IRIN: IXOS AG - Pressemitteilung

Beiträge: 2
Zugriffe: 575 / Heute: 1
IXOS SOFTWAR. kein aktueller Kurs verfügbar
 
IRIN: IXOS AG - Pressemitteilung IRIN
IRIN:

IRIN: IXOS AG - Pressemitteilung

 
06.03.00 14:33
#1

Diese Mitteilung wurde uns am 06.03.2000 um 14.17 Uhr von der IXOS AG übermittelt.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
=========================================

Der Industriekonzern Bosch macht IXOS-ARCHIVE
als „Best of Class“-Produkt zum unternehmensweiten Archivierungsstandard

Die hochskalierbare IXOS Software sorgt für die weltweit einheitliche Archivierung von mehreren Millionen eBusiness-Dokumenten

München/Grasbrunn, 06. März 2000 – Die IXOS SOFTWARE AG (NASDAQ: „XOSY“, NEUER MARKT: „XOS“), führender Anbieter von
eBusiness-Document-Management Lösungen in SAP™ Inter-Enterprise-Systemumgebungen, gab heute bekannt, dass die Robert Bosch GmbH im Zuge der
strategischen Einführung von IXOS-ARCHIVE weitere Anwendergruppen die Nutzung der IXOS Software ermöglicht. Ziel ist eine unternehmensweit einheitliche
Archivierung von mehreren Millionen Dokumenten, die an zahlreichen Standorten weltweit jährlich anfallen. IXOS-ARCHIVE wurde bei Bosch als „Best of
Class“-Produkt zum Archivierungsstandard gewählt. Bis Ende 2000 soll auf Basis einer globalen Rahmenvereinbarung weitere Installatio-nen von IXOS-ARCHIVE in
verschiedenen operativen Bereichen realisiert werden. An einzelnen Standorten der Bosch-Gruppe wird die Archivierungslösung bereits seit 1996 erfolgreich im
produktiven Ein-satz genutzt.

Das Dokumentenaufkommen bei Bosch hat innerhalb der letzten Jahre Di-mensionen erreicht, die eine unternehmensweite Archivierungslösung erfor-derlich machten.
Nach den positiven Erfahrungen bei Installationen, die seit dem Jahr 1996 im Einsatz sind, hat sich Bosch auf der Grundlage eines weltweit gültigen Rahmenprogramms

entschieden, IXOS-ARCHIVE in allen Unternehmensbereichen einzusetzen. Seitdem wird die Implementierung von IXOS-ARCHIVE konsequent vorangetrieben.

„Die Funktionalität von IXOS-ARCHIVE entspricht exakt unseren Anforde-rungen. Entscheidend waren die ideale Integrationsfähigkeit in die vorhandene
Systemumgebung und das günstige Preis-Leistungs-Verhältnis“, erklärte Michael Fuchs, Teamleiter Archivierung bei der Robert Bosch GmbH am Standort Nürnberg.

Derzeit können über 8.000 User IXOS-ARCHIVE nutzen. Der Einsatz-schwerpunkt liegt dabei in der R/3-Archivierung, und die Pläne von QI (Querschnittsbereich
Informationsverarbeitung), dem Informatik-Dienstleister von Bosch, gehen dahin, noch in diesem Jahr die Datenarchivierung für alle SAP-Systeme zu realisieren und
somit an die unternehmensweite Archivinfrastruktur anzubinden.

Darüber hinaus werden enorme Dokumentenmengen mit Universalarchiven außerhalb von R/3 archiviert. So verzeichnet das Versandarchiv beispiels-weise einen
jährlichen Eingang von ca. 10 Millionen Dokumenten, bestehend aus Lieferscheinen, Transportaufträgen, Ausfuhrbestätigungen, Rechnun-gen und Packlisten.

Von großem Vorteil für Bosch ist auch die Möglichkeit, mit Hilfe von IXOS-ExchangeARCHIVE beliebige MS-Office-Dokumente sowie Anlagen aus MS-Exchange
heraus zu archivieren. Bosch hat um die 80.000 Exchange-User auf über 200 Exchange-Servern auf der ganzen Welt verteilt und ist damit einer der größten
Exchange-Anwender. Durch den Einsatz von IXOS-ExchangeARCHIVE kann Bosch die automatische und interaktive Archivierung von Groupware-Daten mit
entsprechenden Schnittstellen zum R/3-System sicherstellen und die Exchange Server effizient entlasten.

Alle bisher bei Bosch realisierten Projekte mit IXOS-ARCHIVE wurden ein-zeln einer Prüfung in Hinsicht auf Wirtschaftlichkeit unterzogen. Neben nachweisbaren
Kosteneinsparungen waren auch deutliche Effizienz-verbesserungen erkennbar. „Bosch hat für IXOS eine große strategische Bedeutung. Sowohl im SAP- als auch im
Microsoft-Umfeld setzt Bosch welt-weit auf IXOS. Die Daten- und Dokumentenmenge, die Bosch den IXOS-Archiven anvertraut, ist so groß, dass diese mit zu den
größten IXOS-Installationen zählen“, so Fred Nelissen, Managing Director Deutschland bei der IXOS SOFTWARE AG.

Um die strategische Verbreitung von IXOS weltweit zu unterstützen, wurden bei Bosch eigens Mitarbeiter in einem kleinen Team zu IXOS Certified Con-sultants
ausgebildet.

Über IXOS
IXOS ist führender Anbieter von eBusiness Dokumenten-Management-Lösungen in SAP Inter-Enterprise Systemumgebungen. Das Business-Dokumenten-System
IXOS-ARCHIVE automatisiert die Digitalisierung von Papierdokumenten, die Archi-vierung, die Recherche, die gemeinsame Nutzung, die Weiterleitung und die
Wie-derverwendung von Business-Dokumenten innerhalb großer Unternehmen und zwischen Geschäftspartnern. Mit der Fähig-keit, große Dokumenten- und
Datenmen-gen unternehmensweit zu verwalten und global dar-auf zuzugreifen, bietet IXOS-ARCHIVE den Anwendern die Möglichkeit, Business-Dokumente quer
durch deren Organisationen auf Industriestandards und Intranet-Technologie zu ver-walten. IXOS-Mobile/3, die erste in SAP R/3 integrierte mobile Lösung, bietet
sofortigen Zugriff vor Ort auf Business-Dokumente und andere relevante Informationen. Damit verbessert IXOS-Mobile/3 die Qualität und Wettbewerbsfähigkeit des
technischen Außen-dienstes. IXOS bietet ferner die Dienstleistungen Beratung, Einführung, Kundenpro-jekte und Schulung an, die es ihren Kunden ermöglichen, den
maximalen Nutzen aus dem IXOS Business-Dokumenten-System in kürzester Zeit  zu realisieren.

Die Aktien der IXOS Software AG werden am Neuen Markt der Frankfurter Wertpa-pierbörse unter dem Symbol “XOS” (WKN 506150) gehandelt. In den USA
werden American Depositary Shares (ADSs) an der NASDAQ unter dem Symbol “XOSY” gehandelt.

Über Bosch
Die weltweit tätige Bosch-Gruppe mit Hauptsitz in Stuttgart zählt zu den zehn größ-ten Industrie-unternehmen Deutschlands. Mit den vier Unternehmensbereichen
Kraftfahrzeugaus-rüstung, Kommunikationstechnik, Gebrauchsgüter und Produkti-onsgüter erzielte das Unter-nehmen 1998 einen Umsatz von 50,3 Milliarden DM.
Der Name Robert Bosch ist eng mit dem Automobil verbunden. Doch Bosch ist nicht nur für Kraftfahrzeugausrüstung wie ABS, Brem-sen, Einspritztechnik und
Fahrerinforma-tions-systeme ein Begriff, sondern auch für eine Viel-zahl anderer Erzeugnisse: für Kommunikationstechnik ebenso wie für Elektrowerkzeuge,
Hausgeräte, Thermo-technik, Automationstechnik und Verpackungsmaschinen.

Die weltweite Orientierung der Bosch-Gruppe entspricht einer Tradition, die fast so alt ist wie das Haus Bosch. Bereits vor der Jahrhundertwende entstanden die
ersten Auslandsvertre-tungen, und 1909 begann der Bau einer Bosch-Fabrik in den Verei-nigten Staaten, deren Ka-pazität bereits im Jahr 1914 die der Deutschen
Werke überstieg. Heute verfügt Bosch über rund 250 Tochter- und Beteiligungsgesellschaf-ten in 48 Ländern. Gefertigt wird weltweit an 185 Standorten, darunter an
142 außer-halb Deutschlands in Europa, in Nord- und Südamerika, Afrika, Asien und Austra-lien. Weltweit ist Bosch an 37 Gemeinschaftsunterneh-men beteiligt.
Weitere Infor-mationen finden sich im Internet unter: www.bosch.de

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

IXOS SOFTWARE AG  Harvard Public Relations GmbH
Michael Jordan, Leiter Marketing Deutschland  Stefan Ehgartner/Petra Huber
Bretonischer Ring 12  Goethestraße 66
D-85630 Grasbrunn / München  D-80336 München
Tel.: +49 89 4629-1765  Tel.: +49 89 532957-0
Fax: +49 89 4629-33-1765  Fax: +49 89 532957-888
email: michael.jordan@munich.ixos.de  email: ehgartner@harvard.de

Diese Pressemitteilung finden Sie auch im Internet unter  www.ixos.com/de/press/

IRIN: IXOS AG - Pressemitteilung IRIN

Re: IRIN: IXOS AG - Pressemitteilung

 
#2
dito


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem IXOS SOFTWARE AG O.N. Forum