweite Business-Dokumenten-Systeme´´. In Halle A1, Stand
A1.337/463 stellt der weltweit führende Hersteller von
Business-Dokumenten-Systemen (BDS) im SAP Umfeld iXOS-ARCHIVE mit einem
Web-Interface vor. Die integrierte HTTP-Schnittstelle eröffnet neue
Möglichkeiten für die webgestützte Geschäftsprozessoptimierung. Mit
iXOS-Mobile/3, zeigt iXOS die erste in R/3 integrierte Notebook-Lösung
speziell für den technischen Außendienst. Als Highlight wird iXOS im Rahmen
einer Pressekonferenz weitergehende Neuigkeiten zu ´´Business Dokumente im
Internet´´ präsentieren.

iXOS präsentiert folgende Themen auf der Systems:

iXOS meets the Internet
Über das Business-Dokumenten-System iXOS-ARCHIVE haben Anwender jetzt auch
über das Internet Zugriff auf ihre archivierten Business-Dokumente. Die
standardisierte HTTP-Schnittstelle kann von allen Web-Browsern genutzt
werden. Anzeige- und Administrationsprogramme von iXOS-ARCHIVE 3.5 werden
als JAVA-Komponente angeboten. Neben der Möglichkeit, Business-Dokumente
standortunabhängig über eine intuitive Web-Oberfläche zu recherchieren,
können diese jetzt auch über einen Standard-Web-Browser in das Archiv
eingebracht werden, aufwendige Client-Installationen entfallen.

Durch die Zertifizierung für die neue web-fähige Dokumenten- und
Datenarchivierungsschnittstelle SAP ArchiveLink 4.5 ermöglicht iXOS jetzt
auch über SAP R/3 die Integration von E-Business-Dokumenten in
unternehmensweite Geschäftsprozesse.

iXOS-ARCHIVE meets Groupware
Zu den wesentlichen Neuentwicklungen in iXOS-ARCHIVE 3.5 zählen Zusatzmodule
für die Anbindung von Lotus-Notes- und Exchange-Anwendern an iXOS-ARCHIVE,
um den Groupware-Benutzern unternehmensweiten Zugang zu allen Dokumenten-
und Datentypen zu verschaffen. Damit stellt iXOS sicher, dass
Benutzergruppen der gängigsten Groupware-Lösungen problemlos
Business-Dokumente wie E-Mails austauschen, archivieren und mit
R/3-Geschäftsprozessen verknüpfen können.

Zusätzlich können Notes-/Exchange-Nachrichten auf das optische Archiv
ausgelagert werden, um die Notes-/Exchange-Datenbank zu entlasten und
gleichzeitig die Zugriffszeiten deutlich zu verbessern. Ausgelagerte
Nachrichten stehen trotzdem auf Knopfdruck zur Verfügung.

iXOS-ARCHIVE DocuLink II - Integration von Dokumenten aus Spezial- oder
Hostsystemen
Die neueste Version von iXOS-ARCHIVE DocuLink unterstützt das Management von
Business-Dokumenten unterschiedlichster Herkunft (z.B. Host- oder
Spezialsysteme) in R/3-Umgebungen. iXOS-ARCHIVE DocuLink II erlaubt
Anwendern erstmals, hierarchische Sichten auf den kompletten Bestand an
Business-Dokumenten frei zu definieren und in der SAP Infrastruktur zu
nutzen. Die Suche nach Dokumenten erfolgt über eine leistungsfähige
relationale Datenbank, wobei die Darstellung der gefundenen Informationen
dem hierarchischen Mappenkonzept nachempfunden ist.

´´Ready for Euro´´ mit iXOS
In Vorbereitung auf die Eurokonvertierung empfiehlt sich die langfristige
und sichere Archivierung von R/3-Daten. Hierzu bietet iXOS mit ´´Ready for
Euro´´ eine leistungsfähige Lösung, bestehend aus einer Kombination aus
Software und optionalem Euro-Beratungspaket, an. Damit kann der Kunde die
für die Euro-Konvertierung notwendige Datenarchivierung im laufenden
Geschäftsjahr bei uneingeschränktem Datenzugriff durchführen. Danach sind
der gleichzeitige Zugriff auf archivierte und Online-Daten über Standard
R/3-Transaktionen sowie der parallele Einsatz von ADK, Drucklisten und neuer
Zugriffstechnologie möglich.

Mobiler Zugriff für Servicemitarbeiter mit iXOS-Mobile/3
Speziell auf die Anforderungen im Außendienst zugeschnitten ist
iXOS-Mobile/3. Diese Lösung ermöglicht den Datenaustausch zwischen dem
R/3-System und dem Notebook des Außendienstmitarbeiters, so dass alle
relevanten Informationen und Geschäftsdokumente vor Ort in elektronischer
Form zur Verfügung stehen. iXOS-Mobile/3 ermöglicht Servicetechnikern eine
höhere Produktivität durch papierlose Kommunikation.

iXOS-Mobile/3 ergänzt die R/3-Komponenten SM (Service Management) und PM
(Plant Maintenance) um den Faktor Mobilität und erhöht somit das
Nutzenpotential. Damit ist die vollständige Integration des technischen
Außendienstes in die R/3 basierenden Prozessabläufe der Serviceorganisation
gewährleistet. Zudem profitieren Anwender mit iXOS-Mobile/3 von der
Anbindung an das unternehmensweite Business-Dokumenten-System iXOS-ARCHIVE.
Alle den Geschäftsprozess begleitenden Business-Dokumente können ebenfalls
vor Ort eingesehen werden.

Studie: Schneller Return-on-Investment (ROI) mit iXOS-ARCHIVE
iXOS hat eine Studie in Auftrag geben, um zu ermitteln, wie schnell sich die
Investition eines Business-Dokumenten-Systems wie iXOS-ARCHIVE für den
Kunden bezahlt macht. Auf der Systems werden erste Ergebnisse dieser
ROI-Analyse präsentiert.

Hinweis für Journalisten auf der SYSTEMS 1999:
Wir laden Sie herzlich zu der Pressekonferenz der iXOS Software AG am 18.10
um 13.30 ein. Im Rahmen dieser Veranstaltung präsentieren wir Ihnen die
neueste Version von iXOS-ARCHIVE mit zahlreichen neuen und verbesserten
Funktionalitäten wie einfachere Benutzeroberfläche und Anbindung an das
Internet. Sie erhalten im Laufe der nächsten Tage noch eine gesonderte
Einladung.


Über iXOS
iXOS ist der weltweit führende Anbieter von Softwarelösungen für das
Management von Business-Dokumenten unter R/3. Das Business-Dokumenten-System
iXOS-ARCHIVE automatisiert die Digitalisierung von Papierdokumenten, die
Archivierung, die Recherche, die gemeinsame Nutzung, die Weiterleitung und
die Wiederverwendung von Business-Dokumenten innerhalb großer Unternehmen
und zwischen Geschäftspartnern. Mit der Fähigkeit, große Dokumenten- und
Datenmengen unternehmensweit zu verwalten und global darauf zuzugreifen,
bietet iXOS-ARCHIVE den Anwendern die Möglichkeit, Business-Dokumente quer
durch deren Organisationen auf Industriestandards und Intranet-Technologie
zu verwalten. iXOS-Mobile/3, die erste in R/3 integrierte mobile Lösung,
bietet sofortigen Zugriff vor Ort auf Business-Dokumente und andere
relevante Informationen. Damit verbessert iXOS- Mobile/3 die Qualität und
Wettbewerbsfähigkeit des technischen Außendienstes. iXOS bietet ferner die
Dienstleistungen Beratung, Produkteinführung, Kundenprojekte und Schulung
an, die es den Kunden ermöglichen, den maximalen Nutzen des
Business-Dokumenten-Systems in kürzester Zeit zu realisieren.

Die Aktien der iXOS Software AG werden am Neuen Markt der Frankfurter
Wertpapierbörse unter dem Symbol ´´XOS´´ (WKN 506150) gehandelt. In den USA
werden American Depositary Shares (ADSs) an der NASDAQ angeboten. ADSs
entsprechen dem Fünftel einer Stammaktie und werden unter dem Symbol ´´XOSY´´
gehandelt.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
iXOS Software AG        Harvard Public Relations
Michael Jordan, Leiter Marketing Deutschland    Stefan Ehgartner/Petra Huber
Bretonischer Ring 12    Goethestraße 66
D-85630 Grasbrunn / München     D-80336 München
Tel.: +49 89 4629-1765  Tel.: +49 89 532957-0
Fax: +49 89 4629-33-1765        Fax: +49 89 532957-888
email: pr@munich.ixos.de        email: huber@harvard.de
                          ehgartner@harvard.de




Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen