IRIN: Heyde AG / Ad-hoc & Pressemitteilung

Beiträge: 3
Zugriffe: 584 / Heute: 1
Heyde kein aktueller Kurs verfügbar
 
IRIN: Heyde AG / Ad-hoc & Pressemitteilung IRIN
IRIN:

IRIN: Heyde AG / Ad-hoc & Pressemitteilung

 
05.01.00 11:32
#1
Diese Meldung wurde übermittelt durch die Heyde AG am 05.01.00 um 11:02 Uhr.
Für die Inhalte ist allein der Emittent verantwortlich.

==========

Heyde knüpft transatlantisches e-Business-Netzwerk
Technologieführerschaft bei mobilen Internet-Zugängen, Versicherungsportale,
globales e-Business Management
(Bad Nauheim, 05. Januar 2000) Die Heyde AG hat ihr Marktpotential im
e-Business durch eine Serie von Kooperationsverträgen mit führenden
us-amerikanischen und deutschen Unternehmen erweitert und ihre
Technologieführerschaft auf weiteren Gebieten ausgebaut. Heyde verfügt über
die fachliche und Plattform-Kompetenz für innovative e-Services und ergänzt
sie auf dem Weg der Kooperation mit führenden Anbietern um die Vielfalt
spezialisierter Einzelprodukte, die für vielschichtige segment- und
branchenspezifische e-Business-Lösungen benötigt werden.
Gemeinsam mit w-trade Technologies Inc., New York, dem US-Marktführer für
Internet-Zugänge mittels Mobiltelefon, wird Heyde in Kürze die erste
real-time-fähige Lösung für mobilen Zugang zu Internet-Bankdienstleistungen
in Deutschland in Betrieb setzen. Sie basiert bereits auf dem neuen und
zukunftsträchtigen WAP-Standard (wireless application protocol). Schon im
kommenden Jahr werden allein in Deutschland 10 Millionen internet-fähiger
Handies genutzt werden, die Zahl soll sich binnen weniger Jahre
vervierfachen. Als Technologieführer auf diesem rasch wachsenden Markt
werden beide Unternehmen europaweit Banken, Handels- und
Dienstleistungsunternehmen mit entsprechenden e-Services-Angeboten
ausrüsten.
Für die Errichtung innovativer Internet-Portale für Versicherungen verfügt
die Heyde AG über langjähriges fachliches Know-how und lauffähige Systeme

einschließlich der Rechenkerne für interaktive Web-Seiten. Im Rahmen einer
Kooperation bringt die OAR Consulting AG, Oberursel, in gemeinsamen
Kundenprojekten hierfür ihre Content Management Software interact! ein, die
unter anderem bereits im e-Commerce-Auftritt der Hannoverschen Leben
mehrfach prämiiert wurde. Ein erstes gemeinsames Großprojekt wird jetzt in
Arbeit genommen, Gespräche mit weiteren deutschen und europäischen
Versicherungen verlaufen vielversprechend. Allein die deutschen Versicherer
werden im laufenden Jahr mehr als 100 Millionen DM in Errichtung und Betrieb
von Internet-Diensten investieren, 2001 wird der Betrag nochmals auf 130
Millionen ansteigen.
Für die Einrichtung und das Management einheitlicher Internet-Anwendungen in
weltweit tätigen Grossunternehmen mit multiplen Plattformen entwickelt die
Heyde AG gemeinsam mit Continuus Software Corp., Irvine, ein eAsset
Management System für die Dresdner Bank. Ein großer deutscher
Automobilkonzern konnte bereits als weiterer gemeinsamer Kunde für dieses
System gewonnen werden.
Für weitere Informationen:
Dr. Joachim Fleïng
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (0 60 32) 308-3639; (0172) 6 73 62 05
Telefax: (0 60 32) 308-8800
E-Mail: jfleing@heyde.de

Interaktive Internetdienstleistungen mittels Handy, Palmtop und anderen
Mobilgeräten:
Heyde AG und w-Trade Technologies Inc. bringen mobilen e-Commerce nach
Europa
(New York, Bad Nauheim, 05. Januar 2000) real-time Wertpapierhandel und
Kontoführung via Internet vom Handy oder Palmtop aus, diese und andere
mobile e-Commerce Lösungen wollen die Heyde AG, Bad Nauheim, und w-Trade
Technologies Inc., New York, gemeinsam in Europa vermarkten. Allein für
Deutschland erwarten die Marktforscher von Diebold schon im Jahr 2001 10
Millionen Handys mit Internet-Zugang, bis zum Jahr 2005 wird sich dieser
Markt auf 38 Millionen Nutzer fast vervierfachen.
Die Kooperations-Vereinbarung zwischen Heyde und w-trade wurde jetzt in New
York unterzeichnet. w-Trade ist mit mehr als 20 im Einsatz befindlichen
Lösungen Marktführer in den USA. An dem Unternehmen sind das Bankhaus
Merrill Lynch und die Venture Capital Tochter, T-Venture, der Deutschen
Telekom beteiligt. w-Trade Technologies bringt seine Anwendungen ´´w-Trade
Wireless Trading´´ und ´´w-Bank Wireless Banking´´ ein, Heyde integriert diese
Systeme bei Banken, Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Das erste
gemeinsame Projekt steht unmittelbar vor der Inbetriebnahme: Erstmals wird
Anfang 2000 eine deutsche Bank ihren Kunden den mobilen Zugang zum
Wertpapierhandel anbieten können.
w-Trade-Systeme unterstützen gleichzeitig das wireless application protocol
(WAP) für die neueste Handy Generation als auch alle anderen gängigen
Protokolle für Palmtops und Organizer. w-Trade-Lösungen sind Endgeräte- und
netzwerk-unabhängig. Sie erlauben dem Benutzer freie Wahl bei den Endgeräten
und sind global einsetzbar, da neben dem  europäischen Mobilfunkstandard GSM
sechs weitere Mobilfunkstandards unterstützt werden.
Heyde bietet Managementberatung, Systemintegration und innovative
Softwarelösungen für Banken, Versicherungen, Handels- und
Industrieunternehmen, ist eines der 300 schnellst wachsenden Unternehmen
Europas und verfügt über eine breite Kundenbasis in den deutschsprachigen
Ländern sowie in Spanien, Großbritannien und Frankreich.
´´Die Kooperation mit w-Trade Technologies ermöglicht es uns, unseren Kunden
die derzeit technologisch führende Lösung für mobile e-Commerce-Anwendungen
anzubieten´´, betont Matthias Sohler, im Heyde Vorstand für die
Geschäftsfelder Banken und Versicherungen zuständig. ´´Wir sehen hier einen
rasch wachsenden Markt und insbesondere bei den Banken ein hohes Interesse
an schnellen Einführungen. Zusätzlichen Reiz hat dieses rasch wachsende
Marktsegement für uns durch die Möglichkeit, unser Geschäftsmodell des
pay-per-trade, der Abrechnung nach Kommissionen auf Transaktionsgebühren,
weiter auszubauen.´´
Bernwart Engelen, Managing Director von w-Trade Technologies Europe,
unterstreicht: ´´ Europa wird bei Online-Nutzung und mobilem Internetzugang
die USA und Japan in spätestens zwei Jahren eingeholt haben. Auf diesem
Wachstumsmarkt wollen wir gemeinsam mit Heyde unseren Markterfolg in USA
wiederholen.´´
Für weitere Informationen:
Dr. Joachim Fleïng
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (0 60 32) 308-3639; (0172) 6 73 62 05
Telefax: (0 60 32) 308-8800
E-Mail: jfleing@heyde.de

Internet-Portale für Versicherungen
Heyde AG und OAR Consulting AG kooperieren
Erste gemeinsame Großprojekte
(Bad Nauheim/Oberursel 04. Januar 2000) Die Heyde AG, Bad Nauheim, und die
OAR Consulting AG, Oberursel, haben eine strategische Kooperation für die
Errichtung innovativer Internet-Portale für Versicherungen vereinbart. Auf
diesem Gebiet verfügt die Heyde AG über langjähriges fachliches Know-how und
lauffähige Systeme einschließlich der Rechenkerne für interaktive
Web-Seiten. In die gemeinsamen Kundenprojekte bringt OAR Consulting hierfür
als Content Management Produkt ihre Standardsoftware interact! ein, die
unter anderem bereits im e-Commerce-Auftritt der Hannoverschen Leben
mehrfach prämiiert wurde.
Ein erstes gemeinsames Großprojekt wird jetzt in Arbeit genommen, Gespräche
mit weiteren deutschen und europäischen Versicherungen verlaufen
vielversprechend. Allein die deutschen Versicherer werden im laufenden Jahr
mehr als 100 Millionen DM in Errichtung und Betrieb von Internet-Diensten
investieren, 2001 wird der Betrag nochmals auf 130 Millionen ansteigen. Von
der Kooperation erwarten sich die beiden Unternehmen eine führende Stellung
auf dem Markt für e-insurance.
Für weitere Informationen:
Dr. Joachim Fleïng
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (0 60 32) 308-3639; (0172) 6 73 62 05
Telefax: (0 60 32) 308-8800
E-Mail: jfleing@heyde.de

Heyde und Continuus entwickeln e-Commerce-Basis für globale Unternehmen
(Bad Nauheim, 05. Januar 2000) Eine Entwicklungs- und Vertriebspartnerschaft
haben die Heyde AG und die kalifornische Continuus Software Corporation
vereinbart. Gemeinsam soll die eAssetManagement Software-Suite von Continuus
um ein System erweitert werden, mit dem weltweit tätige Unternehmen
e-Commerce-Lösungen auf unterschiedlichen Plattformen unter dem verbreiteten
Betriebssystem MVS betreiben können. Die Entwicklung wird in der Bonner
Heyde-Niederlassung durchgeführt. Die Heyde AG rechnet für dieses System in
den Jahren 2000 und 2001 mit Lizenzerlösen in Höhe von 3 Millionen DM.
´´MVS ist ein wesentlicher Bestandteil unserer web-basierten
Anwendungsarchitektur,´´ erklärt Martin Baeuerle, beim Pilotkunden Dresdner
Bank Projektleiter Software Configuration Management. ´´Sobald die Continuus
Change Management Technologie auch auf MVS vorliegt, können wir die
unterschiedlichen Komponenten unserer unternehmensweiten Anwendungen noch
effizienter managen.´´
´´Heyde verfügt über reiche Erfahrungen im MVS-Bereich,´´ sagt John Wark, der
Vorstandsvorsitzende von Continuus. ´´Viele unserer Kunden investieren jetzt
stark in e-front-ends und wollen dort auch ihre bestehenden Anwendungen
anbieten. Nachdem wir bereits in UNIX, Windows NT und webbasierten Systemen
mit Produkten vertreten sind, fragen immer mehr Kunden nach synchronisierten
Systemsteuerungen für MVS-back-ends. Die Kooperation mit Heyde macht genau
das möglich.´´
´´Heyde hat schon seit Jahren erfolgreich Software-Technologie,
Systemberatung und Configuration Management betrieben,´´ ergänzt Matthias
Sohler, Mitglied des Vorstands der Heyde AG. ´´Gemeinsam mit Continuus können
wir jetzt Komplettsysteme anbieten, die unseren Kunden zu erheblichen
Einsparungen bei Entwicklungszeit und ­kosten verhelfen.´´
Für weitere Informationen:
Dr. Joachim Fleïng
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (0 60 32) 308-3639; (0172) 6 73 62 05
Telefax: (0 60 32) 308-8800
E-Mail: jfleing@heyde.de
IRIN: Heyde AG / Ad-hoc & Pressemitteilung IRIN
IRIN:

o.T.

 
05.01.00 14:55
#2
o.T.
IRIN: Heyde AG / Ad-hoc & Pressemitteilung IRIN

o.T.

 
#3
o.T.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Heyde Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
14 2.828 HEYDE AG O.N. der Chart sagt Alles PANGÄA amen tristan 02.07.12 16:42
2 63 Hier werden Kritische Forum besucher einfach von Weltenbummler fürchtenichts 10.05.11 10:09
2 220 Übernahme bei Pennystock! HEYDE AG geht los! Plums Ladyland 22.11.10 19:15
  137 Heyde HOT-STOCK-NEWS-AL. trader50 12.10.10 14:57
  3 Löschung Dr.Meckling Dr.Meckling 31.08.10 17:26